Kosai

Kosai-shi
湖西市
Kosai (Japan)
(34° 43′ 7″ N, 137° 31′ 54″O)
Geographische Lage in Japan
Region:Chūbu
Präfektur:Shizuoka
Koordinaten:34° 43′ N, 137° 32′ O
Basisdaten
Fläche:55,08 km²
Einwohner:57.682
(1. März 2021)
Bevölkerungsdichte:1047 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel:22221-6
Symbole
Baum:Japanische Schwarzkiefer
Blume:Gardenia augusta
Rathaus
Adresse:Kosai City Hall
3268 Kibi
Kosai-shi
Shizuoka-ken 431-0492
Webadresse:https://www.city.kosai.shizuoka.jp/
Lage der Gemeinde Kosai in der Präfektur Shizuoka
Lage Kosais in der Präfektur

Kosai (jap.湖西市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Shizuoka in Japan.

Geschichte

Die Stadt Kosai wurde am 1. Januar 1972 gegründet.

Verkehr

Wichtigster Bahnhof in Kosai ist der Bahnhof Shinjohara an der Tōkaidō-Hauptlinie. Von dieser zweigt die Tenryū-Hamanako-Linie nach Kakegawa ab. Die Stadt wird auch durch die Nationalstraße 1 zwischen Tokio und Kyōto erschlossen.

Angrenzende Städte und Gemeinden

Persönlichkeiten

  • Ryōma Ishida (* 1996), Fußballspieler

Weblinks

Commons: Kosai – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Rathaus von Kosai

Auf dieser Seite verwendete Medien

Kosai in Shizuoka Prefecture Ja.svg
Autor/Urheber: Lincun, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Location of Kosai in Shizuoka Prefecture
Japan location map with side map of the Ryukyu Islands.svg
Autor/Urheber: Maximilian Dörrbecker (Chumwa), Lizenz: CC BY-SA 3.0
Postionskarte von Japan

Quadratische Plattkarte.

Bei Nutzung der Hauptkarte mit den Hauptinseln gelten folgende geographische Begrenzungen für die (Gesamt-)Karte:

  • N: 45°51'37" N (45.86°N)
  • S: 30°01'13" N (30.02°N)
  • W: 128°14'24" O (128.24°O)
  • O: 149°16'13" O (149.27°O)

Bei Nutzung der Nebenkarte mit den Ryūkyū-Inseln gelten folgende geographische Begrenzungen für die (Gesamt-)Karte:

  • N: 39°32'25" N (39.54°N)
  • S: 23°42'36" N (23.71°N)
  • W: 110°25'49" O (110.43°O)
  • O: 131°26'25" O (131.44°O)
Kosai City Office.jpg
Autor/Urheber: KK77, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Kosai City Office