Natural Bridges National Monument

Natural Bridges National Monument

IUCN-Kategorie V – Protected Landscape/Seascape

Sipapu Natural Bridge

Sipapu Natural Bridge

Lagebei Blanding, San Juan, Utah, USA
Fläche30,9 km²
WDPA-ID1041
Geographische Lage37° 37′ N, 109° 59′ W
Natural Bridges National Monument (Utah)
Natural Bridges National Monument
Einrichtungsdatum16. April 1908
Besonderheitenseit 2006 International Dark Sky Park Gold, DSAG-Klasse 2a

Die Natural Bridges [ˈnætʃrəl ˌbrɪdʒɪz] (deutsch Natürliche Brücken) sind ein National Monument im San Juan County im US-Bundesstaat Utah. Sie liegen am östlichen Rand des Colorado-Plateaus im White und Armstrong Canyon.

Drei natürliche Steinbrücken - Sipapu, Kachina und Owachomo - wurden im Laufe von Millionen Jahren von plötzlich auftretenden Springfluten im ansonsten relativ trockenen, rund 150 m tiefen Bachbett herausgearbeitet. Anasazi-Indianer nutzten noch bis vor zirka 700 Jahren obere Felsränge im Canyon zur Besiedlung. Reste dieser Siedlung sind während einer Rundwanderung im Canyon zu sehen.

2002 kamen 100.000 Besucher in das Schutzgebiet.

Per 6. März 2006 wurde das Naturdenkmal auch als Lichtschutzgebiet von der International Dark Sky Association auch als International Dark Sky Park (IDSP, in Gold) anerkannt, das erste dieser Art weltweit. Er nennt sich seither auch Natural Bridges International Dark Sky Park.[1]

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Natural Bridges National Monument – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. International Dark-Sky Park Designation (Gold Tier) – Natural Bridges National Monument Nomination Package (Memento des Originals vom 1. Juli 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.darksky.org, 2007 (pdf, darksky.org; 2,2 MB);
    Dark Midnight Skies, nps.gov;
    Jeffrey G. Olson: Natural Bridges named the world's first international dark-sky park, National Park Service, nps.gov, 5. April 2007.

Auf dieser Seite verwendete Medien

USA Utah location map.svg
Autor/Urheber: NordNordWest, Lizenz: CC BY 3.0
Positionskarte von Utah, USA
Red pog.svg
Shiny red button/marker widget. Used to mark the location of something such as a tourist attraction.
Pictogram voting info.svg
Piktogramm zum Kennzeichnen von Informationen bei einer Wahl/Abstimmung.
Sipapu Bridge 2.jpg
Autor/Urheber: Daniel Schwen, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Sipapu Bridge in Natural Bridges National Monument, Utah, USA