1746

Staatsoberhäupter · Nekrolog · Musikjahr

1746
Schlacht bei Culloden, David Morier
In der Schlacht bei Culloden unterliegen die Jakobiten
den britischen Truppen entscheidend.
Ferdinand VI. von Spanien
Ferdinand VI. wird
König von Spanien.
Friedrich V. von Dänemark und Norwegen
Friedrich V. wird König von Dänemark und Norwegen.
Schlacht von Roucoux
In der Schlacht bei Roucoux besiegen die Franzosen unter Moritz von Sachsen die verbündeten Österreicher, Briten und Niederländer im Österreichischen Erbfolgekrieg.
1746 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender1194/95 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender1738/39 (10./11. September)
Bengalischer Solarkalender1151/52 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung2289/90 (südlicher Buddhismus); 2288/89 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender74. (75.) Zyklus

Jahr des Feuer-Tigers 丙寅 (am Beginn des Jahres Holz-Büffel 乙丑)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam)1108/09 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea)4079/80 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender1124/25 (um den 21. März)
Islamischer Kalender1158/59 (Jahreswechsel 23./24. Januar)
Jüdischer Kalender5506/07 (14./15. September)
Koptischer Kalender1462/63 (10./11. September)
Malayalam-Kalender921/922
Seleukidische ÄraBabylon: 2056/57 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2057/58 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender)1802/03 (Jahreswechsel April)

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Großbritannien

Bonnie Prince Charlie
  • Statt auf das völlig unvorbereitete London zu marschieren, zieht sich Charles Edward Stuart nach Schottland zurück, um seine Jakobitenarmee neu aufzubauen. Das gibt den Truppen von König George II. Zeit, sich unter William Augustus, Duke of Cumberland, neu zu formieren, und dem Zweiten Jakobitenaufstand entgegenzutreten.
  • 17. Januar: In der Schlacht von Falkirk besiegen die schottischen Jakobiten unter Charles Edward Stuart britische Regierungstruppen unter General Henry Hawley, zieht sich aber weit nach Norden bis nach Inverness zurück.
  • 16. Februar: Im Rout of Moy schlagen fünf Jakobiten ein 1.500 Mann starkes Regierungsheer in die Flucht.
  • 16. April: Die Anhänger der Stuarts werden von den Truppen Georges II. unter William Augustus, Duke of Cumberland in der Schlacht bei Culloden vernichtend geschlagen. Bonnie Prince Charlie gelingt die Flucht und entkommt den englischen Truppen mit der Unterstützung von Flora MacDonald in Frauenkleidern.
  • Die britische Regierung reagiert auf den Aufstand von 1745/46 sehr entschieden und mit drakonischen Maßnahmen. Truppen werden ins Hochland gebracht und dort an strategisch wichtigen Punkten in Festungen wie dem speziell dafür gebauten riesigen Fort George in der Nähe von Inverness postiert. Die am Aufstand beteiligten Clanchiefs und oft auch die Clanmitglieder müssen ins Ausland fliehen oder werden nach Schauprozessen hingerichtet.
  • 1. August: Mit dem Act of Proscription wird in Schottland das Tragen des „Highland Dress“, der schottischen Regionaltracht inklusive Kilt und Tartan, durch England verboten. Ziel des Gesetzes ist es, die schottischen Clans, die das Haus Stuart traditionell unterstützen, endgültig zu zerschlagen.
  • 20. September: Charles Edward Stuart schifft sich nach Frankreich ein. Er kehrt nie wieder auf die britischen Inseln zurück.

Österreichischer Erbfolgekrieg

Die Österreichischen Niederlande um 1740
Plan der Schlacht, links die Franzosen, rechts die pragmatische Armee
  • 11. Oktober: In der Schlacht bei Roucoux besiegen die Franzosen unter Moritz von Sachsen die verbündeten Österreicher, Briten und Niederländer unter Karl Alexander von Lothringen. Unmittelbar nach der Schlacht erobern die Franzosen Lüttich, zu weiteren militärischen Operationen kommt es aufgrund der fortgeschrittenen Jahreszeit nicht mehr.

Spanien

  • 9. Juli: Nach dem Tod von König Philipp V. wird dessen Sohn unter dem Namen Ferdinand VI. König von Spanien. Ferdinands Stiefmutter Elisabetta Farnese, die ihn lange von den inneren Hofkreisen ferngehalten hat, verliert ihren Einfluss am Hof. Auf Betreiben der neuen Königin Maria Barbara de Bragança verlieren auch die italienischen Höflinge von Elisabeth an Bedeutung. Premierminister Sebastián de la Cuadra y Llarena wird im Dezember entlassen und durch José de Carvajal y Lancaster ersetzt. Kriegs- und Finanzminister Zenón de Somodevilla y Bengoechea bleibt hingegen im Amt.

Dänemark-Norwegen

Heiliges Römisches Reich

Herzog Anton Ulrich von Sachsen-Meiningen

Amerikanische und Indische Kolonien

Louisburg um 1745

Asien

Wirtschaft

  • Die nach dem Schneeballsystem arbeitende Dukatensozietät wird in Neuwied gegründet. Wenig später wird sie als gefährlich eingestuft und verboten.

Wissenschaft und Technik

Astronomie

Kugelsternhaufen Messier 2

Mathematik / Chemie / Physik

  • Matthew Stewart stellt den Satz von Stewart auf.
  • Der englische Erfinder John Roebuck entwickelt ein Verfahren zur Herstellung von Schwefelsäure in Bleikammern, das sogenannte Bleikammerverfahren.

Lehre und Forschung

Kultur

Gesellschaft

Flugblatt 1746
  • Frühjahr: Douwe Mout van der Meer begibt sich mit dem Nashorn Clara von Rotterdam aus auf Schautour durch Europa. Über Hannover geht es nach Berlin, wo das Tier am 26. April von Friedrich dem Großen besichtigt wird. Die Reise wird über Frankfurt an der Oder und Breslau fortgesetzt. Nach einem durch anhaltende Regenfälle verlängerten Aufenthalt in Breslau erreicht das Gespann am 30. Oktober Wien. Am 5. November erscheinen nebst einer kaiserlichen Familienentourage Kaiser Franz I. und Maria Theresia zur Besichtigung. Herr Van der Meer wird bei dieser Gelegenheit in den Adelsstand erhoben. Am 26. November begibt sich Douwe Mout van der Meer mit seiner Clara wieder auf den Heimweg.

Religion

Friedrich Karl von Schönborn auf dem Sterbebett, 1746

Katastrophen

  • 2. Oktober: Beim Untergang der drei französischen Kriegsschiffe Duc d'Orléans (54 Kanonen), Phénix (54 Kanonen) und Lys (40 Kanonen) in einem Hurrikan bei Madras (Indien) sterben etwa 1.200 Besatzungsmitglieder.
  • 28. Oktober: Bei einem Erdbeben der Stärke 8,4 im Gebiet Limas in Peru kommen rund 18.000 Menschen ums Leben. Die Hafenstadt Callao wird durch den anschließenden Tsunami praktisch ausgelöscht.

Geboren

Erstes Quartal

Selbstbildnis Francisco de Goya, 1815

Zweites Quartal

Theodore Sedgwick

Drittes Quartal

Bernardo de Gálvez y Madrid

Viertes Quartal

Genaues Geburtsdatum unbekannt

Geboren um 1746

Gestorben

Januar bis April

Jacques Égide Duhan de Jandun
  • 03. Januar: Jacques Égide Duhan de Jandun, Erzieher Friedrichs des Großen, braunschweigischer Bibliothekar in Blankenburg sowie preußischer Geheimrat im Amt für Auswärtiges (* 1685)
  • 04. Januar: Christian Hagmaier, deutscher evangelischer Theologe, Rektor der Universität Tübingen (* 1680)
  • 21. Januar: Gottfried Kirchhoff, deutscher Organist und Komponist (* 1685)
  • 23. Januar: Peter Zorn, deutscher lutherischer Theologe, Historiker, Gräzist und Hebräist (* 1682)
Grabinschrift Anna Leopoldownas

Mai bis August

Das Grabmal Philipps V.
Das Grab Christians VI. in der Kathedrale von Roskilde

September bis Dezember

Genaues Todesdatum unbekannt

  • Jechiel Heilprin, Rabbiner, Jeschiwa-Leiter, Talmudist und Chronist des Judentums (* um 1660)
  • Francis Hutcheson, irisch-schottischer Philosoph und Ökonom (* 1694)
  • Grizel Steevens, englisch-irische Wohltäterin (* 1653)
  • Vittoria Tarquini, genannt La Bombace, italienische Opernsängerin (* um 1670)

Weblinks

Commons: 1746 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Ferdinand VI 2.jpg
Retrato del rey Fernando VI de España (1713-1759), que fue hijo del rey Felipe V de España y de la reina María Luisa Gabriela de Saboya.
Jacques Égide Duhan de Jandun.jpg
Jacques Égide Duhan de Jandun (1685-1746)
Plan du siege de Louisbourg 1745.jpeg
Map of the siege of Louisbourg in 1745.
David Morier - Schlacht bei Culloden 1746.jpg
**Die Schlacht bei Culloden am 16. April 1746. Gemälde von David Morier (1705-1770), 1746
+Prince Charles Edward.JPG
Prince Charles Edward Stuart, 18th century portrait
Anna Leopoldovna's grave, Blagoveschenskaya church 01 by shakko.JPG
Autor/Urheber: Shakko, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Надгробие в Благовещенской церкви Александро-Невской лавры.

Анна Леопольдовна 07.12.1718-08.03.1746

Россия. Санкт-Петербург. Благовещенская усыпальница. Напольная плита. Архитектор А.А. Пуаро, мастер А.А. Трискорни, 1868 г. Мрамор, 123х77. Надпись на плите: "Правительница Анна Леопольдовна / Принцесса Брауншвейг-Люнебургская / Родилась 1718 года Декабря 7-го дня / Скончалась 1746 года Марта 8-го дня".

Весной 1868 г. император Александр II, посетив Александро-Невскую лавру, приказал привести в надлежащий порядок надгробия членов императорской фамилии, похороненных в алтарной части Благовещенской церкви.Проект семи однотипных "царских" плит из светло-серого итальянского мрамора разработал архитектор А.А. Пуаро (автор памятников в императорской усыпальнице - Петропавловском соборе). Надписи были выверены по историческим источникам академиком Н.Г. Устряловым. Плиты изготовлены в скульптурной мастерской А.А. Трискорни.
Roskilde cathedral - Christian VI tomb.jpg
Autor/Urheber: Pudelek, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Roskilde cathedral, Denmark - sarcophagus of Christian VI
Low Countries 1740.png
Map of the Low Countries mid-18th Century. Based on map in G. M. Trevelyan's England Under Queen Anne: Blenheim
Schönborn Friedrich Karl Katafalk 1.jpg
Friedrich Karl von Schönborn (1674-1746), Fürstbischof von Würzburg und Bamberg, auf dem Sterbebett
San Ildefonso - Real Colegiata de la Santísima Trinidad 7.JPG
Autor/Urheber: Zarateman, Lizenz: CC0
Tumba de Felipe V de España (1683-1746) y de su segunda esposa, la reina Isabel de Farnesio (1692-1766), en el interior de la colegiata del Palacio Real de La Granja de San Ildefonso, ubicado en la provincia de Segovia, (España).
MESSIER 002 2MASS.jpg
2MASS-Aufnahme von Messier 2 (NGC 7089)