Lateraler alveolarer Klick

IPA-Zeichenǁ
IPA-Nummer180
IPA-Zeichen-Beschreibungvertikaler Doppelstrich
UnicodeU+01C1
HTML (dez.)ǁ
X-SAMPA|\|\
Kirshenbauml!
[ǁ]

Ein lateraler alveolarer Klick, deutsch umgangssprachlich Reiterschnalzer oder Kutscherschnalzer, ist ein Klicklaut (Schnalzlaut), bei dem die Zungenseiten (daher lateral) an den Zahndamm (siehe Alveolarknochen) gebracht und dann schnell davon weggezogen werden (daher ein alveolarer Laut). Wie alle Klicks zählt er zu den Konsonanten.

Lautliche (phonetische) und orthographische Realisierung des lateralen alveolaren Schnalzlaut in verschiedenen Sprachen:

  • In den Sprachen isiXhosa und isiZulu wird der stimmlose laterale alveolare Klick durch den Buchstaben »x«, der frikative Klick durch »gx«, der aspirierte Klick durch »xh« und der nasalierte Klick durch »nx« wiedergegeben.

Phonetische Notation:

Außersprachlich wird dieser Schnalzer in Europa von Kutschern und Reitern verwendet, und dient dazu, das Pferd aufmerksam zu machen – die meisten Tiere sprechen in dieser Weise auf die verschiedenen Schnalzlaute an.

Siehe auch

  • Dentaler Klick, ähnlich nicht seitlich am Zahndamm, sondern vorne artikuliert

Literatur

Weblinks

Nichtpulmonale Konsonantenbilabiallabio-
dental
dentalalveolaralveolar-lateralalveolo-
palatal
post-
alveolar
retroflexpalatalvelaruvular
Klicksʘǀǃǁǂǃ˞
Implosiveɓɗʄɠʛ
EjektiveEjektive Plosivet̪ʼʈʼ
Ejektive Frikativeɸʼθʼɬʼɕʼʃʼʂʼçʼχʼ
Ejektive Affrikatent͡θʼt͡sʼt͡ɬʼt͡ɕʼt͡ʃʼʈ͡ʂʼc͡çʼk͡xʼq͡χʼ

Auf dieser Seite verwendete Medien

Alveolar lateral click.ogg
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC-BY-SA-3.0