Portal:Pfälzerwald

Willkommen im Portal Pfälzerwald!
Der Pfälzerwald nimmt etwa ein Drittel der Pfalz ein und stellt die größte zusammenhängende Waldfläche Deutschlands dar. Ausgezeichnet durch eine Vielzahl von Burgen und Felsformationen, bildet er den bei Wanderern und Naturfreunden beliebten Naturpark Pfälzerwald und ist Bestandteil des Biosphärenreservates Pfälzerwald-Vosges du Nord beiderseits der deutsch-französischen Grenze. Mitten durch das Waldgebiet verläuft die Pfälzische Hauptwasserscheide. Die Besiedelung ist dünn.

Wenn du Lust hast, den Themenbereich „Pfälzerwald“ in der Wikipedia zu verbessern, dann bist du herzlich zur Mitarbeit eingeladen! Siehe auch die Kategorie Pfälzerwald und das untergeordnete Portal Kaiserslautern.

Lage des Pfälzerwaldes
Geographie[  ]
  • Flüsse:
    Wasgau
Eckbach - Eisbach - Erlenbach - Helmbach - Hochspeyerbach - Isenach - Klingbach - Moosalbe - Otterbach - Queich - Rodalb - Schwarzbach - Speyerbach - Wieslauter
  • Seen:
Biedenbacher Woog - Clausensee - Eckbachweiher - Eiswoog - Gelterswoog - Helmbachweiher - Isenachweiher - Mühlwoog - Ungeheuersee
  • Landschaften:
Dahner Felsenland - Diemersteiner Wald - Frankenweide - Gräfensteiner Land - Haardt - Karlstal - Leininger Sporn - Pfälzisches Holzland - Stumpfwald - Wasgau
  • Berge:
Blättersberg - Bloskülb - Bobenthaler Knopf - Brogberg - Drachenfels - Eckkopf - Eschkopf - Hochberg - Hohe Loog - Hoher Stoppelkopf - Hortenkopf - Kalmit - Kesselberg - Mosisberg - Rahnfels - Rehberg - Roßberg - Schafkopf - Schindhübel - Steigerkopf - Teufelsberg - Weinbiet - Weißenberg - Alle Berge im Pfälzerwald
Städte und Gemeinden[  ]
  • Städte:
    Alsenborn
Annweiler am Trifels - Bad Bergzabern - Bad Dürkheim - Dahn - Deidesheim - Edenkoben - Eisenberg - Freinsheim - Grünstadt - Kaiserslautern - Lambrecht - Landau in der Pfalz - Landstuhl - Neustadt an der Weinstraße - Pirmasens - Rodalben - Wachenheim an der Weinstraße
  • Wichtige Gemeinden:
Albersweiler - Altleiningen - Bann - Carlsberg - Edesheim - Elmstein - Enkenbach-Alsenborn - Hauenstein - Heltersberg - Hettenleidelheim - Hochspeyer - Kerzenheim - Kindsbach - Kirrweiler - Klingenmünster - Lemberg - Maikammer - Mehlingen - Münchweiler an der Rodalb - Queidersbach - Ramsen - Sankt Martin - Thaleischweiler-Fröschen - Trippstadt - Waldfischbach-Burgalben - Weidenthal
  • Teilorte:
Alsenborn - Betzenberg - Dansenberg - Diedesfeld - Enkenbach - Erfenbach - Erlenbach - Gimmeldingen - Haardt an der Weinstraße - Hambach an der Weinstraße - Hohenecken - Lachen-Speyerdorf - Morlautern - Mußbach an der Weinstraße - Sausenheim - Siegelbach - Vogelweh - Thaleischweiler - Waldfischbach
Bildung, Kultur, Museen und Sport[  ]
  • Bildung:
    Casimiranum Neustadt
Casimirianum Neustadt - Deutsche Schuhfachschule - Hochschule für Finanzen Rheinland-Pfalz - Hochschule Kaiserslautern - Kurfürst-Ruprecht-Gymnasium Neustadt - Otfried-von-Weißenburg-Gymnasium Dahn - Pfalzakademie - Studienheim St. Pirmin - Technische Universität Kaiserslautern - Universität Koblenz-Landau
  • Kultur:
Burgspiele Altleiningen - Drachenfels-Club - Dürkheimer Wurstmarkt - Elwetritsch - Ex-semble - Geißbockversteigerung - Kulturzentrum Kammgarn - Limburg-Preis - Lotegorisch - Pälzer Weltachs - Peterstag - Pfälzerwald-Verein - Pfälzischer Mundartdichterwettstreit - Rittersteine - Sage vom Teufelstisch
  • Museen
Biosphärenhaus - Deutsches Schuhmuseum Hauenstein - DGEG-Eisenbahnmuseum Neustadt/Weinstraße - FCK-Museum - Haus der Nachhaltigkeit - Historisches Spielzeugmuseum Freinsheim - Museum für Weinkultur - Pfalzmuseum für Naturkunde - Wappenschmiede Elmstein - Westwallmuseum Pirmasens
  • Sport:
SV Alsenborn - SC Bann - Dürkheimer HC - SV Fischbach 1959 - SC Hauenstein - 1. FC Kaiserslautern - TSG Kaiserslautern - ASV Landau - SC Neustadt - FK Pirmasens
Wirtschaft und Infrastruktur ]
  • Wirtschaft:
    Kuckucksbähnel
Drahtzug Holding - Framas Kunststofftechnik - Joola - Kammgarnspinnerei - Kömmerling - PalatinaBus - Park & Bellheimer - Peter Kaiser - Pfälzische Tonwerke Hagenburger und Schwalb - Reno - Salleck Publications - Sparkasse Südliche Weinstraße - Stabila - UTA Pharma Beteiligungen - Wasgau
  • Bahnstrecken:
Alsenztalbahn - Bahnstrecke Grünstadt–Altleiningen - Bahnstrecke Kaiserslautern–Enkenbach - Bahnstrecke Landau–Rohrbach - Bahnstrecke Mannheim–Saarbrücken - Bahnstrecke Neustadt–Wissembourg - Biebermühlbahn - Eistalbahn - Kuckucksbähnel - Pfälzische Ludwigsbahn - Wieslauterbahn
  • Autobahnen und Bundesstraßen:
A 6 - A 8 - B 10 - B 37 - B 39 - B 48 - B 270 - B 427
Tourismus und Sehenswürdigkeiten[  ]

Crystal Clear app kdict.png Artikel des Monats     [   ]   

Horst Eckel (2005)

Horst Eckel (* 8. Februar 1932 in Vogelbach) ist ein deutscher ehemaliger Fußballspieler. Von 1952 bis 1958 absolvierte er unter Bundestrainer Sepp Herberger in der deutschen Nationalmannschaft 32 Länderspiele und gehörte dem DFB-Team an, das 1954 Fußballweltmeister wurde.[Weiter...]

Crystal Clear action fonts.png Neue Artikel [  ]

21.06. Frederic Abel Senior, 16.06. Andri Rúnar Bjarnason, 10.06. Kings of Kallstadt, 07.06. Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik, 31.05. Wilhelm Lermann, 27.05. Erich E. Geissler, 24.05. Hedwig Schäffer, Heinrich Soffel, 22.05. Bergkirche (Bad Bergzabern), 21.05. Robert Christian Schmidt, 14.05. Mario Gollwitzer, 08.05. Karin Finsterbusch, 07.05. Susanne Schwarz, 05.05. Christina Geiger (Fußballspielerin), Kreuzweg Burrweiler, 24.04. Danai Anesiadou, 23.04. Sickingen-Gymnasium, 21.04. Hauptpost (Pirmasens), 19.04. Norbert Wenning, 12.04. Ferdinand Georg Altschüler, 09.04. Eckhard Wollenweber, 08.04. Tobias Gramowski, 06.04. Rosa Achenbach
Icon tools.png
Baustelle [  ]
  • Überarbeiten

Bobenheim am Berg, Bundenthal, Deutsches Weintor, Enkenbach-Alsenborn, Hainfeld (Pfalz), Herrschaft Bosweiler und Quirnheim, Hochspeyer, Keiper, Kirrweiler (Pfalz), Knöringen, Kriegerdenkmale in der Südwestpfalz, Münchweiler an der Rodalb, Mika Nurmela, Oberotterbach, Pfälzer Weinkehlchen, Pirmasens, Radio Weinstraße, Sankt Germanshof, Siebeldingen, Trulben, Waldhambach (Pfalz), Walther Wüst, Weidenthal

  • Listenhaft

Gewässerwanderweg an der Moosalbe, Sickingen-Gymnasium

  • Lückenhaft

Bloskülb, Friedrich Colin, Eugen Damm, Fischerrück, Gondrom, Zam Helga, Heinrich von Hessert, Kreuzeck (Pfälzerwald), Luftangriffe auf Kaiserslautern, Karl Joseph Merz von Quirnheim, Gerhard Piontek, St. Martin (Dörrenbach), Hartmut Topp, Jürgen Weber (Historiker), Leonhard Wüchner, Maximilian von Zottmann

  • Ohne Quellen

Arts and Decay, Auf der Füllenweide, Auto Technisches Spezialzubehör, Der Deutsche Weinbau, Dürkheimer Haus, Fackelbrunnen, FFV Fortuna Göcklingen, Geschichte der Schuhindustrie in Pirmasens, Glasfenster der Marienkirche Kaiserslautern, Höhere Berufsfachschule für Hotelmanagement, Ingmar Hosenfeld, Hüttenberg (Haardt), Jennifer Jäger, Heike Jochum, Heike Jung (Bodybuilderin), Kanzelfels (Pirmasens), Kick Joneses, Bodo Kraft (Maler), Immo Krumrey, Radio Weinstraße, Dieter Riesenberger, Ekkehard Rumpf, Erich Satter, Marlene Schnabel-Marquardt, Schulzentrum Ost (Landau), Manuela Schwartz, Sickingen’scher Hof, Markus Sprengler, Steinborn (Eisenberg)

  • Veraltet

Enraged By Beauty, TuS Hohenecken, Wieslauterhof

  • Redundanz

Bahnstrecke Mannheim–Saarbrücken - Pfälzische Ludwigsbahn, Stadtwerke Kaiserslautern - SWK Verkehrs-AG, Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn - Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn (1972–2014)

  • Projekthinweis

Patrick Lechner, Jan May, Bernd Rosenberger (Mathematiker)

Crystal Clear app error.png
Weitere Links [  ]
  • Intern

• Diskussionsseite
• Fehlende Artikel
• Ausbauvorschläge

  • Portale

• Portal Kaiserslautern
• Portal Rheinland-Pfalz

Nuvola devices blockdevice.png
Kategorien [  ]
Pfälzerwald

Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen

Auf dieser Seite eingebundene Bilder

Urheber: User:Niabot, Bild-Name: Qsicon_informativ.svg, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Beschreibung: Icon used to mark article that is informativ in the German Wikipedia
Urheber:

Elop

, Bild-Name: Pfaelzerwaldkarte.png, Lizenz: GFDL
Beschreibung: Karte des de:Pfälzerwaldes auf Basis der naturräumlichen Gliederung der Bundesanstalt für Landeskunde, z.T. modifiziert, siehe Naturraumkarte
Urheber: unbekannt, Bild-Name: PfaelzerWald.jpg, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Urheber: SVG version was created by User:Grunt and cleaned up by 3247, based on the earlier PNG version, created by Reidab., Bild-Name: Commons-logo.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: The Wikimedia Commons logo, SVG version.
Urheber: Immanuel Giel 10:00, 2 April 2007 (UTC)
, Bild-Name: Alsenborn_vom_Steinbruch_Leinigerstr_Hans_Buch_2.jpg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Alsenborn vom Steinbruch Leinigerstr Hans Buch 2 -- views of Alsenborn in the Rhineland-Palatinate, Germany
Urheber: Fusslkopp in der Wikipedia auf Deutsch, Bild-Name: Casimirianum.jpg, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung:

selbst fotografiert

Datum: 29.05.2005
Urheber: AF666 in der Wikipedia auf Deutsch, Bild-Name: Kuckucksbaehnel.JPG, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung: Kuckucksbähnel zwischen Elmstein und Helmbach, selbst fotografiert
Urheber:

Christian Reitwießner

, Bild-Name: Burg_Trifels.jpg, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung: Reichsburg Trifels in Annweiler, Rheinland-Pfalz
Urheber: Everaldo Coelho (YellowIcon);, Bild-Name: Crystal_Clear_app_kdict.png, Lizenz: LGPL
Beschreibung: Ein Icon aus dem Crystal-Thema;
Urheber:

Benutzer:Smalltown Boy

, Bild-Name: Horst_Eckel_Obersülzen.jpg, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung: Horst Eckel bei einem Benefiz-Fußballspiel in Obersülzen
Urheber: User:Niabot, Bild-Name: Qsicon_Exzellent.svg, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Beschreibung: Das Zeichen wird dazu genutzt, besonders gut geschriebene Artikel in der deutschsprachigen Wikipedia zu kennzeichnen
Urheber: User:Superdreadnought, User:Niabot, Bild-Name: Qsicon_lesenswert.svg, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Beschreibung: Bewertungsicon „Lesenswert“ der deutschsprachigen Wikipedia
Urheber: Everaldo Coelho and YellowIcon;, Bild-Name: Crystal_Clear_action_fonts.png, Lizenz: LGPL
Beschreibung: Ein Icon aus dem Crystal Clear-Thema
Urheber: David Vignoni, User:STyx, Bild-Name: Icon_tools.png, Lizenz: CC BY 2.5
Beschreibung: icon for works, tasks, tools and so on.
Urheber: Everaldo Coelho and YellowIcon;, Bild-Name: Crystal_Clear_app_error.png, Lizenz: LGPL
Beschreibung: Ein Icon aus dem Crystal Clear-Thema
Urheber:

David Vignoni / ICON KING

, Bild-Name: Nuvola_devices_blockdevice.png, Lizenz: LGPL
Beschreibung:

Icon von Nuvola icon theme für KDE 3.x.

Urheber: David Vignoni / ICON KING, Bild-Name: Gtk-go-up.svg, Lizenz: LGPL
Beschreibung: Icon von Nuvola icon theme für KDE 3.x / GNOME 2.
Urheber: , Bild-Name: Coat_of_arms_of_Rhineland-Palatinate.svg, Lizenz: Public domain
Urheber: , Bild-Name: Portal.svg, Lizenz: CC BY 2.5
Beschreibung: Icon for Wikimedia project´s portals.
Urheber:

Carsten Wilms

, Bild-Name: Ottowilms.jpg, Lizenz: Bild-frei
Beschreibung:

Wilms, Otto