Pohang

Pohang
Koreanisches Alphabet:포항시
Chinesische Schriftzeichen:浦項市
Revidierte Romanisierung:Pohang-si
McCune-Reischauer:P'ohang-si
Basisdaten
Provinz:Gyeongsangbuk-do
Koordinaten:36° 2′ N, 129° 22′ O
Fläche:1.127,24 km²
Einwohner:516.105
Bevölkerungsdichte:458 Einwohner je km²
Gliederung:2 gu, 19 dong, 4 eup, 10 myeon
Karte
Pohang
Pohang
Pohang auf der Karte von Südkorea.

Pohang ist eine Großstadt in Südkorea mit 516.105 Einwohnern. Sie liegt an der Küste des Japanischen Meeres in der Provinz Gyeongsangbuk-do im Osten des Landes. Die Stadt verfügt über einen Hafen und ist mit dem Fernstraßen- bzw. Eisenbahnnetz mit der Hauptstadt Seoul verbunden. Sie liegt etwa drei Zugstunden entfernt von Seoul. Nächster internationaler Seehafen ist Busan. Einer der weltweit führenden Stahlproduzenten, die Pohang Iron and Steel Company (POSCO), hat ihren Sitz in der Stadt. Die Stadt ist außerdem Heimat des K-League-Fußballclubs Pohang Steelers.

Geographie

Pohang von der ISS aus 341 km Höhe

Die Stadt wird durch den Fluss Hyeongsan geteilt und liegt an dessen Mündung. Westlich des Flusses besteht die Wohn- und Gewerbebebauung aus überwiegend kleineren Gebäuden. Diese Stadtteile werden von einem dichten Straßennetz durchzogen. Östlich des Flusses dominiert die industrielle Bebauung, die im Zusammenhang mit der Errichtung des Stahlwerks nach 1972 entstand. Dieser Teil der Stadt besteht aus großen Fabrikations- und Lagerhallen. Die natürliche Begrenzung der Stadt im Osten, Westen und Süden bilden bewaldete Hügel und Berge.

Wirtschaft

Zwar bestanden im Gebiet um Pohang etwa seit 1500 vor Chr. kleinere Fischersiedlungen, die Verstädterung begann jedoch erst um 1930, als die Hafenanlagen erbaut wurden. POSCO begann 1972 mit der Errichtung eines großen Stahlwerks. Die Stahlindustrie ist auch heute noch einer der wichtigsten Wirtschaftszweige in der Stadt. Bemühungen zu einer geringeren Abhängigkeit von der Schwerindustrie haben das Interesse am Umweltschutz und an der Kultur Pohangs geweckt.

Bildung

In Pohang befindet sich die weltweit angesehene Technisch-Naturwissenschaftliche Universität Pohang.

Städtepartnerschaften

Klimatabelle

Pohang
Klimadiagramm
JFMAMJJASOND
 
 
35
 
5
-4
 
 
47
 
7
-2
 
 
60
 
12
2
 
 
88
 
17
8
 
 
80
 
22
13
 
 
122
 
25
17
 
 
190
 
28
21
 
 
156
 
29
22
 
 
150
 
25
17
 
 
68
 
21
11
 
 
58
 
15
5
 
 
32
 
8
-1
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: wetterkontor.de
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Pohang
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur (°C)5,37,211,617,222,425,028,429,424,920,814,58,3Ø18
Min. Temperatur (°C)−3,5−1,82,07,612,716,821,121,917,211,15,2−0,9Ø9,2
Niederschlag (mm)3547608880122190156150685832Σ1086
Sonnenstunden (h/d)5,96,16,36,37,05,65,06,05,16,15,85,9Ø5,9
Luftfeuchtigkeit (%)535660656776818077696456Ø67
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
5,3
−3,5
7,2
−1,8
11,6
2,0
17,2
7,6
22,4
12,7
25,0
16,8
28,4
21,1
29,4
21,9
24,9
17,2
20,8
11,1
14,5
5,2
8,3
−0,9
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
35
47
60
88
80
122
190
156
150
68
58
32
 JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Persönlichkeiten

  • Ahn Jae-hoon (* 1988), Fußballspieler
  • Gu Sung-yun (* 1994), Fußballspieler

Weblinks

Auf dieser Seite verwendete Medien

South Korea adm location map.svg
(c) Karte: NordNordWest, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de
Positionskarte von Südkorea
Pohang Korea ISS020-E-09011 lrg.jpg
Die Hafenstadt Pohang befindet sich an der Ostküste Südkoreas und gewährt den Zugang zum Japanischen Meer. In dieser Photographie eines Astronauten vom 12. Juni 2009 wird die verstädterte Fläche Pohangs durch den Fluss Hyeongsan geteilt. Westlich des Flusses ist die Wohn- und Gewerbebebauung durch kleinere Gebäude mit grauem und weißem Dach gekennzeichnet, die von einem dichten Straßennetz durchzogen wird.

Östlich des Flusses dominiert die industrielle Bebauung, die mit dem Stahlwerk der Pohang Iron and Steel Company (POSCO) entstand. Diese Bebauung (Bildmitte) besteht aus großen Fabrikaktions- und Lagerhallen mit sich abhebenden hellbauen und hellroten Dächern. Die bewachsenen Hügel und Berge begrenzen die Stadtfläche im Osten, Westen und Süden, innerhalb der Indsutriezone sind einige Vegetationsinseln auf Hügeln erhalten. Verschiedene Schiffe sind ostnordöstlich der Verladeanlagen des Stahlwerks erkennbar.

Zwar bestanden im Gebiet um Pohang etwa seit 1500 kleinere Fischersiedlungen, die Verstädterung begann erst um 1930, als die Hafenanlagen erbaut wurden. POSCO begann mit der Errichtung eines großen Stahlwerks 1972. Die Stahlindustrie ist auch heute noch einer der wichtigsten Wirtschaftszweige in der Stadt, Bemühungen zu einer geringeren Abhängigkeit von der Schwerindustrie haben das Interesse am Umweltschutz und ander Kultur Pohangs geweckt.

Die Astronautenphotographie ISS020-E-9011 wurde am 12. Juni 2009 mit einer Nikon-D2Xs-Digitalkamera mit 400 mm Linse gefertigt. Das Bild wurde von der ISS-20-Mission angefertigt. Diese Version des Bildes wurde beschnitten und der Farbkontrast wurde bearbeitet. Verschmutzungen der Linse wurden entfernt. Bildbeschreibung von William L. Stefanov, NASA-JSC.