Liste physikalischer Größen

Kurzreferenz
[1]Verhältnisgröße
[2]bezogene Größe
[3]extensive Zustandsgröße
[4]intensive Zustandsgröße
[5]Prozessgröße
[6]Energiegröße
[7]Feldgröße

Diese Liste führt alle wichtigen physikalischen Größen – die SI-Basisgrößen und davon abgeleitete Größen – der Technik und Naturwissenschaften sortiert nach Wissensgebieten auf.

Die benutzten Formelzeichen richten sich weitestgehend nach den international üblichen bzw. über DIN 1304 für deutschen Sprachraum vorgegebenen Standards. Bei einigen physikalischen Größen sind mehrere Formelzeichen üblich, da diese Größe in verschiedenen Anwendungsbereichen benutzt wird.

Zum korrekten Gebrauch bzw. für die Schreibweise von Größen, Einheiten und Werten gibt es klare Standards.

Physikalische Konstanten sind in der untenstehenden Tabelle nicht aufgeführt.

SI-Basisgrößen und -einheiten

BasisgrößeFormelzeichenSymbol für DimensionBasiseinheitEinheitenzeichen
Länge, , , , etc.LMeter
MasseMKilogramm
ZeitTSekunde
elektrische StromstärkeIAmpere
absolute Temperatur (auch thermodynamische Temperatur)θKelvin
StoffmengeNMol
LichtstärkeJCandela

Geometrie

GrößenartPhysikalische GrößeFormelzeichenDimen.SI-EinheitAndere EinheitenBemerkung
ebener Winkelebener Winkel, Drehwinkel

1Radiant (rad)Grad (°)

Gon (gon, g)
Bogenminute (′)

[1]
RaumwinkelRaumwinkel1Steradiant (sr)Quadratgrad ((°)²)[1]
LängeLängeLMeter (m)

Ångström (Å)
astronomische Einheit (AE)
Lichtjahr (Lj, ly, lyr)
Parsec (pc)
Seemeile (sm)

LängeBreiteLMeter (m)Ångström (Å)
LängeHöhe, TiefeLMeter (m)Ångström (Å)
LängeDicke, SchichtdickeLMeter (m)Ångström (Å)
LängeRadius (Halbmesser), AbstandLMeter (m)

Ångström (Å)
astronomische Einheit (AE)
Lichtjahr (Lj, ly, lyr)
Parsec (pc)

LängeDurchmesserLMeter (m)

Ångström (Å)
astronomische Einheit (AE)
Lichtjahr (Lj, ly, lyr)
Parsec (pc)

LängeWeglänge, KurvenlängeLMeter (m)

Ångström (Å)
astronomische Einheit (AE)
Lichtjahr (Lj, ly, lyr)
Parsec (pc)
Seemeile (sm)

FlächeFlächeninhalt, OberflächeL2Quadratmeter (m2)Ar (a)
Hektar (ha)
FlächeQuerschnittsflächeL2Quadratmeter (m2)Barn (b)
VolumenVolumen, RauminhaltL3Kubikmeter (m3)Liter (l)

Kinematik

GrößenartPhysikalische GrößeFormelzeichenDimensionSI-EinheitAndere EinheitenBemerkung
ZeitZeit, Zeitspanne, DauerTSekunde (s)

Minute (min)
Stunde (h)
Tag (d)
Jahr (a)

ZeitPeriodendauerTSekunde (s)

Minute (min)
Stunde (h)
Tag (d)
Jahr (a)

ZeitZeitkonstanteTSekunde (s)
GeschwindigkeitGeschwindigkeitL T −1m·s−1Kilometer pro Stunde (km·h−1)
GeschwindigkeitStrömungsgeschwindigkeitL T −1m·s−1Kilometer pro Stunde (km·h−1)
BeschleunigungBeschleunigungL T −2m·s−2
Beschleunigungörtliche FallbeschleunigungL T −2m·s−2gal
RuckRuckL T−3m·s−3
FrequenzFrequenz, PeriodenfrequenzT−1Hertz (Hz)s−1
FrequenzDrehzahl, UmdrehungsfrequenzT−1s−1U·s−1
KreisfrequenzKreisfrequenz, WinkelfrequenzT−1rad·s−1
WinkelgeschwindigkeitWinkelgeschwindigkeitT−1rad·s−1[8]
WinkelbeschleunigungWinkelbeschleunigungT−2rad·s−2[8]
LängeWellenlängeLMeter (m)Ångström (Å)
Viskositätkinematische ViskositätL2 T -1m2·s−1Stokes (St)

Mechanik

GrößenartPhysikalische GrößeFZDimensionSI-EinheitAndere EinheitenBemerkung
MasseMasseMKilogramm (kg)Gramm (g)
Tonne (t)
metrisches Karat (ct)
[3]
KraftKraftM L T−2Newton (N)dyn (dyn)
Kilopond (kp)
[7]
KraftGewichtskraftM L T−2Newton (N)Dyn (dyn)
Kilopond (kp)
[7]
KraftReibungM L T−2Newton (N)Dyn (dyn)
Kilopond (kp)
[7]
ImpulsImpulsM L T−1N·skg·m·s−1[9]
ImpulsKraftstoßM L T−1N·skg·m·s−1
TrägheitsmomentTrägheitsmomentM L2kg·m2
DrehmomentDrehmoment (Kraftmoment)M L2 T−2Newtonmeter (N·m)Dynmeter (dynm)
Kilopondmeter (kpm)
DrehmomentTorsionsmoment, Einspannmoment, BiegemomentM L2 T−2Newtonmeter (N·m)
DrehimpulsDrehimpuls, DrallM L2 T−1kg·m2·s−1J·s[10]
WirkungWirkungM L2 T−1kg·m2·s−1J·s
EnergieArbeitM L2 T−2Joule (J)Newtonmeter (Nm)
Kilowattstunde (kWh)
Elektronvolt (eV)
Kilopondmeter (kpm)
Erg (erg)
Kalorie (cal)
[5][6]
EnergieEnergieM L2 T−2Joule (J)Newtonmeter (Nm)
Kilowattstunde (kWh)
Elektronvolt (eV)
Kilopondmeter (kpm)
Erg (erg)
Kalorie (cal)
[6]
Energiedichtevolumetrische EnergiedichteM L−1 T−2J·m−3
Energiedichtespezifische EnergieL2 T−2kg−1
LeistungLeistungM L2 T−3Watt (W)VA
kpm·s−1
Pferdestärke (PS)
[6]
LeistungsdichteIntensität, flächenbezogene LeistungsdichteM T−3W·m−2
Leistungsdichtevolumetrische LeistungsdichteM L−1 T−3W·m−3
Leistungsdichtespezifische LeistungL2 T−3W·kg−1
KoeffizientWirkungsgrad11[1]
MassendichteDichteM·L−3kg·m−3[2][4]
MassenbelegungMassenbelegungM·L−2kg·m−2[2][4]
AnzahldichteAnzahldichteL−3m−3Stück·m−3[2][4]
spezifisches Volumenspezifisches VolumenM−1·L3m3·kg−1[2][4]
spezifisches Gewichtspezifisches Gewicht (Wichte)M·L−2·T−2kg·m−2·s−2N·m−3[2][4]
mechanische SpannungDruckM·L−1·T−2Pascal (Pa)

Bar (bar)
physikalische Atmosphäre (atm)
technische Atmosphäre (at)
Torr (Torr)
Millimeter-Quecksilbersäule (mm Hg)
Meter Wassersäule (mWS)

[7]
mechanische Spannungabsoluter DruckM L−1 T−2Pascal (Pa)N·m−2
Bar (bar)
[7]
mechanische SpannungLuftdruckM L−1 T−2Pascal (Pa)N·m−2
Bar (bar)
[7]
mechanische Spannungatmosphärische Druckdifferenz, ÜberdruckM L−1 T−2Pascal (Pa)m−2
Bar (bar)
[7]
mechanische SpannungNormalspannung (Zug- oder Druckspannung)M L−1 T−2Pascal (Pa)m−2
Bar (bar)
mechanische SpannungSchubspannungM L−1 T−2Pascal (Pa)m−2
Bar (bar)
ModulElastizitätsmodulM L−1 T−2m−2[2]
ModulSchubmodulM L−1 T−2m−2[2]
ModulKompressionsmodulM L−1 T−2m−2[2]
FederkonstanteFederkonstanteM T−2N·m−1
KompressibilitätKompressibilitätM T−2N·m−1
KoeffizientDehnung, relative Längenänderung11[1]
KoeffizientSchiebung, Scherung11[1]
KoeffizientPoissonzahl11[1]
Viskositätdynamische ViskositätM L−1 T−1Pa·sPoise (P)
Viskositätkinematische ViskositätL2 T−1m2·s−1Stokes (St)
KoeffizientReynolds-Zahl11[1]
KoeffizientReibungszahl11[1]
VolumenstromVolumenstromL3 T−1m3·s−1
MassenstromMassenstromM T−1kg·s−1

Thermodynamik

GrößenartPhysikalische GrößeFormelzeichenDimensionSI-EinheitAndere EinheitenBemerkung
Temperaturabsolute TemperaturΘKelvin (K)[4]
TemperaturTemperaturdifferenzΘKelvin (K)Grad Celsius (°C)
Grad Fahrenheit (°F)
Grad Rankine (°Ra)
Grad (grd.)
[6]
TemperaturCelsius-TemperaturΘGrad Celsius (°C)Kelvin (K)[2][6]
EnergieWärme, WärmemengeM L2 T−2Joule (J)[5][6]
Energieinnere EnergieM L2 T−2Joule (J)[3][6]
Energiethermische EnergieM L2 T−2Joule (J)[3][6]
Energiechemisches PotentialM L2 T−2Joule (J)[3][6]
EnergieEnthalpieM L2 T−2Joule (J)[3][6]
LeistungWärmestromM L2 T−3Watt (W)J·s−1[6]
LeistungsdichteWärmestromdichteM T−3W·m−2
EntropieEntropieM L2 T−2 Θ−1J·K−1[3]
WärmekapazitätWärmekapazitätM L2 T−2 Θ−1J·K−1[3]
spezifische Wärmekapazitätspezifische WärmekapazitätL2 T−2 Θ−1J·K−1·kg−1[2][4]
TemperaturkoeffizientLängenausdehnungskoeffizientΘ−1K−1
TemperaturkoeffizientVolumenausdehnungskoeffizientΘ−1K−1
WärmeleitfähigkeitWärmeleitfähigkeitM L T−3 Θ−1W·K−1·m−1
TemperaturkoeffizientWärmeübergangskoeffizientM T−3 Θ−1W·K−1·m−2
TemperaturkoeffizientWärmedurchgangskoeffizientM T−3 Θ−1W·K−1·m−2
WärmedurchlasswiderstandWärmedurchlasswiderstandM−1 T3 Θm2·W·K−1
TemperaturleitfähigkeitTemperaturleitfähigkeitL2 T−1m2·s−1

Elektrodynamik

GrößenartPhysikalische GrößeFormelzeichenDimensionSI-EinheitAndere EinheitenBemerkung
el. Stromstärkeelektrische StromstärkeIAmpere (A)Biot (Bi)[7]
el. Stromdichteelektrische StromdichteI·L−2A·m−2
el. Ladungelektrische LadungI TCoulomb (C)A·s
Franklin (Fr)
[11]
el. Spannungelektrische Spannung, elektrische PotentialdifferenzM L2 T−3 I−1Volt (V)W·A−1
J·C−1
[7]
el. Potentialelektrisches PotentialM L2 T−3 I−1Volt (V)W·A−1
J·C−1
[7]
el. Widerstandohmscher Widerstand, WirkwiderstandM L2 T−3 I−2Ohm ()V·A−1
el. WiderstandBlindwiderstandM L2 T−3 I−2Ohm ()V·A−1
el. WiderstandScheinwiderstand, ImpedanzM L2 T−3 I−2Ohm ()V·A−1
spezifischer el. Widerstandspezifischer el. WiderstandM L3 T−3 I−2Ω·m
el. Leitwertelektrischer Leitwert, WirkleitwertM−1 L−2 T3 I2Siemens (S)Ω−1, A·V−1
el. LeitwertBlindleitwertM−1 L−2 T3 I2Siemens (S)Ω−1, A·V−1
el. LeitwertScheinleitwert, AdmittanzM−1 L−2 T3 I2Siemens (S)Ω−1, A·V−1
spezifischer el. Leitwertspezifischer el. LeitwertM−1 L−3 T3 I2S·m−1
KraftLorentzkraftM L T−2Newton (N)Dyn (dyn)
Kilopond (kp)
[7]
el. Feldstärkeelektrische FeldstärkeM L T−3 I−1V·m−1N·C−1[7]
el. Flusselektrischer FlussI TC
el. Flussdichteelektrische Flussdichte (elektrische Erregung), VerschiebungsdichteI L−2 TC·m−2[7]
el. PolarisationPolarisationI L−2 TC·m−2[7]
el. PolarisierbarkeitPolarisierbarkeitM−1 I2 T4C·m2·V−1[7]
magnet. Flussdichtemagnetische Flussdichte, magnetische InduktionM T−2 I−1Tesla (T)Gauß (G)
γ
[7]
magnet. Flussdichtemagnetische PolarisationM T−2 I−1Tesla (T)Gauß (G)
γ
[7]
magnet. Feldstärkemagnetische Feldstärke, magnetische ErregungL−1 IA·m−1Oersted (Oe)[7]
MagnetisierungMagnetisierungL−1 IA·m−1[7]
magnet. FlussMagnetischer FlussM L2 T−2 I−1Weber (Wb)Vs
Maxwell (M)
magnetisches Momentmagnetisches MomentL2 IA·m2
el. Kapazitätelektrische KapazitätM−1 L−2 T4 I2Farad (F)C·V−1, A·s·V−1
ElastanzElastanzM L2 T−4 I−2F−1
InduktivitätInduktivitätM L2 T−2 I−2Henry (H)Wb·A−1
PermittivitätPermittivitätM−1 L−3 T4 I2F·m−1
PermeabilitätMagnetische PermeabilitätM L T−2 I−2H·m−1
LeistungScheinleistungM L2 T−3Voltampere (VA)
LeistungWirkleistungM L2 T−3Watt (W)
LeistungBlindleistungM L2 T−3Var (var)
LadungsdichteLinienladungsdichteI T L−1C·m−1
LadungsdichteFlächenladungsdichteI T L−2C·m−2
LadungsdichteRaumladungsdichteI T L−3C·m−3
magnet. Potentialmagnetisches PotenzialIA
magnet. Potentialmagnetisches PotenzialfeldIA[7]
magnet. Spannungmagnetische DurchflutungIAAW, Aw
Gilbert (Gb)
magnet. Flussmagnetischer VerkettungsflussM L2 T−2 I−1Weber (Wb)V·s
Maxwell (M)
Suszeptibilitätelektrische Suszeptibilität11
Suszeptibilitätmagnetische Suszeptibilität11
molare Suszeptibilitätmolare SuszeptibilitätL3 N−1m3·mol−1
MassensuszeptibilitätMassensuszeptibilitätL3 M−1m3·kg−1

Atomar und Molekular

GrößenartPhysikalische GrößeFormelzeichenDimensionSI-EinheitAndere EinheitenBemerkung
StoffmengeStoffmengenNMol (mol)Val (val)[3]
molares Volumenmolares VolumenL3 N−1m3·mol−1[2][4]
molare Massemolare MasseM N−1g·mol−1[2][4]
relative Masserelative Atommasse11[1]
relative Masserelative Molekülmasse11[1]
WertigkeitLadungszahl eines Ions, Wertigkeit eines Stoffes B11

Kernphysik

GrößenartPhysikalische GrößeFormelzeichenDimensionSI-EinheitAndere EinheitenBemerkung
AktivitätAktivitätT −1Becquerel (Bq)Curie (Einheit) (Ci)
Stat (St)
Eman (eman)
Mache-Einheit (ME)
spezifische Aktivitätspezifische AktivitätM−1 T −1Bq·kg−1[2]
ZeitHalbwertszeitTSekunde (s)
ZeitLebensdauerTSekunde (s)
reziproke ZeitZerfallskonstanteT −1s−1
spezifische EnergieEnergiedosisL2 T −2Gray (Gy)J·kg−1
Rad (rad)
[2][6]
ÄquivalentdosisÄquivalentdosisL2 T −2Sievert (Sv)J·kg−1
Rem (rem)
[2][6]
IonendosisIonendosisM−1 I TA·s·kg−1Röntgen (R)[2][6]
FlächeWirkungsquerschnittL2Quadratmeter (m2)Barn b

Reaktorphysik

NameFormel-zeichenDimensionSI-Einheit       Übliche EinheitEngl. Name               
KernreaktionsratendichteL-3 T-1m-3 s-1cm-3 s-1Nuclear reaction rate (density)
NeutronenflussL-2 T-1m-2 s-1cm-2 s-1Neutron flux
NeutronenflussspektrumM-1 L-4 Tm-2 s-1 J-1cm-2 s-1 eV-1Neutron flux spectrum
NeutronenwinkelflussM-1 L-4 Tm-2 s-1 J-1 sr-1cm-2 s-1 eV-1 sr-1Angular neutron flux
NeutronenstromdichteL-2 T-1m−2 s-1cm−2 s-1Neutron current density
NeutronenanzahldichteL-3m-3cm-3Neutron number density
AtomanzahldichteL-3m-3cm-3Atom number density
Makroskopischer WirkungsquerschnittL-1m-1cm-1Macroscopic cross section
Spezifischer AbbrandL2 T-2W s g-1kW d g-1(Specific) burnup, (Specific) depletion
NeutronenfluenzL-2m-2cm-2Neutron fluence
Effektiver Neutronenmultiplikationsfaktor, 11Effective neutron multiplication factor
Reaktivität11Reactivity

Radiometrie

GrößenartPhysikalische GrößeFormelzeichenDimensionSI-EinheitAndere EinheitenBemerkung
LeistungsdichteStrahlungsintensität (Strahlungsstärke)M L2 T−3W·sr−1englisch radiant intensity
LeistungStrahlungsflussM L2 T−3Watt (W)engl. radiant flux, radiant power
EnergieStrahlungsenergie (Strahlungsmenge)M L2 T−2Joule (J)engl. radiant energy
StrahldichteStrahldichteM T−3W·m−2·sr−1engl. radiance
LeistungsdichteBestrahlungsstärkeM T−3W·m−2engl. irradiance
Leistungsdichtespezifische AusstrahlungM T−3W·m−2engl. radiant exitance, radiant emittance
EnergiedichteBestrahlungM T−2J·m−2engl. radiant exposure

Photometrie und Optik

GrößenartPhysikalische GrößeFormelzeichenDimensionSI-EinheitAndere EinheitenBemerkung
LichtstärkeLichtstärkeJCandela (cd)Hefnerkerze (HK)englisch luminous intensity
LichtstromLichtstrom, , JLumen (lm)cd·srengl. luminous flux, luminous power
LichtausbeuteLichtausbeute, M−1 L−2 T3 Jlm·W−1,[2] engl. luminous efficacy
LichtmengeLichtmengeT JLumensekunde (lm·s)cd·sr·sengl. luminous energy
LeuchtdichteLeuchtdichteL−2 Jcd·m−2Stilb (sb), Apostilb (asb), Lambert (la), Blondel,[2] engl. luminance
BeleuchtungsstärkeBeleuchtungsstärkeL−2 JLux (lx)lm·m−2,
Nox (nx),
Phot (ph)
,[2] engl. illuminance
spezifische Lichtausstrahlungspezifische LichtausstrahlungL−2 Jlm·m−2engl. luminous emittance
BelichtungBelichtungL−2 T JLuxsekunde (lx·s)engl. luminous exposure
LängeBrennweiteLMeter (m)engl. focal length
reziproke LängeBrechwert, BrechkraftL−1m−1Dioptrie (dpt)engl. diopter, dioptre

Legende

  1. a b c d e f g h i j k Verhältnisgröße
  2. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t bezogene Größe
  3. a b c d e f g h i extensive Zustandsgröße
  4. a b c d e f g h i j intensive Zustandsgröße
  5. a b c Prozessgröße
  6. a b c d e f g h i j k l m n o Energiegröße
  7. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u Feldgröße
  8. a b Pseudovektor
  9. Erhaltungsgröße bzgl. der Homogenität des Raumes
  10. Erhaltungsgröße bzgl. der Isotropie des Raumes
  11. Erhaltungsgröße bzgl. C-Symmetrie