Internationale Filmfestspiele von Cannes 1955

Die 8. Internationalen Filmfestspiele von Cannes 1955 fanden vom 26. April bis zum 10. Mai 1955 statt.

Wettbewerb

Folgende Filme wurden in diesem Jahr im Wettbewerb gezeigt:

FilmtitelRegisseurProduktionslandDarsteller (Auswahl)
Biraj BahuBimal RoyIndien
Boot PolishPrakash AroraIndien
Carmen JonesOtto PremingerUSADorothy Dandridge, Harry Belafonte
Det brenner i natt!Arne SkouenNorwegen
Le Dossier noirAndré CayatteFrankreich, ItalienLea Padovani, Jean-Pierre Grenier, Bernard Blier
Das Ende einer AffaireEdward DmytrykUSADeborah Kerr, Van Johnson, John Mills
Un Extraño en la escaleraTulio DemicheliMexiko, Kuba
Die Helden vom Schipka-PassSergei Dmitrijewitsch WassiljewSowjetunion, Bulgarien
Das Gold von NeapelVittorio De SicaItalienSilvana Mangano, Sophia Loren, Eduardo De Filippo
Eine große FamilieIossif CheifizSowjetunionPawel Kadotschnikow
Das Geheimnis des MarcellinoLadislao VajdaSpanien, Italien
Hayat ou mautKamal El SheikhÄgypten
Höhe 24 antwortet nichtThorold DickinsonIsrael
Die HundsköpfeMartin FričTschechoslowakei
JeddaCharles ChauvelAustralien
Jenseits von EdenElia KazanUSAJames Dean, Julie Harris, Raymond Massey
LiliomfiKároly MakkUngarn
Ludwig II: Glanz und Ende eines KönigsHelmut KäutnerDeutschlandO. W. Fischer, Ruth Leuwerik, Marianne Koch
Ein Mädchen vom LandeGeorge SeatonUSABing Crosby, Grace Kelly, William Holden
Marty*Delbert MannUSAErnest Borgnine
Die MückeWalter ReischDeutschlandHilde Krahl, Margot Hielscher, Gustav Knuth
Onna no koyomiSeiji HisamatsuJapan
RaícesBenito AlazrakiMexiko
RififiJules DassinFrankreichJean Servais, Carl Möhner
Der letzte Tanz von Romeo und JuliaLeo ArnstamSowjetunionGalina Ulanowa
Samba FantásticoJean Manzon, René PersinBrasilienDokumentarfilm
Die Samurai-Sippe der TairaKenji MizoguchiJapan
Il Segno di VenereDino RisiItalienSophia Loren, Franca Valeri, Vittorio De Sica
Stadt in AngstJohn SturgesUSASpencer Tracy, Robert Ryan
StellaMichael CacoyannisGriechenlandMelina Mercouri
Der verlorene KontinentEnrico Gras, Giorgio MoserItalienDokumentarfilm
Voller Wunder ist das LebenCarol ReedGroßbritannienCelia Johnson, Diana Dors

* = Goldene Palme

Internationale Jury

Der Jury-Präsident des diesjährigen Festivals war der französische Schriftsteller und Regisseur Marcel Pagnol. Er stand folgender Jury vor: Anatole Litvak (Regisseur), Isa Miranda (Schauspielerin), Jacques-Pierre Frogerais (Filmproduzent), Jean Nery (Filmkritiker), Juan Antonio Bardem (Regisseur), Leonard Mosley (Journalist), Leopold Lindtberg (Regisseur), Marcel Achard (Schriftsteller) und Sergei Jutkewitsch (Regisseur)

Preisträger

1955 wurde erstmals die Goldene Palme vergeben:

  • Goldene Palme: Marty von Delbert Mann
  • Sonderpreis der Jury: Der verlorene Kontinent
  • Bester Regisseur: Sergej Wassiljew und Jules Dassin
  • Bester Schauspieler: Spencer Tracy in Stadt in Angst und Boris Andrejew, Alexei Batalow, Boris Bitjukow, Nikolai Grizenko, Pawel Kadotschnikow, Boris Kokowkin, Sergei Kurilow, Sergei Lukjanow, Wadim Medwedjew und Nikolai Sergejew für Eine große Familie
  • Beste Schauspielerin: Ija Arepina, Jelena Dobronrawowa, Vera Kusnezowa, Larissa Kronberg, Klara Lutschko und Jekaterina Sawinowa in Eine große Familie
  • Bestes Filmdrama: Jenseits von Eden
  • Bester lyrischer Film: Romeo und Julia

Weblinks

Auf dieser Seite verwendete Medien

Cannes.svg
Autor/Urheber:

Festival de Cannes

, Lizenz: Logo

Logo der Internationale Filmfestspiele von Cannes