Burgundy School of Business

Burgundy School of Business
MottoLead for change
Gründung1899
Trägerschaftprivat
OrtDijon, Lyon und Paris
Studierendeetwa 2850
Websitewww.bsb-education.com

Die Burgundy School of Business (Französisch: École supérieure de commerce de Dijon-Bourgogne) ist eine private, staatlich anerkannte wissenschaftliche Wirtschaftshochschule. Sie verfügt über drei Standorte in Dijon, Lyon und Paris. Die Hochschule führt transnationale Bachelor-, Master-, - und MBA-Programme sowie Seminare zur Weiterbildung von Managern durch. Die in seiner Studienplatzvergabe hoch selektive Grande école wird von der Industrie- und Handelskammer Dijon (CCIP) finanziert und verwaltet.

Der Studiengang "Master in Management" wird von der Financial Times weltweit auf dem 72[1]. BSB ist akkreditiert von AACSB, EQUIS und CGE.

Berühmte Lehrer

Einzelnachweise

  1. Masters in Management 2019 (Memento des Originals vom 28. Oktober 2019 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/rankings.ft.com

Weblinks

Koordinaten: 47° 19′ 40,2″ N, 5° 2′ 28,9″ O

Auf dieser Seite verwendete Medien

Campus Groupe ESC Dijon-Bourgogne.jpg
Autor/Urheber: Groupe ESC Dijon-Bourgogne, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Campus Groupe ESC Dijon-Bourgogne