Stimmloser velarer Frikativ

IPA-Zeichenx
IPA-Nummer140
IPA-Zeichen-Beschreibunglateinische Minuskel x
UnicodeU+0078
HTML (dez.)x
X-SAMPAx
Kirshenbaumx

Der stimmlose velare Frikativ (ein stimmloser, am hinteren Zungenrücken gebildeter Reibelaut) hat in verschiedenen Sprachen folgende lautliche und orthographische Realisierungen:

Der auch Ich-Laut genannte stimmlose palatale Frikativ ist im Deutschen eine der folgenden Realisierungen (eines der folgenden Allophone) des Phonems, das meist /ç/ oder /x/ notiert wird: [ç] und [x] bzw. [χ].

Siehe auch

Pulmonale Konsonanten
gemäß IPA (2005)
bilabiallabio-
dental
dentalalveolarpost-
alveolar
retroflexpalatalvelaruvularpha-
ryngal
glottal
stl.sth.stl.sth.stl.sth.stl.sth.stl.sth.stl.sth.stl.sth.stl.sth.stl.sth.stl.sth.stl.sth.
Plosivepbtdʈɖcɟkɡqɢʔ
Nasalemɱnɳɲŋɴ
Vibrantenʙrʀ
Taps/Flapsɾɽ
Frikativeɸβfvθðszʃʒʂʐçʝxɣχʁħʕhɦ
laterale Frikativeɬɮ
Approximantenʋɹɻjw¹
laterale Approximantenlɭʎʟ
¹Als stimmhafter velarer Approximant (Halbvokal) wurde hier die labialisierte Variante [w] eingefügt, anstatt der nicht labialisierten Variante [ɰ].

Auf dieser Seite verwendete Medien

Voiceless velar fricative.ogg
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC-BY-SA-3.0