Portal:Mittelrhein


Willkommen im Portal Mittelrhein
Dieses Portal beschäftigt sich mit dem Mittelrhein, einem geographischen Streckenabschnitt des Rheins zwischen Bingen/Rüdesheim als Beginn des Rheindurchbruchstales und Bonn. Auch das dort gelegene deutsche Weinbaugebiet wird Mittelrhein bezeichnet. Mit seinen hochrangigen Baudenkmälern, den rebenbesetzten Hängen, seinen auf schmalen Uferleisten zusammengedrängten Siedlungen und den auf Felsvorsprüngen aufgereihten Höhenburgen gilt es als Inbegriff der Rheinromantik.

Die Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal von Bingen bis Koblenz ist seit 2002 UNESCO-Welterbe.

Für die Region Bonn/Rhein-Sieg siehe das Portal Bonn/Rhein-Sieg.


Commons Bilder  Wiktionary Wörterbuch  
Kategorien: Mittelrhein

Karte des Mittelrheins mit dem Welterbegebiet
Godesburg
Nonnenwerth
Schloss Marienfels
Apollinariskirche Remagen
Brohl-Lützing
Geysir Andernach
Deutsches Eck Koblenz
Alte Burg Koblenz
Basilika St. Kastor Koblenz
Kurfürstliches Schloss Koblenz
Pfaffendorfer Brücke
Schloß Stolzenfels
Königsstuhl von Rhens
Rhens
Boppard
St. Severus Kirche Boppard
Burg Rheinfels
St. Goar
Schönburg
Oberwesel
Burg Stahleck
Burg Fürstenberg
Heimburg
Burg Sooneck
Burg Reichenstein
Trechtingshausen
Burg Klopp
UNESCO-Welterbe []
Burg Lede
Königswinter
Schloss Drachenburg
Burg Ockenfels
Burg Linz
Schloss Arenfels
© Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Limes Rheinbrohl
Schloss Neuwied
Neuwied
Schloss Engers
Schloss Sayn
Rhein in Flammen
Lahnstein
Schloss Martinsburg
Blei- und Silberhütte Braubach
Marksburg
Braubach
Burg Maus
Burg Reichenberg
Mittelrheinbrücke
Ev. Kirche St. Goarshausen
St. Johannes (St. Goarshausen)
Portaldrehkran (St. Goarshausen)
Burg Katz
Loreley
Kaub
Rheinsteig bei Kaub
Clemenskapelle (Lorchhausen)
Hilchenhaus (Lorch)
St. Martin (Lorch)
Assmannshausen
Burg Ehrenfels
Niederwalddenkmal
Bahnhof Rüdesheim (Rhein)
Logo UNESCO Welterbe Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal.jpg

Das Welterbe Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal bezeichnet eine Kulturlandschaft am Mittelrhein, die am 27. Juni 2002 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurde. Das Welterbegebiet erstreckt sich von Bingen/Rüdesheim bis Koblenz auf einer Länge von 67 km entlang des Durchbruchtals des Rheins durch das Rheinische Schiefergebirge. Die Einzigartigkeit dieser Kulturlandschaft ist der außergewöhnliche Reichtum an kulturellen Zeugnissen. Seine besondere Erscheinung verdankt das Mittelrheintal einerseits der natürlichen Ausformung der Flusslandschaft, andererseits der Gestaltung durch den Menschen. Seit zwei Jahrtausenden ist es einer der wichtigsten Verkehrswege für den kulturellen Austausch zwischen der Mittelmeerregion und dem Norden Europas. Im Herzen Europas gelegen, mal Grenze, mal Brücke der Kulturen, spiegelt das Tal die Geschichte des Abendlandes exemplarisch wider. Mit seinen hochrangigen Baudenkmälern, den rebenbesetzten Hängen, seinen auf schmalen Uferleisten zusammengedrängten Siedlungen und den auf Felsvorsprüngen aufgereihten Höhenburgen gilt es als Inbegriff der Rheinromantik. Nicht zuletzt inspirierte es Heinrich Heine zur Dichtung seines Loreleylieds ... weiterlesen

Neue Artikel [] Wunschzettel
  • 09. Aug.: Michael-Kapelle (Bad Godesberg)
  • 08. Aug.: Conrad Justus Bredenkamp
  • 04. Aug.: Bärbel Koribalski
  • 03. Aug.: Johann Jakob Wagner (Priester) · Karthäuserhof (Koblenz)
  • 30. Jul.: Charlotte Nüsser · Suheyel Najar
  • 28. Jul.: Bärbel Riebartsch · Erika Neuenfeldt · Hannelore Klein · Karin Pätzold · Monika Larmann
  • 27. Jul.: Daniel Douqué · Franz Anton Douqué
Artikelwünsche

- - -

Bilderwunsch Bilderwunsch (159)

AMV Makaria Bonn · Amtsgericht Lahnstein · Arboretum Koblenz · Bahnstrecke Koblenz-Lützel–Mayen Ost · Bertha-von-Suttner-Gymnasium (Andernach) · Broderkonsberg · Bubenheimer Bach · Café Hahn · Compbach · Dachsberg (Westerwald) · Ennert (Berg) · Frohnholzbach · Godesberger Privatschule · Harbach (Ahr) · Hellenbach (Ahr) · Hildegardisschule (Rüdesheim am Rhein) · Industrieheizkraftwerk Andernach · Integrierte Gesamtschule Bonn-Beuel · Juffernberg · Königsbach (Rhein) · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Alt-Godesberg · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Beuel-Mitte · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Bonn-Castell · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Bonn-Zentrum · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Buschdorf · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Dottendorf · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Dransdorf · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Duisdorf · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Endenich · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Friesdorf · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Geislar · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Godesberg-Villenviertel · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Graurheindorf · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Gronau · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Hardthöhe · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Heiderhof · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Ippendorf · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Kessenich · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Küdinghoven · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Lannesdorf · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Lengsdorf · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Lessenich/Meßdorf · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Limperich · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Mehlem · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Muffendorf · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Nordstadt · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Oberkassel · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Pennenfeld · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Plittersdorf · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Poppelsdorf · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Pützchen-Bechlinghoven · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Rüngsdorf · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Schwarzrheindorf/Vilich-Rheindorf · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Schweinheim · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Südstadt (A–K) · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Südstadt (L–Z) · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Weststadt · Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Ückesdorf · Liste der Baudenkmäler in Bad Honnef · Liste der Baudenkmäler in Königswinter · Liste der Bodendenkmäler in Bonn · Liste der Kulturdenkmäler in Andernach · Liste der Kulturdenkmäler in Auel · Liste der Kulturdenkmäler in Bacharach · Liste der Kulturdenkmäler in Bad Breisig · Liste der Kulturdenkmäler in Bad Hönningen · Liste der Kulturdenkmäler in Bendorf · Liste der Kulturdenkmäler in Bingen am Rhein · Liste der Kulturdenkmäler in Boppard · Liste der Kulturdenkmäler in Bornich · Liste der Kulturdenkmäler in Braubach · Liste der Kulturdenkmäler in Brey · Liste der Kulturdenkmäler in Brohl-Lützing · Liste der Kulturdenkmäler in Dachsenhausen · Liste der Kulturdenkmäler in Dahlheim · Liste der Kulturdenkmäler in Dörscheid · Liste der Kulturdenkmäler in Erpel · Liste der Kulturdenkmäler in Filsen · Liste der Kulturdenkmäler in Hammerstein (am Rhein) · Liste der Kulturdenkmäler in Kamp-Bornhofen · Liste der Kulturdenkmäler in Kaub · Liste der Kulturdenkmäler in Kestert · Liste der Kulturdenkmäler in Koblenz-Altstadt · Liste der Kulturdenkmäler in Koblenz-Arenberg · Liste der Kulturdenkmäler in Koblenz-Ehrenbreitstein · Liste der Kulturdenkmäler in Koblenz-Güls · Liste der Kulturdenkmäler in Koblenz-Karthause · Liste der Kulturdenkmäler in Koblenz-Lützel · Liste der Kulturdenkmäler in Koblenz-Neuendorf · Liste der Kulturdenkmäler in Koblenz-Stolzenfels · Liste der Kulturdenkmäler in Koblenz-Südliche Vorstadt · Liste der Kulturdenkmäler in Lahnstein · Liste der Kulturdenkmäler in Leubsdorf (am Rhein) · Liste der Kulturdenkmäler in Lierschied · Liste der Kulturdenkmäler in Linz am Rhein · Liste der Kulturdenkmäler in Lorch (Rheingau) · Liste der Kulturdenkmäler in Mülheim-Kärlich · Liste der Kulturdenkmäler in Neuwied (Außenbereiche) · Liste der Kulturdenkmäler in Neuwied · Liste der Kulturdenkmäler in Niederburg · Liste der Kulturdenkmäler in Niederheimbach · Liste der Kulturdenkmäler in Nochern · Liste der Kulturdenkmäler in Oberdiebach · Liste der Kulturdenkmäler in Oberheimbach · Liste der Kulturdenkmäler in Oberwesel · Liste der Kulturdenkmäler in Osterspai · Liste der Kulturdenkmäler in Patersberg · Liste der Kulturdenkmäler in Prath · Liste der Kulturdenkmäler in Reitzenhain (Taunus) · Liste der Kulturdenkmäler in Remagen · Liste der Kulturdenkmäler in Rheinbrohl · Liste der Kulturdenkmäler in Rüdesheim am Rhein · Liste der Kulturdenkmäler in Sankt Goar · Liste der Kulturdenkmäler in Sankt Goarshausen · Liste der Kulturdenkmäler in Sinzig · Liste der Kulturdenkmäler in Spay · Liste der Kulturdenkmäler in Trechtingshausen · Liste der Kulturdenkmäler in Unkel · Liste der Kulturdenkmäler in Urbar (Rhein-Hunsrück-Kreis) · Liste der Kulturdenkmäler in Urbar (bei Koblenz) · Liste der Kulturdenkmäler in Urmitz · Liste der Kulturdenkmäler in Weiler bei Bingen · Liste der Kulturdenkmäler in Weisel (Rhein-Lahn-Kreis) · Liste der Naturdenkmale in Lorch (Rheingau) · Liste der Naturdenkmale in Rüdesheim am Rhein · Liste der Naturschutzgebiete in Koblenz · Liste der Stolpersteine in Bingen am Rhein · Liste der Stolpersteine in Neuwied · Liste der Stolpersteine in Oberwesel · Liste der Stolpersteine in Vallendar · Mahlbergbach · Marcus Jacob Marx · Mersbach (Vilicher Bach) · Minderberg · Nastberg · Nicolaus-Cusanus-Gymnasium Bonn · Noßbach · Olligsbach · Pauluskirche (Friesdorf) · Reichelbach · Rhein-Gymnasium Sinzig · Route der Welterbe-Gärten · Roßsiefenbach · Röckesberg · Schloßstraße 4 (Bonn) · Schmelztal · Segelfluggelände Mönchsheide · Sender Bad Godesberg · Stadion am Bassenheimer Weg · Talbrücke Logebach · Thelenbach · Thomaskapelle (Plittersdorf) · Torney · Unkelsteinbrücke · Wallensteiner Hof · Weingut Prinz Salm · Westerwälder Tor · Wilhelm-Remy-Gymnasium · Wolfsbach (Vilicher Bach)

Orte und Verwaltung Kulturdenkmäler
Geschichte [] Geografie und Natur []
Kultur, Religion und Kirchen [] Wirtschaft und Medien []
Bildung und Wissenschaft [] Verkehr und Infrastruktur []
Persönlichkeiten [] Sport []
Ausgezeichnete Einträge [] Wartung
Qsicon Exzellent.svg Exzellente Artikel: Festung Ehrenbreitstein, Burg Stahleck (Bacharach)
Qsicon lesenswert.svg Lesenswerte Artikel: Koblenz
Qsicon exzellent Kandidat.png Kandidat für exzellente Artikel:
Qsicon lesenswert Kandidat.png Kandidat für lesenswerte Artikel:
QSicon in Arbeit.svg Artikel im Review:
Mithelfen

Wenn du diese möchtest, wozu du natürlich herzlich eingeladen bist, versuche bitte, dabei die folgenden Tipps und Ziele zu beherzigen:

Weitere Wikipedia-Portale

Stadtportale: Almaty · Augsburg · Basel · Bautzen · Berlin · Bern · Bielefeld · Bonn/Rhein-Sieg · Braunschweig · Bremen · Buenos Aires · Bukarest · Chemnitz · Chicago · Dortmund · Dresden · Düsseldorf · Frankfurt/Rhein-Main · Genf · Graz · Görlitz · Halle (Saale) · Hamburg · Hannover · Heidelberg · Heilbronn · Hermannstadt · Istanbul · Jerusalem · Kaiserslautern · Karlsruhe · Kassel · Kiew · Köln · Lausanne · Leipzig · Linz · London · Los Angeles · Lübeck · Ludwigshafen · Luzern · Magdeburg · Mainz · Mannheim · Memmingen · Moskau · München · Münster · New York City · Nürnberg · Paris · Posen · Regensburg · Reutlingen · Rom · Rostock · Salzburg · St. Gallen · Sankt Petersburg · Seattle · St. Pölten · Stralsund · Stuttgart · Timișoara · Tokio · Toronto · Trier · Tübingen · Warschau · Wien · Windhoek · Winterthur · Worms · Wuppertal · Zürich


Regionenportale: Aachener Städteregion · Alaska · Alpenrheintal · Altmark · Arabische Welt · Arktis · Region Augsburg · Baskenland · Bergisches Land · Bodensee · Region Bonn/Rhein-Sieg · Braunschweig · Deutschsprachige Gemeinschaft · Landkreis Diepholz · Dobrudscha · Dresden · Kreis Düren · Eifel · Elbe-Elster · Elbe-Weser-Dreieck · Elbsandsteingebirge · Emsland · Erzgebirge · Färöer · Franken · Grönland · Harz · Heilbronn · Hausruckviertel · Hunsrück · Ilm-Kreis · Industrieviertel · Innviertel · Kaliningrad · Katalonien · Kurdistan · Lausitz · Landkreis Lörrach · Lüneburger Heide · Region Memmingen · Mittelhessen · Mittelrhein · Moldau · Mostviertel · Mühlviertel · Münsterland und Tecklenburger Land · Muntenien · Region Niederrhein · Nordpfälzer Bergland · Oberschlesien · Odenwald · Oldenburger Münsterland · Oltenien · Osnabrücker Land · Ostfriesland · Ostpreußen · Ostwestfalen-Lippe · Pfälzerwald · Pommern · Rems-Murr-Kreis · Rhein-Erft-Kreis · Rhein-Kreis Neuss · Rhein-Main · Rhein-Neckar · Rheinhessen · Rhön · Ruhrgebiet · Salzkammergut · Sardinien · Sauerland · Schlesien · Schwäbische Alb · Siebenbürgen · Siegerland und Wittgenstein · Sizilien · Stuttgart · Südosteuropa · Südtirol · Tibet · Traunviertel · Waldviertel · Weinviertel · Westerwald · Westmittelfranken


Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen

Server-Cache dieser Seite leeren.(?)

Auf dieser Seite eingebundene Dateien

Qsicon lesenswert Kandidat.svg
Urheber: User:Niabot, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Icon used to mark an as a candidate for a article worth reading in the german wikipedia
StGoarshausenKran.JPG
Urheber: Marion Halft, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der 1917 von der Maschinenfabrik Jäger aus Duisburg (später DEMAG) erbaute Häuser Kran ist ein Portaldrehkran in St. Goarshausen am Rhein.
Schönburg Flaggenwiese.JPG
Urheber: Gabriele Delhey, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Schönburg Castle, Flaggenwiese lookout to Oberwesel, Rhine Valley/Germany
20160816 Geysir Andernach 41.jpg
Urheber: Bungert55, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Geysir in maximaler Höhe!
Kriegerdenkmal Braubach.jpg
Urheber: Holger Weinandt, Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Kriegerdenkmal und St. Barbara Kirche (Hintergrund) in Braubach
Niederwald memorial 1.JPG
Urheber: User:Moguntiner, Lizenz: CC BY-SA 2.5
Niederwald Memorial, near Rüdesheim/ Germany
Wiktionary-logo-de.png
Lokale Logo-Version des deutschen Wikitionary (wenn nicht angemeldet).
Assmannshausen.jpg
Urheber: Manfred Heyde, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
The village of Assmannshausen on the Middle Rhine
Qsicon Exzellent.svg
Urheber: User:Niabot, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Das Zeichen wird dazu genutzt, besonders gut geschriebene Artikel in der deutschsprachigen Wikipedia zu kennzeichnen
Qsicon exzellent Kandidat.svg
Urheber: User:Niabot, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Icon used to mark an article that its a candidate for excellence status in the german wikipedia
2003-04-18 St. Goar am Rhein.jpg
Urheber: shunkoh, Lizenz: CC BY 2.0
St. Goar, town seen from Burg Rheinfels.
Loreley von Spitznack.jpg
Urheber: unbekannt, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
FlaggedRevs-2-1.svg
flagged revisions icon 2
Qsicon Fokus2.svg
Urheber: Daniel Kaneider, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
QS-Icon basierend auf Image:Qsicon inArbeit.svg und Image:Qsicon Fokus.svg
Burg rheinfels 2004.jpg
Urheber: unbekannt, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Rüdesheim Burg Ehrenfels 2016-03-17-15-20-12.jpg
Urheber: Alexander Hoernigk, Lizenz: CC BY 3.0
Burg Ehrenfels bei Rüdesheim, im Hintergrund Bingen mit Mäuseturm
Mittelrheinbrücke.jpg
Fotomontage der Mittelrheinbrücke bei St. Goar. Entstanden als eine von sechs studentischen Arbeiten am Institut für Tragkonstruktionen und Konstruktives Entwerfen der Universität Stuttgart. Präsentiert vom 4. bis 27. Juli 2007 in der IHK Koblenz.[1]
Mittelrhein Burg Katz, small.jpg
Urheber: Triggerhappy, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Burg Katz über dem Rhein mit Blick auf die Loreley.
Brömserburg1.JPG
(c) Peter Weller, CC-BY-SA-3.0

Brömserburg von Westen eigenes Foto

Peter Weller
Limes05.jpg
Urheber: Nicolas von Kospoth (Triggerhappy), Lizenz: CC BY-SA 2.5
Historisch falsch nachgebauter Wachturm des Limes bei Rheinbrohl
Sooneck.jpg
Urheber: unbekannt, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Binger Loch.JPG
(c) Peter Weller, CC-BY-SA-3.0
  • eigenes Foto 2004
  • Peter Weller
  • Binger Loch heute
Neuwied palace.jpg
Urheber: Doris Antony, Berlin, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Residenzschloss der Fürsten zu Wied in Neuwied in Rheinland-Pfalz, Deutschland
Sg fexx 04.JPG
Urheber: Fotograf: Stephan Mense, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Schloss Drachenburg
Klemenskapelle1.jpg
Urheber: Der ursprünglich hochladende Benutzer war Osi in der Wikipedia auf Deutsch, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
  • Beschreibung: Klemenskappele und Burg Reichenstein bei Trechtingshausen
  • Quelle: fotografiert im Oktober 2005
  • Fotograf: Oswald Engelhardt
Mittelrhein Hammerstein Brohl.jpg
Urheber: DorisAntony, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Blick vom Hammerstein (nahe der Ruine) auf Niederhammerstein und über den Rhein auf Brohl-Lützing
Commons-logo.svg
The Wikimedia Commons logo, SVG version.
Boosenburg.JPG
(c) Peter Weller, CC-BY-SA-3.0

Boosenburg von Südwesten

eigenes Foto Peter Weller
Qsicon lesenswert.svg
Urheber: User:Superdreadnought, User:Niabot, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bewertungsicon „Lesenswert“ der deutschsprachigen Wikipedia
Burg Reichenberg 20070721.jpg
Urheber: Gemeinde Reichenberg Ortsbürgermeister Karl Heinz Goerke, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Bild der Burg Reichenberg und des Burgberges mit der Burgkapelle
Rechts die Burgruine, links das historisierende Wohngebäude von 1880,
im Vordergrund die Burgkapelle, heute Ev. Kirche, um die Kirche das Ehrenmal, der Burgfriedhof und der Friedhof der Pächter von Hof Offenthal
Marksburg.jpg
Urheber: Holger Weinandt, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Marksburg in Braubach vom Rhein aus gesehen (Westseite). Die Abbildung zeigt den Zustand seit November 2004 mit frisch verputztem und statisch gesichertem Bergfried. Die Restaurierungsmaßnahmen richten sich im Wesentlichen nach den erhaltenen Zeichnungen Wilhelm Dilichs von 1608.
Qsicon exzellent Kandidat.png
Urheber: Ursprung: de:Benutzer:Nerd, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Bewertungsicon "Exzellenter Artikel" basierend auf Image:Qsicon inArbeit.png von de:Benutzer:Tsui
Burg Klopp.JPG
Urheber: Peter Weller, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Burg Klopp in Bingen am Rhein, Germany
KaubStGoarshausenUrbachtalRheinsteig.JPG
Urheber: Haffitt, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Das Urbachtal auf dem Rheinsteig zwischen Kaub und St. Goarshausen
BurgReichenstein01.jpg
Urheber: Die Autorenschaft wurde nicht in einer maschinell lesbaren Form angegeben. Es wird Sir Gawain als Autor angenommen (basierend auf den Rechteinhaber-Angaben)., Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Description: Castle Reichenstein, Kernburg

  • Capture date: 9. Jul. 2000
  • Photographer: Sir Gawain
Bacharach1.jpg
(c) Peter Weller, CC-BY-SA-3.0
Bacharach vom Postenturm
20111004 LorchStMartin1.JPG
Urheber: Haffitt, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Kath. Pfarrkirche St. Martin (Lorch) im Rheingau.
Photo-request.svg
Urheber: TMg, Lizenz: CC0
Isometrisches, für kleine Bildgrößen optimiertes Icon eines nach links blickenden Fotoapparates zur Verwendung in der de:Vorlage:Bilderwunsch. Die Grafik entstand in Anlehnung an File:Camera icon.svg, ist im Gegensatz zu dieser jedoch gemeinfrei. Das erlaubt die Verwendung mit [[Datei:Photo-request.svg|40px|link=Wikipedia:Bilderwünsche]], bei der ein Klick auf das Bild zu einem individuellen Linkziel statt zur Bildbeschreibungsseite und zum Lizenztext führt.
Portal.svg
Urheber: , Lizenz: CC BY 2.5
Icon for Wikimedia project´s portals.
Pegelturm Neuwied.JPG
Urheber: F. Lang, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Pegelturm Neuwied, Architekt: Walter Furthmann
Qsicon inArbeit.svg
Urheber: User:Niabot, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Icon used to mark an article under development in the german wikipedia
Lahnstein fg01.JPG
Urheber: Fritz Geller-Grimm, Lizenz: CC BY-SA 2.5
Lahnstein, Germany
BahnhofRüdesheimAmRhein2011-3.JPG
Urheber: Marion Halft, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bahnhof von Rüdesheim am Rhein. 1854-1856 von Heinrich Velde.
Apollinariskirche Remagen nachts.jpg
Urheber: Gernot Ingo Vazquez Vazquez, Lizenz: CC BY 3.0
Apollinariskirche in Remagen
2011 ClemenskapelleLorchhausen.JPG
Urheber: Haffitt, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Clemenskapelle bei Lorchhausen
Sankt Goarshausen Zais-Kirche.jpg
Evangelische Kirche in Sankt Goarshausen, Rhein-Lahn-Kreis, Rheinland-Pfalz. Als Denkmal im nachrichtlichen Verzeichnis der Kulturdenkmäler Rhein-Lahn-Kreis aufgeführt.
Rhens1a.jpg
Ein Blick auf die beiden Kirchen und den Rhein.
2011.08.13 509a.jpg
Urheber: Peter Stehlik PS-2507, Lizenz: CC BY 3.0
Rhein in Flammen in Koblenz von der Festung Ehrenbreitstein anlässlich der Buga-Jahr 2011
Königsstuhl bei Rhens.JPG
Urheber: unbekannt, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Schönburg Luftbild 091.jpg
Urheber: Fritz Geller-Grimm, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Luftaufnahme der Schönburg, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Fürstenberg 1.JPG
Urheber: Peter Weller, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Fürstenberg von Süden
Maus 4.JPG
Urheber: unbekannt, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Fairytale Trash Question.svg
Urheber: Hk kng, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Trash bin with question mark icon.
Schloss Arenfels Südansicht 2.jpg
© Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Südansicht von Schloss Arenfels, mit vorgelagertem Weinberg, Bad Hönningen
Rheinstein.jpg
(c) I, Manfred Heyde, CC-BY-SA-3.0
Burg Rheinstein bei Trechtingshausen und der Rhein mit der Kiesbank Klemensgrund
QSicon new.png
Urheber: unbekannt, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Bruecke von Remagen.jpg
(c) Holger Weinandt, CC-BY-SA-3.0
Ludendorff-Brücke (Brücke von Remagen), Brückenkopf in Remagen
Boppard Rheinpanorama.JPG
Urheber: Moguntiner, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Boppard vom Rhein aus betrachtet
Heimburg 1.JPG
Urheber:

Der ursprünglich hochladende Benutzer war Peter Weller in der Wikipedia auf Deutsch

(Originaltext: Foto Peter Weller), Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Heimburg von Nordosten
SchlossEngers.jpg
Urheber: Brego, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Schloss Engers
Qsicon informativ.svg
Urheber: User:Niabot, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Icon used to mark article that is informativ in the German Wikipedia
Binger Mäuseturm.jpg
(c) Brego, CC-BY-SA-3.0
Mäuseturm bei Bingen am Rhein