Universität Paris VII

Université Paris VII
Gründung1. Januar 1971[1] nach Aufteilung der Universität von Paris (gegründet ca. 1180)
Trägerschaftstaatlich
OrtParis, Frankreich
PrésidenteChristine Clerici (2018)[2]
Studierende26.000 (2018)[3]
Mitarbeiter1250 (2018)[4]
Websitewww.univ-paris-diderot.fr
Die Moulins mit Park, wo heute die Universität untergebracht ist
L'esplanade Pierre Vidal-Naquet bei den Grands Moulins de Paris, Stammgelände der Universität

Die Universität Paris VII (Université Paris Diderot) ist eine staatliche Hochschule in Paris. Die Universität wurde 1971 gegründet,[5] und nahm im Jahre 1994 den Namen des Aufklärers Denis Diderot an, um ihre pluridisziplinäre Ausrichtung zu akzentuieren. Bis 2007 war der Hauptcampus Campus de Jussieu im 5. Arrondissement. Ab Januar 2007 zog die Universität nach und nach komplett auf einen neuen Campus links der Seine im 13. Arrondissement bei der Bibliothèque François Mitterrand um.

Namhafte Alumni

(Auswahl)

  • Claude Allègre (* 1937), französischer Politiker
  • Jean Claude Ameisen (* 1951), französischer Biologe und Forscher
  • André Brahic (1942–2016), französischer Astronom und Physiker
  • Vincent Courtillot (* 1948), französischer Geophysiker
  • Pierre Fédida (1943–2002), französischer Psychoanalytiker
  • Luc Ferry (* 1951), französischer Politiker
  • Abdou Hamani (* 1942), nigrischer Sprachwissenschaftler und Politiker
  • François Jullien (* 1951), französischer Philosoph und Sinologe
  • Julia Kristeva (* 1941), französische Philosophin und Schriftstellerin
  • Dominique Lecourt (* 1944), französischer Philosoph
  • Pierre Léna (* 1937), französischer Astrophysiker
  • Benny Lévy (1945–2003), Philosoph und Schriftsteller

Namhafte Professoren

(Auswahl)

  • Jaak Aaviksoo
  • Jean Bernard
  • Bernard Cerquiglini
  • Jean Dausset
  • Jean Duvignaud
  • Gérard Namer
  • Jean-Michel Savéant
  • George Fitzgerald Smoot

Weblinks

 Commons: Universität Paris VII – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Décret n°2000-250 du 15 mars 2000 portant classification d'établissements publics à caractère scientifique, culturel et professionnel. Legifrance.gouv.fr - Le service public de la diffusion du droit, 1. Januar 2010, abgerufen am 3. Juli 2011 (französisch, Version consolidée).
  2. Christine Clerici réélue Présidente de l’université Paris Diderot. Université Paris Diderot - Paris 7, abgerufen am 2. November 2018 (französisch).
  3. Paris Diderot, une université pluridisciplinaire au coeur de Paris. Université Paris Diderot - Paris 7, abgerufen am 3. Juli 2011 (französisch).
  4. https://universite.univ-paris-diderot.fr/chiffres/personnels-paris-diderot
  5. https://universite.univ-paris-diderot.fr/luniversite-au-coeur-de-la-societe/un-peu-dhistoire

Auf dieser Seite verwendete Medien

Universite-Paris-Rive-Gauche.JPG
Autor/Urheber: Hypersite, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Université de Paris Rive Gauche
P1010532 Paris XIII Grands moulins de Paris reductwk.jpg
Autor/Urheber: Mbzt, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Grands Moulins de Paris - Paris