Dalian

Dàlián Shì
大连市
Dàlián
Foto
Oben: Dalian Skyline – Panoramablick über das Hauptgeschäftsviertel Qingniwa; Mitte, v. links: Tiaoyue Brücke am Xinghai Platz, Citibank am Zhongshan Platz (hist. Gebäude); Unten: Internationales Konferenzzentrum v. Dalian (Coop Himmelb(l)au)
Staat:China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China
Großregion:Nordostchina
Provinz:Liaoning
Koordinaten:39° 2′ N, 121° 46′ O
Politik
Verwaltungstyp:Unterprovinzstadt
Untergliederung:6 Stadtbezirke, 4 kreisfreie Städte
Parteichef der KPCh:Xia Deren (夏德仁)
Bürgermeister:Li Wancai (李万才)
Einwohnerzahlen (2010)[1]
– Gesamtbevölkerung:6.690.432
– Urbane Bevölkerung:3.902.467
Fläche[2]
– Administratives Stadtgebiet:12.574 km²
– Urbanes Stadtgebiet:2.415 km²
Bevölkerungsdichte (2010)
– Administratives Stadtgebiet:532 Einwohner/km²
– Urbanes Stadtgebiet:1.634 Einwohner/km²
Wirtschaftsdaten (2016)[3]
BIP Total:¥ 641,0 Milliarden
BIP pro Kopf:¥ 97,470
Sonstiges
Zeitzone:China Standard Time (CST)
UTC+8
Postleitzahl:116000
Vorwahl:(+86)411
Kfz-Kennzeichen:辽B
Offizielle Website:http://www.dalian.gov.cn/
Lage von Dalian in China, gelb: Provinz Liaoning
Lage von Dalian in der Volksrepublik China

Dalian (chinesisch 大連市 / 大连市, Pinyin Dàlián Shì, W.-G. Talien Shìh; jap. Dairen-shi, kurz: / , Lián), historisch Lüda bzw. Lüta (旅大市, Lǚdà Shì, Lǚta Shìh), ist eine Hafenstadt in der Provinz Liaoning, China.

Als eine der 15 Unterprovinzstädte der Volksrepublik hat sie eine Fläche von 12.574 Quadratkilometer und ungefähr 6,69 Millionen Einwohner (2010), davon 3.902.467 (2010) im urbanen Stadtraum.[1]

In Dalian befindet sich Chinas nördlichster eisfreier Seehafen, der Hafen von Dalian.

Der Asteroid des inneren Hauptgürtels (3187) Dalian ist nach der Stadt benannt.[4]

Geschichte

Dalian war dank seiner günstigen geographischen Lage bereits im 6. Jahrhundert ein wichtiger Hafen. Die Qing-Dynastie benutzte den Hafen als Stützpunkt ihrer Nordflotte, die im chinesisch-japanischen Krieg von 1894 unterging.

Durch Verpachtung gelangte die Stadt von 1897 bis 1905 unter russische Herrschaft und hatte auch viele russische und mit diesen gekommene west- und mitteleuropäische Bewohner. In der russischen Zeit wurde die Stadt Dalni genannt (von dalni, russisch дальний für fern, wegen der Lage im Fernen Osten) und war neben Wladiwostok einer der Endpunkte der Transsibirischen Eisenbahn.[5]

Nach dem russisch-japanischen Krieg kam die Hafenstadt von 1905 bis 1945 unter japanische Kontrolle und erhielt den Namen Dairen (jap. 大連市, Dairen-shi). Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt zuerst von China und der Sowjetunion gemeinsam verwaltet, und 1955 wieder an China zurückgegeben.

Die Stadt erlebte einen Aufschwung durch den Bau der Transmandschurischen Eisenbahn durch das nördlich gelegene Harbin und den Bau einer Anschlussverbindung.

1950 wurde sie mit Lüshunkou (veraltet: Lüshun bzw. Port Arthur) und Jinzhou (金州) zu Lǚdà (旅大; aus shun und Dalian) vereinigt, das 1981 wieder in Dalian umbenannt wurde.

Seit 2002 liegt in einem der Trockendocks im Hafen von Dalian zeitweise in unregelmäßigen Abständen der in der Sowjetunion gebaute Flugzeugträger Warjag, der halb fertig von China ersteigert wurde und 2011 als erster Flugzeugträger Chinas auslief und am 25. September 2012 unter dem Namen Liaoning in Dienst gestellt wurde.[6]

Geografie

Administrative Gliederung

Auf Kreisebene setzt sich Dalian aus sieben Stadtbezirken, einem Kreis und zwei kreisfreien Städten zusammen. Diese sind:

  • Stadtbezirk Xigang (西岗区), 26 km², ca. 320.000 Einwohner, in diesem Stadtbezirk befindet sich der Sitz der Stadtregierung;
  • Stadtbezirk Zhongshan (中山区), 43 km², ca. 360.000 Einwohner;
  • Stadtbezirk Shahekou (沙河口区), 49 km², ca. 610.000 Einwohner;
  • Stadtbezirk Ganjingzi (甘井子区), 491 km², ca. 580.000 Einwohner;
  • Stadtbezirk Lüshunkou (旅顺口区), 506 km², ca. 210.000 Einwohner, dieser Stadtbezirk ist auch als „Port Arthur“ bekannt;
  • Stadtbezirk Jinzhou (金州区), 1.390 km², ca. 670.000 Einwohner;
  • Stadtbezirk Pulandian (普兰店区), 2.923 km², ca. 830.000 Einwohner;
  • Kreis Changhai (长海县), 119 km², ca. 80.000 Einwohner, hier handelt es sich um eine Inselgruppe;
  • Stadt Wafangdian (瓦房店市), 3.791 km², ca. 1,03 Mio. Einwohner;
  • Stadt Zhuanghe (庄河市), 3.900 km², ca. 890.000 Einwohner.

Klima

Dalian hat gemäßigtes nördliches Klima, die Durchschnittstemperatur beträgt 10,3 °C. Aufgrund dieses Klimas ist Dalian einer der beliebtesten Sommerferienorte in China.


Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Dalian
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur (°C)−1,30,25,813,920,124,527,027,823,817,99,41,9Ø14,3
Min. Temperatur (°C)−9,1−7,3−2,04,911,016,120,421,216,09,61,3−5,6Ø6,4
Niederschlag (mm)1071525464915513366332514Σ578
Sonnenstunden (h/d)6,27,17,88,59,19,27,57,78,17,86,15,6Ø7,6
Regentage (d)112345885433Σ47
Luftfeuchtigkeit (%)565655566177858169625958Ø64,6
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
−1,3
−9,1
0,2
−7,3
5,8
−2,0
13,9
4,9
20,1
11,0
24,5
16,1
27,0
20,4
27,8
21,2
23,8
16,0
17,9
9,6
9,4
1,3
1,9
−5,6
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
10
7
15
25
46
49
155
133
66
33
25
14
 JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Wirtschaft und Infrastruktur

Wirtschaftskraft

Laut einer Studie aus dem Jahr 2014 erwirtschafte der Großraum Dalian ein Bruttoinlandsprodukt von 198,8 Milliarden US-Dollar (KKB). In der Rangliste der wirtschaftsstärksten Metropolregionen weltweit belegte er damit den 57. Platz. Das BIP pro Kopf betrug 33.568 US-Dollar. Dalian ist damit die reichste Stadt in der Provinz Liaoning und eine der reichsten in China.[7]

Wirtschaftsstruktur

Dalian ist seit 1984 Sonderwirtschaftszone. In der Stadt befinden sich zahlreiche Niederlassungen ausländischer Firmen, so zum Beispiel Liebherr[8], Thyssenkrupp, Volkswagen und Filialen von internationalen Handelsketten wie Walmart, Carrefour und Metro. Dalian ist der Gründungsort der Wanda Group, einem der größten Unternehmen des Landes.

Verkehr

Öffentlicher Nahverkehr

Dalian verfügt über eine Straßenbahn, die am 25. September 1908 eröffnet wurde. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde das Netz mehr und mehr reduziert, der Versuch das Netz durch Trolleybusse zu ersetzen scheiterte.

2003 wurde eine S-Bahn-ähnliche 49 km lange Hochbahnstrecke eröffnet, welche die Vororte in Richtung Osten erschließt. 2008 folgte eine Verlängerung um 14 km. 2016 waren vier Metro-Linien in Betrieb.

Schiffsverkehr

Der Hafen von Dalian hat sich zu einem international bedeutenden Handelshafen entwickelt; er hat ein großes Erdöl-Terminal. Er ist zugleich einer der wichtigsten Marinestützpunkte Chinas (Marine der VR China).

Luftverkehr

Der 10 km vom Stadtzentrum entfernte Flughafen hat das höchste Passagieraufkommen in Nordostchina. Er wird sowohl zivil als auch militärisch (PLAAF) genutzt.

Bildung

Dalian ist Standort mehrerer Universitäten, unter anderem der renommierten Universität für Finanz- und Wirtschaftswissenschaften Nordostchinas und der Nationalitäten-Hochschule Dalian.

Städtepartnerschaften

Dalian listet folgende zehn Partnerstädte auf: [9]

StadtLandseitTyp
Adelaide Escudo de Adelaida.pngAustralienAustralien Australien2001Städtefreundschaft
Bahía BlancaArgentinienArgentinien Buenos Aires, Argentinien2003Städtefreundschaft
Bremen Bremen Wappen(Mittel).svgDeutschlandDeutschland Deutschland1985Städtepartnerschaft
Enschede Enschede wapen.svgNiederlandeNiederlande Overijssel, Niederlande2017Städtepartnerschaft
GlasgowVereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Schottland, Vereinigtes Königreich1987Städtepartnerschaft
Houston Seal of Houston, Texas.pngVereinigte StaatenVereinigte Staaten Texas, Vereinigte Staaten1994Städtefreundschaft
IncheonKorea SudSüdkorea Südkorea1994Städtefreundschaft
Kitakyūshū Flag of Kitakyushu, Fukuoka.svgJapanJapan Kyūshū, Japan1979Städtepartnerschaft
Le Havre Blason ville fr Le Havre (Seine-Maritime).svgFrankreichFrankreich Normandie, Frankreich1985Städtepartnerschaft
Maizuru Flag of Maizuru, Kyoto.pngJapanJapan Kinki, Japan1982Städtepartnerschaft
Oakland Flag of Oakland, California.svgVereinigte StaatenVereinigte Staaten Kalifornien, Vereinigte Staaten1982Städtepartnerschaft
Ohrid Ohrid-Wappen.gifNordmazedonienNordmazedonien Nordmazedonien2002Städtefreundschaft
Pointe-NoireKongo RepublikRepublik Kongo Republik Kongo2000Städtepartnerschaft
Rostock Rostock Wappen.svgDeutschlandDeutschland Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland1988Städtepartnerschaft
Stettin POL Szczecin COA.svgPolenPolen Westpommern, Polenunbelegt
Vancouver Vancouvercoa.pngKanadaKanada British Columbia, Kanadaunbelegt
Wladiwostok Coat of Arms of Vladivostok.svgRusslandRussland Ferner Osten, Russland1992Städtepartnerschaft
Wolfsburg DEU Wolfsburg COA.svgDeutschlandDeutschland Niedersachsen, Deutschland2010Städtefreundschaft

Bilder

Trivia

Söhne und Töchter der Stadt

  • Guo Jie (1912–2015), Leichtathlet
  • Shinoda Tōkō (1913–2021), japanische Künstlerin
  • Ōkita Saburō (1914–1993), japanischer Wirtschaftswissenschaftler und Politiker
  • Kiyooka Takayuki (1922–2006), japanischer Schriftsteller und Dichter
  • Inoue Mitsuharu (1926–1992), japanischer Schriftsteller
  • Harry Triguboff (* 1933), australischer Unternehmer
  • Moriyuki Kato (1934–2020), japanischer Politiker
  • Jirō Saitō (* 1936), japanischer Manager
  • Ren Xiujuan (* 1974), Langstreckenläuferin
  • Sun Jihai (* 1977), Fußballspieler
  • Yu Nan (* 1978), Schauspielerin
  • Yang Hao (* 1980), Volleyballspielerin
  • Liu Yanan (* 1980), Volleyballspielerin
  • Ma Yibo (* 1980), Hockeyspielerin
  • An Qi (* 1981), Fußballspieler
  • Dong Fangzhuo (* 1985), Fußballspieler
  • Zhou Haibin (* 1985), Fußballspieler
  • Tian Pengfei (* 1987), Snookerspieler
  • Feng Xiaoting (* 1985), Fußballspieler
  • Zhao Xuri (* 1985), Fußballspieler
  • Song Qingling (* 1986), Hockeyspielerin
  • Zhang Wenxiu (* 1986), Hammerwerferin
  • Tian Pengfei (* 1987), Snookerspieler
  • Yang Xu (* 1987), Fußballspieler
  • Wang Yimei (* 1988), Volleyballspielerin
  • Hui Ruoqi (* 1991), Volleyballspielerin
  • Wang Chuhan (* 1992), Tennisspieler

Siehe auch

Weblinks

Commons: Dalian – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. a b Liaoning (China): Präfekturebene, Städte & Kreise - Einwohnerzahlen, Karten, Grafiken, Wetter und Web-Informationen. Abgerufen am 10. Mai 2018.
  2. Lokalregierung Dalian (Memento des Originals vom 26. Mai 2010 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/english.dl.gov.cn
  3. HKTDC
  4. Lutz D. Schmadel: Dictionary of Minor Planet Names. Fifth Revised and Enlarged Edition. Hrsg.: Lutz D. Schmadel. 5. Auflage. Springer Verlag, Berlin, Heidelberg 2003, ISBN 978-3-540-29925-7, S. 186 (englisch, 992 S., link.springer.com [ONLINE; abgerufen am 18. September 2020] Originaltitel: Dictionary of Minor Planet Names. Erstausgabe: Springer Verlag, Berlin, Heidelberg 1992): “1977 TO3. Discovered 1977 Oct. 10 at the Purple Mountain Observatory at Nanking.”
  5. Eugen Zabel: Transsibirien, Mit der Bahn durch Russland und China 1903.
  6. Erster Flugzeugträger verstärkt Chinas Marine. Abgerufen am 25. September 2012.
  7. Alan Berube, Jesus Leal Trujillo, Tao Ran, and Joseph Parilla: Global Metro Monitor. In: Brookings. 22. Januar 2015 (brookings.edu [abgerufen am 19. Juli 2018]).
  8. Liebherr-Werk Dalian
  9. 大连市人民政府外事办公室 - Auswärtiges Amt der Volksregierung der Stadt Dalian. Abgerufen am 24. März 2021.
  10. chinadaily.com.cn

Auf dieser Seite verwendete Medien

Bremen Wappen(Mittel).svg
Wappen der Stadt Bremen mit Wappenkrone
Flag of the United Kingdom.svg
Union Jack, Flagge des Vereinigten Königreichs
Coat of Arms of Vladivostok.svg
Герб Владивостока, принятый в декабре 2014
Seal of Houston, Texas.png
Seal of Houston, Texas, created in 1840.
Xinghai CBD.JPG
Autor/Urheber: JesseW900, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Xinghai CBD, Dalian, China
Flag of Oakland, California.svg
Flag of Oakland, California. Image created by uploader based on image found at nava.org.
Blason ville fr Le Havre (Seine-Maritime).svg
Autor/Urheber: Spedona, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Blason de la commune du Havre (Seine-Maritime, France)
Blasonnement : De gueules à la salamandre d'argent couronnée d'or sur un brasier du même, au chef cousu d'azur chargé de trois fleurs de lys d'or, au franc-canton cousu de sable chargé d'un lion d'or armé et lampassé de gueules
Escudo de Adelaida.png
Coat of arms of the city of Adelaide, in Australia
Ohrid-Wappen.gif
Autor/Urheber:

unbekannt

, Lizenz: PD-Amtliches Werk

Wappen von Ohrid

Xinghai square middle.JPG
Autor/Urheber: JesseW900, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Xinghai Square, Dalian, China
Enschede wapen.svg
Coat of arms of the Dutch municipality of Enschede.
Dalian Jiaotong University.jpg
Autor/Urheber: Yoshi Canopus, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Dalian Jiaotong University, Dalian, China
Dalian Bank Tower and older shops 2005.jpg
Modern building of a bank in Dalian in the background. Traditional shops in the front.
Flag of Kitakyushu, Fukuoka.svg
Flag of Kitakyushu, Fukuoka
Dalian Montage (2).jpg
Autor/Urheber: JesseW900 (myself) , Kan Wu, 準建築人手札網站 Forgemind ArchiMedia, Kan Wu, Lizenz: CC BY 2.0
Clockwise from top: Dalian skyline, Citibank at Zhongshan Square, Dalian International Conference Center, Tiaoyue Bridge at Xinghai Square, in Dalian, Liaoning Province, China
Rostock Wappen.svg
Wappen der Hansestadt Rostock. Blasonierung: »Das Stadtwappen ist ein geteilter Schild; oben in Blau ein schreitender goldener Greif mit aufgeworfenem Schweif und ausgeschlagener roter Zunge; unten von Silber über Rot geteilt.« (Hauptsatzung der Hansestadt Rostock (vom 7. Juni 2005): §1, Abs.2)
Former Dalian branch of Joseon Bank.JPG
Autor/Urheber: 碧城 (talk), Lizenz: CC BY-SA 3.0
Former Dalian branch of Joseon Bank
Vancouvercoa.png
Wappen von Vancouver
Xinghai Square east.JPG
Autor/Urheber: JesseW900, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Xinghai Square east side, Dalian, China
Dalian, Blick vom Kempinski Hotel über den Laodong Park.jpeg
Autor/Urheber: D-QuAN, Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Dalian, Blick vom Kempinski Hotel über den Laodong Park, links im Bild der Fernsehturm
OldDalnyCityHall.JPG
The former Russia city hall in Dalian, China.
Lushun South Road - Xueyuan Square.jpg
Autor/Urheber: Yoshi Canopus, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Lushun South Road - Xueyuan Square
Location of Dalian Prefecture within Liaoning (China).png
Autor/Urheber: Croquant, Lizenz: CC BY 3.0

Location of Dalian Prefecture (yellow) within Liaoning Province of China

Map drawn in november 2007 using various sources, mainly :

Flag of Maizuru, Kyoto.png
Flag of Maizuru, Kyoto