Rechtsinformationssystem

Als Rechtsinformationssystem (RIS) werden digitale, gewöhnlich online zur Verfügung gestellte Recherche-Angebote für Gerichtsentscheidungen, Gesetzes- und andere Rechtstexte bezeichnet.

Grundlagen

Die von den staatlichen Institutionen zur Verfügung gestellten juristischen Angebote sind teils nicht rechtsverbindlich – geltende Fassung des Rechts ist immer die Veröffentlichung im jeweiligen Amtsblatt (Gesetzblatt oder eine entsprechende Einrichtung), teils erfolgt die rechtswirksame Verkündung der geltenden Fassung im Rahmen des e-Government aber authentisch im Rechtsinformationssystem. Private Anbieter publizieren naturgemäß immer unter Rechtsausschluss.

Liste von Rechtsinformationssystemen

Staat / LandDatenbank / WebseiteRechtsmaterieZugangAnbieterAnmerkungen
Vereinte NationenVereinte Nationen Vereinte NationenElektronisches Dokumentenarchiv der Vereinten Nationen[1]VölkerrechtfreiVereinte NationenVolltexte der Vereinten Nationen seit 1946
Vereinte NationenVereinte Nationen Vereinte NationenLegal Tools ProjektVölkerstrafrecht (nationale und internationale Rechtsdokumente, Urteile, Anklageschriften und weitere Verfahrensdokumente nationaler und internationaler Gerichte, Veröffentlichungen in Fachzeitschriften u. a.)freiInternationaler Strafgerichtshof
Vereinte NationenVereinte Nationen Vereinte NationenUnited Nations Treaty Collection[2]VölkerrechtfreiVereinte NationenVölkerrechtliche Verträge, die bei der UN hinterlegt/ registriert sind
EuropaEuropa EuropaEUR-LexEuroparecht (Amtsblatt, Verträge, Rechtsetzungsakte, Rechtsprechung, vorbereitende Rechtsakte)freiAmt für Veröffentlichungen der Europäischen Unionamtlicher Webserver; juristisches Internetangebot nach EU-Transparenzpolitik
Antigua und BarbudaAntigua und Barbuda Antigua und BarbudaLaws online[3]Bills (Gesetzesvorlagen), Laws und Acts (Gesetze)freiGovernment of Antigua and Barbudaim Volltext
DeutschlandDeutschland DeutschlandBeck-Online (auch: NomosOnline)Deutsches Recht, Europarecht (Entscheidungen, Rechtsnormen, Zeitschriften, Kommentare der Verlage C.H. Beck und Nomos)gegen Entgelt, Nachrichten und Gesetzgebung freiVerlag C. H. Beck und Nomos Verlag
DeutschlandDeutschland Deutschlandbuzer.de[4]Deutsches Rechtfreibuzer.denahezu gesamtes geltendes Bundesrecht (Gesetze und Rechtsverordnungen) und alle Fassungen und Volltexte des Bundesgesetzblatts Teil I seit 2006
DeutschlandDeutschland Deutschlanddejure.orgDeutsches Recht, Europarechtfreidejure.org Rechtsinformationssysteme GmbHBundesgesetze und Europarecht im Volltext, Nachweise von Entscheidungen im Internet einschließlich Verfahrensgang und Zitation, auch in juristischen Blogs
DeutschlandDeutschland Deutschlandgesetze-im-internet.deDeutsches BundesrechtfreiBundesministerium der Justiz gemeinsam mit juris GmbHnahezu gesamtes geltendes Bundesrecht (Gesetze und Rechtsverordnungen in aktuell geltender Fassung)
DeutschlandDeutschland DeutschlandJurionDeutsches Recht, Europarecht (Entscheidungen, Rechtsnormen, Zeitschriften, Kommentare von Wolters Kluwer)gegen EntgeltWolters Kluwer
DeutschlandDeutschland DeutschlandJuris – Juristisches Informationssystem für die Bundesrepublik DeutschlandDeutsches Recht, Europarecht (Entscheidungen, Rechtsnormen, Zeitschriften, Kommentare der Verlage der „Juris Allianz“)gegen Entgelt, Nachrichten freijuris GmbHMarktführer, an der GmbH hält der Bund die Anteilsmehrheit, auch historische Fassungen von Rechtsnormen
DeutschlandDeutschland Deutschlandoffenegesetze.deDeutsches BundesrechtfreiOpen Knowledge Foundationdurchsuchbarer und ausdruckbarer Text des Bundesgesetzblatts
DeutschlandDeutschland Deutschlandrechtsprechung-im-internet.deDeutsches RechtfreiBundesministerium der Justiz gemeinsam mit juris GmbHausgewählte Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts, der obersten Gerichtshöfe des Bundes sowie des Bundespatentgerichts seit 2010
DeutschlandDeutschland Deutschlandsozialgerichtsbarkeit.deDeutsches SozialrechtfreiLandessozialgerichte der Bundesländerausgewählte Entscheidungen der Instanzgerichte und des Bundessozialgerichts seit 1999
DeutschlandDeutschland Deutschlandverwaltungsvorschriften-im-internet.deDeutsches BundesrechtfreiBundesministerium des Innern gemeinsam mit juris GmbHaktuelle Verwaltungsvorschriften der obersten Bundesbehörden
FrankreichFrankreich FrankreichLégifrance – Le service public de la diffusion du droit par l’internetRecht der Republik FrankreichfreiFranzösische Regierungamtlicher Webserver
IndienIndien IndienRules & Regulations[5]Indisches Bundesrecht und darauf basierendes teilstaatliches RechtfreiUnionsregierung der Republik Indienamtlicher Webserver; Englisch und Hindi
ItalienItalien ItalienSammlung der LandesgesetzeLandesrecht der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol, italienisches Staatsrecht in deutscher FassungfreiSüdtiroler Bürgernetzamtliche Webseite
ItalienItalien ItalienPresentazione di Parliamento[6]Italienische staatliche GesetzgebungfreiItalienisches Parlamentein – nicht rechtsverbindlichen – Überblick über die aktuelle gültige Gesetzgebung
LiechtensteinLiechtenstein LiechtensteinLILEX – Liechtensteinische GesetzessammlungLandesrecht des Fürstentums Liechtenstein, StaatsverträgefreiRechtsdienst der Regierung (Portal der Liechtensteinischen Landesverwaltung)amtliche Sammlung
NauruNauru NauruRONLAW[7]Rechtssetzung, Gerichtsentscheide, Amtsblatt, Verträge, historische Quellen, u. a.öffentlichGovernment of Nauruamtlicher Webserver
rdrhein-Westfalenowww.nrwe.deRechtsprechung der Gerichte des Landes Nordrhein-Westfalengrundsätzlich freiLand Nordrhein-WestfalenDerzeit rund 150.000 Entscheidungen verfügbar (Stand August 2018)

rzeit (August 2018) rund 150.000 Entscheidungen verfügbare

OsterreichÖsterreich ÖsterreichRIS – Rechtsinformationssystem der Republik ÖsterreichRechtswesen Österreichs (Gesetze, Verordnungen, Bundesgesetzblatt, Rechtssprüche und Urteile)freiBundeskanzleramtamtlicher Webserver; seit 2004 auch rechtsverbindliches Kundmachungsorgan (Gruppierung Bundesgesetzblätter authentisch ab 2004)
OsterreichÖsterreich ÖsterreichParlamentarisches Geschehen[8]Rechtswesen Österreichs (Gesetzesentwürfe und -vorlagen, Anträge u. a.)freiÖsterreichisches Parlamentdie aktuellen Vorgänge um die Rechtssetzung
OsterreichÖsterreich ÖsterreichALEX – Historische Rechts- und Gesetzestexte OnlineHistorische Österreichische Rechtsquellen (Habsburgerreich, Kaiserthum Österreich, Österreich-Ungarn, Deutsch-Österreich, Erste Republik, Drittes Reich, Besatzungszeit, Zweite Republik)freiÖsterreichische Nationalbibliothekhistorische Gesetzestexte im Original
PolenPolen PolenDziennik UstawRechtssetzung, Amtsblatt, historische QuellenöffentlichMinisterium für Verwaltung und Digitalisierung
RusslandRussland Russland Consultant PlusRussische Rechtsquellen und Völkerrechtsquellen auf russisch, Rechtsprechung und juristische Literaturgegen Entgelt; einige spezielle beschränkte FreiversionenConsultant PlusMarktführer-Rechtsinformationssystem in Russland neben dem „Garant“. Wird seit 1992 hergestellt.
RusslandRussland RusslandGarantRussische Rechtsquellen und Völkerrechtsquellen auf russisch, Rechtsprechung und juristische Literaturgegen Entgelt; einige spezielle beschränkte FreiversionenGarant ServiceMarktführer-Rechtsinformationssystem in Russland neben dem „Consultant Plus“. Wird seit 1990 hergestellt.
RusslandRussland RusslandRosPravosudieRussische RechtsprechungfreiSuche nach der Rechtsprechung mit Sortierung nach bestimmten Prozessvertretern, Staatsanwälten und Richtern
RusslandRussland RusslandKartothek der WirtschaftsfälleRussische Wirtsschaftsrechtsprechungfreipravo.ruSuche nach der Rechtsprechung der Wirtschaftsgerichte mit Sortierung nach den Prozessparteien und Richtern
SchweizSchweiz SchweizAmtliche Sammlung des Bundesrechts (AR)Bundesrecht der Schweizerischen Eidgenossenschaft, Bundesblatt (Bundesverfassung, -gesetze, Verordnungen d. Bundesversammlung u. d. Bundesrates, Erlasse der Bundesbehörden u. a., Bundesbeschlüsse, völkerrechtl. Verträge, Beschlüsse des internationalen Rechts, Verträge zw. Bund und Kantonen)freiBundesbehörden der Schweizerischen Eidgenossenschaftamtliche Sammlung
SchweizSchweiz SchweizSwisslexSchweizerisches Recht, Europarecht (Entscheidungen, Literatur)gegen EntgeltSwisslex – Schweizerische Juristische Datenbank AG
SchweizSchweiz SchweizSystematische Sammlung des Bundesrechts (SR)Bundesrecht der Schweizerischen Eidgenossenschaft, Bundesblatt (Erlasse, völkerrechtliche und interkantonale Verträge, internationale Beschlüsse, Kantonsverfassungen)freiBundesbehörden der Schweizerischen Eidgenossenschaftamtliche Sammlung
SchweizSchweiz SchweizGesetze.chBundesrechtfreiOptobyte AGmit Suchfunktion
SchweizSchweiz SchweizLexfindInternationales-, Interkantonales-, Kantonales- und BundesrechtfreiSeit 2013 wird LexFind im Auftrag der Schweizerischen Staatsschreiberkonferenz von Sitrox zusammen mit dem ZRI geführt.De, Fr, It
SlowenienSlowenien SlowenienUradni listRechtsordnung Sloweniens,[9] insb. Amtsblatt der Republik Slowenien (Uradni list Republike Slovenije)frei/gegen EntgeltJavno podjetje Uradni list Republike Slovenije d.o.o.[10]Publiziert das Amtsblatt online frei, weitergehende Rechtstexte (Verfassungen, Gesetze, Rechtstexte, internationale Verträge, u. ä.) werden dort kostenpflichtig als Online-Dokument verlegt.[11]
TschechienTschechien TschechienZákony ČR[12]Tschechisches Recht (Landesebene, Mitteilungsblatt der Kraje, Europarecht)freiMinisterstvo vnitra (Innenministerium der Tschechischen Republik)amtlicher Webserver
UngarnUngarn UngarnMagyar Közlöny Online[13]Gesetze und VerordnungenfreiUngarische Regierung[14]Amtsblatt (Ungarische Zeitung)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes KönigreichLegislation.gov.uk[15]Legislation des United Kingdom, Scotland, Wales, Northern IrelandfreiThe National ArchivesDatenbank der Nationalbibliothek; amtlich, kommentierte Änderungen, vor 1988 unvollständig
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staatenpublic.resource.orgRecht der Vereinigten Staaten, US-bundesstaatliches Fallrechtfreipublic.resource.orgeine Nonprofit-Organisation
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten und andere LänderLexisNexisRechtsquelle, Rechtsprechung und juristische Literaturgegen EntgeltLexisNexis GroupDas größte Rechtsinformationssystem der Welt[16]
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte StaatenWestlawRechtsquelle, Rechtsprechung und juristische Literaturgegen EntgeltWest PublishingMarktführer-Rechtsinformationssystem in den USA neben dem „LexisNexis“.
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte StaatenRavel[17]Rechtsprechungen und grafisch-analytische Darstellung der Verweise zwischen ihnenteilweise frei, teilweise gegen EntgeltRavel2012 Startup

Deutsches Landesrecht

Das Landesrecht deutscher Länder ist auf folgenden Seiten zugänglich:

LandDatenbank / WebseiteZugangAnbieter
Baden-Württemberghttp://www.landesrecht-bw.de/freijuris im Auftrag des Landes
Bayernhttp://www.gesetze-bayern.de/freiFreistaat in Zusammenarbeit mit juris
Berlinhttp://gesetze.berlin.de/freiLand Berlin in Zusammenarbeit mit juris
Brandenburghttp://www.landesrecht.brandenburg.de/freiLand Brandenburg
Bremenhttp://transparenz.bremen.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen2014_tp.c.63945.defreiLand Bremen
Hamburghttp://landesrecht.hamburg.de/freiHamburg in Zusammenarbeit mit juris
Hessenhttp://www.rv.hessenrecht.hessen.de/freiLand Hessen in Zusammenarbeit mit Wolters Kluwer Deutschland
Mecklenburg-Vorpommernhttp://www.landesrecht-mv.de/freiLand in Zusammenarbeit mit juris
Niedersachsenhttp://www.nds-voris.de/freijuris im Auftrag des Landes
Nordrhein-Westfalenhttps://recht.nrw.de/lmi/owa/br_gliederungfreiLand Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalzhttp://landesrecht.rlp.de/freiLand in Zusammenarbeit mit juris
Saarlandhttp://www.saarland.de/landesrecht.htmfreijuris im Auftrag des Landes
Sachsenhttps://www.recht.sachsen.de/freiLand in Kooperation mit SV Saxonia Verlag
Sachsen-Anhalthttp://www.landesrecht.sachsen-anhalt.de/freijuris im Auftrag des Landes
Schleswig-Holsteinhttp://www.gesetze-rechtsprechung.sh.juris.de/freiLand in Zusammenarbeit mit juris
Thüringenhttp://www.landesrecht-thueringen.de/freijuris im Auftrag des Landes

Österreichisches Landesrecht

Das Landesrecht österreichischer Länder ist auf folgenden Seiten zugänglich:

LandDatenbank / WebseiteZugangAnbieter
BurgenlandBurgenland BurgenlandRISfreiRIS
KarntenKärnten KärntenRISfreiRIS
NiederosterreichNiederösterreich NiederösterreichNiederösterreich, RIS bzw. 1849 – 1971freiLand Niederösterreich, RIS und ALEX
OberosterreichOberösterreich OberösterreichRISfreiRIS
SalzburgLand Salzburg SalzburgRISfreiRIS
SteiermarkSteiermark SteiermarkRISfreiRIS
TirolTirol (Bundesland) TirolRISfreiRIS
VorarlbergVorarlberg VorarlbergRISfreiRIS
WienWien WienWien, RIS bzw. 1920 - 1980freiLand Wien, RIS und ALEX

Kantonales Recht in der Schweiz

Dies entspricht dem deutschen und österreichischen Landesrecht. Anbieter sind jeweils die Kantone und der Zugang ist frei.

Kanton AargauKanton Aargau Gesetzessammlung des Kantons Aargau (SAR)Kanton Appenzell AusserrhodenKanton Appenzell Ausserrhoden Gesetzessammlung des Kantons Appenzell Ausserrhoden
Kanton Appenzell InnerrhodenKanton Appenzell Innerrhoden Gesetzessammlung des Kantons Appenzell InnerrhodenKanton Basel-LandschaftKanton Basel-Landschaft Gesetzessammlung des Kantons Basel-Land
Kanton Basel-StadtKanton Basel-Stadt Gesetzessammlung des Kantons Basel-StadtKanton BernKanton Bern Gesetzessammlung des Kantons Bern (BELEX)
Kanton FreiburgKanton Freiburg Gesetzessammlung des Kantons Freiburg (SGF)Kanton GenfKanton Genf Recueil des lois du canton de Genève (RSG)
Kanton GlarusKanton Glarus Gesetzessammlung des Kantons GlarusKanton GraubündenKanton Graubünden Gesetzessammlung des Kantons Graubünden
Kanton JuraKanton Jura Recueil des lois du canton du JuraKanton LuzernKanton Luzern Gesetzessammlung des Kantons Luzern (SRL)
Kanton NeuenburgKanton Neuenburg Recueil des lois du canton de Neuchâtel ou RSNKanton NidwaldenKanton Nidwalden Gesetzessammlung des Kantons Nidwalden

Weiterführende Angebote

Als Informationsdienst im weiteren Sinne kann auch das online gestellte Deutsche Rechtswörterbuch (DRW) der Heidelberger Akademie der Wissenschaften gesehen werden, das historische deutschsprachige Rechtstexte bis in das Frühmittelalter nach lexikalischen Aspekten erschließt.

Sich auch

  • Virtuelle Fachbibliothek Recht

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Elektronisches Dokumentenarchiv der Vereinten Nationen. Abgerufen am 16. Juni 2017.
  2. United Nations Treaty Collection. Abgerufen am 16. Juni 2017 (englisch).
  3. Laws online (laws.gov.ag)
  4. www.buzer.de
  5. Rules & Regulations, india.gov.in/govt/rules
  6. Presentazione (Memento des Originals vom 5. August 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.parlamento.it, parlamento.it
  7. RONLAW Nauru's Online Legal Database
  8. Portal des österreichischen Parlaments → Parlamentarisches Geschehen
  9. vergl. Rechtsordnung - Slowenien, Europäische Kommission > Webseiten des Europäischen Justiziellen Netzes für Zivil- und Handelssachen (EJN), zuletzt aktualisiert am 16-08-2006
  10. Privatrechtliche Firma in Mehrheitsbesitz der Republik. vergl. Javno podjetje Uradni list Republike Slovenije d.o.o. – The Public Company Official Gazette of the Republic of Slovenia d.o.o. (Memento des Originals vom 10. Juni 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/circa.europa.eu, Firmendaten (pdf sl/en; 109 kB), hrsg. von European Forum of Official Gazettes web site, Publications Office of the EU
  11. O podjetju Uradni list (sl, ‚Über das Amtsblatt‘); O glasilu (sl, ‚Über das Journal‘), beide uradni-list.si
  12. portal.gov.cz → Zákony ČR
  13. kozlonyok.hu
  14. About Us. Hungarian Official Journal Publisher, mhk.hu.
  15. www.legislation.gov.uk
  16. Lexis-Nexis founder Don Wilson dies. Abgerufen am 7. Oktober 2011.
  17. Ravel homepage, abgerufen am 25. Dezember 2014

Auf dieser Seite verwendete Medien

Wien Wappen.svg
Kleines Wappen der Stadt Wien
Wappen Graubünden matt.svg
Wappen des Kantons Graubünden (Schweiz), seit 1933.
«Geteilt, oben gespalten: im ersten Feld gespalten von Schwarz und Silber; im zweiten Feld mit Winkeln von Gold und Blau geviert; im dritten Feld in Silber aufrechter schwarzer rotgezungter und gezierter Steinbock.»
Flag of the United Kingdom.svg
Union Jack, Flagge des Vereinigten Königreichs
Flag of Nauru.svg
Flagge Naurus
Burgenland Wappen.svg
Wappen Burgenland
Steiermark Wappen.svg

Farbdefinition des Landeswappens 4c Euroscala

  • ROT: 100% M, 100%Y, Pantone 1805, HKS 14
  • GRÜN: 100%C, 30%M, 90%Y, Pantone 342, HKS 57, 30% Black
  • GELB: 20%M, 100%Y, Pantone 116, HKS 5
Wappen Bern matt.svg
Wappen des Kantons Bern und der Stadt Bern (Schweiz)
Flag of Europe.svg
Die Europaflagge besteht aus einem Kranz aus zwölf goldenen, fünfzackigen, sich nicht berührenden Sternen auf azurblauem Hintergrund.

Sie wurde 1955 vom Europarat als dessen Flagge eingeführt und erst 1986 von der Europäischen Gemeinschaft übernommen.

Die Zahl der Sterne, zwölf, ist traditionell das Symbol der Vollkommenheit, Vollständigkeit und Einheit. Nur rein zufällig stimmte sie zwischen der Adoption der Flagge durch die EG 1986 bis zur Erweiterung 1995 mit der Zahl der Mitgliedstaaten der EG überein und blieb daher auch danach unverändert.
Wappen Genf matt.svg
Wappen des Kantons Genf (Schweize)
Kaernten shield CoA.svg
Schild des Wappens von Kärnten, Österreich
Vorarlberg CoA.svg
Das Wappen des Landes Vorarlberg geht auf das Wappen der Pfalzgrafen von Tübingen zurück, die als Zeichen ihrer pfalzgräflichen Gewalt bereits vor 1200 eine rote Fahne, die als Gerichtsfahne gedeutet wird, in goldenem Schild führten.

Dieses Wappen ging auf die Grafen von Montfort, eine Seitenlinie der Tübinger, über, zur Unterscheidung jedoch in silbernem Schild.

Da die Montforter im Mittelalter über weite Teile Vorarlbergs geboten, wurde ihr Wappen als Herzschild in das erste Vorarlberger Landeswappen (verliehen 1863 von Kaiser Franz Josef nach einem Entwurf des Historikers Josef Bergmann) integriert.

Seit 1918 führt das Land Vorarlberg nur noch die rote Fahne der Grafen Montfort in silbernem Schild.
Wappen Jura matt.svg
Wappen des Kantons Jura (Schweiz)