Portal:Vereinte Nationen

Die Vereinten Nationen (UN)
Die Vereinten Nationen (VN; englisch United Nations, UN; oft UNO für United Nations Organisation) sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten der Erde (Stand: 2012) und als globale Internationale Organisation uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Die wichtigsten Aufgaben der Organisation sind die Sicherung des Weltfriedens, die Einhaltung des Völkerrechts, der Schutz der Menschenrechte und die Förderung der internationalen Zusammenarbeit.

Logo der Vereinten Nationen
Wichtigste Artikel über die Vereinten Nationen in der Wikipedia (Kategorie)
Einführungsartikel: Die Vereinten Nationen

Charta
Geschichte
Generalsekretär
UN-Reform

Organigramm

Mitgliedstaaten
Deutschland in der UN
Österreich in der UN
Schweiz in der UN

UN-Generalversammlung
Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York City
Internationaler Gerichtshof
  • kann unverbindliche Empfehlungen an Staaten, oder Vorschläge an den UNSC aussprechen (kein Parlament!)
  • entscheidet über die Aufnahme neuer Mitglieder
  • verabschiedet den Etat
  • wählt die nichtsständigen Mitglieder des UNSC, alle Mitglieder des ECOSOC, auf Vorschlag des UNSC den UN-Generalsekretär, sowie die 15 Richter des IGH
  • entscheidet Rechtsstreitigkeiten zwischen Staaten, die seine Gerichtsbarkeit anerkennen und erstattet Rechtsgutachten
  • die 15 Richter werden von der UN-Generalversammlung auf neun Jahre gewählt. Sie fällen ihre Urteile mit relativer Stimmenmehrheit
  • Parteien vor dem IGH können nur Staaten sein, jedoch keine internationalen Organisationen und andere Völkerrechtssubjekte (nicht zu verwechseln mit dem IStGH)
UN-Sicherheitsrat
UN-Wirtschafts- und Sozialrat
UN-Treuhandrat
Haupt- und Nebenorgane Sonderorganisationen und Regionalkommissionen

Hauptorgane:

Nebenorgane (Auswahl):

  • HABITAT (Wohn- und Siedlungsprogramm)
  • ILC (Völkerrechtskommission)
  • JIU (Gemeinsame Inspektionsgruppe)
  • UNCDF (Entwicklungsfonds)
  • UNCTAD (Handels- und Entwicklungskonferenz)
  • UNDP (Entwicklungsprogramm)
  • UNEP (Umweltprogramm)
  • UNFPA (Bevölkerungsfonds)
  • UNICEF (Kinderhilfswerk)
  • UNIFEM (Frauenförderfonds)
  • UNITAR (Ausbildungs- und Forschungsinstitut)
  • UNHCR (Hoher Flüchtlingskommissar)
  • UNRWA (Hilfe für Palästinaflüchtlinge)
  • UNU (UN-Universität)
  • UNV (internationales Freiwilligenprogramm)
  • WFP (Welternährungsprogramm)
  • UNHRC (UN-Menschenrechtsrat)

Sonderorganisationen:

  • FAO (Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation)
  • ICAO (Internationale Zivilluftfahrt-Organisation)
  • IDA (Internationale Entwicklungsorganisation)
  • IFAD (Agrar-Entwicklungsfonds)
  • IFC (Internationale Finanz-Corporation)
  • ILO (Internationale Arbeitsorganisation)
  • IWF (Internationaler Währungsfonds)
  • IMO (Internationale Seeschifffahrts-Organisation)
  • INCB (Internationaler Suchtstoffkontrollrat)
  • ITU (Internationale Fernmeldeunion)
  • UNESCO (Erziehung, Wissenschaft, Kultur)
    s.a. Portal:UNESCO-Kultur- und Naturerbe
  • UNIDO (Entwicklung der Industrie)
  • UPU (Weltpostverein)
  • Weltbankgruppe (Kreditvergabe)
  • WHO (Weltgesundheitsorganisation)
  • WIPO (Geistiges Eigentum)
  • WMO (Meteorologie)

Regionale Wirtschaftskommissionen:

  • UNECLAC (Lateinamerika und Karibik)
  • UNECA (Afrika)
  • UNECE (Europa)
  • UNESCAP (Asien und Pazifik)
  • UNESCWA (Westasien)
Angeschlossene OrganisationenLaufende und beendete Friedensmissionen
  • IAEA (Atomenergie-Behörde)
  • CTBTO (Kernwaffentest-Überwachung)
  • ICC (Internationaler Strafgerichtshof)
  • ICC (International Computing Centre)
  • OPCW (Chemiewaffenkontrolle)

Afrika - Amerika - Asien und Australien - Europa - Naher Osten


Neue ArtikelAusgezeichnete Artikel, Listen und Dateien

  • 04. Mai: Maria Van Kerkhove · Löwentorstraße · Kirche des Heiligen Johannes von Damaskus · Rebbau- und Heimatmuseum (Spiez)
  • 03. Mai: Željana Zovko
  • 02. Mai: Gerade Straße (Damaskus)
  • 30. Apr.: Schloss Teufen
  • 29. Apr.: Schlössli Sinneringen · Paolo Dalla Torre del Tempio di Sanguinetto
  • 28. Apr.: Teich der Söhne Israels
  • 25. Apr.: Al-Chanqah-as-Salahiyya-Moschee · Theater von Herculaneum · Wolfgang Fritz Volbach
  • 24. Apr.: Marta Žiaková
  • 23. Apr.: Direkte Demokratie im Kanton Zürich · Heilig-Kreuz-Kapelle (Lorch) · Straße des christlichen Viertels
  • 22. Apr.: Tom Buckley (Journalist)
  • 21. Apr.: Santa Maria Maggiore (Florenz)
  • 19. Apr.: Together at Home
  • 17. Apr.: Santa Lucia dei Magnoli · Santa Maria in Campo
  • 16. Apr.: Großer Tullnerfelder Rundwanderweg
  • 15. Apr.: Jesuitenkirche (Valletta) · Santa Felicita (Florenz) · Santa Maria dei Carmini · Solidaritätsfonds zur Bekämpfung von COVID-19
  • 14. Apr.: Inge Kaul · Sant’Agata (Florenz)
  • 12. Apr.: David Kaye (Jurist) · San Jacopo sopr’Arno · San Paolino Apostolo · Santo Stefano al Ponte
  • 11. Apr.: Faye Glenn Abdellah · Fionnuala Ní Aoláin
  • 10. Apr.: Haus der Venus · Platz der Windrose

Allgemeines:

UN-Konvention:

Personen:

Welterbe:

Weltkulturerbe:

Weltdokumentenerbe:

Weltnaturerbe:

Biosphärenreservat:

Betätigungsfelder und Maßnahmen

Sicherheitspolitik:

  • Agenda für den Frieden (Konzept einer UN-Sicherheitsreform)
  • Anti-Terror-Ausschuss (Kontrolle internationaler Anti-Terror-Maßnahmen)
  • Kernwaffenteststopp-Vertrag (Verzicht auf Nuklearwaffentests)
  • Brahimi-Bericht (Evaluierung der Friedenseinsätze)
  • Chemiewaffenkonvention (Herstellungs- und Lagerungsverbot)
  • DPKO (Hauptabteilung für Friedenssicherungseinsätze)
  • Genfer Abrüstungskonferenz (Abrüstung und Rüstungskontrolle)
  • Palme-Bericht (Evaluierung der weltweiten Waffenarsenale)
  • Ständiger Militärausschuss (Unterorgan des Sicherheitsrates)
  • UN-Friedenstruppe - UN-Schutztruppe
  • UN-Polizei - UN-Zivilverwaltung
  • UNSAS (internationales Schnelleingreifkonzept)

Wirtschafts- und Entwicklungspolitik:

  • Global Compact (Verpflichtung der Wirtschaft zu sozialer und ökologischer Globalisierung)
  • Agenda 21 (internationales Umwelt- und Entwicklungsabkommen)
  • Agenda für Entwicklung (Folgeagenda zur "Agenda für den Frieden")
  • CSD (Kommission für Nachhaltige Entwicklung)
  • Gruppe der 77 (Vereinigung von Entwicklungsländern)
  • Jackson-Bericht (Evaluierung der UN-Zusammenarbeit)
  • Millenniumsbericht (Millenniumsziele: Ziele für das 21. Jahrhundert)
  • NWWO (Konzept einer "Neuen Weltwirtschaftsordnung")
  • Pearson-Bericht (Evaluierung der UN-Entwicklungspolitik)
  • UNSO (UN-Büro für die Sudan-Sahel-Region)
  • UNFSTD (Wissenschafts- und Technologie-Fonds)
  • UNRFNRE (Fonds zur Erschließung neuer Ressourcen)
  • Weltsozialgipfel (Entwicklungs- und Entschuldungsstrategien)
  • Welternährungsgipfel (Reduzierung der Hungergebiete)
  • Weltbevölkerungsgipfel (Abbau des "Nord-Süd-Gefälles")
  • Weltgipfel für die Informationsgesellschaft (WSIS) (Überwindung der "digitalen Kluft")

Resolutionen und repressive Maßnahmen:

Menschenrechtspolitik:

  • Ad-hoc-Strafgerichtshof/UN-Tribunal (mandatgebundene Strafverfolgung)
  • Allgemeine Erklärung der Menschenrechte (von 1948)
  • Kinderrechtskonvention (Schutz der Persönlichkeitsentfaltung)
  • Menschenrechtsgipfel (Verbesserung des Menschenrechtsschutzes)
  • UNHCHR (Hoher Kommissar für Menschenrechte)
  • Wiener Erklärung (Verbesserung des Menschenrechtsschutzes)
  • UN-Anti-Folter-Konvention (Verfolgung und Bestrafung von Folter)
  • UN-Menschenrechtsrat (Dursetzung der Menschenrechte)
  • UN-Petitionssystem (Staaten- und Individual-Beschwerden)
  • UN-Sozialpakt und UN-Zivilpakt (Menschenrechtspakte)
  • UN-Flüchtlingslager (Notversorgung von Flüchtlingen)
  • Weltfrauengipfel (Verbesserung der Gleichberechtigung)
  • Weltkindergipfel (Verbesserung des Kinderschutzes)

Umweltpolitik:

  • Agenda 21 (internationales Umwelt- und Entwicklungsabkommen)
  • Biodiversitätskonvention (Schutz der genetischen Vielfalt)
  • Brundtland-Bericht (Evaluierung der internationalen Umweltpolitik)
  • Klimarahmenkonvention (Reduktion von Treibhausgasen)
  • Konvention zum Schutz wandernder wilder Tierarten
  • Kyoto-Protokoll (Internationale Reduktionsverpflichtungen)
  • Montreal-Protokoll (Sukzessiver FCKW-Ausstieg)
  • Multilaterales Umweltabkommen
  • Ramsar-Konvention (Schutz internationaler Feuchtgebiete)
  • Seerechtskonvention (Umweltgerechte Nutzung der Ozeane)
  • Stockholmer Konvention (Herstellungs-, Anwendungs- und Verkaufsverbot von Giftstoffen)
  • United Nations Conference on Environment and Development (Weltumwelt- und -entwicklungskonferenz 1992)
  • United Nations Conference on the Human Environment (Weltumweltkonferenz 1972)
  • Washingtoner Artenschutz-Übereinkommen (Schutz bedrohter Flora und Fauna)
  • Walderklärung (Grundsätze der Forstwirtschaft)
  • Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung (Weltumwelt- und -entwicklungskonferenz 2002)
  • Weltklimagipfel (Erarbeitung von Klimaschutzprogrammen)
  • Wiener Übereinkommen zum Schutz der Ozonschicht
  • Wüstenkonvention (Vereinbarung zum Schutz der Böden)
Inhalte weiterentwickeln
Hilfreiche Links zur Recherche auf Deutsch
Links auf Englisch


Catscan
überarbeiten • unverständlich • lückenhaft • nur Liste • fehlende Quellen • Neutralität • defekter Weblink • Internationalisierung • Widerspruch • Doppeleinträge • veraltete Vorlage • Lagewunsch • veraltet • Portal-/Projekthinweis • Löschkandidaten • Reviewprozess • Qualitätssicherung • Bilderwünsche • alle Wartungskategorien durchsuchen • Akas Fehlerlisten Info • Weiterleitung nicht erwähnt Info • neue Artikel • kurze Artikel • fehlende Artikel • unbebilderte Artikel und „freie“ Bilder suchen • ungesichtet • nachzusichten (RSS-Feed) •
Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen

Auf dieser Seite verwendete Medien

UN General Assembly hall.jpg
Autor/Urheber: Patrick Gruban, cropped and downsampled by Pine, Lizenz: CC BY-SA 2.0
United Nations General Assembly hall in New York City.
UN Trusteeship Council.jpg
Autor/Urheber: J.reed Flag of the United States.svg at en.wikipedia, Lizenz: CC BY-SA 2.5
United Nations Trusteeship Council chamber
Portal.svg
Autor/Urheber: , Lizenz: CC BY 2.5
Icon for Wikimedia project´s portals.
United Nations Economic and Social Council.jpg
Autor/Urheber: Photo by Mr. Kjetil Ree., Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Raum des Weltwirtschafts- und Sozialrates im UN-Hauptquartier, New York.
Qsicon informativ.svg
Autor/Urheber: User:Niabot, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Icon used to mark article that is informativ in the German Wikipedia