Filmjahr 1990

Liste der Filmjahre
◄◄1986198719881989Filmjahr 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 |  | ►►
Weitere Ereignisse

Filmjahr 1990
Am 15. April 1990 stirbt Greta Garbo.

Ereignisse

Top 10 der erfolgreichsten Filme

In Deutschland

Die zehn erfolgreichsten Filme an den deutschen Kinokassen nach Besucherzahlen (Stand: 14. August 2010):[1]

PlatzFilmtitelBesucher
1.Pretty Woman10.625.337
2.Kuck mal, wer da spricht!5.288.722
3.Werner – Beinhart!4.900.159
4.Arielle, die Meerjungfrau4.695.561
5.Der Rosenkrieg4.179.128
6.Ghost – Nachricht von Sam3.902.419
7.Der Club der toten Dichter3.567.924
8.Die unendliche Geschichte II – Auf der Suche nach Phantásien3.231.527
9.Gremlins 2 – Die Rückkehr der kleinen Monster2.578.005
10.Scott & Huutsch2.274.012

Filmpreise

Golden Globe Award

Am 20. Januar findet im Beverly Hilton Hotel in Los Angeles die Golden-Globe-Verleihung statt.

Oscar

Am 26. März findet im Dorothy Chandler Pavilion in Los Angeles die Oscarverleihung statt. Moderator ist Billy Crystal.

Vollständige Liste der Preisträger

Internationale Filmfestspiele von Cannes 1990

Das Festival beginnt am 10. Mai und endet am 21. Mai. Die Jury unter Präsident Bernardo Bertolucci vergibt folgende Preise:

Internationale Filmfestspiele Berlin 1990

Das Festival beginnt am 9. Februar und endet am 20. Februar. Die Jury unter Präsident Michael Ballhaus wählt folgende Preisträger aus:

Filmfestspiele von Venedig

Das Festival beginnt am 4. September und endet am 14. September. Die Jury unter Präsident Gore Vidal wählt folgende Preisträger aus:

Europäischer Filmpreis

Der Europäische Filmpreis wurde am 2. Dezember in Glasgow verliehen.

  • Bester Film: Offene Türen von Gianni Amelio
  • Bester Schauspieler: Kenneth Branagh in Henry V.
  • Beste Schauspielerin: Carmen Maura in Ay Carmela! – Lied der Freiheit (¡Ay, Carmela!) von Carlos Saura
  • Bester Nebendarsteller: Dmitri Pevtsov in Mat von Gleb Panfilow
  • Beste Nebendarstellerin: Malin Ek in Der Schutzengel (Skyddsängeln) von Suzanne Osten
  • Bester Regisseur: Kenneth Branagh für Henry V.

Deutscher Filmpreis

Nationales Spielfilmfestival der DDR

César

British Academy Film Award

New York Film Critics Circle Award

National Board of Review

Los Angeles Film Critics Association Awards

Weitere Filmpreise und Auszeichnungen

Geburtstage

Kristen Stewart (* 9. April)
(c) Georges Biard, CC BY-SA 3.0
Emma Watson (* 14. April)
David Kross (* 4. Juli)
Christian Serratos (* 21. September)
Liv Lisa Fries (* 31. Oktober)

Januar bis März

Januar

  • 07. Januar: Liam Aiken, US-amerikanischer Schauspieler
  • 21. Januar: Jacob Smith, US-amerikanischer Schauspieler
  • 23. Januar: Joel Basman, schweizerischer Schauspieler
  • 30. Januar: Jake Thomas, US-amerikanischer Schauspieler

Februar

März

  • 01. März: Harry Eden, britischer Schauspieler
  • 04. März: Andrea Bowen, US-amerikanische Schauspielerin
  • 04. März: Becca Gardner, US-amerikanische Schauspielerin
  • 24. März: Keisha Castle-Hughes, australische Schauspielerin
  • 26. März: Yūya Yagira, japanischer Schauspieler
  • 28. März: Laura Harrier, US-amerikanische Schauspielerin und Model
  • 30. März: Cassie Scerbo, US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin

April bis Juni

April

  • 09. April: Kristen Stewart, US-amerikanische Schauspielerin
  • 10. April: Alex Pettyfer, britischer Schauspieler
  • 11. April: Daniel Popat, deutscher Schauspieler
  • 15. April: Emma Watson, britische Schauspielerin

Mai

Juni

  • 02. Juni: Brittany Curran, US-amerikanische Schauspielerin
  • 05. Juni: Sophie Lowe, australische Schauspielerin
  • 20. Juni: Emil Reinke, deutscher Schauspieler

Juli bis September

Juli

  • 04. Juli: David Kross, deutscher Schauspieler
  • 11. Juli: Connor Paolo, US-amerikanischer Schauspieler
  • 13. Juli: Nomzamo Mbatha, südafrikanische Schauspielerin
  • 16. Juli: Eddie Hassell, US-amerikanischer Schauspieler
  • 24. Juli: Daveigh Chase, US-amerikanische Schauspielerin
  • 29. Juli: Matt Prokop, US-amerikanischer Schauspieler

August

September

  • 21. September: Christian Serratos, US-amerikanische Schauspielerin
  • 29. September: Tierra Abbott, US-amerikanische Schauspielerin

Oktober bis Dezember

Oktober

  • 18. Oktober: Carly Schroeder, US-amerikanische Schauspielerin
  • 22. Oktober: Jonathan Lipnicki, US-amerikanischer Schauspieler
  • 31. Oktober: Liv Lisa Fries, deutsche Schauspielerin

November

  • 16. November: Brittney Lee Harvey, US-amerikanische Schauspielerin
  • 17. November: Shanica Knowles, US-amerikanische Schauspielerin

Dezember

  • 13. Dezember: Nick Roux, US-amerikanischer Schauspieler und Sänger
  • 23. Dezember: Anna Maria Perez de Taglé, US-amerikanische Schauspielerin

Tag unbekannt

  • Mason Lee, US-amerikanischer Schauspieler

Verstorbene

Januar bis März

Ava Gardner (1922–1990)
Capucine (1928–1990)

Januar

  • 04. Januar: Vladimir Ussachevski, russisch-amerikanischer Komponist (* 1911)
  • 05. Januar: Arthur Kennedy, US-amerikanischer Schauspieler (* 1914)
  • 06. Januar: Ian Charleson, britischer Schauspieler (* 1949)
  • 06. Januar: Hans Jaray, österreichischer Schauspieler (* 1906)
  • 08. Januar: Terry-Thomas, britischer Schauspieler (* 1911)
  • 10. Januar: Lyle R. Wheeler, US-amerikanischer Szenenbildner (* 1905)
  • 14. Januar: John Witty, britischer Schauspieler (* 1915)
  • 15. Januar: Gordon Jackson, britischer Schauspieler (* 1923)
  • 20. Januar: Barbara Stanwyck, US-amerikanische Schauspielerin (* 1907)
  • 24. Januar: Madge Bellamy, US-amerikanische Schauspielerin (* 1899)
  • 25. Januar: Ava Gardner, US-amerikanische Schauspielerin (* 1922)

Februar

  • 000Februar: Willy Krause, deutscher Schauspieler (* 1901)
  • 06. Februar: John Merivale, kanadischer Schauspieler (* 1917)
  • 07. Februar: Jimmy Van Heusen, US-amerikanischer Komponist (* 1913)
  • 08. Februar: Katalin Karády, ungarische Schauspielerin und Sängerin (* 1912)
  • 10. Februar: Bill Sherwood, US-amerikanischer Regisseur und Drehbuchautor (* 1952)
  • 15. Februar: Henry Brandon, US-amerikanischer Schauspieler (* 1912)
  • 17. Februar: Erik Rhodes, US-amerikanischer Schauspieler (* 1906)
  • 17. Februar: Dino Falconi, italienischer Drehbuchautor und Regisseur (* 1902)
  • 22. Februar: Arthur H. Nadel, US-amerikanischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor (* 1921)
  • 26. Februar: Bruno Vailati, italienischer Regisseur (* 1919)

März

  • 05. März: Erni Kniepert, österreichische Kostümbildnerin (* 1911)
  • 05. März: Gary Merrill, US-amerikanischer Schauspieler (* 1915)
  • 17. März: Capucine, französische Schauspielerin und Model (* 1928)

April bis Juni

Greta Garbo (1905–1990)
(c) photo by Alan Light, CC BY 2.0
Sammy Davis Jr. (1925–1990)
Rex Harrison (1908–1990)

April

  • 02. April: Aldo Fabrizi, italienischer Schauspieler (* 1905)
  • 15. April: Greta Garbo, schwedische Schauspielerin (* 1905)
  • 18. April: Frédéric Rossif, französischer Regisseur, Drehbuchautor und Dokumentarfilmer (* 1922)
  • 22. April: Albert Salmi, US-amerikanischer Schauspieler (* 1928)

Mai

  • 06. Mai: Charles Farrell, US-amerikanischer Schauspieler (* 1901)
  • 10. Mai: Susan Oliver, US-amerikanische Schauspielerin (* 1932)
  • 11. Mai: Heidemarie Hatheyer, österreichische Schauspielerin (* 1918)
  • 16. Mai: Sammy Davis Jr., US-amerikanischer Schauspieler und Sänger (* 1925)
  • 17. Mai: Carlos Riquelme, mexikanischer Schauspieler (* 1914)
  • 18. Mai: Jill Ireland, britische Schauspielerin (* 1936)
  • 21. Mai: Franklyn Seales, US-amerikanischer Schauspieler (* 1952)

Juni

  • 01. Juni: Ernst Wilhelm Borchert, deutscher Schauspieler (* 1907)
  • 01. Juni: Eric Barker, britischer Schauspieler (* 1912)
  • 02. Juni: Jack Gilford, US-amerikanischer Schauspieler (* 1907)
  • 02. Juni: Rex Harrison, britischer Schauspieler (* 1908)
  • 03. Juni: Tom Brown, US-amerikanischer Schauspieler (* 1913)
  • 03. Juni: Aino Taube, schwedische Schauspielerin (* 1912)
  • 16. Juni: Ruedi Walter, schweizerischer Schauspieler (* 1916)
  • 20. Juni: Ina Balin, US-amerikanische Schauspielerin (* 1937)
  • 21. Juni: Lucy Millowitsch, deutsche Schauspielerin und Theaterleiterin (* 1905)

Juli bis September

Juli

  • 11. Juli: Sun Yu, chinesischer Regisseur (* 1900)
  • 14. Juli: Walter Sedlmayr, deutscher Schauspieler (* 1926)
  • 15. Juli: Margaret Lockwood, britische Schauspielerin (* 1911)
  • 19. Juli: Eddie Quillan, US-amerikanischer Schauspieler (* 1907)
  • 21. Juli: Sergei Paradschanow, armenischer Regisseur (* 1924)
  • 21. Juli: Sacha Pitoëff, französischer Schauspieler (* 1920)
  • 27. Juli: Elizabeth Allan, britische Schauspielerin (* 1908)
  • 28. Juli: Jill Esmond, britische Schauspielerin (* 1908)
  • 31. Juli: Fernando Sancho, spanischer Schauspieler (* 1916)

August

  • 03. August: Betty Amann, deutsch-amerikanische Schauspielerin (* 1907)
  • 12. August: Dorothy Mackaill, US-amerikanische Schauspielerin (* 1903)
  • 17. August: Maria Paudler, deutsche Schauspielerin (* 1903)
  • 27. August: Pearl Bailey, US-amerikanische Schauspielerin (* 1918)
  • 27. August: Raymond St. Jacques, amerikanischer Schauspieler (* 1930)

September

  • 04. September: Irene Dunne, US-amerikanische Schauspielerin (* 1898)
  • 09. September: Jack Hildyard, britischer Kameramann (* 1908)

Oktober bis Dezember

Leonard Bernstein (1918–1990)
(c) photo by Alan Light, CC BY 2.0
Robert Cummings (1908–1990)
Eve Arden (1909–1990)

Oktober

November

  • 02. November: William Travilla, US-amerikanischer Kostümbildner (* 1920)
  • 03. November: Mary Martin, US-amerikanische Schauspielerin (* 1913)
  • 03. November: Sashadhar Mukerji, indischer Filmproduzent (* 1909)
  • 07. November: Josephine Wilson, britische Schauspielerin (* 1904)
  • 12. November: Eve Arden, US-amerikanische Schauspielerin (* 1909)
  • 15. November: Ettore Giannini, italienischer Schauspieler, Drehbuch- und Dialogautor (* 1912)
  • 16. November: Pierre Braunberger, französischer Produzent (* 1905)
  • 18. November: Wolfgang Büttner, deutscher Schauspieler (* 1912)
  • 24. November: Helga Feddersen, deutsche Schauspielerin (* 1930)
  • 24. November: Arnold Marquis, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher (* 1921)

Dezember

  • 01. Dezember: Sergio Corbucci, italienischer Regisseur (* 1927)
  • 01. Dezember: Pierre Dux, französischer Schauspieler (* 1908)
  • 02. Dezember: Robert Cummings, US-amerikanischer Schauspieler (* 1908)
  • 02. Dezember: Paul Hoffmann, deutscher Schauspieler (* 1902)
  • 04. Dezember: Edward Binns, US-amerikanischer Schauspieler (* 1916)
  • 07. Dezember: Joan Bennett, US-amerikanische Schauspielerin (* 1910)
  • 07. Dezember: Oscar Millard, US-amerikanischer Drehbuchautor und Schriftsteller (* 1908)
  • 08. Dezember: Martin Ritt, US-amerikanischer Regisseur (* 1914)
  • 18. Dezember: Anne Revere, US-amerikanische Schauspielerin (* 1903)
  • 30. Dezember: Manfred Tümmler, deutscher Synchronsprecher und Schauspieler (* 1936)

Tag unbekannt

Weblinks

Commons: Filmjahr 1990 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Die erfolgreichsten Filme in Deutschland 1990, insidekino.com. Abgerufen am 14. August 2010

Auf dieser Seite verwendete Medien

Eiganotomo-avagardner-dec1953.jpg
Ava Gardner from Eiga no Tomo (December 1953)
Leonard Bernstein 1971-2.jpg
Leonard Bernstein in rehearsal of his "Mass"
Liv Lisa Fries.jpeg
Autor/Urheber: Stefan Klüter, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Schauspielerin Liv Lisa Fries fotografiert von Stefan Klüter
Christian Serratos 2009.jpg
Autor/Urheber: Toglenn, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Christian Serratos attending "Susan G. Komen's 8th Annual Fashion For The Cure" event - Hollywood, CA on Sept. 24, 2009 - Photo by Glenn Francis of www.PacificProDigital.com
Rex Harrison Allan Warren.jpg
Autor/Urheber: Allan warren, Lizenz: CC BY-SA 3.0
portrait of Rex Harrison
Capucine (1962).jpg
Autor/Urheber: Eric Koch / Anefo, Lizenz: CC0
Franse actrice Capucine
  • 25 april 1962
Sammy Davis Jr 1989.jpg
(c) photo by Alan Light, CC BY 2.0
Sammy Davis, Jr.
Emma Watson 2013.jpg
(c) Georges Biard, CC BY-SA 3.0
Emma Watson at the Cannes Film Festival 2013.
Kristen Stewart.jpg
Autor/Urheber: lukeford.net, Lizenz: CC BY-SA 2.5
Kristen Stewart at Hollywood Life Magazine’s 7th Annual Breakthrough Awards