Portal:Mormonentum


Erste Vision von Joseph SmithJoseph SmithDer Engel Moroni (Statue vor dem Berner Tempel)

Willkommen bei 305 Artikeln im

Portal Mormonentum
Eine Statue zu Ehren der Mormonischen PioniereDas Buch MormonDer Tempel in FriedrichsdorfChristusstatue auf dem Tempelplatz in Salt Lake City
Bibliothek

Wikipedia-Bücher zum Thema Mormonentum gibt es hier.

Zeitleiste

Buch MormonGroße Apostasie1820183018401850189019002000

0–9ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Mormonentum-Quiz
Gold question mark 3d.png
© Hawk-Eye, CC BY-SA 3.0
  • Wie heißt die abgeschaffte Familienordnung der Mormonen? – Antwort
  • Was machen junge Mormonen aus religiösen Gründen? – Antwort
  • Wann fasten die Mitglieder der Kirche? – Antwort

--> weitere Fragen und Antworten zum Mormonentum

Kategorien

Um die untergeordnete Kategoriestruktur anzuzeigen, auf „▶“ klicken:

Mormonentum
Babel und Preise
  • Mormonentum-Preis
  • Babel zum Thema Mormonentum
Wichtige Gründungspersönlichkeiten
Kirche & Lehre
Bearbeiten
Neue Artikel


Fehlende Artikel

Created Sun, 29 May 2016 19:43:16 +0000 by the MissingTopics tool (run again with these settings)

WantedTitle
32Liberty (Missouri)
7Manchester (New York)
2True and Living Church of Jesus Christ of Saints of the Last Days
2Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Strangiten)
Was du tun kannst

Du kannst alle hier angezeigten Artikel verbessern. Fehlende Artikel können unter Berücksichtigung der Relevanzkriterien angelegt werden.

überarbeiten • unverständlich • lückenhaft • nur Liste • fehlende Quellen • Neutralität • defekter Weblink • Internationalisierung • Widerspruch • Doppeleinträge • veraltete Vorlage • Lagewunsch • veraltet • Portal-/Projekthinweis • Löschkandidaten • Reviewprozess • Qualitätssicherung • Bilderwünsche • alle Wartungskategorien durchsuchen • Akas Fehlerlisten Info • Weiterleitung nicht erwähnt Info • neue Artikel • kurze Artikel • fehlende Artikel • unbebilderte Artikel und „freie“ Bilder suchen • ungesichtet • nachzusichten (RSS-Feed) •
Artikel des Monats
Das Buch Mormon

Das Buch Mormon (englisch The Book of Mormon) ist eine religiöse Schrift der nach diesem Buch benannten religiösen Gemeinschaften der Mormonen. Als Verfasser des Buches gilt Joseph Smith. Die Anerkennung dieses Werkes als Heilige Schrift gilt als wesentliches gemeinsames Kennzeichen der verschiedenen mormonischen Gemeinschaften. Das übrige Christentum erkennt das Buch Mormon nicht an. Namensgeber ist ein Prophet namens Mormon, der im Buch selbst als Hauptredakteur des ursprünglichen Berichtes genannt wird. Mit der Erstveröffentlichung des Buches 1830 begann das öffentliche Wirken des Kirchengründers Joseph Smith. mehr

Archiv
Bild des Monats
Emma Hale Smith ca. 1844


Emma Hale Smith (* 10. Juli 1804; † 30. April 1879) war die erste Frau von Joseph Smith und eine Führungspersönlichkeit im frühen Mormonentum während der Lebenszeit von Joseph Smith und danach als ein Mitglied in der Gemeinschaft Christi. Im Jahre 1842 wurde sie zur ersten Präsidentin der Frauenhilfsvereinigung ernannt.

zum Archiv
Cardston-Alberta-Tempel

--> weiter zur chronologischen Auflistung aller Tempel

Darstellung in den Medien
Bearbeiten
Kircheneigene Begriffe & Geschichtliche Ereignisse
Bearbeiten
Präsidenten der HLT-Kirche
Israel A. Smith, Dritter Präsident der Gemeinschaft Christi
Dallin H. Oaks
Berühmte deutschsprachige Mormonen
  • Christian Bolt
  • Dieter Friedrich Uchtdorf
  • Erich Kopischke
  • Frerich Görts
  • Helmuth Hübener
  • Henry Burkhardt
  • Karl Gottfried Mäser
  • Martin Huonker
Berühmte Mormonen weltweit
(c) Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0
Bearbeiten

Gtk-go-up.svg zum Seitenanfang Commons Bilder  Wikiquote Zitate  Wiktionary Wörterbuch  


Wenn Sie diese Seite bearbeiten wollen, wozu Sie natürlich herzlich eingeladen sind, beherzigen Sie bitte dabei folgende Tipps und Ziele:

Versuchen Sie, das optische Erscheinungsbild der Seite zu erhalten (oder auch zu verbessern, wenn Sie eine gute Idee haben).
Diese Seite ist als Einstiegsseite gedacht, die einen Überblick über das WIKIPEDIA-Angebot zum Thema Mormonentum geben und die Orientierung erleichtern soll.
Die Unterseiten dieses Portals finden sie auf Kategorie:Portal:Mormonentum oder indem sie unten nach den Bearbeiten-Links schauen.


Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen

Auf dieser Seite verwendete Medien

GoldenPlates.JPG
(c) John Foxe aus der englischsprachigen Wikipedia, CC-BY-SA-3.0
Pictured at the Museum of Church History and Art, Salt Lake City
Frankfurt Tempel mit Turm 2005 08 26.JPG
Autor/Urheber: Die Autorenschaft wurde nicht in einer maschinell lesbaren Form angegeben. Es wird Donny als Autor angenommen (basierend auf den Rechteinhaber-Angaben)., Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Description: Frankfurt Tempel in Friedrichsdorf aufgenommen aus Richtung Villa. Source: Photographiert von Donny Wöllauer

Date: 26. August 2005
Gold question mark 3d.png
© Hawk-Eye, CC BY-SA 3.0
A three-dimensional gold question mark. For anyone interested: the font for the question mark is Bitstream Vera Sans, the reflection map used is Image:010609 28 villadesteacque.JPG
Glenn Beck by Gage Skidmore 2.jpg
(c) Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0
Television and radio host Glenn Beck at CPAC in Washington, D.C..
Gtk-go-up.svg
Autor/Urheber: David Vignoni / ICON KING, Lizenz: LGPL
Icon von Nuvola icon theme für KDE 3.x / GNOME 2.
Joseph Smith, Jr. portrait owned by Joseph Smith III.jpg
Painting by an unknown painter, circa 1842. The original is owned by the Community of Christ archives. It is on display at the Community of Christ headquarters in Independence Missouri, where its provenance is explained. The painting was originally in the possession of Joseph Smith III (died 1914), who is recorded as commenting on the painting. The c. 1842 date is given by the Community of Christ, the painting's owner.
Cardston Alberta Canada Temple.jpg
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Dallin H. Oaks.JPG
Autor/Urheber: Harvard Law Record, Lizenz: CC BY 2.0
Dallin H. Oaks member of the Quorum of the Twelve Apostles of The Church of Jesus Christ of Latter-day Saints, former professor of law at the University of Chicago Law School, a former president of Brigham Young University, and a former justice of the Utah Supreme Court.
EmmaHSmith3.jpg
Emma Hale Smith 1844
Buch mormon.jpg
Autor/Urheber:

Benutzer:Lujew12

, Lizenz: PD-Schöpfungshöhe

Das Buch Mormon - Ein weiterer Zeuge für Jesus Christus

Portal.svg
Autor/Urheber: , Lizenz: CC BY 2.5
Icon for Wikimedia project´s portals.
Israel A. Smith.jpg
Israel A. Smith (February 2, 1876–June 14, 1958) was the fourth son of Joseph Smith III and a grandson of Joseph Smith, Jr., the founder of the Latter Day Saint movement, and Prophet-President of the Reorganized Church of Jesus Christ of Latter Day Saints (now known as the Community of Christ) from April 9, 1946 toJune 14, 1958.
WagonTrn.jpg
Re-enactment of Mormon pioneers in the 1912 Pioneer Day Parade at Liberty Park, Salt Lake City, Utah.

Photographer Shipler Commercial Photographers; Shipler, Harry

Commercial photo taken on assignment, published circa 1912

URL:

http://content.lib.utah.edu/cdm4/item_viewer.php?CISOROOT=/USHS_Shipler&CISOPTR=5043&CISOBOX=1&REC=5
MORONI2.JPG
Statue de Moroni, Temple de Berne (Zollikofen), Suisse
Wikiquote-logo.svg
SVG version of the Wikiquote logo.
Qsicon informativ.svg
Autor/Urheber: User:Niabot, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Icon used to mark article that is informativ in the German Wikipedia
Mormon Pioneer handcart statue.jpg
The Handcart Pioneer Monument, a statue commemorating Mormon handcart pioneers, found on Temple Square in Salt Lake City, Utah. The original 1926 bronze by Torleif Soviren Knaphus was reproduced life-size in 1945 for The Church of Jesus Christ of Latter-day Saints by Knaphus.