Kreuz (Heraldik)

Gemeines Kreuz

Das Kreuz wird in der Wappenkunde (Heraldik) in großer Vielfalt verwendet und existiert in vielen Varianten. Als Gemeine Figur schwebt das Kreuz frei im Wappenschild. Berühren die vier Arme des Kreuzes den Wappenrand, so wird es als Heroldsbild bezeichnet. Von der Grundform, dem Gemeinen Kreuz gibt es viele Abarten, und oft erhält das Kreuz damit eine neue Bezeichnung. Es kann alle Farben haben. Die Beschreibung des Wappens sollte jedes Detail nennen.

Aussehen und Funktion

Die Namensgebung erfolgt beim Kreuz nach zwei Kriterien: nach seinem Aussehen und nach seiner Funktion. Zum Beispiel wird ein fußgespitztes Lilienkreuz oder Glevenkreuz (Aussehen) als Ordenszeichen des Heiligen Jakobs (Funktion) Jakobskreuz genannt.

Grundformen

Als Gemeines Kreuz, auch als Balkenkreuz bezeichnet, wird ein Balken gekreuzt mit einem Pfahl verstanden, bei dem alles in einer Tinktur und ohne durchgehende Linien dargestellt wird. Das Gemeine Kreuz ist (wie der Name schon andeutet) die allgemeine Grundform des heraldischen Kreuzes und ein häufiges Heroldsbild im Wappenwesen. Das griechische oder Gekürzte Kreuz ist ein Kreuz mit besonders kurzen Balken, das in der kirchlich-politischen Heraldik als eigenständiges Kreuz gilt.

Die zweite häufige Form ist das Lateinische Kreuz (Hochkreuz, Passionskreuz) mit dem verlängerten unteren Arm.

Aufrecht mit Pfahl und Balken ist die Normalform, die X-Stellung ist das Schrägkreuz (Andreaskreuz, Schragenkreuz).

Siehe auch: Quadriertes Kreuz (ein Balken- oder Andreaskreuz im Quadrat)

Kreuze mit einem als Spitze gebildeten unteren Kreuzungsarm werden nach der Hauptform mit dem Zusatz -steckkreuz oder -spitzkreuz benannt. Hier wäre das Gemeine Kreuz mit einer nach unten gerichteten Spitze ein Balkensteckkreuz.

Heraldische Variationen

Abwandlungen sind beispielsweise die Bordierung (bordiert), die Durchbrechung (durchbrochen), Schachteilung (geschacht) und Facettierung (facettiert). Ein Kreuz kann mit anderen Figuren belegt sein. Die Begrenzungslinien können durch Wappenschnitt verschiedene Gestaltung haben.

Kreuz als gemeine Figur

Im Wappenschild/Feld oder auch als Prachtstück hat das Kreuz die Heraldik wesentlich beeinflusst. Während in der vorgenannten Gruppe das Kreuz der Wappenteilung diente, ist es als gemeine Figur wie andere Figuren zu handhaben. Die vielfältigsten Formen sind in den Wappen zu finden: Sie drücken oft die Religiosität oder Ordens- und Kirchenzugehörigkeit des Wappenträgers aus. Schwierig sind die verschiedenen Bezeichnungen für die gleiche Kreuzform zuzuordnen. Die Eindeutigkeit der Wappenbeschreibung ist maßgebend. Die Kreuze können schwebend, durchbohrt, umgeben, gehalten von einer tierischen oder menschlichen Figur oder auch mit Dingen (Rosen, Lilien, Herzen und anderem mehr) belegt sein. Hüte, Kronen können über dem Kreuz schweben oder am Arm aufgehängt sein. Für kirchliche Würdenträger sind hinter das Wappen gestellte Kreuze selbstverständlich. In der kirchlichen Heraldik haben sich im Laufe der Jahrhunderte für jede Stufe der Kirchenwürde Regeln herausgebildet.

Kreuz als Heroldsbild

Als Ausgang gilt für diese Gruppe das gemeine Kreuz. Es entsteht, wenn ein Pfahl und ein Balken sich mittig ohne Trennlinie in gleicher Farbe unter einem rechten Winkel kreuzen. Die vier Arme des Kreuzes müssen als „Heroldsbild“ vereinbarungsgemäß den Wappenrand berühren. Alle weiteren Formen lassen sich ableiten. Die Kreuzarme können alle Schnittformen annehmen, nur die Enden der Arme sind zwangsläufig nicht veränderbar. Viele so abgeleitete Kreuzformen werden nach dem Wappenschnitt (Astschnitt, Wolkenschnitt, Zinnenschnitt) und den auf ihnen dargestellten Heroldsbildern (geschacht, gerautet, geschliffen, quadriert, facettiert, geviert, durchbohrt, bordiert, belegt und geständert) bezeichnet.

Beispiele

BildGrundformBeschreibungBeispiel
Coa Illustration Cross Tau.svgTaukreuzAntoniuskreuz, alttestamentliches Kreuz, Ägyptisches Kreuz. Aus mittigem Pfahl und Schildhaupt gebildet.Antonius of Taukruis.svg
Coa Illustration Cross, Pall reversed.svgGöpelHat die Form eines kopfstehenden Ypsilons oder einer gestürzten Deichsel.Järstad församling vapen.svg
Coa Illustration Cross Furka.svgDeichsel
(Gabelkreuz, Schächerkreuz)
Hat die Form eines Ypsilons.CoA civ FRA yssoudun ville.svg
Coa Illustration Cross Greek.svgGemeines KreuzDas einfache waagrecht-senkrechte Kreuz, in den Varianten Griechisches Kreuz und Balkenkreuz.Lesser coat of arms of Greece.svg
Coa Illustration Cross Latin.svgLateinisches KreuzHochkreuz (Passionskreuz); das heutige typische Kreuz des Christentums mit dem verlängerten Fußbalken. Aus mittigem Pfahl und in Richtung oberem Schildrand verschobenem Balken.Wien Wappen.svg
Filippuskors.svgFadenkreuzSchmaler Pfahl und Balken bilden ein gemeines Kreuz. Liegen mehrere Fäden (Pfähle oder Balken) parallel, so ist ihre Anzahl für die Bezeichnung wichtig: Zwillingsfaden-, Drillingsfadenkreuz. Werden die Fäden geflochten, und ist ihr Abstand nicht wesentlich größer als ihre Breite, entsteht ein Flechtgitterkreuz.
Cross of order of mountjoy.svggespaltenes (Pfahl)
und geteiltes (Balken) Kreuz
Die Farben der Hälften sind unterschiedlich. Wird das Kreuz schräggelegt, beschreibt (blasoniert) man gespaltenes oder geteiltes Schragenkreuz.
Coa Illustration Cross Vioded.svgsenkrecht getrenntes und
waagerecht geteiltes Kreuz
Trennung durch einen andersfarbigen Faden. Treten in einem Bild beide Trennungen auf, wird diese Figur Gammadium genannt.Blason fr Abbaye de Saint-Sauveur de Nevers.svg
Coa Illustration Cross Halo.svgnimbiertes KreuzDer Kreuzmittelpunkt ist Mittelpunkt eines Kreises.
Coa Illustration Cross Quadrate.svgquadriertes KreuzDer Kreuzmittelpunkt ist Mittelpunkt eines Quadrates.
Coa Illustration Cross Pierced round.svgausgebrochenes und durchbohrtes KreuzGemeines Kreuz mit quadratischem oder rundem Durchbruch.Coa Illustration Cross Voided.svg
Griechisches KreuzStabkreuzDas gemeine Kreuz hat nur die halbe Konturenbreite.
Coa Illustration Cross Bended v2.svgStützbogenkreuzDie Kehlen im Schnittpunkt von Pfahl und Balken sind ausgerundet. Ein Beispiel hierfür ist Hermsdorf (Thüringen).Wappen Hermsdorf (Thüringen).png
Coa Illustration Cross Pattee 7.svgTatzenkreuzDie Kreuzarme laufen verbreitert aus.Coa Illustration Cross Patée with almonds.svg
Coa Illustration Cross Saltire.svgAndreaskreuz(Schrägkreuz, Schragen): Das Kreuz liegt um 45 Grad gedreht im Wappen.Armoiries de Dagstuhl.svg
Coa Illustration Cross Celtic.svgKeltenkreuz, RadkreuzBalkenkreuz, oft mit verlängertem Stützbalken (lateinisches Kreuz), um den Kreuzpunkt ein Ring (siehe auch: Chatschkar)
Crossed circle.svgRadkreuzRadkreuz („Sonnenrad“)International Paneuropean Union flag.svg
Japanese Map symbol (Temple).svgHakenkreuz, Swastika, SchlangenkreuzSwastika – Kreuz mit abgewinkelten oder gebogenen Armen (lateinisch crux gammata, Gammadion)POL COA Boreyko.svg
Coa Illustration Cross Iota-Chi.svgDreibalkenkreuz#1 Andreaskreuz mit senkrechtem Pfahl, #2 Hagalkreuz (ᚼ), #3 Christos-Monogramm Chi-Rho (), #4 Iota-Chi-Kreuz, #5 Balkenstern (6 Zacken)Star of life.svg
Coa Illustration Cross Constantine.svgVierbalkenkreuz#1 Kuppelkreuz (gemeines Kreuz auf einem Andreaskreuz aufgelegt), #2 Kreuz des Konstantin, #3 Balkenstern (8 Zacken)Double cross.svg

Einzelne Formen des Kreuzes

  • Abgekürztes Kreuz: siehe griechisches Kreuz
  • Absatzkreuz: siehe Schwellenkreuz
  • Achtspitziges Kreuz: siehe Malteserkreuz
  • Ankh.svg Ägyptisches Henkelkreuz: Antoniuskreuz
  • Croix de Saint Antoine.svg Ägyptisches Kreuz: auch Antoniuskreuz, Taukreuz
  • Coa Illustration Cross Alcantara 1.svg Alcantara und Calatrava-Kreuz
  • Alpfuß, Alpkreuz: Pentalpha
  • Saint Andrew's cross black.svg Andreaskreuz: auch Schrägkreuz, Schragen, sizilianisches Kreuz
  • Coa Illustration Cross Chain.svg Ankerkettenkreuz: Zwei Ketten bilden ein Kreuz.
  • Meuble héraldique Croisette ancrée.svg Ankerkreuz: Die Kreuzarme sind mit geweiteten Spitzen dargestellt
  • Coa Illustration Cross Armenien.svg Armenisches Kreuz:
  • Cross-Pommee-Heraldry.png Apfelkreuz: Die Kreuzarme sind mit kleinen Kugeln (Äpfeln) bestückt. Das Kreuz wird auch Pilgramkreuz oder Kolbenkreuz[1] genannt.
  • Coa Illustration Cross Raguly.svg Astkreuz: Die Kreuzarme sind mit natürlichen oder stilisierten Ästen, aus knorrigen Baumstämmen waagerecht/senkrecht, dargestellt.
  • Plus icon.svg Balkenkreuz: gemeines Kreuz
  • Ballenkreuz: Apfelkreuz, weniger abgesetzt
  • Coa Illustration Cross Button.svg Beknöpftes Schlüsselkreuz:
  • Bernwardskreuz: Ein Kruckenkreuz, mit quadratischen Enden
  • Blumenkreuz:
  • Burgunderkreuz: Astkreuz, liegt als Andreaskreuz
  • ByzantineCross.svg Byzantinisches Kreuz: Kreuz mit sich verbreiternden Kreuzenden
  • Calvariuskreuz: Passionskreuz
  • Christusordenskreuz: siehe Krückenkreuz, Krukenkreuz
  • Deichsel: Gabelkreuz, Schächerkreuz
  • Coa Illustration Cross Trident 2.svg Dreizackkreuz: Die Armenden laufen als Dreizack aus.
  • Patriarchal or Archbishop Cross.svg Doppelkreuz: siehe Patriarchenkreuz, Lothringerkreuz
  • Coa Illustration Cross Triple parted and fretted v2.svg Drillingsfadenkreuz: aus Fäden gebildetes gemeines Kreuz
  • Durchgehendes Kreuz:
  • Fadenkreuz: fadenförmig schmale Arme, gemeines Kreuz
  • Coa Illustration Cross Window.svg Fensterkreuz: Viereck mit vier quadratischen Durchbrüchen, im Quadrat liegt ein gemeines Kreuz
  • Flechtkreuz: Gemeines Kreuz aus dünnen Fäden, die als geflochten erscheinen
  • Coa Illustration Cross Forked in base.svg fußgesparrtes Kreuz
  • Coa Illustration Cross Moline v2.svg Gabelkreuz: Kreuz mit zwei-, meist dreifacher Gabelung
  • Cross-Patonce-Heraldry.svg Gänsefußkreuz:
  • Coa Illustration Cross Treble fitched.svg gegabeltes Kreuz, siehe auch gezahntes Kreuz
  • Balkenkreuz.svg Gemeines Kreuz: Balkenkreuz
  • Gereisenkreuz: Dreizackkreuz
  • Göpel: Das Kreuz hat die Form eines gestürzten Ypsilons.
  • Greek cross.svg Griechisches Kreuz
  • Henkelkreuz: siehe altägyptisches Kreuz
  • Hochkreuz: aus mittigem Pfahl und in Richtung oberem Schildrand verschobenem Balken
  • Hochmeisterkreuz: Deutschmeisterkreuz. Silbernes Stabkreuz mit goldenen Lilienenden und einem Adlerschild gold/schwarz
  • Cross of Saint James.svg Jakobskreuz: fußgespitztes Lilienkreuz (Gleven) als Ordenszeichen des Heiligen Jakobs
  • Jerusalem-kreuz.svg Jerusalemkreuz: fünf Kreuze symbolisieren die fünf Wunden Christi.
  • Coa Illustration Cross Targed.svg Jochkreuz: gemeines Kreuz mit runden Einschnitten
  • Johanneskreuz: Kreuzarme verbreitern sich erst am Ende
  • Kardinalskreuz: Patriarchenkreuz
  • Cross-Bottony-Heraldry.svg Kleeblattkreuz: Dreiblattkreuz, Lazaruskreuz, St.-Thomas-Kreuz
  • Coa Illustration Cross, Fret.svg Knotenkreuz: Pfahl und Balken sind durch ein Viereck geflochten (senkrechte Form).
  • Knotenschragenkreuz Pfahl und Balken sind durch ein Viereck geflochten und alles um 45 Grad gedreht
  • Konturenkreuz: siehe Schattenkreuz
  • Cross-Potent-Heraldry.svg Krückenkreuz: mit kleinen Querbalken als Armabschluss
  • Coa Illustration Cross of Coins.svg Kugelkreuz: Die Arme bestehen aus Kugeln.
  • Coa Illustration Cross Pomelly.svg Kugelstabkreuz: siehe auch Pilgerkreuz
  • Latin Cross.svg Lateinisches Kreuz oder Passionskreuz
  • Cross-Flory-Heraldry.svg Lilienkreuz oder Lilienendenkreuz
  • Coa Illustration Cross Fleur-de-lys 2.svg Lilienzepterkreuz
  • Coa Illustration Cross Lindenleaf.svg Lindenblattkreuz: gemeines Kreuz mit Kreuzarmen aus stilisierten Lindenblättern.
  • Roundel of Lithuania.svg Lothringisches Kreuz: Kreuz mit zwei Balken
  • Coa Illustration Cross Malte 2.svg Malteserkreuz: Johanniterkreuz
  • Marian Cross.svg Marian-Kreuz: Kreuz auf oder neben einem M
  • Coa Illustration Cross Fourchy.svg Mauerankerkreuz
  • Coa Illustration Croix Ancrée.svg Mühlkreuz: Ankerkreuz, gemeines Kreuz mit Widerhaken an den Armen
  • Coa Illustration Cross Moline Voided.svg Mühleisenkreuz
  • Coa Illustration Cross Papal.svg Papstkreuz: Pontifikalkreuz; drei nach oben kürzer werdende Arme
  • Cross-Pattee-Alisee.svg Partenkreuz: ein gemeines Kreuz mit nach außen verbreiterten Kreuzarmen, die halbkreisförmig auslaufen.
  • Latin Cross.svg Passionskreuz: siehe Lateinisches Kreuz
  • Patrickskreuz: Symbol des Hl. Patrick; rotes Andreaskreuz auf weiß
  • Coa Illustration Cross Peter's.svg Peterskreuz: Petruskreuz, umgekehrtes lateinisches Kreuz
  • Coa Illustration Cross Triple ragged.svg Pfahldeichselkreuz:
  • Coa Illustration Cross Plugged.svg Pfropfkreuz:
  • Coa Illustration Cross of St Philip.svg Philippuskreuz: liegendes lateinisches Kreuz
  • Coa Illustration Crux Orbiculata.svg Pilgerkreuz: siehe auch Kugelstabkreuz
  • Coa Illustration Cross Templar.svg Prankenkreuz: Arme gleich lang, Kreuzarme verbreitern sich erst am Ende
  • Coa Illustration Cross Crossed circle celtic.svg Questenkreuz: gemeines Kreuz mit um die Mitte gelegtem Ring gleicher Farbe
  • Crossed circle.svg Radkreuz: Kreuz in einem Kreis
  • Coa Illustration Crux In annulos terminata.svg Ringkreuz: gemeines Kreuz, an den Armenden sind Ringe
  • Coa Illustration Cross Nailhead.svg Rundnagelkopfkreuz: gemeines Kreuz mit überstehenden Halbkreisen
  • Te cross.svg Schächerkreuz: auch Taukreuz, Deichsel
  • Coa Illustration Cross Checked.svg Schachkreuz: gemeines Kreuz mit einem Schachbrettmuster
  • Schattenkreuz: Darstellung eines gemeinen Kreuzes nur durch dünne Begrenzungslinien
  • Coa Illustration Cross Cerclée voided.svg Schattenmühleisenkreuz
  • Coa Illustration Crux Serpentina.svg Schlangenkreuz
  • Schragen: siehe Andreaskreuz
  • Schrägfadenkreuz: Schragenkreuz, Arme sind schmal
  • Schwebendes Kreuz
  • Coa Illustration Cross Sideways.svg Skandinavisches Kreuz: nach heraldisch rechts liegendes lateinisches Kreuz
  • St.-Thomas-Kreuz: siehe auch Kleeblattkreuz
  • Coa Illustration Cross Fitchy 2.svg Stechkreuz: auch Steckkreuz, unten zugespitztes Kreuz
  • Coa Illustration Cross Fitchy.svg Stockkreuz
  • Stufenkreuz:
  • Coa Illustration Cross Firl.svg Tannenkreuz: Gemeines Kreuz, dessen Arme stilisierte Tannenzweige sind.
  • Cross-Pattee-Heraldry.svg Tatzenkreuz
  • Te cross.svg Taukreuz: Querbalken auf einem Längsbalken
  • Serbian Cross1.svg Tetragrammkreuz: Griechisches Kreuz mit Feuerstählen in den Winkeln
  • Toulouse-Cross.svg Tolosanerkreuz oder okzitanisches Kreuz
  • Coa Illustration Cross Dripped.svg Tropfenkreuz: tropfenförmige Arme
  • Coa Illustration Cross Tryzub.svg Trysub: Symbol im ukrainischen Wappen, dem Dreizack ähnlich
  • Coa Illustration Cruce di populi.svg Volkskreuz: im runden Feld ein gemeines Kreuz (Italien)
  • Coa Illustration Cross Voluted.svg Volutenkreuz: gemeines Kreuz mit eingerollten Armen an den Kreuzenden
  • Coa Illustration Cross Of Lozenges.svg Weckenkreuz:
  • Coa Illustration Cross Consecration.svg Weihekreuz: auch crux signata, päpstliches Kreuz oder Apostelkreuz, Abwandlung des Patriarchenkreuzes
  • Cross-Crosslet-Heraldry.svg Wiederkreuz: gemeines Kreuz mit Armen an den Armen
  • Coa Illustration Cross Nebuly ends.svg Wolkenkreuz
  • Coa Illustration Cross Indented ends.svg zahnbesetztes Kreuz, gezahntes Kreuz
  • Coa Illustration Cross Sugar cane.svg Zuckerrohrkreuz
  • Coa Illustration Cross Fretted 2.svg Zwillingsfadenkreuz: Kreuz aus zweimal zwei parallelen Fäden

Galerie – Kreuze als Heroldsbild

Galerie – Kreuze als gemeine Figur

Weblinks

Commons: Kreuze in der Heraldik – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Literatur

  • Walter Leonhard: Das grosse Buch der Wappenkunst. Entwicklung, Elemente, Bildmotive, Gestaltung. 2., durchgesehene und erweiterte Auflage. Callwey, München 1978, ISBN 3-7667-0345-5.

Einzelnachweise

  1. Adam Breysig: Wörterbuch der Bildersprache oder kurzgefaßte und belehrende Angaben symbolischer und allegorischer Bilder und oft damit vermischter konventioneller Zeichen. Friedrich Christian Wilhelm Vogel, Leipzig 1830, S. 45.
  2. Gert Oswald: Lexikon der Heraldik. Bibliographisches Institut, Leipzig 1984.

Auf dieser Seite verwendete Medien

Wappen Kirchheim unter Teck.svg
Wappen von Kirchheim unter Teck; Blasonierung: „Unter goldenem (gelbem) Schildhaupt, darin eine schwarze Hirschstange, in Blau ein mit Kesselrinken besetztes silbernes (weißes) Kreuz (Kirchenspange).“
Flag of Lombardy square.svg
Squared flag of Italian region Lombardy.
Balkenkreuz.svg
Balkenkreuz der deutschen Streitkräfte
Coa Illustration Cross Moline Voided.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Cross_Moline_Voided
Wien Wappen.svg
Kleines Wappen der Stadt Wien
Coat of arms of Leuggern.svg
Das Wappen der Schweizer Gemeinde Leuggern sowie des Bezirks Lenzburg im Kanton Aargau.
Coa Illustration Cross of Coins.svg
Autor/Urheber: Madboy74 Inkscape-yes.svg Diese Vektorgrafik wurde mit Inkscape erstellt ., Lizenz: CC BY-SA 4.0
Cross of coins
Dradenkruis.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An heraldic cross.
Wappen Rheinstetten.svg
Wappen von Rheinstetten. Blasonierung: In Blau ein durchgehendes, geschliffenes silbernes Kreuz, der obere Balken überdeckt mit einer goldenen Krone mit roten und blauen Juwelen. – Flagge: Gelb-Blau. Verleihung: Innenministerium 22.7.1975
Coa Illustration Cross Firl.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Firl cross
Double cross.svg
Autor/Urheber: Buho07, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Double_cross
Ankh.svg
An Ankh created to replace Image:Ankh.png U+2625
Regelmatig tinnenkruis.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An heraldic cross.
Verkort en leeg kruis.jpg
Autor/Urheber: Auteur Robert Prummel, Lizenz: CC BY-SA 2.5
An heraldic cross.
Gevlochten traliekruis.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An heraldic cross (quadruple parted and fretted).
Coa Illustration Cross Peter's.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Peter's cross
Coa Illustration Cross Pomelly.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Pomelly cross
Japanese Map symbol (Temple).svg
Japanese map symbol "(Buddhist) Temple". 卍 U+534D
Facettenkruis.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An heraldic cross.
Coa Illustration Cross Sugar cane.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Sugar cane cross
Cross-Potent-Heraldry.svg
"Cross Potent" symbol of traditional heraldry.
ByzantineCross.svg
SVG version of Image:ByzantineCross.jpg (Byzantine Cross.)
Coa Illustration Cross Vioded.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Voided cross
Coa Illustration Cross Targed.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Targed cross
Serbian Cross.svg
Serbian Cross, made by me
Coa Illustration Cross, Pall reversed.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Pall reversed cross
Coa Illustration Cross Celtic.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Celtic cross
Bogenkruis.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An heraldic cross.
Star of life.svg

The Star of Life, medical symbol used on some ambulances.

Star of Life was designed/created by a National Highway Traffic Safety Administration (US Gov) employee and is thus in the public domain.
Coa Illustration Cross Triple ragged.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Triple ragged cross
Coa Illustration Cross Alcantara 1.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Alcantara cross
Fadenkreuz.svg
Fadenkreuz zu Testzwecken (Positionierung)
Wappen Attenweiler.svg
Wappen der Gemeinde Attenweiler, Landkreis Biberach, Baden-Württemberg
Blasonierung
„In gespaltenem Schild vorne in Gold ein durchgehendes rotes Kreuz mit Tatzenenden,
hinten in Blau ein aufgerichteter goldener Biber.“
Quelle: Gemeinde Attenweiler: Wappen
Coa Illustration Cross Nailhead.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Nailhead cross; this symbol can serve as a CoA element.
POL COA Boreyko.svg
Autor/Urheber:
  • All except interior of shield Bastianow based on works of mr Tadeusz Gajl
  • interior of shield made by WarX
Inkscape-ws.svg Diese W3C-unbestimmte Vektorgrafik wurde mit Inkscape erstellt .
, Lizenz: CC BY-SA 2.5
Coat of Arms Boreyko of polish noble families
Kruis van negen ruiten.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An heraldic cross.
Runenkruis.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An heraldic cross.
Coa Illustration Cross Fitchy 2.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Fitchy cross
Maliekruis.jpg
Autor/Urheber: Auteur Robert Prummel, Lizenz: CC BY-SA 2.5
An heraldic cross.
Zestienpuntig kruis.jpg
Autor/Urheber: Auteur Robert Prummel, Lizenz: CC BY-SA 2.5
An heraldic cross.
Coa Illustration Cross Indented ends.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Indented end cross
Coa Illustration Cross Checked.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Checkered cross
Coa Illustration Cross Iota-Chi.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Iota-Chi cross
Coa Illustration Cross Chain.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Chain cross
Cross-Crosslet-Heraldry.svg
Heraldic Cross Crosslet

For "recursive" Cross Crosslet versions, see File:Cayley graph of F2.svg or File:Box fractal.png .
Cross of order of mountjoy.svg
(c) Credit to the author, CC BY-SA 3.0
The GIF source of this image

Alleged cross of Military Order of Mountjoy (Montjoie, Monte Gaudio)-the emblem of Spanish knightly order. This image is based upon, and is a vector replacement for Image:Cross of order of mountjoy.gif by Janmad.

Completely unsubstantiated. According to William Berry, Encyclopædia Heraldica: Or, Complete Dictionary of Heraldry (1828):

"According to some writers, the badge was a red cross, like that of the Knights Templars; others, that it was a red star of five points placed on a white mantle; but Palliott is positive that it was a white cross of five rays, and that their mantle was red."
So, according to various, and as of 1828 unidentifiable authorities, perhaps a red cross, perhaps a red star, but Pierre Palliott in 1655 claims "a white cross of five rays" (it is unclear what a "cross of five rays" is supposed to be).
Toulouse-Cross.svg
Autor/Urheber: eric.lemerdy, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Toulouse cross
Coa Illustration Cross Malte 2.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Malte cross
Coa Illustration Cross Bended v2.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Bended cross
Serbian Cross1.svg
Serbian Cross
Roundel of Lithuania.svg
Lithuanian Air force military aircraft insignia. Introduced 04-06-2013 LR MOD Order Nr. V-600
Coa Illustration Cross Pattee 7.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Pattee cross
Van 16 stukken gegeerd kruis.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An heraldic cross.
CoA civ FRA yssoudun ville.svg
Autor/Urheber: Odejea, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Coat of arms of Issoudun
Coa Illustration Cross Crossed circle celtic.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Celtic crossed circle
Coa Illustration Cross Armenien.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Armenian cross
Coa Illustration Cross Dripped.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Dripped cross
Met koeken beladen schuin golfkruis.jpg
Autor/Urheber: Auteur Robert Prummel, Lizenz: CC BY-SA 2.5
An heraldic cross.
Cross-Flory-Heraldry.svg
Cross Flory symbol of traditional heraldry.
Calvariekruis.jpg
Autor/Urheber: Auteur Robert Prummel, Lizenz: CC BY-SA 2.5
An heraldic cross.
Coa Illustration Cross Greek.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Greek cross
Filippuskors.svg
Autor/Urheber: Der ursprünglich hochladende Benutzer war Carrot in der Wikipedia auf Schwedisch, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Filippuskors
Coa Illustration Cross Consecration.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Consecration cross
Coa Illustration Cross Halo.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Halo cross
Coa Illustration Cross of St. John.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
The cross of St. John
Wappen Berkheim.svg
Wappen von Berkheim
Ordem Avis.svg
Autor/Urheber: Die Autorenschaft wurde nicht in einer maschinell lesbaren Form angegeben. Es wird Nuno Tavares als Autor angenommen (basierend auf den Rechteinhaber-Angaben)., Lizenz: CC BY-SA 2.5
Cross of Ordem de Avis (Aviz Order)
Pijlkruis.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An heraldic cross.
Jerusalem blason.png
Autor/Urheber: MicheletB, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
D'argent à la croix de Jérusalem d'or, cantonnée de quatre croisettes de même, qui est de Jérusalem
Meuble héraldique Croisette ancrée.svg
Autor/Urheber:

Alain Thebault

Inkscape-ws.svg Diese W3C-unbestimmte Vektorgrafik wurde mit Inkscape erstellt ., Lizenz: CC BY-SA 3.0
Meuble héraldique Croisette ancrée
Coa Illustration Cross Papal.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Papal cross
Coa Illustration Cross Fitchy.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Fitchy cross
Kabelkruis.jpg
Autor/Urheber: Auteur Robert Prummel, Lizenz: CC BY-SA 2.5
An heraldic cross.
Cross-Bottony-Heraldry.svg
Cross Bottony (Botonny) symbol of heraldry. Has a Trefoil at the end of each arm, and so can be taken as symbolizing both Jesus and the Christian doctrine of the Trinity. For another historical Trinity cross, see Image:Triquetra-Cross.png.
Coa Illustration Cross Sideways.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Sideways cross
Sterrekruis.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An heraldic cross.
Wappen Ettisweiler.svg
Wappen Ettisweiler - Teilort der Gemeinde de:Krauchenwies, Baden-Württemberg
Coa Illustration Croix Ancrée.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Croix_Ancrée
Kinda härad vapen.svg
(c) Lokal_Profil, CC BY-SA 2.5
Dieses Wappen wurde auf Grundlage dessen Blasonierung gezeichnet, die – als eine schriftliche Beschreibung – frei vom Copyright ist. Jede Darstellung die der Blasonierung entspricht gilt als heraldisch korrekt. So können mehrere unterschiedliche künstlerische Interpretationen des gleichen Wappens vorhanden sein. Der offizielle Entwurf, der vom Wappeninhaber verwendet wird, ist möglicherweise durch das Urheberrecht geschützt und kann in diesem Fall hier nicht verwendet werden.
Individuelle Darstellungen nach einer Blasonierung, können ein Copyright zum Künstler haben, müssen aber nicht notwendigerweise unter „Bearbeitungen“ fallen.
Verbrokkeld kruis of Croix tronconnee.jpg
Autor/Urheber: Auteur Robert Prummel, Lizenz: CC BY-SA 2.5
An heraldic cross.
Nilsiä.vaakuna.svg
On black field a golden twig cross.
Marian Cross.svg
Simple form of the Marian Cross, based on an image created in Microsoft Paint.
Coa Illustration Cross, Fret.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Fret cross
Trappen- of stoepenkruis.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An heraldic cross.
Coa Illustration Cross Button.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Button cross
Wappen Duttenberg.svg
Wappen von Duttenberg.
Kruis met rond hart.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An heraldic cross.
Coa Illustration Cross Pierced round.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Round pierced cross
Coa Germany Town Renchen.svg
Coat of arms of Renchen
Coa Illustration Cross Voluted.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Voluted cross
Armoiries de Dagstuhl.svg
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Coa Illustration Cross Voided.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Voided cross
Coa Illustration Cross Fretted 2.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Fretted cross
Wolfskruis.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An heraldic cross.
Wappen Langnau (Württemberg).svg
Wappen von Langnau (Württemberg) in Tettnang
Coa Illustration Cross Templar.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Templar cross
Cross-Pattee-Alisee.svg
A heraldic cross pattée with convex curved ends (here arcs of an enclosing circle). Sometimes called "alisee" (French croix pattée alésée arrondie).
Escut del Soleràs.svg
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Wisches-Blason.jpg
Autor/Urheber: Coyotte67, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Wisches-Blason
Coa Illustration Cross Fourchy.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Fourchy cross
Coa Illustration Cross Tryzub.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Tryzub cross
Wappen Rickling.png
Wappen der Gemeinde Rickling im Kreis Segeberg, Schleswig-Holstein.
Blasonierung: In Rot ein schräglinker silberner Wellenbalken, begleitet oben von dem silbernen Zeichen (Kronenkreuz) des Diakonischen Werkes, unten von einem silbernen Pflug.
Croix de Saint Antoine.svg
Autor/Urheber: Alain Thebault, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Saint-Antoine cross (Tau cross)
Safien wappen.svg
Wappen der Gemeinde Safien (CH-GR)
Met ruiten belegd kruis 2.jpg
Autor/Urheber: Auteur Robert Prummel), Lizenz: CC BY-SA 2.5
An heraldic cross.
Flanchis.png
Autor/Urheber: MicheletB, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
D'argent à trois flanchis de gueules
Schubbenkruis.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An heraldic cross.
Coa Illustration Cross Quadrate.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Cross_Quadrate
Kruis met verbreed hart.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An heraldic cross.
Patriarchal or Archbishop Cross.svg
Patriarchal Cross or archiepiscopal cross symbol of Christianity. Vectorized version of original image Patriarchal or Archbishop Cross.png which was a transfer from Swedish wiki of original image w:sv:Bild:Patriarkalkors_utan_klöverblad.png.
Antonius of Taukruis.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An heraldic cross.
Coa Illustration Cross Lindenleaf.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Lindenleaf cross
Gevierendeeld kruis.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An heraldic cross.
Cross-Pommee-Heraldry.png
Heraldic Cross Pommee or Pommy
Wappen Gross Kreutz.png
Wappen von Groß Kreutz, Ortsteil von Groß Kreutz
Coa Illustration Cruce di populi.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Cruce di populi
Coa Illustration Cross Patée with almonds.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Patée with almonds cross
Coa Illustration Cross Moline v2.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Moline cross
Coa Illustration Cross Forked in base.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Forked in base cross
Coa Illustration Cross Nebuly ends.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Nebuly ends cross
Wassenaarskruis.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An heraldic cross.
Coa Illustration Crux In annulos terminata.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
In annulos terminata crux
Coa Illustration Cross Constantine.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Constantine cross
Coa Illustration Crux Serpentina.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Serpentina crux
Coa Illustration Cross of St Philip.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
St. Philip cross
Einhaus-Wappen.png
Wappen der Gemeinde Einhaus im Kreis Herzogtum Lauenburg.
Blasonierung: In Grün mit von Silber und Schwarz zwölfmal gestücktem Bord eine silberne Stele, die oben in einem Radkreuz mit oben und seitlich überstehenden Balken endet.
Wappen Maselheim.svg
Wappen der Gemeinde de:Maselheim, Baden-Württemberg
Coa Illustration Cross Cerclée voided.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Cross cerclée voided
Schuin gedeeld kruis.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An heraldic cross.
Met ruiten belegd kruis.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An heraldic cross.
Kettingkruis.jpg
Autor/Urheber: Auteur Robert Prummel, Lizenz: CC BY-SA 2.5
An heraldic cross.
Coa Illustration Cross Triple parted and fretted v2.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Triple-parted cross which is not fretted (interlaced)
Järstad församling vapen.svg
(c) Lokal_Profil, CC BY-SA 2.5
Dieses Wappen wurde auf Grundlage dessen Blasonierung gezeichnet, die – als eine schriftliche Beschreibung – frei vom Copyright ist. Jede Darstellung die der Blasonierung entspricht gilt als heraldisch korrekt. So können mehrere unterschiedliche künstlerische Interpretationen des gleichen Wappens vorhanden sein. Der offizielle Entwurf, der vom Wappeninhaber verwendet wird, ist möglicherweise durch das Urheberrecht geschützt und kann in diesem Fall hier nicht verwendet werden.
Individuelle Darstellungen nach einer Blasonierung, können ein Copyright zum Künstler haben, müssen aber nicht notwendigerweise unter „Bearbeitungen“ fallen.
Coa Illustration Cross Trident 2.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Trident cross
Coa Illustration Cross Fleur-de-lys 2.svg
Autor/Urheber: Madboy74 Inkscape-yes.svg Diese Vektorgrafik wurde mit Inkscape erstellt ., Lizenz: CC BY-SA 4.0
Fleur-de-lis
Plus icon.svg
Picture of the Plus sign
Coa Illustration Cross Latin.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Latin cross
Rond doorboord kruis.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An heraldic cross.
Lesser coat of arms of Greece.svg
Autor/Urheber: Philly boy92, Lizenz: CC0
The coat of arms of Greece, with only the escutcheon included.
Gitterkreuz nach Gritzner 1890 Tafel 6 Abbildung 71.svg
Autor/Urheber: Karl432, Lizenz: CC0
Wappen mit dem Heroldsbild "Gitterkreuz", als Nachzeichnung der Abbildung aus: Maximilian Gritzner, Grundsätze der Wappenkunst, verbunden mit einem Handbuch der heraldischen Terminologie, Nürnberg 1890, Tafel 6, Abbildung 71
Breed krukenkruis met holle krukken.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An heraldic cross.
Coa Illustration Cross Window.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Window cross
Coa Illustration Cross Treble fitched.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Treble fitched cross
Coa Illustration Cross Saltire.svg
Autor/Urheber: Madboy74 Inkscape-yes.svg Diese Vektorgrafik wurde mit Inkscape erstellt ., Lizenz: CC BY-SA 4.0
Saltire cross
Coa Illustration Cross Of Lozenges.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Cross of Lozenges
Coa Illustration Cross Furka.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Furka Cross
Coa Illustration Crux Orbiculata.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Orbiculata crux
Knoopkruis.svg
Autor/Urheber: Life of Riley, Lizenz: CC BY-SA 4.0
An interlaced heraldic cross.
Coa Illustration Cross Plugged.svg
Autor/Urheber: Madboy74, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Plugged cross