Packisch

Packisch
Gemeinde Arzberg
Koordinaten: 51° 30′ 44″ N, 13° 9′ 30″ O
Einwohner:75 (2013)[1]
Postleitzahl:04886
Vorwahl:034222
Packisch (Sachsen)

Lage von Packisch in Sachsen

Packisch ist ein Ortsteil der Gemeinde Arzberg im Landkreis Nordsachsen in Sachsen.

Mühlberger Straße in Packisch

Lage

Packisch befindet sich nordöstlich von Belgern und südöstlich von Arzberg vor Stehla an der Staatsstraße 25. Die Gemarkung befindet sich im Übergang zum Elbetal.

Geschichte

Das 1378 genannte Einzelgut war ein Herrensitz. Er entwickelte sich zum Gutsbezirk. 1529 wurde von einem Vorwerk berichtet, dann war es 1791 Vorwerk und Schäferei und ab 1880 königliche Domäne. Mit dieser Entwicklung ging auch die der Einwohnerzahl einher. 1551 lebten im Vorwerk 2 besessene Mann, 1 Gärtner und 26 Inwohner, 1818 waren es 129 und 1895 124 Einwohner. Sie waren nach Blumberg (Arzberg) eingepfarrt. Der Ort nannte sich 1240 Pokebusch. Die Schreibweise änderte sich im Laufe der Zeit bis 1791 auf Packisch. Die übergeordnete Behörde war 1378 in Torgau, dann Mühlberg/Elbe, Liebenwerda und ist seit 1994 wieder Torgau.[2] Nach 1945 gingen die Bewirtschafter der Landwirtschaftsbetriebe den ostdeutschen Weg.

Weblinks

Commons: Packisch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Packisch auf der Seite der Gemeinde Arzberg, abgerufen am 27. August 2018
  2. Packisch im Digitalen Historischen Ortsverzeichnis von Sachsen

Auf dieser Seite verwendete Medien

PackischMühlberger.JPG
Autor/Urheber: Jwaller, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Mühlberger Straße in Packisch (Gemeinde Arzberg, Sachsen).
Saxony location map.svg
Autor/Urheber: TUBS, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Positionskarte Sachsen, Deutschland. Geographische Begrenzung der Karte: