Laas (Liebschützberg)

Laas
Koordinaten: 51° 21′ 57″ N, 13° 8′ 46″ O
Höhe: 129 m
Einwohner:327 (2009)
Eingemeindung:1. Januar 1994
Postleitzahl:04758
Vorwahl:03435
Laas (Sachsen)
Laas

Lage von Laas in Sachsen

Kirche in Laas (2014)
Kirche in Laas (2014)

Laas ist ein Ortsteil der Gemeinde Liebschützberg im Landkreis Nordsachsen in Sachsen.

Geografie und Verkehrsanbindung

Der Ort liegt nordöstlich von Oschatz und nordwestlich von Strehla an der S 27. Östlich fließt die Elbe. Südlich des Ortes verläuft die B 6 und östlich die B 182.

Geschichte

(c) Bundesarchiv, Bild 183-1987-1017-017 / CC-BY-SA 3.0
Erntefestumzug am 17. Oktober 1987 in Laas

Am 1. Juli 1950 wurde die bis dahin eigenständige Gemeinde Klötitz eingegliedert.

Kulturdenkmale

Steinkreuz

In der Liste der Kulturdenkmale in Liebschützberg sind für Laas sechs Kulturdenkmale aufgeführt, darunter

Die Einfriedung des Kirchhofs besteht aus Bruchsteinmauerwerk mit kräftigen Stützpfeilern.

Weblinks

Commons: Laas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Saxony location map.svg
Autor/Urheber: TUBS, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Positionskarte Sachsen, Deutschland. Geographische Begrenzung der Karte:
Bundesarchiv Bild 183-1987-1017-017, Laas, Erntefestumzug.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 183-1987-1017-017 / CC-BY-SA 3.0
ADN-ZB Kluge 17.10.87 Bez. Leipzig: Erntefest-Bäuerliches Leben einst und heute schilderte ein stimmungsvoller Umzug anläßlich des Erntefestes der Kooperation Laas im Kreis Oschatz. Hier wird die Nachkriegszeit dargestellt - mit der Forke unterwegs zum Feld.
Laas Kirche.jpg
Autor/Urheber: Radler59, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Diese Datei zeigt das sächsische Kulturdenkmal mit der ID 08974723 KDSa/08974723(andere).
Laas Steinkreuz.jpg
Autor/Urheber: Radler59, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Diese Datei zeigt das sächsische Kulturdenkmal mit der ID 08974722 KDSa/08974722(andere).