Ringer-Europameisterschaften

Ringer-Europameisterschaften wurden zum ersten Mal 1911 ausgetragen. Nachdem zu Beginn die Männer nur griechisch-römisch gerungen hatten, kam 1929 für die Männer die Stilart Freistil hinzu, in der seit 1988 auch die Frauen kämpfen.

Bereits 1898 wurden inoffizielle Europameisterschaften ausgetragen. Bis 1914 wurden insgesamt zwölf solche inoffizielle Wettbewerbe ausgetragen.

Ausrichter der Europameisterschaften ist der Verband United World Wrestling.

Überblick

Griechisch-römisch (Männer)Freistil (Männer)Freistil (Frauen)Gewichts-
klassen
EMAustragungsortErfolgreichste NationAustragungsortErfolgreichste NationAustragungsortErfolgreichste Nation
1911Ungarn 1867 BudapestUngarn4
1912 bis 1920 nicht ausgetragen
1921Deutsches Reich Offenbach am MainDeutschland5
1922 bis 1923 nicht ausgetragen
1924Deutsches Reich Neunkirchen (Saar)Deutschland7
1925Italien 1861 MailandUngarn6
1926Lettland RigaDeutschland6
1927Ungarn 1940 BudapestUngarn6
1928 nicht ausgetragen
1929Deutsches Reich DortmundDeutschlandFrankreich ParisSchweden6/7
1930Schweden StockholmSchwedenBelgien BrüsselBelgien6
1931Tschechoslowakei 1920 PragFinnlandUngarn 1940 BudapestSchweiz6
1932 nicht ausgetragen
1933Finnland HelsinkiFinnlandFrankreich ParisUngarn7
1934Italien 1861 RomSchwedenSchweden StockholmSchweden7
1935Danemark KopenhagenSchwedenBelgien BrüsselUngarn7
1936 nicht ausgetragen
1937Frankreich ParisSchwedenDeutsches Reich NS MünchenDeutschland7
1938Estland TallinnFinnland7
1939Norwegen OsloSchweden7
1940 bis 1945 nicht ausgetragen
1946Schweden StockholmTürkei8
1947Tschechoslowakei PragSchweden8
1948 nicht ausgetragen
1949Turkei IstanbulTürkei8
1950 bis 1965 nicht ausgetragen
1966Deutschland Bundesrepublik EssenUdSSRDeutschland Bundesrepublik KarlsruheUdSSR8
1967Sowjetunion 1955 MinskUngarnTurkei IstanbulTürkei8
1968Schweden VästeråsUdSSRJugoslawien Sozialistische Föderative Republik SkopjeUdSSR8
1969Italien ModenaJugoslawienBulgarien 1967 SofiaUdSSR10
1970Deutschland Demokratische Republik 1949 Ost-BerlinDDRDeutschland Demokratische Republik 1949 Ost-BerlinUdSSR10
1971 nicht ausgetragen
1972Polen KattowitzBulgarienPolen KattowitzUdSSR10
1973Finnland HelsinkiUdSSRSchweiz LausanneUdSSR10
1974Spanien 1945 MadridUdSSRSpanien 1945 MadridUdSSR10
1975Deutschland Bundesrepublik Ludwigshafen am RheinUdSSRDeutschland Bundesrepublik Ludwigshafen am RheinUdSSR10
1976Sowjetunion 1955 LeningradUdSSRSowjetunion 1955 LeningradUdSSR10
1977Turkei BursaRumänienTurkei BursaUdSSR10
1978Bulgarien 1971 SofiaRumänienBulgarien 1971 SofiaBulgarien10
1979Rumänien 1965 BukarestRumänienRumänien 1965 BukarestUdSSR10
1980Tschechoslowakei PrievidzaUdSSRTschechoslowakei PrievidzaUdSSR10
1981Schweden GöteborgUdSSRPolen LodzUdSSR10
1982Bulgarien 1971 WarnaUdSSRBulgarien 1971 WarnaUdSSR10
1983Ungarn BudapestBulgarienUngarn BudapestBulgarien10
1984Schweden JönköpingUdSSRSchwedenSchweden JönköpingUdSSR10
1985Deutschland Demokratische Republik 1949 LeipzigUdSSRDeutschland Demokratische Republik 1949 LeipzigUdSSR10
1986Griechenland PiräusUdSSRGriechenland PiräusUdSSR10
1987Finnland TampereUdSSRBulgarien 1971 Weliko TarnowoUdSSR10
1988Norwegen KolbotnUdSSRVereinigtes Konigreich ManchesterUdSSRFrankreich Dijon10/10/9
1989Finnland OuluUdSSRTurkei AnkaraUdSSR10
1990Polen PosenUdSSRPolen PosenUdSSR10
1991Deutschland AschaffenburgUdSSRDeutschland StuttgartUdSSR10
1992Danemark KopenhagenEUNUngarn KaposvárEUN10
1993Turkei IstanbulRusslandTurkei IstanbulTürkeiRussland 1991 IwanowoRussland10/10/9
1994Griechenland AthenUkraineItalien RomRussland10
1995Frankreich BesançonRusslandSchweiz Freiburg im ÜechtlandRussland10
1996Ungarn BudapestRusslandUngarn BudapestRusslandNorwegen OsloRussland10/10/9
1997Finnland KouvolaRusslandPolen WarschauRusslandPolen WarschauFrankreich8/8/6
1998Belarus MinskRusslandSlowakei BratislavaUkraineSlowakei BratislavaRussland8/8/6
1999Bulgarien SofiaRusslandBelarus MinskUkraineOsterreich GötzisFrankreich8/8/6
2000Russland MoskauRusslandUngarn BudapestRusslandUngarn BudapestRussland8/8/6
2001Turkei IstanbulTürkeiUngarn BudapestTürkeiUngarn BudapestRussland8/8/6
2002Finnland SeinäjokiRusslandAserbaidschan BakuRusslandFinnland SeinäjokiRussland7
2003Jugoslawien Bundesrepublik 1992 BelgradRusslandLettland RigaRusslandLettland RigaDeutschland7
2004Schweden HaparandaRusslandTurkei AnkaraRusslandSchwedenSchweden HaparandaUkraine7
2005Bulgarien WarnaRusslandBulgarien WarnaUkraineBulgarien WarnaRussland7
2006Russland MoskauArmenienRusslandRussland MoskauRusslandRusslandRussland MoskauRussland7
2007Bulgarien SofiaRusslandBulgarien SofiaRusslandBulgarien SofiaRussland7
2008Finnland TampereRusslandFinnland TampereRusslandFinnland TampereRussland7
2009Litauen VilniusRusslandLitauen VilniusAserbaidschanLitauen VilniusUkraine7
2010Aserbaidschan BakuRusslandAserbaidschan BakuRusslandAserbaidschan BakuRussland7
2011Deutschland DortmundRusslandDeutschland DortmundRusslandDeutschland DortmundUkraine7
2012Serbien BelgradRusslandSerbien BelgradRusslandSerbien BelgradUkraine7
2013Georgien TiflisRusslandGeorgien TiflisRusslandGeorgien TiflisUkraine7
2014Finnland VantaaRusslandFinnland VantaaRusslandFinnland VantaaRussland8
2015Aserbaidschan BakuRusslandAserbaidschan BakuRusslandAserbaidschan BakuAserbaidschan8
2016Lettland RigaRusslandLettland RigaRusslandLettland RigaAserbaidschan8
2017Serbien Novi SadUngarnSerbien Novi SadTürkeiSerbien Novi SadRussland8
2018Russland KaspijskRusslandRusslandRussland KaspijskRusslandRusslandRussland KaspijskRussland10
2019Rumänien BukarestRusslandRumänien BukarestRusslandRumänien BukarestUkraine10
2020Italien RomRusslandItalienItalien RomRusslandItalienItalien RomRussland10
2021Polen WarschauRusslandPolen WarschauRusslandPolen WarschauRussland10
2022Ungarn BudapestTürkeiUngarn BudapestTürkeiUngarn BudapestUkraine10

Ewiger Medaillenspiegel

PlatzLandGoldmedaillen
MännerFrauenGesamt
FreistilGriechisch-
Römisch
Freistil
1Sowjetunion Sowjetunion133102235
2Russland Russland07505448177
3Bulgarien Bulgarien06005406120
4Schweden Schweden01604415075
5Turkei Türkei042032074
6Ungarn Ungarn018040058
7Deutschland Deutschland020031051
8Ukraine Ukraine01900820047
9Polen Polen00301913035
10Aserbaidschan Aserbaidschan01800808034
11Finnland Finnland005028033
12Frankreich Frankreich00300320026
13Rumänien Rumänien003021024
14Georgien Georgien014006020
15Armenien Armenien005014019
16Belarus Belarus00101001012
17Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien004008012
18Schweiz Schweiz008008
19Norwegen Norwegen00403007
20Italien Italien002004006
21Osterreich Österreich05005
22Estland Estland005005
23Griechenland Griechenland00301004
24Lettland Lettland00103004
25Slowakei Slowakei001001002
26Moldau Republik Moldau002002
27Nordmazedonien Nordmazedonien001001
Stand: 2015

Siehe auch

Weblinks

Auf dieser Seite verwendete Medien

Flag of Germany (3-2 aspect ratio).svg
Flagge Deutschlands mit einem Seitenverhältnis von 3:2, anstelle von 3:5. Die 3:2-Version wurde vom Deutschen Bund und der Weimarer Republik verwandt.
Flag of Italy (1861-1946).svg
Autor/Urheber: F l a n k e r, Lizenz: CC BY-SA 2.5
Das Bild dieser Fahne lässt sich leicht mit einem Rahmen versehen
Flag of Italy (1861–1946).svg
Autor/Urheber: F l a n k e r, Lizenz: CC BY-SA 2.5
Das Bild dieser Fahne lässt sich leicht mit einem Rahmen versehen
Flag of Finland.svg
Flagge Finnlands
Flag of the German Reich (1935–1945).svg
National- und Handelsflagge des Deutschen Reiches von 1935 bis 1945, zugleich Gösch der Kriegsschiffe.
Das Hakenkreuz ist im Vergleich zur Parteiflagge der NSDAP um 1/20 zum Mast hin versetzt.
Flag of Germany (1935–1945).svg
National- und Handelsflagge des Deutschen Reiches von 1935 bis 1945, zugleich Gösch der Kriegsschiffe.
Das Hakenkreuz ist im Vergleich zur Parteiflagge der NSDAP um 1/20 zum Mast hin versetzt.
Flag of the Soviet Union (1955-1980).svg
(c) I, Cmapm, CC-BY-SA-3.0
The flag of the Soviet Union (1955-1991) using a darker shade of red.
Schematic of the flag as adopted in 1955.
Flag of the Soviet Union (dark version).svg
(c) I, Cmapm, CC-BY-SA-3.0
The flag of the Soviet Union (1955-1991) using a darker shade of red.
Schematic of the flag as adopted in 1955.
Flag of Yugoslavia (1946–1992).svg
Flag of the Socialist Federal Republic of Yugoslavia (1946-1992).
The design (blazon) is defined in Article 4 of the Constitution for the Republic of Yugoslavia (1946). [1]
Flag of Yugoslavia (1946-1992).svg
Flag of the Socialist Federal Republic of Yugoslavia (1946-1992).
The design (blazon) is defined in Article 4 of the Constitution for the Republic of Yugoslavia (1946). [1]
Flag of Switzerland within 2to3.svg
Die quadratische Nationalfahne der Schweiz, in transparentem rechteckigem (2:3) Feld.
Flag of Spain (1945 - 1977).svg
Autor/Urheber: SanchoPanzaXXI, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Flag of Spain during the Spanish State. It was adopted on 11 October 1945 with Reglamento de Banderas Insignias y Distintivos (Flags, Ensigns and Coats of Arms Bill)
Flag of Spain (1945–1977).svg
Autor/Urheber: SanchoPanzaXXI, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Flag of Spain during the Spanish State. It was adopted on 11 October 1945 with Reglamento de Banderas Insignias y Distintivos (Flags, Ensigns and Coats of Arms Bill)
Flag of Bulgaria (1971–1990).svg
Autor/Urheber: Scroch, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Flag of Bulgaria (1971-1990). Flag of Bulgaria with Bulgarian coat from 1971.
Flag of Romania (1965–1989).svg

Flag of Romania, (21 August 1965 - 22 December 1989/officialy 27 December 1989).

Flag of Romania (1965-1989) (construction).png

Construction sheet of the Flag of Romania as depicted in Decree nr. 972 from 5 November 1968.

  • l = 2/3 × L
  • C = 1/3 × L
  • S = 2/5 × l
Flag of the United Kingdom.svg
Union Jack, Flagge des Vereinigten Königreichs
Flag of Serbia and Montenegro (1992–2006).svg
Flag of Serbia and Montenegro, was adopted on 27 April 1992, as flag of Federal Republic of Yugoslavia (1992-2003).
Flag of Moldova.svg
Flagge der Republik Moldau
Flag of Yugoslavia (1992–2003).svg
Flag of Serbia and Montenegro, was adopted on 27 April 1992, as flag of Federal Republic of Yugoslavia (1992-2003).
Flag of Hungary (1920–1946).svg
Flag of Hungary from 6 November 1915 to 29 November 1918 and from August 1919 until mid/late 1946.
Flag of Bulgaria (1971-1990).svg
Autor/Urheber: Scroch, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Flag of Bulgaria (1971-1990). Flag of Bulgaria with Bulgarian coat from 1971.
Flag of Russia (1991-1993).svg
The 1:2 official state flag of the Russian Federation (formerly the RSFSR) used from 1991 to 1993. No. 1 in the State Heraldical Register of the Russian Federation.
Flag of Bulgaria (1967–1971).svg
Autor/Urheber: Scroch, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Flag of Bulgaria (1967-1971). Flag of Bulgaria with Bulgarian coat from 1967
Flag of Hungary (1867-1918).svg
A variant of the flag of the Kingdom of Hungary used between 6 November 1915 to 29 November 1918.