Rainbow Bridge National Monument

Rainbow Bridge National Monument
Rainbow Bridge
Rainbow Bridge
Rainbow Bridge National Monument (USA)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 37° 4′ 39″ N, 110° 57′ 50″ W
Lage:Utah, Vereinigte Staaten
Nächste Stadt:Page, Arizona
Fläche:0,6 km²
Gründung:30. Mai 1910
Besucher:75.286 (2004)
Blick von der gegenüberliegenden Seite
Blick von der gegenüberliegenden Seite
i3i6

Die Rainbow Bridge [ˈreɪnbəʊ brɪdʒ] (deutsch Regenbogenbrücke) befindet sich in einem Seitencanyon des Lake Powell in Utah, ca. 13 km nördlich der Grenze zu Arizona. Sie ist die größte natürliche Steinbrücke der Welt mit einer Spannweite von 82 m und einer Höhe von 88 m. Ihr Bogen ist an seiner höchsten Stelle 10 m breit und 12 m dick. Die Rainbow Bridge wurde im Mai 1910 von Präsident William Taft mit einer Presidential Proclamation zum National Monument erklärt. Es wird vom National Park Service (NPS) betreut. Es liegt nahe dem Glen Canyon National Recreation Area und dem Lake Powell.

Der Brückenbogen besteht im oberen Teil aus Navajo-Sandstein und am Fuß aus Kayenta-Sandstein. Er entstand, als das Wasser eines Flusslaufs die dünne Wand zur anderen Seite eines Mäanders durchbrach und im Laufe der Zeit die riesige Öffnung formte.

Die Rainbow Bridge ist ein Heiligtum der Navajo-Indianer, die sie Nonnezoshi (Navajo: „versteinerter Regenbogen“) nennen. Nach einer Legende retteten sich einige Navajo vor einer Sintflut durch die Brücke, die die einzige Öffnung zwischen der einstigen Vorwelt und der Welt von heute darstellt. Deshalb bittet der NPS seit 1995 darum, auf dem Weg zu bleiben und die Brücke nur von einem Aussichtsbereich zu betrachten, anstatt sich der Rainbow Bridge zu nähern oder hindurchzugehen.

Die Rainbow Bridge ist nicht durch Straßen erschlossen. Besucher kommen in der Regel auf dem Wasserweg zu einer Anlegestelle und laufen weiter zu Fuß (je nach Wasserstand ca. 2 km). Ganztägige Ausflüge mit Tourbooten (ca. 80 Fluss-Kilometer) werden von Häfen nahe Page, Arizona angeboten. Mit Genehmigung der Navajo-Nation kann man die Brücke auch auf zwei unterschiedlichen jeweils mehrtägigen Wanderwegen durch anstrengendes Gelände im Wüstenklima erreichen.

Weblinks

 Commons: Rainbow Bridge National Monument – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Rainbow Bridge National Monument.jpg
Autor/Urheber: Gonzo fan2007, Lizenz: CC BY-SA 4.0
The Rainbow Bridge, located in Utah, described as the world's largest natural bridge.
Utah Rainbow Arch.jpg
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Usa edcp (+HI +AK) location map.svg
Autor/Urheber: TUBSEmail Silk.svg Gallery, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Location map of the USA (Hawaii and Alaska shown in sidemaps).

Main map: EquiDistantConicProjection : Central parallel :

* N: 37.0° N

Central meridian :

* E: 96.0° W

Standard parallels:

* 1: 32.0° N
* 2: 42.0° N

Made with Natural Earth. Free vector and raster map data @ naturalearthdata.com.

Formulas for x and y:

x = 50.0 + 124.03149777329222 * ((1.9694462586094064-({{{2}}}* pi / 180))
      * sin(0.6010514667026994 * ({{{3}}} + 96) * pi / 180))
y = 50.0 + 1.6155950752393982 * 124.03149777329222 * 0.02613325650382181
      - 1.6155950752393982  * 124.03149777329222 *
     (1.3236744353715044  - (1.9694462586094064-({{{2}}}* pi / 180)) 
      * cos(0.6010514667026994 * ({{{3}}} + 96) * pi / 180))

Hawaii side map: Equirectangular projection, N/S stretching 107 %. Geographic limits of the map:

  • N: 22.4° N
  • S: 18.7° N
  • W: 160.7° W
  • E: 154.6° W

Alaska side map: Equirectangular projection, N/S stretching 210.0 %. Geographic limits of the map:

  • N: 72.0° N
  • S: 51.0° N
  • W: 172.0° E
  • E: 129.0° W