Ministerium für Bildung und Kultur (Saarland)

Saarländisches Ministerium für Bildung und Kultur

Wappen des Saarlands.svg
Staatliche EbeneLand
StellungOberste Landesbehörde
HauptsitzSaarbrücken
BehördenleitungChristine Streichert-Clivot
Netzauftrittwww.saarland.de

Das Saarländische Ministerium für Bildung und Kultur ist eines von sieben Ministerien des Saarlandes. Geleitet wird das Ministerium seit 18. September 2019 von Bildungsministerin Christine Streichert-Clivot (SPD),[1] Staatssekretär ist Jan Benedyczuk.[2]

Geschichte

In der von 1946 bis 1947 amtierenden Verwaltungskommission des Saarlandes gab es noch keine Ministerien. Direktor für Erziehung war Emil Straus. 1947 wurde das Kultusministerium dann als Ministerium für Kultus, Schulwesen und Volksbildung gegründet.

Bis heute wechselte das Ministerium mehrfach seine Zuständigkeiten und tauschte Ressorts mit fast allen anderen Ministerien sowie der Staatskanzlei. Folgende Namen trug es seit 1947:

ZeitraumBezeichnung
1947 – 1948Ministerium für Kultus, Schulwesen und Volksbildung
1947 – 1974Ministerium für Kultus, Unterricht und Volksbildung
1974 – 1985Ministerium für Kultus, Bildung und Sport
1985 – 1990Ministerium für Kultus, Bildung und Wissenschaft
1990 – 1994Ministerium für Bildung und Sport
Ministerium für Wissenschaft und Kultur
1994 – 2007Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft
2007 – 2009Ministerium für Bildung, Familie, Frauen und Kultur
2009 – 2012Ministerium für Bildung
seit 2012Ministerium für Bildung und Kultur

Aufgaben

Das Ministerium ist unter anderem zuständig für:[3]

Organisation

Neben dem Ministerbüro und dem Büro des Bürgerbeauftragten bestehen folgende Abteilungen:[4]

  • Abteilung A: Zentralabteilung
  • Abteilung B: Bildungspolitische Grundsatz- und Querschnittsangelegenheiten
  • Abteilung C: Allgemein bildende Schulen
  • Abteilung D: Berufliche Schulen, frühkindliche Bildung, Weiterbildung, Sport
  • Abteilung E: Kultur
  • Abteilung F: Denkmalpflege und Industriekultur

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Ministerin. Abgerufen am 15. Mai 2020.
  2. Staatssekretär. Abgerufen am 15. Mai 2020.
  3. Aufgaben. Abgerufen am 15. Mai 2020.
  4. Organigramm. Abgerufen am 15. Mai 2020.

Auf dieser Seite verwendete Medien