Kabinett Steinhoff (Nordrhein-Westfalen)

Das Kabinett Steinhoff bildete vom 29. Februar 1956 bis 24. Juli 1958 die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen.[1]

AmtNamePartei
MinisterpräsidentFritz SteinhoffSPD
Stellvertreter des MinisterpräsidentenWilli WeyerFDP
InneresHubert BiernatSPD
FinanzenWilli WeyerFDP
JustizRudolf AmelunxenZentrum
KultusPaul LuchtenbergFDP
Ernährung, Landwirtschaft und ForstenJosef EffertzFDP
Wirtschaft und VerkehrHermann KohlhaseFDP
BundesangelegenheitenKarl SiemsenSPD
WiederaufbauFritz KaßmannSPD
Arbeit und SozialesHeinrich HemsathSPD

Einzelnachweise

  1. Landtag Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): Plenarprotokoll der 34. Sitzung (3. Wahlperiode). 29. Februar 1956, S. 1043 f.

Auf dieser Seite verwendete Medien