Portal:Bahn

Übersicht   Unsere Besten   Mitmachen   Kategorien  
Artikel zum Thema Bahn in der Wikipedia
Bahnlogo.svg
Artikel des Monats
Der zu einem Bürogebäude umgebaute Wasserturm des ehemaligen Bahnbetriebswerks Lüneburg

Das Bahnbetriebswerk Lüneburg (Kurzform Bw Lüneburg, Abkürzung Lbg) war ein Bahnbetriebswerk für Dampflokomotiven der Deutschen Bundesbahn (DB) und ihrer Vorgängerbahnen. Erstmals wurden 1847 mit der Eröffnung der Bahnstrecke Hannover–Hamburg Schienenfahrzeuge in Lüneburg stationiert. 1960 wurden alle Fahrzeuge an benachbarte Betriebswerke abgegeben und nur noch Betriebspersonal vorgehalten. 1983 wurde die Dienststelle aufgelöst. In Lüneburg waren hauptsächlich Dampflokomotiven stationiert, zur Reichsbahn- und Bundesbahnzeit etwa 30 bis 35 gleichzeitig. Während zur Zeit der preußischen Staatseisenbahnen auch Schnellzuglokomotiven in Lüneburg stationiert waren, beschränkte sich der Beständ nach dem Ersten Weltkrieg auf Güterzug- und Personenzuglokomotiven. Daneben gehörten für jeweils kurze Zeit Akkumulatortriebwagen, Schienenbusse und Kleinlokomotiven zum Bestand. Die Größe des Bahnbetriebswerkes wurde im Verzeichnis der Bahnbetriebswerke der Deutschen Reichsbahn aus dem Jahre 1939 mit einer Belegschaft zwischen 200 und 599 Personen angegeben.. Artikel lesen …


Jahrestage am 4. September 2019
Wilhelm von Engerth
, weitere Jahrestage
Bahnstrecken
Biaschina.jpg

Grundlagen:
Bahnstrecke, Trasse, Freie Strecke, Betriebsstelle, Kilometrierung, Mehrgleisigkeit
Eisenbahnstrecken:
Deutschland, Schweiz, Österreich, Deutsche Neubaustrecken, Schmalspurbahnen in Sachsen
Gleisanlagen:
Kehre, Spitzkehre, Verbindungskurve, Umgehungsbahn, Gebirgsbahn
Kunstbauten:
Eisenbahntunnel, Eisenbahnbrücke, Überwerfungsbauwerk
Kategorien:
Bahnstrecke, Schmalspurbahn, U-Bahn, Stadtbahn, Straßenbahn, Luftseilbahn, Standseilbahn, Hängebahn, Einschienenbahn, Magnetschwebebahn, Achterbahn

Bahnhöfe
Bremen Hauptbahnhof.jpg
Ringlokschuppen-01.jpg

Bahnhöfe:
Bahnhof, Bahnhofsarten, Güterbahnhof, Rangierbahnhof, Grenzbahnhof, ICE-Bahnhöfe, IC-Bahnhöfe, Rangierbahnhöfe
Betriebseinrichtungen:
Bahnbetriebswerk, Bahnbetriebswerk (Dampflokomotiven), Ausbesserungswerk
Technische Anlagen:
Drehscheibe, Schiebebühne, Ablaufberg, Gleisbremse
Gebäude:
Empfangsgebäude, Lokschuppen
Kategorien:
Bahnhof (Land), U-Bahnhof

Fahrweg
Formsignale.jpg

Gleis:
Allgemein, Schienen, Schwellen
Spurweite:
Allgemein, Liste der Spurweiten, Normalspur
Gleisanlagen:
Weichen, Gleisplan, Bahnstrecke, Feste Fahrbahn, Auflaufkurve
Energiezufuhr:
Oberleitung, Stromschiene, Linearmotor
Stellwerke:
Stellwerk, Mechanisches Stellwerk, Relaisstellwerk, Elektromechanisches Stellwerk, Elektronisches Stellwerk, Digitales Stellwerk
Zugsicherung:
Signal, Fahrstraße, Streckenblock, Zugsicherungssysteme
Kategorien:
Spurweiten, Stellwerk, Zugsicherung

Fahrzeuge
41stassfurt.jpg
SBB-Re-484.jpg
Moderner Knickkesselwagen für Benzin und Diesel

Grundlagen:
Schienenfahrzeug
Triebfahrzeuge:
Allgemein, Lokomotive, Dampflokomotive, Diesellokomotive, Elektrolokomotive, Triebwagen
Wagen:
Eisenbahnwagen, Güterwagen, Reisezugwagen
Straßenfahrzeuge:
Straßenroller, Bahnbus
Sonstige:
Eisenbahnfähre, Eisenbahngeschütz, Rollbock
Kategorien:
Schienenfahrzeug, Triebfahrzeug (Land), Dampflokomotive, Diesellokomotive, Elektrolokomotive, Triebwagen, Reisezugwagen, Güterwagen, Bahndienstfahrzeug

Baureihen und Bauarten:

Bezeichnungssysteme:

Systeme an Fahrzeugen
Rad mit Bremskloetzen.jpg

Bremsanlagen:
Allgemein, Druckluftbremse, Saugluftbremse, Elektrische Bremse, Klotzbremse, Scheibenbremse, Notbremse, Magnetschienenbremse, Widerstandsbremse, Wirbelstrombremse
Fahrwerk:
Drehgestell, Jakobs-Drehgestell, Eisenbahnrad, Radsatz, Losradsatz, Spurkranz, Federung
Kupplungssysteme:
Allgemein, Mittelpufferkupplung, Scharfenbergkupplung, Schraubenkupplung, Janney-Kupplung bzw. AAR-Kupplung, Balancierhebelkupplung
Sonstiges:
Zugsicherungssystem

Betrieb und Personal
ICE3 Cologne.jpg

Fahrplan:
Fahrplan, Fahrzeit, Bildfahrplan, Buchfahrplan, Kursbuch
Bahn-Personal:
Lokführer, Zugführer, Schaffner, Schlafwagenschaffner, Fahrdienstleiter, Bahnagent, Gleisbauer, Eisenbahnbetriebsleiter
Kategorien:
Zuggattung, Zuglauf, Fahrplan

Verbände und Aufsichtsorgane
Bonn Eisenbahn-Bundesamt.jpg

International:
Internationaler Eisenbahnverband UIC
Europa:
Europäische Eisenbahnagentur European Railway Agency (ERA)
Deutschland:
Eisenbahn-Bundesamt (EBA), Bundesnetzagentur, Landesbevollmächtigter für Bahnaufsicht
Österreich:
Schienen-Control
Schweiz:
Bundesamt für Verkehr (BAV), Schiedskommission im Eisenbahnverkehr

Schnellstart
Bild der Woche
Die Lackierung der Rocket inspirierte den uruguayischen Fußballclub Peñarol Montevideo zu seinen Vereinsfarben. Von der Gründung 1891 bis in die 1910er Jahre trug der von britischen Eisenbahnarbeitern gegründete Verein den Namen Central Uruguay Railway Cricket Club (CURCC).
Die Lackierung der Rocket inspirierte den uruguayischen Fußballclub Peñarol Montevideo zu seinen Vereinsfarben. Von der Gründung 1891 bis in die 1910er Jahre trug der von britischen Eisenbahnarbeitern gegründete Verein den Namen Central Uruguay Railway Cricket Club (CURCC).
Bilder der vergangenen Wochen
Verwandte Themen
 Commons: Eisenbahn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Weitere Portale:

Geschichte
Bahnen nach technischen Merkmalen

Auf zweischienigem Gleis:
Eisenbahn, Schienenfahrzeug, Vollbahn, Kleinbahn, Zahnradbahn, Kabelbahn, Pferdebahn, Hochbahn, S-Bahn, Stadtbahn, Standseilbahn, Straßenbahn, U-Bahn, Schmalspurbahn, Feldbahn, Heeresfeldbahn, Grubenbahn, Parkeisenbahn, Breitspurbahn
Einschienenbahnen:
Alwegbahn, Einschienenbahn, Hängebahn, Magnetschwebebahn, Schwebebahn, Transrapid, Aérotrain
Seilbahnen:
Seilbahn, Standseilbahn, Luftseilbahn
Verwandte Systeme:
Spurbus, Oberleitungsbus

Bahnen nach Anwendungsbereich

Personennahverkehr:
Schienenpersonennahverkehr, Hochbahn, H-Bahn, S-Bahn, Stadtbahn, U-Bahn (Metro), Straßenbahn, Wuppertaler Schwebebahn, Luftkissenschwebebahn, Kabinentaxi
Personenfernverkehr:
Schienenpersonenfernverkehr, Intercity-Express (Linien), Intercity (Linien), Transrapid, Hochgeschwindigkeitsverkehr, Autoreisezug, Nachtreisezug
Güterverkehr:
Güterwagen, Güterzug, Mobiler, ACTS. Rollbockverkehr
Bergbahnen:
Zahnradbahn, Seilbahn, Luftseilbahn, Standseilbahn
Vergnügnungs- und Modellbahnen:
Achterbahn, Eisenbahnspiele, Gartenbahn, Parkeisenbahn, Modellbahn, Spielzeugbahn, Museumseisenbahn

Bahngesellschaften

Deutschland:
DB AG, DB, DR ab 1945, DR bis 1945, weitere Eisenbahnen, ehemalige Eisenbahnen
Österreich:
ÖBB, weitere Eisenbahnen
Schweiz:
SBB, weitere Eisenbahnen, Bergbahnen
Europa:
Europa, Vereinigtes Königreich
Amerika:
Nordamerika, Mittel- und Südamerika
Sonstige:
Asien, Afrika, Ozeanien, Museumsbahnen
Nahverkehrsbetriebe:
U-Bahnen, Stadtbahnen, Straßenbahnen, (), Obusbetriebe, (ehemalige)
Kategorien:
Bahngesellschaft,

Rechtsgrundlagen

Trassenzugang:
Netzzugang, Trassenagentur, Fahrwegkapazität, Streckennutzungsrecht, Richtlinie 2001/14/EG, Eisenbahninfrastruktur-Benutzungsverordnung (EIBV)
International:
Rechtsvorschriften für den internationalen Eisenbahnverkehr, Technische Spezifikationen für die Interoperabilität (TSI), Übereinkommen über den internationalen Eisenbahnverkehr
Gesetze, Verordnungen und Vorschriften in Deutschland:
Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG), Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung (EBO), Eisenbahn-Signalordnung (ESO), Fahrdienstvorschrift (alt: FV oder DS 408 jetzt Züge fahren und rangieren), Verordnung über den Bau und Betrieb von Straßenbahnen (BOStrab), Gesetz zur Neuordnung des Eisenbahnwesens in Deutschland (EneuOG), Personenbeförderungsgesetz (PBefG), Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung für Schmalspurbahnen (ESBO)
Gesetze in Österreich:
Eisenbahngesetz 1957 (EisbG)
Gesetze in der Schweiz:
Eisenbahngesetz (EBG), Personenbeförderungsgesetz (PBG)





 Commons: Rail transport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Wikisource: Eisenbahn – Quellen und Volltexte
 Wikivoyage: Reisen mit dem Zug – Reiseführer


Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen

Auf dieser Seite eingebundene Bilder

Urheber: WHell, vektorisiert von Chris828, Bild-Name: Bahnlogo.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Logo des Bahnportals
Urheber: Torsten Bätge, Bild-Name: Lueneburg_Bahnbetriebwerk_6379.jpg, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung: Vom 1960 aufgelösten Bahnbetriebswerk Lüneburg ist der Wasserturm erhalten geblieben, der in ein Bürogebäude umgebaut wurde. An der Stelle, wo sich der Ringlokschuppen und die Drehscheibe befanden, steht jetzt ein Parkhaus.
Urheber: unbekannt, Bild-Name: Wilhelm_von_Engerth.jpg, Lizenz: Public domain
Beschreibung:

Wilhelm von Engerth, Austrian Engineer, Lithographie von A. Bauer, 1879

Urheber: Jan Keckstein [1], Bild-Name: Biaschina.jpg, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung: Gotthardbahn in der Biaschina auf 3 Ebenen
Urheber: Michael Krahe, Bild-Name: Bremen_Hauptbahnhof.jpg, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung: Bremen Hauptbahnhof
Urheber: Priwo, Bild-Name: Ringlokschuppen-01.jpg, Lizenz: Public domain
Beschreibung: Ringlokschuppen mit Drehscheibe am Bahnhof Amstetten
Urheber: Sascha Brück, Bild-Name: Formsignale.jpg, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung: Ausfahrsignale des Bahnhofs Wickrath (NRW). Die Vorsignaltafeln der Vorsignale signalisieren den Lok- und Triebfahrzeugführern, dass ab hier ein verkürzter Bremsweg zu dem jeweils nachfolgenden Hauptsignal besteht.
Urheber: HeizDampf in der Wikipedia auf Deutsch
(Originaltext: Uwe B. Pfotenhauer), Bild-Name: 41stassfurt.jpg, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung: 41 1144-9 im Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt
Urheber: P. Christener, Bild-Name: SBB-Re-484.jpg, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung:

SBB Re 484 002 in Erstfeld

Urheber: S.Hinni, Bild-Name: Zans785.JPG, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung: Privatkesselwagen Zans 33857857214-5
Urheber: Der ursprünglich hochladende Benutzer war WHell in der Wikipedia auf Deutsch, Bild-Name: Rad_mit_Bremskloetzen.jpg, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Beschreibung: Rad mit Bremskloetzen Ausschnitt aus Bild:Drehgestell 01 KMJ.jpg von Benutzer:KMJ
Urheber: Heinz Albers, www.heinzalbers.org--[[User:Heinz Albers|Heinz Albers]], Bild-Name: ICE3_Cologne.jpg, Lizenz: CC BY 2.5
Beschreibung: ICE, Train, InterCityExpress.
Urheber: Qualle, Bild-Name: Bonn_Eisenbahn-Bundesamt.jpg, Lizenz: CC BY 2.5
Beschreibung: Ehemalige Zentrale des Eisenbahn-Bundesamtes, Vorgebirgsstraße 49 (Ecke Ellerstraße), Bonn-Nordstadt
Urheber: Tony Hisgett from Birmingham, UK, Bild-Name: Rocket_Tyseley_(2).jpg, Lizenz: CC BY 2.0
Beschreibung:

Rocket Tyseley 3

Urheber: SVG version was created by User:Grunt and cleaned up by 3247, based on the earlier PNG version, created by Reidab., Bild-Name: Commons-logo.svg, Lizenz: Public domain
Beschreibung:

The Wikimedia Commons logo, SVG version.

Urheber: Nicholas Moreau , Bild-Name: Wikisource-logo.svg, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Beschreibung:

Wikisource logo, no text variant

Urheber: AleXXw, Bild-Name: Wikivoyage-Logo-v3-icon.svg, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Beschreibung: Proposal for the new WikiVoyage-Logo by AleXXw including an idea of User:‎Danapit
Urheber: , Bild-Name: Portal.svg, Lizenz: CC BY 2.5
Beschreibung: Icon for Wikimedia project´s portals.
Urheber: User:Niabot, Bild-Name: Qsicon_informativ.svg, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Beschreibung: Icon used to mark article that is informativ in the German Wikipedia