Portal:Ilm-Kreis

Wappen Ilm-Kreis.svg
Wappen Ilm-Kreis.svg
Willkommen im Ilm-Kreis-Portal

Diese Seite bietet einen Überblick zum Themenbereich Ilm-Kreis in der deutschsprachigen Wikipedia.


Auf der Pinnwand sind Anregungen zur Weiterarbeit und eine Beobachtungsliste zu finden. Die Diskussionsseite steht jederzeit offen.


Ilmaue.JPG

Die Ilm ist ein linker Nebenfluss der Saale in Thüringen. Sie ist 128,7 Kilometer lang (mit dem Freibach als längstem Quellbach) und entwässert ein Einzugsgebiet von 1043 km² im mittleren Thüringen. Die Ilm entspringt im Thüringer Wald bei Ilmenau, fließt anschließend durch eine stark verkarstete Region, in der Teile ihres Wassers versickern und durch Springe anderen Nebenflüssen der Saale zufließen, über Weimar und Apolda bis zur Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt, wo sie in die Saale einmündet. Die Ilm ist nach Saale, Werra und Unstrut der viertlängste Fluss in Thüringen und ebenfalls der viertlängste Nebenfluss der Saale. Im gesamten Einzugsgebiet der Ilm gibt es keine Talsperren, was für die Mittelgebirgslandschaft der Ilm recht ungewöhnlich ist. Am Unterlauf um Bad Sulza werden an den Hängen des Ilmtals Saale-Unstrut-Weine angebaut. ... weiter


Kultur
Reff.jpg
Wachsenburggemeinde Holzhausen Bratwurstkreisel.JPG
Ilmenau Goethehaeuschen.jpg


Politische Geschichte
Plaue Burg.JPG


Infrastruktur
Verkehr
Viadukt Stadtilm.JPG
Angelroda Bruecke 1879.jpg


Produktion und Dienstleistungen
Mundglasbläser074a.jpg


Geografie
Ausgebrannter Stein inside.jpg
Staumauer Heyda.JPG


Verwaltungsgliederung


AlkerslebenAmt WachsenburgAngelrodaArnstadtBösleben-WüllerslebenDornheimElgersburgEllebenElxlebenGeratalGroßbreitenbachIlmenauMartinrodaGehrenOsthausen-WülfershausenPlaueRockhausenStadtilmWitzlebenThüringenLandkreis Schmalkalden-MeiningenSuhlLandkreis HildburghausenLandkreis SonnebergLandkreis Saalfeld-RudolstadtLandkreis Weimarer LandErfurtLandkreis Gotha
Anklickbare Karte der Gemeinden im Ilm-Kreis
Traukirche St. Bartholomäi in Dornheim, in der sich 1707 Maria Barbara Bach und Johann Sebastian Bach vermählten


Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen

Auf dieser Seite eingebundene Bilder

Urheber: Hagar66 based on work of TUBSEmail Silk.svg Gallery, Bild-Name: Municipalities_in_IK.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung:
Deutsch (de): Lagekarte von Ilm-Kreis in Thüringen, Deutschland.
   markierter Landkreis oder kreisfreie Stadt
   andere Landkreise und kreisfreie Städte im selben Regierungsbezirk
   andere Landkreise und kreisfreie Städte im (Bundes-)Land
Sitz der Verwaltung eines Gemeindeverbands  Sitz der Verwaltung eines Gemeindeverbands
   ausländische Staaten
   andere (Bundes-)Länder
   Seen und Meere
   Flüsse und Küstenlinien

Siehe auch: Projekt Landkreiskarten

English (en): Locator map of Ilm-Kreis in Thuringia, Germany.
   highlighted urban or rural district
   other urban or rural districts in same administrative district (Regierungsbezirke)
   other urban or rural districts in same state
administrative centre of a municipalities association  administrative centre of a municipalities association
   foreign countries
   other german states
   lakes and seas
   rivers and coastlines

See also: Projekt Landkreiskarten (German)

français (fr): Plan de localisation de l'arrondissement d'Ilm dans le Land Thuringe, Allemagne.
   arrondissement ou villes-arrondissement marqués
   autres arrondissements ou villes-arrondissements dans le même district (Regierungsbezirke)
   autres arrondissements ou villes-arrondissements dans le même Land
siège de l'administration d'un syndicat intercommunal  siège de l'administration d'un syndicat intercommunal
   autres pays
   autres Länder
   lacs et mers
   rivières

Voir aussi: Projet Landkreiskarten (allemand)

Nederlands (nl): Detailkaart van Ilm-Kreis in Thüringen, Duitsland.
   gemarkeerde landkreis of kreisfreie stad
   andere landkreise en kreisfreie steden in dezelfde regierungsbezirk
   andere landkreise en kreisfreie steden in de deelstaat
bestuurszetel van een gemeenteverband  bestuurszetel van een gemeenteverband
   andere landen
   andere deelstaten
   meren en zeeën
   rivieren en kustlijnen

Zie ook: Projekt Landkreiskarten (Duits)

Esperanto (eo): Situomapo de komunumo nekonata en Ilm-Kreis, Thüringen, Germanio.
   akcentita komunumo
   aliaj komunumoj en administra kunumunaro
   aliaj komunumoj en sama distrikto
   aliaj distriktoj en sama federacia lando
administra centro de kunumunaro  administra centro de kunumunaro
   ŝtatoj krom Germanio
   aliaj federaciaj landoj de Germanio
   lagoj kaj maroj
   riveroj kaj marbordoj

Vidu ankaŭ: Projekt Landkreiskarten (germane)

മലയാളം (ml): ജർമ്മനിയിലെ Thuringia Ilm-Kreis, ഭൂപടസ്ഥാനം.
   എടുത്തുകാണിക്കുന്ന നാഗരിക അല്ലെങ്കിൽ ഗ്രാമ്യ ജില്ല
   അതേ ഭരണജില്ലയിലെ നാഗരിക അല്ലെങ്കിൽ ഗ്രാമ്യ ജില്ല (Regierungsbezirke)
   അതേ സംസ്ഥാനത്തിലെ നാഗരിക അല്ലെങ്കിൽ ഗ്രാമ്യ ജില്ല
നഗരസഭാസമിതിയുടെ ഭരണനിർവഹണ കേന്ദ്രം  നഗരസഭാസമിതിയുടെ ഭരണനിർവഹണ കേന്ദ്രം
   വിദേശരാജ്യങ്ങൾ
   മറ്റു ജർമ്മൻ സംസ്ഥാനങ്ങൾ
   തടാകങ്ങളും കടലുകളും
   നദികളും തീരപ്രദേശങ്ങളും

ഇതും കാണുക: Projekt Landkreiskarten (German)


Urheber: Frank Diemar für den Ilm-Kreis, Bild-Name: Wappen_Ilm-Kreis.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung:

Wappen des Ilm-Kreises

Urheber: Michael Sander, Bild-Name: Ilmaue.JPG, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung: Das Flächennaturdenkmal "Ilmauenwald" zwischen Grenzhammer und Langewiesen (Thüringen).
Urheber: Dundak, Bild-Name: Reff.jpg, Lizenz: CC BY-SA 2.5
Beschreibung: So called "Reff", used by travelling drug stockists ("Buckelapotheker") from the surroundings of Oberweißbach, Germany to distribute medical herbs and essences. Photographed and put under a CC license with kind permission of the Fröbel Museum Oberweißbach, Germany.
Urheber: Mazbln, Bild-Name: Wachsenburggemeinde_Holzhausen_Bratwurstkreisel.JPG, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Beschreibung: Bratwurstskulptur am östlichen Eingang von Holzhausen (Wachsenburggemeinde) in Thüringen
Urheber: Daniel Beyer, Bild-Name: Ilmenau_Goethehaeuschen.jpg, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung: Das Bild zeigt das Goethehäuschen auf dem Kickelhahn bei Ilmenau
Urheber: Michael Sander, Bild-Name: Plaue_Burg.JPG, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung: Ehrenburg über dem Städtchen Plaue in Thüringen.
Urheber: Michael Sander, Bild-Name: Viadukt_Stadtilm.JPG, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung: Das Viadukt der Bahnstrecke Arnstadt-Saalfeld über das Ilmtal in Stadtilm (westlicher Teil). Erbaut 1894.
Urheber: unbekannt, Bild-Name: Angelroda_Bruecke_1879.jpg, Lizenz: Public domain
Urheber: S. Horsch, Bild-Name: Mundglasbläser074a.jpg, Lizenz: CC BY-SA 2.0 de
Beschreibung: Mundglasbläser in Stützerbach
Urheber: Regani, Bild-Name: Ausgebrannter_Stein_inside.jpg, Lizenz: Public domain
Beschreibung:

Inside the tunnel "Ausgebrannter Stein", part of the former Lütsche-Flößgraben in Thuringia, Germany

Urheber: Michael Sander, Bild-Name: Staumauer_Heyda.JPG, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung: Die Staumauer der Talsperre Heyda bei Ilmenau (Thüringen, Deutschland).
Urheber: Michael Sander, Bild-Name: Kirche_Dornheim.JPG, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung: Die Kirche von Dornheim (Ilm-Kreis, Thüringen, Deutschland)
Urheber: , Bild-Name: Portal.svg, Lizenz: CC BY 2.5
Beschreibung: Icon for Wikimedia project´s portals.
Urheber: User:Niabot, Bild-Name: Qsicon_informativ.svg, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Beschreibung: Icon used to mark article that is informativ in the German Wikipedia