Bayerischer Filmpreis

Der Bayerische Filmpreis wird seit 1980 jährlich von der Bayerischen Staatsregierung für hervorragende Leistungen im deutschen Filmschaffen verliehen. Nach dem Deutschen Filmpreis ist er die höchstdotierte Auszeichnung für Kinofilme in Deutschland. Die Preisverleihung findet im Rahmen einer Gala im Münchner Prinzregententheater (seit 2005) oder Cuvilliés-Theater (davor und 2009) jeweils am Jahresanfang für das Vorjahr statt. Sie wird vom Bayerischen Rundfunk produziert und live im Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt.[1]

Auswahlverfahren

Eine elfköpfige Jury wird von der Bayerischen Staatskanzlei für drei Jahre berufen. Diese unabhängige Jury gibt Empfehlungen für die Preise nach künstlerischer Qualität ab. Neben der Jury können auch die länderübergreifenden Verbände und Einrichtungen des deutschen Films (unter anderem Filmförderungsanstalt, Kuratorium junger deutscher Film, Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)) und der FilmFernsehFonds Bayern Vorschläge einreichen. Der bayerische Ministerpräsident entscheidet über die Vergabe der empfohlenen Auszeichnungen.[2]

Die Jurymitglieder sollen aus den Bereichen Schauspiel, Regie, Drehbuch, Bildgestaltung, Filmkritik, Filmdramaturgie, Filmtheater und Hochschule stammen. Vorsitzender der Jury ist der Leiter des Filmreferats der Bayerischen Staatsregierung. Mitglieder der Jury sind (Stand: 2011): Isolde Barth (Schauspielerin), Bettina Reitz (Produzentin, Geschäftsführerin Degeto Film), Susanne Petz (Produzentin), Benedict Neuenfels (Kameramann), Manfred Heid (Produzent), Steffen Kuchenreuther (SPIO-Präsident), Adrian Prechtel (Journalist), Wolfgang Limmer (Drehbuchautor, Regisseur), Klaus Schaefer (Geschäftsführer des FilmFernsehFonds Bayern), Hans Steinbichler (Regisseur) und Carolin Kerschbaumer (Filmreferentin Bayerische Staatskanzlei).

Für die Abstimmung über den seit 2001 jährlich vergebenen Publikumspreis stehen die fünf besucherstärksten deutschen Filme zur Auswahl. Zur Teilnahme rufen hauptsächlich das TV-Filmmagazin Kino Kino (Bayerisches Fernsehen) und der Radiosender Bayern 3 auf.[3] Die Abstimmung findet im Dezember statt. 2005 ermittelten einmalig der Fernsehsender Kabel 1 und die Filmzeitschrift TV Spielfilm den Publikumspreisträger (Hitch – Der Date Doktor) aus der Liste der (internationalen) Top 20 in Deutschland.

Dotierung

Der Preis ist seit 2004 mit rund 300.000 Euro aus staatlichen Mitteln dotiert. Den größten Anteil hat dabei der Produzentenpreis mit 200.000 Euro. Dieser Preis kann hälftig zwischen zwei Filmen geteilt werden. Das Preisgeld muss zur Herstellung eines neuen Kinofilms genutzt werden. Die Kreativen erhielten beim Filmpreis 2010 Preise von 5.000 oder 10.000 Euro,[4] in früheren Jahren bis zu 25.000 Euro. Der Ehrenpreis ist undotiert. Preissymbol ist die Porzellanfigur Pierrot aus der Commedia dell’arte von Franz Anton Bustelli, geschaffen in der Porzellanmanufaktur Nymphenburg.

Im Rahmen des Bayerischen Filmpreises wird jährlich seit 1994 auch der Preis der Verwertungsgesellschaft für Nutzungsrechte an Filmwerken (VGF) an einen Nachwuchsproduzenten vergeben. Dieser Preis ist mit 60.000 Euro dotiert, die zusätzlich zu den staatlichen Preisgeldern vergeben werden.

Preisträger

Die Preise werden für die besten Leistungen des Kinojahres vergeben und im Januar des Folgejahres präsentiert. Die Bayerischen Filmpreise 2010 wurden beispielsweise im Januar 2011 überreicht. Die folgenden Jahresangaben stehen für die jeweils bewerteten Jahre.

Preisträger 1979–1995

Produzenten

Darsteller/-in

Nachwuchsdarsteller/in

Regie

Nachwuchsregie

Drehbuch

Kamera/Bildgestaltung

Dokumentarfilm

Kinderfilm

Tongestaltung

  • 1987: Milan Bor

Filmmusik

Ehrenpreis

Sonderpreis

Künstlerischer Einzelpreis

Preisträger 1996

Ausgezeichnet im Januar 1997 im Cuvilliéstheater.

KategoriePreisträgerFilmPreissumme
(DM)
Produzent/inJakob Claussen
Thomas Wöbke
Luggi Waldleitner
Nach Fünf im Urwaldzu ermitteln
Darsteller/inCorinna Harfouch
Heiner Lauterbach
Irren ist männlich
Rossini – oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief
zu ermitteln
Nachwuchsdarsteller/inJan Josef Liefers
Christiane Paul
Rossini – oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief
Workaholic
zu ermitteln
RegieHelmut DietlRossini – oder die mörderische Frage, wer mit wem schliefzu ermitteln
NachwuchsregieCaroline LinkJenseits der Stillezu ermitteln
DrehbuchKit HopkinsWidows – Erst die Ehe, dann das Vergnügenzu ermitteln
DokumentarfilmStefan SchwietertA Tickle in the Heartzu ermitteln
Kamera/BildgestaltungCarl-Friedrich KoschnickStille Nacht – Ein Fest der Liebezu ermitteln
FilmmusikNiki ReiserJenseits der Stillezu ermitteln
SonderpreisWolfgang PanzerBroken SilenceUndotiert?
EhrenpreisMarianne Hoppe

Preisträger 1997

Ausgezeichnet im Januar 1998 im Cuvilliéstheater.

KategoriePreisträgerFilmPreissumme
(DM)
Produzent/inEberhard JunkersdorfDie furchtlosen Vier500.000
Darsteller/inBarbara Sukowa
Michael Mendl
Kai Wiesinger
14 Tage lebenslänglichzu ermitteln
Nachwuchsdarsteller/inCatherine FlemmingHunger – Sehnsucht nach Liebezu ermitteln
RegieSönke Wortmann
Joseph Vilsmaier
Der Campus
Comedian Harmonists
zu ermitteln
KinderfilmHans Peter ClahsenDie Story von Monty Spinnerratz50.000
KameraTom FährmannDer Campuszu ermitteln
FilmmusikJasmin Tabatabai
Katja Riemann
Nicolette Krebitz
Banditszu ermitteln
SonderpreisMax Tidof
Ulrich Noethen
Ben Becker
Heinrich Schafmeister
Heino Ferch
Kai Wiesinger
Comedian Harmonistszu ermitteln
EhrenpreisKlaus Doldinger

Preisträger 1998

Ausgezeichnet am 15. Januar 1999 im Cuvilliéstheater:[5]

KategoriePreisträgerFilmPreissumme
(DM)
ProduzentStefan Arndt
Wolfgang Becker
Dani Levy
Tom Tykwer
(X-Filme Creative Pool)
Lola rennt
Meschugge
500.000
Darsteller/inUlrich MatthesFeuerreiter20.000
Juliane Köhler
Maria Schrader
Aimée & Jaguarje 20.000
NachwuchsdarstellerAugust Diehl23 – Nichts ist so wie es scheint20.000
RegieMax FärberböckAimée & Jaguar50.000
Regie (Nachwuchs)Fatih AkinKurz und schmerzlos30.000
Marc RothemundDas merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit30.000
KinderfilmCaroline LinkPünktchen und Anton30.000
DrehbuchDoris Dörrie
Ruth Stadler
Rolf Basedow
Bin ich schön?30.000
KameraCarl-Friedrich KoschnickMeschugge30.000
Produzent (Nachwuchs)
(VGF-Preis)
Dagmar KnöpfelRequiem für eine romantische Frau100.000
EhrenpreisGünter Rohrbach

Preisträger 1999

Ausgezeichnet am 14. Januar 2000 im Cuvilliéstheater:[6]

KategoriePreisträgerFilm
ProduzentPeter Schamoni
Rob Houwer
Majestät brauchen Sonne
Franz Xaver GernstlErleuchtung garantiert
Darsteller/inUwe OchsenknechtErleuchtung garantiert
Fußball ist unser Leben
Martina GedeckGrüne Wüste
Nebendarsteller/inGottfried JohnAsterix und Obelix gegen Caesar
Marita MarschallFußball ist unser Leben
NachwuchsdarstellerFlorian LukasAbsolute Giganten
St. Pauli Nacht
RegieRolf SchübelGloomy Sunday
Regie (Nachwuchs)Veit HelmerTuvalu
DrehbuchBodo Kirchhoff
Romuald Karmakar
Manila
KameraEdward KłosińskiGloomy Sunday
Produzent (Nachwuchs)
(VGF-Preis)
Christian Becker
Thomas Häberle
Bang Boom Bang
EhrenpreisLiselotte Pulver

Preisträger 2000

Ausgezeichnet am 19. Januar 2001 im Cuvilliéstheater:

KategoriePreisträgerFilm
ProduzentAlena Rimbach
Herbert Rimbach
Vergiss Amerika
Harry Kügler
Molly von Fürstenberg
Die Einsamkeit der Krokodile
Darsteller/inBenno FürmannFreunde – Keinen Bock auf Bullen
Hannelore ElsnerDie Unberührbare
Darsteller/in (Nachwuchs)Fritzi HaberlandtKalt ist der Abendhauch
Tom Schilling
Robert Stadlober
Crazy
RegieOliver HirschbiegelDas Experiment
Regie (Nachwuchs)Esther Gronenbornalaska.de
DrehbuchDon Bohlinger
Christoph Darnstädt
Mario Giordano
Das Experiment
KameraRainer KlausmannDas Experiment
Produzent (Nachwuchs)
(VGF-Preis)
Mischa Hofmann
Philip Voges
Erkan & Stefan
EhrenpreisMario Adorf

Preisträger 2001

Ausgezeichnet am 18. Januar 2002 im Cuvilliéstheater:

KategoriePreisträgerFilm
ProduzentAndreas Bareiß
Gloria Burkert
Peter Herrmann
Nirgendwo in Afrika
Der Felsen
Darsteller/inKaroline EichhornDer Felsen
Ulrich NoethenDas Sams
Darsteller/in (Nachwuchs)Daniel BrühlDas weisse Rauschen
Nichts bereuen
Vaya con Dios
Chiara SchorasVaya con Dios
RegiePeter SehrLove the Hard Way
Regie (Nachwuchs)Zoltan SpirandelliVaya con Dios
DrehbuchFranziska BuchEmil und die Detektive
KameraMartin LangerSass
Produzent (Nachwuchs)
(VGF-Preis)
Uli AselmannVaya con Dios
DokumentarfilmAndres VeielBlack Box BRD
KinderfilmBen VerbongDas Sams
EhrenpreisHardy Krüger
PublikumspreisDer Schuh des Manitu
SonderpreisMichael HerbigDer Schuh des Manitu

Preisträger 2002

Ausgezeichnet am 17. Januar 2003 im Cuvilliéstheater:

KategoriePreisträgerFilm
ProduzentUschi ReichBibi Blocksberg
Uschi Reich
Peter Zenk
Das fliegende Klassenzimmer
Darsteller/inMarie BäumerDer alte Affe Angst
Axel PrahlHalbe Treppe
Darsteller/in (Nachwuchs)Barnaby MetschuratAnatomie 2
Solino
DokumentarfilmDouglas WolfspergerBellaria – So lange wir leben!
Produzent (Nachwuchs)
(VGF-Preis)
Annette PisacaneElefantenherz
Nebendarsteller/inMargit CarstensenScherbentanz
DrehbuchRuth TomaSolino
KameraJudith KaufmannElefantenherz
RegieAndreas DresenHalbe Treppe
EhrenpreisRoman Polański
PublikumspreisNirgendwo in Afrika

Preisträger 2003

Ausgezeichnet am 16. Januar 2004 im Cuvilliéstheater:

KategoriePreisträgerFilm
ProduzentJakob Claussen
Thomas Wöbke
Uli Putz
Lichter
Darsteller/inJohanna WokalekHierankl
Christian UlmenHerr Lehmann
DokumentarfilmByambasuren Davaa
Luigi Falorni
Die Geschichte vom weinenden Kamel
KinderfilmUlrich LimmerSams in Gefahr
Produzent (Nachwuchs)
(VGF-Preis)
Ewa Karlström
Andreas Ulmke-Smeaton
Die Wilden Kerle
NebendarstellerinJohanna GastdorfDas Wunder von Bern
DrehbuchHans-Christian Schmid
Michael Gutmann
Lichter
AusstattungRolf ZehetbauerLuther
KameraFranz RathRosenstraße
RegieSönke WortmannDas Wunder von Bern
EhrenpreisSir Peter Ustinov
PublikumspreisGood Bye, Lenin!

Preisträger 2004

Ausgezeichnet am 14. Januar 2005 im Cuvilliéstheater:

KategoriePreisträgerFilm
ProduzentBernd EichingerDer Untergang
Darsteller/inJessica SchwarzKammerflimmern
Bruno GanzDer Untergang
Darsteller/in (Nachwuchs)Julia JentschDie fetten Jahre sind vorbei
Matthias SchweighöferKammerflimmern
Regie (Nachwuchs)Florian GallenbergerSchatten der Zeit
DokumentarfilmThomas Grube
Enrique Sánchez Lansch
Rhythm Is It!
Produzent (Nachwuchs)
(VGF-Preis)
Philipp Budweg
Johannes Schmid
Aus der Tiefe des Raumes
ComedypreisMichael Herbig(T)Raumschiff Surprise – Periode 1
DrehbuchOskar RoehlerAgnes und seine Brüder
KameraJürgen JürgesSchatten der Zeit
RegieDennis GanselNapola – Elite für den Führer
EhrenpreisVolker Schlöndorff
PublikumspreisDer Untergang

Preisträger 2005

Ausgezeichnet am 13. Januar 2006 im Prinzregententheater:[7]

KategoriePreisträgerFilmPreissumme
(Euro)
ProduzentChristoph Müller
Sven Burgemeister
Marc Rothemund
Fred Breinersdorfer
Sophie Scholl – Die letzten Tage200.000
Darsteller/inNina HossDie weiße Massai10.000
Ulrich MüheDas Leben der Anderen10.000
Darsteller/in (Nachwuchs)Sandra HüllerRequiem5.000
Max RiemeltDer Rote Kakadu5.000
DokumentarfilmPhilip GröningDie große Stille10.000
Drehbuch und NachwuchsregieFlorian Henckel von DonnersmarckDas Leben der Anderen20.000
RegieAndreas DresenSommer vorm Balkon10.000
Produzent (Nachwuchs)
(VGF-Preis)
Max Wiedemann
Quirin Berg
Das Leben der Anderen60.000
FamilienfilmEwa Karlström
Andreas Ulmke-Smeaton
Es ist ein Elch entsprungen10.000
BildgestaltungHans-Günther BückingSchneeland10.000
PublikumspreisHitch – Der Date Doktor
EhrenpreisMaximilian Schell
Spezialpreis der JuryChristian WagnerStille Sehnsucht – Warchild10.000

Preisträger 2006

Ausgezeichnet am 19. Januar 2007 im Prinzregententheater:[8]

KategoriePreisträgerFilmPreissumme
(Euro)
ProduzentAndreas Richter
Annie Brunner
Ursula Woerner
Wer früher stirbt ist länger tot200.000
Darsteller/inMonica BleibtreuVier Minuten10.000
Katharina ThalbachStrajk – Die Heldin von Danzig10.000
Jürgen VogelEmmas Glück10.000
Darsteller/in (Nachwuchs)Hannah HerzsprungVier Minuten10.000
DokumentarfilmFlorian Borchmeyer
Matthias Hentschler
Havanna – Die neue Kunst, Ruinen zu bauen10.000
DrehbuchChris KrausVier Minuten10.000
RegieTom TykwerDas Parfum – Die Geschichte eines Mörders10.000
Regie (Nachwuchs)Marcus H. RosenmüllerWer früher stirbt ist länger tot10.000
Produzent (Nachwuchs)
(VGF-Preis)
Alexandra Kordes
Meike Kordes
Vier Minuten60.000
JugendfilmGregor SchnitzlerDie Wolke10.000
BildgestaltungAndreas HöferStrajk – Die Heldin von Danzig10.000
AusstattungUli HanischDas Parfum – Die Geschichte eines Mörders10.000
PublikumspreisDeutschland. Ein Sommermärchen von Sönke Wortmann
EhrenpreisMichael Verhoeven
Spezialpreis der JuryJoseph Vilsmaier
Dana Vávrová
Der letzte Zug10.000

Preisträger 2007

Ausgezeichnet am 18. Januar 2008 im Prinzregententheater:[9]

KategoriePreisträgerFilmPreissumme
(Euro)
ProduzentMolly von Fürstenberg
Harry Kügler
Kirschblüten – Hanami200.000
Darsteller/inMartina GedeckMeine schöne Bescherung10.000
Elmar WepperKirschblüten – Hanami10.000
Darstellerinnen (Nachwuchs)Elinor LüddeMeer is nich10.000
Petra Schmidt-SchallerEin fliehendes Pferd10.000
DokumentarfilmPepe DanquartAm Limit10.000
RegieFatih AkinAuf der anderen Seite10.000
Drehbuch und NachwuchsregieRalf WesthoffShoppen15.000
Produzent (Nachwuchs)
(VGF-Preis)
Britta Knöller
Hans-Christian Schmid
Am Ende kommen Touristen60.000
BildgestaltungBenedict NeuenfelsLiebesleben10.000
Kinder- und JugendfilmDetlev BuckHände weg von Mississippi10.000
FilmmusikNiki ReiserLiebesleben10.000
PublikumspreisLissi und der wilde Kaiser von Michael Herbig
EhrenpreisMichael Ballhaus
SonderpreisVeit HelmerAbsurdistan25.000

Preisträger 2008

Ausgezeichnet am 16. Januar 2009 im Cuvilliéstheater:[10]

KategoriePreisträgerFilmPreissumme
(Euro)
ProduzentMischa Hofmann
Benjamin Herrmann
Jan Mojto
John Rabe100.000
Bernd EichingerDer Baader Meinhof Komplex100.000
Darsteller/inUrsula WernerWolke 910.000
Ulrich TukurJohn Rabe10.000
Darstellerin (Nachwuchs)Karoline HerfurthIm Winter ein Jahr10.000
RegieCaroline LinkIm Winter ein Jahr20.000
Regie (Nachwuchs)Jan FehseIn jeder Sekunde10.000
DrehbuchGernot GrickschRobert Zimmermann wundert sich über die Liebe15.000
Produzent (Nachwuchs)
(VGF-Preis)
Martin BlankemeyerDer Rote Punkt60.000
BildgestaltungMichael HammonWolke 915.000
Kinder- und JugendfilmUli Putz
Jakob Claussen
Thomas Wöbke
Krabat20.000
Szenenbild/KostümbildGötz Weidner
Barbara Baum
Buddenbrooks10.000
PublikumspreisKeinohrhasen von Til Schweiger
SpezialpreisFranz Xaver Kroetz
Michael Herbig
Die Geschichte vom Brandner Kaspar10.000
EhrenpreisPeter Schamoni

Preisträger 2009

Ausgezeichnet am 15. Januar 2010 im Prinzregententheater:[11]

KategoriePreisträgerFilmPreissumme
(Euro)
ProduzentWolfgang Behr
Dietmar Güntsche
Der große Kater100.000
Peter HerrmannWüstenblume100.000
Darsteller/inBarbara SukowaVision – Aus dem Leben der Hildegard von Bingen10.000
Mark WaschkeHabermann10.000
Nachwuchsdarsteller/inKatharina SchüttlerEs kommt der Tag10.000
Friedrich MückeFriendship!10.000
RegieJuraj HerzHabermann20.000
NachwuchsregieBenjamin HeisenbergDer Räuber10.000
DrehbuchSimon VerhoevenMännerherzen10.000
VGF-Preis
(Nachwuchs-Produzent)
Florian Deyle,
Martin Richter,
Philip Schulz-Deyle
Waffenstillstand60.000
BildgestaltungJana MarsikLippels Traum und Same Same But Different10.000
FilmmusikKonstantin WeckerLippels Traum10.000
DokumentarfilmPetra SeegerAuf der Suche nach dem Gedächtnis15.000
PublikumspreisMichael HerbigWickie und die starken Männer
FamilienfilmMichael HerbigWickie und die starken Männer10.000
EhrenpreisJoseph Vilsmaier

Preisträger 2010

Ausgezeichnet am 14. Januar 2011 im Prinzregententheater:[4]

KategoriePreisträgerFilmPreissumme
(Euro)
ProduzentUli AselmannDas Blaue vom Himmel200.000
Darsteller/inSophie RoisDrei10.000
Edgar SelgePoll10.000
Nachwuchsdarsteller/inPaula BeerPoll5.000
Jacob Matschenz
Burak Yiğit
Bis aufs Blut – Brüder auf Bewährungje 5.000
RegieTom TykwerDrei10.000
NachwuchsregieSebastian SternDie Hummel10.000
DrehbuchFlorian David FitzVincent will Meer10.000
VGF-Preis
(Nachwuchs-Produzent)
Ralf WesthoffDer letzte schöne Herbsttag60.000
SzenenbildSilke BuhrPoll5.000
BildgestaltungMatthias FleischerDas Lied in mir10.000
DokumentarfilmJens SchanzePlug & Pray10.000
PublikumspreisFlorian David FitzVincent will Meer
KinderfilmHolger Tappe
Reinhard Klooss
Konferenz der Tiere10.000
EhrenpreisHannelore Elsner

Preisträger 2011

Ausgezeichnet am 20. Januar 2012 im Prinzregententheater:[12]

KategoriePreisträgerFilmPreissumme
(Euro)
ProduzentPeter RommelHalt auf freier Strecke100.000
Günter Rohrbach
Corinna Eich[13]
Hotel Lux100.000
Darsteller/in[Anmerkung 1]Bettina MittendorferEine ganz heiße Nummer10.000
Milan Peschel
Steffi Kühnert
Halt auf freier Strecke10.000
10.000
NachwuchsdarstellerinJella HaaseKriegerin
Lollipop Monster
10.000
RegieDoris DörrieGlück10.000
NachwuchsregieDavid WnendtKriegerin10.000
VGF-Preis
(Nachwuchs-Produzent)
Boris Jendreyko
Thomas Klimmer
Die Farbe des Ozeans60.000
SchnittAndreas MennHell10.000
BildgestaltungHannes HubachLollipop Monster10.000
DokumentarfilmArnon GoldfingerDie Wohnung10.000
PublikumspreisSimon VerhoevenMännerherzen … und die ganz ganz große Liebe
KinderfilmChristian Ditter (Regie und Drehbuch)
Christian Becker (Produktion)
Wickie auf großer Fahrt10.000
DrehbuchChristian ZübertDreiviertelmond10.000
EhrenpreisWim Wenders

Preisträger 2012

Der 34. Bayerische Filmpreis wurde am 18. Januar 2013 im Prinzregententheater verliehen:[14]

KategoriePreisträgerFilmPreissumme
(Euro)
ProduzentStefan ArndtCloud Atlas200.000
DarstellerinBarbara SukowaHannah Arendt10.000
DarstellerTom SchillingOh Boy10.000
NachwuchsdarstellerinLisa BrandDer Verdingbub10.000
NachwuchsdarstellerSabin TambreaLudwig II.10.000
RegieMichael HanekeLiebe10.000
NachwuchsregieMichaela KezeleDie Brücke am Ibar10.000
VGF-Preis
(Nachwuchs-Produzent)
Christian Füllmich
Torben Maas
Maximilian Plettau
Nemez60.000
DokumentarfilmMarkus ImhoofMore than Honey10.000
KinderfilmCyrill Boss
Philipp Stennert
Das Haus der Krokodileje 5000
DrehbuchJan-Ole GersterOh Boy10.000
BildgestaltungJakub BejnarowiczGnade10.000
FilmmusikMax RichterLore10.000
PublikumspreisBora DagtekinTürkisch für Anfänger
EhrenpreisMargarethe von Trotta

Preisträger 2013

Der 35. Bayerische Filmpreis wurde am 17. Januar 2014 im Prinzregententheater verliehen:[15]

KategoriePreisträgerFilmPreissumme
(Euro)
ProduzentEdgar und Christian ReitzDie andere Heimat – Chronik einer Sehnsucht200.000
DarstellerinBrigitte HobmeierEnde der Schonzeit10.000
DarstellerTobias MorettiDas finstere Tal und Hirngespinster10.000
NachwuchsdarstellerinLiv Lisa FriesUnd morgen Mittag bin ich tot10.000
NachwuchsdarstellerJonas NayHirngespinster10.000
RegieAndreas ProchaskaDas finstere Tal10.000
NachwuchsregieKatrin GebbeTore tanzt10.000
VGF-Preis
(Nachwuchs-Produzent)
Iris Sommerlatte
Ali Saghri
Am Himmel der Tag60.000
DokumentarfilmLeopold Grün und Dirk UhligAm Ende der Milchstraße10.000
Kinder- und JugendfilmKatja von GarnierOstwind10.000
DrehbuchEdgar Reitz und Gert HeidenreichDie andere Heimat – Chronik einer Sehnsucht10.000
BildgestaltungMichael WieswegDie geliebten Schwestern10.000
PublikumspreisBora DagtekinFack ju Göhte
EhrenpreisArmin Mueller-Stahl

Preisträger 2014

Der 36. Bayerische Filmpreis wurde am 16. Januar 2015 im Prinzregententheater verliehen:[16]

KategoriePreisträgerFilmPreissumme
(Euro)
ProduzentOliver Schündler und Boris AussererElser – Er hätte die Welt verändert200.000
DarstellerinKatharina Marie SchubertEin Geschenk der Götter10.000
DarstellerAlexander FehlingIm Labyrinth des Schweigens10.000
NachwuchsdarstellerinJasna Fritzi BauerAbout a Girl10.000
NachwuchsdarstellerLouis HofmannFreistatt10.000
RegieBaran bo OdarWho Am I – Kein System ist sicher10.000
NachwuchsregieTomasz Emil RudzikAgnieszka10.000
VGF-Preis
(Nachwuchs-Produzent)
Jan Krüger
René Römert
Jack60.000
DokumentarfilmNadav SchirmanThe Green Prince10.000
Kinder- und JugendfilmNeele VollmarRico, Oskar und die Tieferschatten10.000
DrehbuchSarah Nemitz, Lutz Hübner und Oliver ZiegenbalgFrau Müller muss weg!10.000
AnimationPatrick Elmendorff und Thorsten WegenerBiene Maja – Der Kinofilm
BildgestaltungChristian StangassingerWir waren Könige10.000
PublikumspreisArne FeldhusenStromberg – Der Film
EhrenpreisGernot Roll

Preisträger 2015

Der 37. Bayerische Filmpreis wurde am 15. Januar 2016 im Prinzregententheater verliehen:[17]

KategoriePreisträgerFilmPreissumme
(Euro)
ProduzentBenjamin Herrmann und Christian BeckerColonia Dignidad – Es gibt kein Zurück200.000
DarstellerinRosalie ThomassGrüße aus Fukushima
DarstellerBurghart KlaußnerDer Staat gegen Fritz Bauer
NachwuchsdarstellerinJella Haase, Anna Lena Klenke, Gizem EmreFack ju Göhte 2
NachwuchsdarstellerMax von der Groeben, Aram Arami, Lucas ReiberFack ju Göhte 2
RegieKai WesselNebel im August
NachwuchsregieUisenma BorchuSchau mich nicht so an
VGF-Preis
(Nachwuchs-Produzent)
Dorothe BeinemeierBoy 7
DokumentarfilmJens SchanzeLa buena vida – Das gute Leben
Kinder- und JugendfilmUli Putz und Jakob ClaussenHeidi
DrehbuchBurhan Qurbani und Martin BehnkeWir sind jung. Wir sind stark.
BildgestaltungJo HeimEin letzter Tango und Unfriend
FilmmusikGert Wilden juniorDie Kinder des Fechters und Hannas schlafende Hunde[18]
PublikumspreisTil SchweigerHonig im Kopf
EhrenpreisMolly von Fürstenberg

Preisträger 2016

Der 38. Bayerische Filmpreis wurde am 20. Januar 2017 im Prinzregententheater verliehen:[19]

KategoriePreisträgerFilmPreissumme
(Euro)
ProduzentMax Wiedemann, Quirin Berg, Michael Verhoeven und Simon VerhoevenWillkommen bei den Hartmanns200.000
DarstellerinSandra HüllerToni Erdmann10.000
DarstellerJörg SchüttaufVorwärts immer!10.000
NachwuchsdarstellerinLea van AckenDas Tagebuch der Anne Frank10.000
NachwuchsdarstellerJannis NiewöhnerJonathan und Jugend ohne Gott10.000
RegieMaren Ade
Nicolette Krebitz
Maria Schrader
Marie Noëlle
Franziska Meletzky
Toni Erdmann
Wild
Vor der Morgenröte
Marie Curie
Vorwärts immer!
4.000
4.000
4.000
4.000
4.000
NachwuchsregieJakob M. ErwaDie Mitte der Welt10.000
VGF-Preis
(Nachwuchs-Produzent)
David Lindner LepordaDie Reise mit Vater60.000
BildgestaltungFrank LammPaula10.000
SzenenbildEduard KrajewskiMarie Curie10.000
DokumentarfilmAndreas VoigtAlles andere zeigt die Zeit10.000
JugendfilmMarco MehlitzTschick10.000
SonderpreisPhilip Schulz-Deyle und Moritz BormanSnowden
PublikumspreisSimon VerhoevenWillkommen bei den Hartmanns
EhrenpreisBruno Ganz

Preisträger 2017

Der 39. Bayerische Filmpreis wurde am 19. Januar 2018 im Prinzregententheater verliehen:[20][21]

KategoriePreisträgerFilmPreissumme
(Euro)
ProduzentJörg Schulze und Philipp Kreuzer
Kerstin Schmidbauer
The Happy Prince
Grießnockerlaffäre
je 100.000
DarstellerinDiane KrugerAus dem Nichts10.000
DarstellerDavid Kross und Frederick LauSimpel10.000
NachwuchsdarstellerinVerena AltenbergerDie beste aller Welten5.000
NachwuchsdarstellerJonas DasslerLOMO – The Language of Many Others und Das schweigende Klassenzimmer5.000
RegieFatih AkinAus dem Nichts10.000
NachwuchsregieAdrian GoigingerDie beste aller Welten10.000
DrehbuchSonja Maria KrönerSommerhäuser10.000
BildgestaltungMatthias FleischerDie kleine Hexe10.000
MontageStephan KrumbiegelBeuys und Peter Handke – Bin im Wald, kann sein, dass ich mich verspäte …10.000
DokumentarfilmYasemin Şamdereli und Nesrin ŞamdereliDie Nacht der Nächte10.000
JugendfilmKristine Knudsen, Tom Streuber und Emely ChristiansÜberflieger – Kleine Vögel, großes Geklapper10.000
PublikumspreisBora DagtekinFack ju Göhte 3
EhrenpreisWerner Herzog
VGF-Preis
(Nachwuchsproduzent)
Helena HufnagelEinmal bitte alles60.000

Preisträger 2018

Der 40. Bayerische Filmpreis wurde am 25. Januar 2019 im Prinzregententheater verliehen.[22]

KategoriePreisträgerFilmPreissumme
(Euro)
ProduzentRobert Marciniak
Florian Henckel von Donnersmarck, Max Wiedemann, Quirin Berg und Jan Mojto
Trautmann
Werk ohne Autor
je 100.000
DarstellerinMarie Bäumer3 Tage in Quiberon10.000
DarstellerAlexander ScheerGundermann10.000
NachwuchsdarstellerinSvenja JungA Gschicht über d’Lieb5.000
NachwuchsdarstellerMax HubacherDer Hauptmann5.000
RegieCaroline LinkDer Junge muss an die frische Luft10.000
NachwuchsregieKerstin PolteWer hat eigentlich die Liebe erfunden?10.000
DrehbuchChristian PetzoldTransit10.000
JugendfilmAron LehmannDas schönste Mädchen der Welt10.000
DokumentarfilmMarkus ImhoofEldorado10.000
BildgestaltungBenedict NeuenfelsStyx10.000
PublikumspreisEd HerzogSauerkrautkoma
Visuelle EffekteFrank SchlegelJim Knopf und Lukas der Lokomotivführer10.000
SonderpreisOliver HaffnerWackersdorf
EhrenpreisRoland Emmerich

Preisträger 2019

Der 41. Bayerische Filmpreis wurde am 17. Januar 2020 im Prinzregententheater verliehen.[23][24][25]

KategoriePreisträgerFilmPreissumme
(Euro)
ProduzentPeter Hartwig, Jonas Weydemann und Jakob D. Weydemann
Bora Dagtekin und Lena Schömann
Systemsprenger
Das perfekte Geheimnis
je 100.000
DarstellerinAnne Ratte-PolleEs gilt das gesprochene Wort10.000
DarstellerBjarne Mädel
Lars Eidinger
25 km/hteilen sich 10.000
NachwuchsdarstellerinLuna WedlerDem Horizont so nah
Auerhaus
5.000
NachwuchsdarstellerJan BülowLindenberg! Mach dein Ding5.000
RegieSherry HormannNur eine Frau10.000
NachwuchsregieAlireza GolafshanDie Goldfische10.000
DrehbuchFabian Hebestreit
Martin Busker
Zoros Solo10.000
JugendfilmFabian Maubach
Jochen Laube
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl10.000
DokumentarfilmJanna Ji WondersWalchensee Forever10.000
BildgestaltungFrank LammDeutschstunde10.000
PublikumspreisEd HerzogLeberkäsjunkie[26]
EhrenpreisHeiner Lauterbach
FilmmusikArash SafaianLara10.000
SonderpreisPhilipp StölzlIch war noch niemals in New York

Preisträger 2020

Der 42. Bayerische Filmpreis wurde am 28. April 2021 im Rahmen einer vorproduzierten BR-Fernsehsendung verliehen.[27][28]

KategoriePreisträgerFilmPreissumme
(Euro)
RegieJulia von Heinz
Tim Fehlbaum[29]
Und morgen die ganze Welt
Tides
je 5.000
ProduktionTobias Walker und Philipp Worm[27]Schachnovelleje 100.000
DarstellerinNilam FarooqContra10.000
DarstellerOliver Masucci[27]Schachnovelle und Enfant Terrible10.000
DrehbuchMichael Bully Herbig, Marcus H. Rosenmüller und Ulrich LimmerDer Boandlkramer und die ewige Liebe10.000
NachwuchsregieLeonie KrippendorffKokon10.000
NachwuchsdarstellerinLena Urzendowsky Kokon5.000
NachwuchsdarstellerFarba Dieng und Julius NitschkoffToubab5.000
KinderfilmChristian Becker (Produzent)Jim Knopf und die Wilde 1310.000
DokumentarfilmBettina Böhler (Regie)Schlingensief – In das Schweigen hineinschreien10.000
BildgestaltungMarkus FördererTides10.000
AnimationsfilmDirk Beinhold (Produzent)Die Heinzels – Rückkehr der Heinzelmännchen10.000
SonderpreisTrixter München GmbHDie Känguru-Chroniken
EhrenpreisMartina Gedeck[28]
Publikumsfilm des Jahrzehnts[27]Leberkäsjunkie

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Der Zauber des Bayerischen Filmpreises (Memento vom 9. Februar 2013 im Internet Archive).
  2. Richtlinien für die Vergabe des Bayerischen Filmpreises (PDF; 2,5 MB)
  3. Bayerischer Filmpreis 2012 – Startschuss für Publikumspreis. Abgerufen am 19. März 2015.
  4. a b Ministerpräsident Horst Seehofer verleiht 32. Bayerischen Filmpreis, auf bayern.de (Memento vom 17. Februar 2013 im Webarchiv archive.today)
  5. film-dienst 03/1999, Seite 5
  6. film-dienst 03/2000, Seite 4
  7. Ministerpräsident Stoiber verleiht Bayerischen Filmpreis 2005
  8. Ministerpräsident Stoiber verleiht Bayerischen Filmpreis 2006
  9. Ministerpräsident Beckstein verleiht Bayerischen Filmpreis
  10. Ministerpräsident Horst Seehofer verleiht 30. Bayerischen Filmpreis
  11. Ministerpräsident Horst Seehofer verleiht 31. Bayerischen Filmpreis (Memento vom 2. April 2015 im Internet Archive)
  12. Ministerpräsident Horst Seehofer verleiht 33. Bayerischen Filmpreis
  13. Jan S. Kaiser wurde in der Pressemeldung der Staatsregierung ebenfalls als Preisträger geführt, jedoch nicht während der Preisverleihung selbst. Laut Filmportal.de war er nicht als Produzent tätig, sondern als Ausführender Produzent.
  14. Staatsminister Zeil in Vertretung von Ministerpräsident Seehofer beim 34. Bayerischen Filmpreis. (Memento vom 2. April 2015 im Internet Archive) Pressemitteilung der Bayerischen Staatsregierung, abgerufen am 19. Januar 2013
  15. Ministerpräsident Horst Seehofer verleiht 35. Bayerischen Filmpreis: Ehrenpreis geht an Schauspieler Armin Mueller-Stahl, Produzentenpreis für den Film "Die andere Heimat – Chronik einer Sehnsucht". Pressemitteilung der Bayerischen Staatsregierung, abgerufen am 17. Januar 2014
  16. Bayerischer Filmpreise: Ehrenpreis für Kameramann und Regisseur Gernot Roll Pressemitteilung der Bayerischen Staatsregierung, abgerufen am 17. Januar 2015
  17. Augsburger Allgemeine: Schüler, Verbrecher und große Gefühle beim «Bayerischen Filmpreis» vom 15. Januar 2016, abgerufen am 15. Januar 2016
  18. Bayerischer Filmpreis 2015: Die Pierrots sind verliehen. In: br.de. Abgerufen am 29. April 2020.
  19. Münchner Merkur: Frauensache: Fünf Regisseurinnen ausgezeichnet vom 20. Januar 2017, abgerufen am 21. Januar 2017
  20. Werner Herzog erhält Ehrenpreis beim Bayerischen Filmpreis. Artikel vom 13. Dezember 2017, abgerufen am 14. Dezember 2017.
  21. Süddeutsche Zeitung: Die Gewinner des Bayerischen Filmpreises 2017. Artikel vom 19. Januar 2018, abgerufen am 19. Januar 2018.
  22. Digitalministerin Gerlach: „40 Jahre Erfolgsgeschichte des Bayerischen Filmpreises / Bayern steht beim Film für Weltklasse“. Bayerisches Staatsministerium für Digitales, 25. Januar 2019, abgerufen am 10. November 2020.
  23. Abstimmen für den Publikumspreis des Bayerischen Filmpreises. In: br.de. 2. Dezember 2019, abgerufen am 2. Dezember 2019.
  24. Bayerischer Filmpreis für Anne Ratte-Polle und Lars Eidinger. In: br.de. 17. Januar 2020, abgerufen am 17. Januar 2020.
  25. Gerlach: Bayern adelt Filme / 41. Filmpreis verliehen. Bayerisches Staatsministerium für Digitales, 17. Januar 2020, abgerufen am 10. November 2020.
  26. Bayerischer Filmpreis: Publikum kürt "Leberkäsjunkie" zum Film des Jahres. 3. Januar 2020, abgerufen am 3. Januar 2020.
  27. a b c d Bayerischer Filmpreis: ARD Degeto freut sich über drei Auszeichnungen für die Kino-Koproduktionen "Schachnovelle" und "Leberkäsjunkie". In: presseportal.de. 28. April 2021, abgerufen am 28. April 2021.
  28. a b Bayerischer Filmpreis: Würdigung für Martina Gedeck. In: br.de. 29. März 2021, abgerufen am 29. März 2021.
  29. Anders als sonst: Bayerische Filmpreise online vergeben. In: br.de. 28. April 2021, abgerufen am 28. April 2021.

Anmerkungen

  1. Beim Bayerischen Filmpreis 2011 wurde zunächst der Preis für die beste Darstellerin an Bettina Mittendorfer vergeben. Zusätzlich erhielten Milan Peschel und Steffi Kühnert jeweils einen Preis als beste Darsteller.

Weblinks

Commons: Bayerischer Filmpreis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien