Mohammed (Name)

Mohammed ist die im Deutschen übliche Form des meist als Vorname gebrauchten arabischen Namens محمد, DMG Muḥammad [mɔˈħamːəd]. Verbreitet sind auch die Schreibungen Muhammad [muˈħamːad] und Mohammad. Bekanntester Träger des Namens war der islamische Prophet Mohammed. Mit geschätzten über 150 Millionen Trägern seiner Variationen ist Mohammad heute der weltweit häufigste Vorname.[1] Die Gesellschaft für deutsche Sprache fasst bei Vornamen-Rankings zehn der etwa 25 in Deutschland vorkommenden Schreibweisen für Mohammed zusammen.[2]

Bedeutung

Der Name محمّد Muhammad ist arabischen Ursprungs und bedeutet „gepriesen“, „gelobt“ und somit „der Gelobte“ bzw. „der Lobenswerte“ oder „der Lobenswürdige“. Der Name stammt von der Wurzel حمد, DMG ḥamida ‚loben, preisen‘, von der auch arabische Namen wie Ahmad, Hamid oder Mahmud abgeleitet sind. Von Himyar ist Muhammada als weibliche Form überliefert.

Der Name Muhammad war bereits zur Zeit der Dschahiliyya in Verwendung, laut Muhammad ibn Saʿd in der Hoffnung, dass das Kind ein vorhergesagter Prophet sein würde. Nicht endgültig geklärt ist, ob Muhammad der Eigenname oder bloß ein Epithet des Propheten Mohammed war.[3]

Andere Sprachen

Die Transkription aus der persischen Sprache ist Mohammad [mohæm.mæd]. Die türkische Form des Namens ist Mehmet und Muhammet (auch Muhammed). Früher war in vielen europäischen Sprachen die Form Mahomet üblich, die ihr End-T aus dem Türkischen hat, weil im Türkischen Auslautverhärtung gilt. Diese Form ist heute noch im Französischen die gewöhnliche Form des Namens des islamischen Propheten. Die geläufigste italienische Form Maometto geht ebenso wie die spanische Form Mahoma und die portugiesische Form Maomé auf die oben genannte Form zurück. Die lateinische Form ist Maometus. Im Bereich der ehemaligen Sowjetunion ist die Form Magomet, auch als heutiger Vorname von Muslimen, durchaus nicht selten. Eine afrikanisierte und in Gambia gebräuchliche Form ist Momodou, während in Westafrika allgemein häufig die Form Mamadou auftritt.

Namensträger

Familienname Mohamed

  • Abas Amin Mohamed (* 1996), somalischer Fußballspieler
  • Abdallah Mohamed († 2000), komorischer Politiker
  • Abdelaziz Mohamed (* 2001), katarischer Leichtathlet
  • Abdi Mohamed Kadar, dschibutischer Fußballspieler
  • Abdirazak Ali Mohamed, somalischer Fußballspieler
  • Abdisamad Mohamed (* 1985), schwedischer E-Sportler
  • Abdoulkader Kamil Mohamed (* 1951), dschibutischer Politiker
  • Abdourahamany Mohamed (* 1991), madagassischer Fußballspieler
  • Abdullah Mohamed Ahmed Mohamed (* 1989), bahrainischer Tennisspieler
  • Abdullatif Mohamed (* 1976), bahrainischer Tennisspieler
  • Adem Abdulkerim Mohamed (* 1996), äthiopischer Fußballspieler
  • Ahmed Mohamed (Offizier) (* 1955), nigrischer Offizier und Politiker
  • Ahmed Mohamed (Fußballspieler) (* 1960), irakischer Fußballspieler
  • Ahmed Mohamed (Fechter) (* 1964), ägyptischer Fechter
  • Ahmed Mohamed (Fussballtrainer) (* 1980), schweizerisch-somalischer Fußballtrainer
  • Ahmed Mohamed (Hockeyspieler) (* 1981), ägyptischer Hockeyspieler
  • Aida Mohamed (* 1976), ungarische Fechterin
  • Ali Mohamed (Handballspieler) (* 1990), ägyptischer Handballspieler
  • Ali Mohamed (Fußballspieler) (* 1996), nigrischer Fußballspieler
  • Almoatasembellah Ali Mohamed (* 1996), libyscher Fußballspieler
  • Amina Mohamed (* 1961), kenianische Juristin, Politikerin, Außenministerin
  • Andallah Mohamed, dschibutischer Fußballspieler
  • Antonio Mohamed (* 1970), argentinischer Fußballspieler
  • Arkane Mohamed (* 1993), komorischer Fußballspieler
  • Assunta Abdel Azim Mohamed (* 1993), österreichische bildende Künstlerin
  • Awmima Mohamed (* 1985), sudanesische Sprinterin
  • Bakhit Khamis Mohamed (* 1994), sudanesischer Fußballspieler
  • Basant Mosaad Mohamed Hassan (* 1993), ägyptische Hochspringerin, siehe Basant Hassan
  • Cédric Si Mohamed (* 1985), algerisch-französischer Fußballtorhüter
  • Chikoto Mohamed (* 1989), nigrischer Fußballspieler
  • Conway Mohamed (* 1981), simbabwischer Radrennfahrer
  • Daher Mohamed Kadar (* 1982), dschibutischer Fußballspieler
  • Djamal Mohamed (* 1980), komorischer Fußballspieler
  • El Fadil Mohamed (* 1976), sudanesischer Fußballschiedsrichter
  • Farhad bin Mohamed (* 1979), singapurischer Fußballschiedsrichter
  • Farida Mohamed (* 2002), ägyptische Squashspielerin
  • Ghofrane Mohamed (* 1989), syrische Leichtathletin
  • Habib Mohamed (* 1983), ghanaischer Fußballspieler
  • Habiba Mohamed (* 1999), ägyptische Squashspielerin
  • Hassani Mohamed Mbalia (* 1984), komorischer Fußballspieler
  • Houssein Ahmed Mohamed, dschibutischer Fußballspieler
  • Hussein Hassan Mohamed, somalischer Fußballspieler
  • Majed Ahmed Abdul Mohamed (* 1958), saudi-arabischer Fußballspieler
  • Meraneh Hassan Mohamed (* 1984), dschibutischer Fußballspieler
  • Mohamed Abdel Mohamed (* 1968), ägyptischer Handballspieler
  • Mohamed Abdullahi Mohamed (* 1962), somalischer Politiker, Premierminister der Übergangsregierung Somalias
  • Mohamed Ali Mohamed (Politiker) (* 1952), dschibutischer Politiker
  • Mohamed Ali Mohamed (Fußballspieler) (* 1985), somalischer Fußballspieler
  • Mohamed El Nour Mohamed (* 1996), katarischer Sprinter
  • Mohasin Mohamed (* 1989), sudanische Gewichtheberin
  • Mostafa Mohamed (* 1997), ägyptischer Fußballspieler
  • Mustafa Mohamed (* 1979), schwedischer Leichtathlet
  • Nadifa Mohamed (* 1981), somalisch-britische Schriftstellerin
  • Naja Mohamed (* 1996), ägyptische Badmintonspielerin
  • Nazlati Mohamed (* 1997), komorische Schwimmerin
  • Osman Mohamed (* 1990), somalischer Fußballspieler
  • Pops Mohamed (* 1949), südafrikanischer Jazzmusiker und Musikproduzent
  • Said Ahmed Mohamed (* 1947), tansanischer Autor und Lektor
  • Sayed Mohamed Adnan (* 1983), bahrainischer Fußballspieler
  • Souley Mohamed, burkinischer Militär, Politiker und Fußballfunktionär
  • Waled Al-Mohamed (* 1961), kuwaitischer Ruderer
  • Zahed Mohamed (* 1992), ägyptischer Squashspieler, siehe Zahed Salem

Familienname Mohammad

  • Amir Mohammad (1931–1997), afghanischer Sänger
  • Bakhtawar Khan Mohammad (1620–1685), persischer Historiker, Dichter, Beamter
  • Isah Mohammad (* 1987), nigerianischer Taekwondoin
  • Khalil Mohammad (* 1992), deutscher Fußballspieler
  • Nazri Mohammad, afghanischer Kriegsherr und Politiker
  • Sidi Fatima Mohammad (* 1986), malaysische Sprinterin

Familienname Mohammed

  • Abdul Kadiri Mohammed (* 1996), ghanaischer Fußballspieler
  • Abdullah Abkar Mohammed (* 1997), saudischer Sprinter
  • Aisha Mohammed, nigerianische Basketballspielerin
  • Ali Mohammed (Terrorist) (* 1954), ägyptisch-amerikanischer Terrorist, al-Qaida-Mitglied
  • Ali Mohammed (Boxer) (* 1985), tansanischer Boxer
  • Ali Mahdi Mohammed (* 1939), somalischer Politiker
  • Alia Saeed Mohammed (* 1991), äthiopische Leichtathletin aus den Vereinigten Arabischen Emiraten
  • Alpha Mohammed († 2014), tansanischer Bischof
  • Amina J. Mohammed (* 1961), nigerianische Politikerin (All Progressives Congress)
  • Baher Mohammed, ägyptischer Journalist
  • Bassem Hassan Mohammed (* 1987), katarischer Springreiter
  • Bibi Titi Mohammed (1926–2000), tansanische Bürgerrechtlerin und Politikerin
  • Bilal Mohammed (* 1986), katarischer Fußballspieler
  • Chalid Scheich Mohammed (* 1964/5), pakistanisch-kuwaitischer Terrorist
  • Dost Mohammed (1793–1863), afghanischer Herrscher
  • Emad Mohammed (* 1982), irakischer Fußballspieler
  • Fallah Mohammed (* 1987), kuwaitischer Squashspieler
  • Fati Mohammed (* 1979), ghanaische Fußballspielerin
  • Feiz Mohammed (* 1970/1971), australischer wahhabitischer Prediger
  • Halgurd Mulla Mohammed (* 1988), irakischer Fußballspieler
  • Hawar Mulla Mohammed (* 1981), irakischer Fußballspieler
  • Isah Mohammad (* 1987), nigerianischer Taekwondoin
  • Ishak Mohammed (* 1991), Fußballspieler der Cookinseln
  • Jabril Hassan Mohamed, somalischer Fußballspieler
  • Jamal Mohammed (* 1983), kenianischer Fußballspieler
  • Khalid Mohammed (* 1997), englischer Fußballspieler
  • Merima Mohammed (* 1992), äthiopische Marathonläuferin
  • Mesud Mohammed, äthiopischer Fußballspieler
  • Mohammed Abdullah Hassan Mohammed (* 1978), Fußballschiedsrichter der Vereinigten Arabischen Emirate
  • Mohammed Yaseen Mohammed (1963–2020), irakischer Gewichtheber
  • Murtala Mohammed (1938–1976), nigerianischer Politiker
  • Musa Mohammed (* 1991), kenianischer Fußballspieler
  • Nazr Mohammed (* 1977), US-amerikanischer Basketballspieler
  • Omar-Awwar Mohammed (* 1967), dschibutischer Tennisspieler
  • Omar Bakri Mohammed (* 1958), sunnitischer Fundamentalist und Agitator
  • Osman Saleh Mohammed (* 1948), eritreischer Politiker
  • Prince Mohammed (* 1958), jamaikanischer Reggae-Sänger
  • Qazi Mohammed (1900/1901–1947), kurdischer Politiker
  • Rafer Mohammed (* 1955), Sprinter aus Trinidad und Tobago
  • Reda Mahmoud Hafez Mohammed (1952–2013), ägyptischer Militär
  • Shaffaq Mohammed (* 1972), britischer Politiker
  • Tajul Aman Mohammed, malaysischer Polizist und Diplomat
  • W. D. Mohammed (1933–2008), US-amerikanischer muslimischer Führer, Theologe und Philosoph
  • Waad Mohammed (* 1999), saudi-arabische Schauspielerin
  • Zaid Thamer Mohammed (* 1990), irakischer Fußballschiedsrichter
  • Zainab Mohammed (* 2002), bahrainische Sprinterin

Familienname Muhammad

  • Abdallah Muhammad († 1524), Sultan der Wattasiden
  • Abdallahi ibn Muhammad (1846–1899), sudanesischer General
  • Ahmad Muhammad (* 1991), pakistanischer Fußballspieler
  • Ali Nasir Muhammad (* 1939), jemenitischer Politiker
  • Ali Shaheed Muhammad (* 1970), US-amerikanischer DJ
  • Al-Kamil Muhammad († 1260), Herrscher von Maiyafariqin
  • Ameen Muhammad (1954–2003), US-amerikanischer Jazzmusiker und Komponist
  • Amir Muhammad (* 1972), malaysischer Journalist und Filmemacher
  • Asia Muhammad (* 1991), US-amerikanische Tennisspielerin
  • Dalilah Muhammad (* 1990), US-amerikanische Leichtathletin
  • Eddie Mustafa Muhammad (* 1952), US-amerikanischer Boxer
  • Elijah Muhammad (1897–1975), US-amerikanischer politischer Aktivist
  • Evez Muhammad († 1804), Khan des Khanats Chiwa
  • Fātima bint Muhammad (606–632), jüngste Tochter des Propheten Mohammed
  • Fazul Abdullah Muhammad (* 1972/4), komorischer Terrorist
  • Ibtihaj Muhammad (* 1985), US-amerikanische Säbelfechterin
  • Idris Muhammad (1939–2014), US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger
  • John Allen Muhammad (1960–2009), US-amerikanischer Serienmörder
  • Kenny Muhammad (* 1968), US-amerikanischer Beatboxing-Künstler
  • Khalid Abdul Muhammad (1948–2001), US-amerikanischer Muslimführer
  • Lutalo Muhammad (* 1991), britischer Taekwondoin
  • Matthew Saad Muhammad (1954–2014), US-amerikanischer Boxer
  • Mulai Muhammad (1710–1790), marokkanischer Herrscher
  • Ruby Muhammad (1907–2011), US-amerikanische politische Aktivistin
  • Shabazz Muhammad (* 1992), US-amerikanischer Basketballspieler
  • Wallace Fard Muhammad, Begründer der Nation of Islam

Familienname Muhammed

  • Ahmad Muahammed (* 1987), libyscher Fußballspieler
  • Brentton Muhammed (* 1990), Fußballspieler aus Antigua und Barbuda
  • Kunhu Muhammed (* 1987), indischer Sprinter
  • Musa Muhammed (Fußballspieler, 1991) (* 1991), kenianischer Fußballspieler
  • Musa Muhammed (* 1996), nigerianischer Fußballspieler

Familienname Mahamed

  • Abdikarim Abdulle Mahamed (* 1997), somalischer Fußballspieler

Familienname Muhamed

  • Hussein David Muhamed (* 1991), deutscher Schwergewichtsboxer

Trivia

  • Voltaire schrieb eine religionskritische Tragödie mit dem Titel Mahomet der Prophet (Originaltitel: Le fanatisme ou Mahomet le Prophète, Uraufführung Lille,); das Stück wurde 1802 von Goethe ins Deutsche übersetzt.

Siehe auch

Weblinks

Wiktionary: Mohammed – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise

  1. Mohammed: The Most Popular Name in the world, Morocco World News, 16. August 2012
  2. Martin Zips: Warum der Name Mohammed so beliebt ist. In: www.sueddeutsche.de. 3. Mai 2019, abgerufen am 3. Mai 2019.
  3. Trude Ehlert: Muḥammad, in Encyclopaedia of Islam. Second Edition.