River Line

GTW der River Line

Die River Line ist ein von NJ Transit betriebene Nahverkehrsstrecke, welche die Hauptstadt New Jerseys, Trenton, mit Camden verbindet. Die Strecke wurde am 15. März 2004 eröffnet.

Die Fahrzeuge der River Line verkehren auf einer früheren Nebenbahn der Eisenbahngesellschaft Conrail und nehmen in Camden und Trenton auch am städtischen Straßenverkehr teil. Während die eingesetzten Dieseltriebwagen in Europa als normale Eisenbahnfahrzeuge gelten, werden sie in den USA als Light Rail angesehen. Das Konzept wird als Tram-Train (Straßen-/Stadtbahn nutzt Eisenbahninfrastruktur) bezeichnet.

Strecke

Die rund 50 Kilometer lange Strecke führt größtenteils dem Delaware River entlang, darum auch der Name River Line. Die teils einspurige Strecke macht an 20 Stationen halt, in Camden besteht Umsteigemöglichkeit zur PATCO, die nach Philadelphia führt. An Wochentagen können die Züge nur am Tag verkehren, in der Nacht wird die Strecke von Güterzügen belegt.

Fahrzeuge

Es verkehren 20 dieselbetriebene Leichttriebwagen des Typs Stadler GTW (Gelenktriebwagen). Jedes Fahrzeug besteht aus 2 Endwagen, in denen die Passagiere Platz finden, sowie einem Mittelteil, in dem die Antriebsausrüstung untergebracht ist. Die Räder des Mittelteils sind angetrieben. Als Antrieb dient ein für Bahnanwendungen modifizierter LKW-MTU-V12-Dieselmotor der Baureihe 12V183TD13, der direkt mit einem elektrischen Generator gekoppelt ist. Dieser versorgt über einen luftgekühlten Stromrichter die beiden Elektromotoren, die das Mittelteil antreiben. Hergestellt wurden die Züge in einem Gemeinschaftsprojekt von Bombardier und Stadler Rail.

Bahnhöfe

GemeindeBahnhofGeografische LageBemerkung
TrentonTrenton Transit CenterSouth Clinton AvenueUmsteigemöglichkeiten[1]:
Hamilton AvenueHamilton Avenue
Cass StreetCass Street
BordentownBordentownWest Park Avenue
Florence TownshipRoeblingHornberger Avenue
FlorenceU.S. Route 130
BurlingtonBurlington Towne CentreWest Broad Street
Burlington SouthWest Broad Street
BeverlyBeverly/Edgewater ParkRailroad Avenue
Delanco TownshipDelancoRhawn Avenue
RiversideRiversideFranklin Street
Cinnaminson TownshipCinnaminsonBroad Street
RivertonRivertonMain Street
PalmyraPalmyraEast Broad Street
Pennsauken TownshipPennsauken/Route 73River Road
Pennsauken Transit CenterRiver RoadEröffnung Oktober 2013[2][3]
Umsteigemöglichkeit zur Atlantic City Line[1]
Camden36th Street36th Street
Walter Rand Transportation CenterMartin Luther King Boulevard and BroadwayUmsteigemöglichkeit zur PATCO Speedline[1]
Cooper Street/Rutgers UniversityStreet
AquariumDelaware Avenue
Entertainment CenterDelaware Avenue

Einzelnachweise

  1. a b c RTiver Line System Map. (PDF; 4,5 MB) NJ Transit, Oktober 2013, abgerufen am 19. Oktober 2013.
  2. Mike Frassinelli: NJ Transit returns to pre-Hurricane Sandy levels with 12 more train routes. The Star-Ledger, 9. Oktober 2013, abgerufen am 9. Oktober 2013.
  3. Michelle Caffrey: New Pennsauken connection of Atlantic City Rail Line, River Line opens. South Jersey Times, 14. Oktober 2013, abgerufen am 17. Oktober 2010.

Weblinks

Commons: River Line – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Gtw riverline.JPG
Diesel Multiple Unit train from the New Jersey Transit River Line at 36th Street Station in Camden, New Jersey