SG Andrea Doria

SG Andrea Doria
NameA.S.D. Società Ginnastica Andrea Doria
Vereinsfarbenweiß, dunkelblau
Gegründet5. September 1895
VereinssitzGenua
Abteilungen7
VorsitzenderAngiolo Veroli
Homepagesgandreadoria.it

Die Società Ginnastica Andrea Doria Genua ist ein italienischer Sportverein aus Genua und wurde 1895 gegründet.

Der Verein besitzt mit Turnen, Schwimmen, Wasserball, Tennis, Savate, Kampfsport und Boccia sieben Sportabteilungen.[1] Die Wasserballmannschaft der SG Andrea Doria gewann zwischen 1920 und 1931 acht italienische Meistertitel.[2] In der Vergangenheit bestand auch eine eigene Fußballabteilung.

Der Vereinsname geht auf den Genueser Admiral Andrea Doria aus dem 16. Jahrhundert zurück.

Fußballabteilung

Die Fußballabteilung fusionierte 1927 mit der SG Sampierdarenese zum AC la Dominante Genua, 1930 benannte man sich dann in AC Liguria um. Diese Fusion wurde im Jahr 1945 gelöst und die Fußballabteilung spielte wieder unter ihrem ursprünglichen Vereinsnamen. Am 1. August 1946 kam es dann zur erneuten Fusion der beiden Fußballabteilungen unter dem Namen Sampdoria Genua, welcher sich aus beiden Vereinsnamen zusammensetzt.

Ehemalige Spieler

Ehemalige Trainer

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Società Ginnastica Andrea Doria. In: sgandreadoria.it. Abgerufen am 18. Mai 2022 (italienisch).
  2. Camillo Cametti: Pallanuoto. In: Enciclopedia dello Sport, Rom 2006.

Auf dieser Seite verwendete Medien