Universität Korsikas Pasquale Paoli

Université de Corse Pascal Paoli
Università di Corsica Pasquale Paoli
Universität von Korsika („Pasquale Paoli“)
Gründung1981
Trägerschaftstaatlich
OrtCorte Frankreich Frankreich
PräsidentPaul-Marie Romani[1]
Studierende4.700
Mitarbeiter360
Websitewww.univ-corse.fr

Die Universität Korsikas Pasquale Paoli (Französisch Université de Corse Pascal Paoli, Korsisch Università di Corsica Pasquale Paoli) ist eine nach Pasquale Paoli benannte, staatliche, französische Universität auf der Insel Korsika. Sie wurde 1981[2] gegründet und sieht sich in der Tradition der ersten Universität Korsikas, die von 1765 bis 1769 bestand.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. https://www.universita.corsica/fr/dvteam/paul-marie-romani-2/
  2. Ghjiseppu Lavezzi: Corse – Vertiges de l’honneur. In: Collection L’Âme des peuples. Éditions Nevicata, Bruxelles 2018, ISBN 978-2-87523-117-8, S. 33.

Koordinaten: 42° 18′ 18″ N, 9° 8′ 57″ O

Auf dieser Seite verwendete Medien