Balıkesir (Provinz)

Balıkesir
Nummer der Provinz:10
BulgarienGriechenlandZypernGeorgienArmenienAserbaidschanIranIrakSyrienEdirneTekirdağİstanbulÇanakkaleYalovaBalıkesirBursaKocaeliSakaryaBilecikKütahyaİzmirManisaAydınMuğlaUşakDenizliDüzceBoluEskişehirAfyonkarahisarBurdurAntalyaIspartaZonguldakBartınKarabükÇankırıAnkaraKonyaKaramanMersinNiğdeAksarayKırşehirKırıkkaleÇorumKastamonuSinopSamsunAmasyaYozgatKayseriAdanaOrduTokatSivasGiresunOsmaniyeHatayKilisMalatyaK. MaraşGaziantepAdıyamanŞanlıurfaMardinBatmanDiyarbakırElazığErzincanTrabzonGümüşhaneTunceliBayburtRizeBingölArtvinArdahanKarsIğdırErzurumMuşAğrıBitlisSiirtŞırnakVanHakkari
Landkreise
Basisdaten
Koordinaten:39° 44′ N, 27° 49′ O
Provinzhauptstadt:Balıkesir
Region:Marmararegion
Fläche:14.583 km² km²
Einwohnerzahl:1.257.590[1] (2022)
Bevölkerungsdichte:86,2 Einwohner/km²
Politisches
Gouverneur:Hasan Şildak[2]
Sitze im Parlament:8
Strukturelles
Telefonvorwahl:0266
Kennzeichen:10
Website
www.balikesir.gov.tr (Türkisch)

Balıkesir ist eine türkische Provinz im Westen des Landes. Im Westen grenzt sie an das Ägäische Meer, im Norden an die Provinz Çanakkale und an das Marmarameer. Balıkesir ist seit 2012 eine Großstadtgemeinde/Metropolprovinz (Büyükşehir belediyesi) und besteht aus 20 İlçe.

In der Provinz leben mehr als eine Million Menschen, davon entfallen auf die gleichnamige Provinzhauptstadt Balıkesir über 370.000 Einwohner.

Verwaltungsgliederung

Die Provinz ist in 20 İlçe gegliedert, die vom Siedlungsbild in ländlichen Bereichen einem Landkreis, in städtischen Ballungsräumen einem Stadtbezirk ähneln. 2012 wurde die alte Gemeinde Balıkesir aufgelöst und an ihrer Stelle eine Großstadtgemeinde (Balıkesir Büyükşehir Belediyesi) errichtet. Zu diesem Zweck wurde das alte Stadtgebiet auf mehrere Gemeinden (Belediye) aufgeteilt und mit diesen und angrenzenden Gemeinden die Großstadtgemeinde gebildet. Sukzessive wurde durch Gründung und Auflösung von Gemeinden und Überführungen von Dorf- (Köy) Organisationen in Mahalle-Organisationen eine Einräumigkeit von Kommunalverwaltung (durch die Belediye) und staatlicher Verwaltung (durch das İlçe) hergestellt, so dass sich im Ergebnis das Gebiet der Einzelgemeinden mit dem jeweils gleichnamigen staatlichen Verwaltungsbezirk deckt. Nach einer Verwaltungsreform (2013) umfasst das Gebiet der Großstadtgemeinde die gesamte Provinz. Die kommunalen Selbstverwaltungsorgane auf Provinzebene (İl Meclisi) wurden aufgelöst und ihre Zuständigkeiten auf die Verwaltung der Großstadtgemeinde übertragen. Die Provinz wurde damit zu einem rein staatlichen Verwaltungsbezirk.

Die 20 İlçe sind:

Kreis-
code1
Landkreis
İlçe
Fläche2
(km²)
Bevölkerung am 31.12.20223Anzahl
der
Mahalle
Bevölke
rungs
dichte
(Einw./km²)
Sex Ratio4
Frauen
auf 1000
Männer
Grün-
dungs
datum5,6
Gesamtmännlichweiblich
2077Altıeylül956183.73692.85290.88494192,29792012
1161Ayvalık30574.03035.96038.07034242,71059
1169Balya79712.4516.2476.2044615,6993
1171Bandırma755164.96583.38181.58455218,5978
1191Bigadiç1.10848.91725.16623.7518044,19441943
1216Burhaniye42064.28332.52631.75739153,1972
1291Dursunbey1.71933.33316.39916.93411119,41033
1294Edremit682167.90182.12585.77647246,21044
1310Erdek30731.90216.04515.85728103,99881928
1928Gömeç17116.8808.4628.4181398,79951990
1360Gönen1.16274.87137.31437.55710164,41007
1384Havran56528.05813.98414.0743449,710061959
1418İvrindi81831.51215.73515.7776938,510031944
2078Karesi695187.36291.14296.22070269,610562012
1462Kepsut88921.82511.9729.8536924,68231953
1514Manyas63418.0668.8689.1985028,510371936
1824Marmara13410.6015.6304.9711479,18831987
1608Savaştepe42716.7658.4048.3615039,39951954
1619Sındırgı1.38732.40815.64516.7637523,41071
1644Susurluk65237.72418.57319.1515457,910311926
PROVINZ 10 Balıkesir14.5831.257.590626.430631.160113386,21008

Durch die Umwandlung der Dörfer und Belediye in Mahalle stieg die Zahl dieser von 289 (Ende 2012) auf derzeit 1133.

1 
Interner Kreiscode des Innenministeriums
2 
Fläche 2014[3]
3 
Bevölkerungsfortschreibung am 31. Dezember 2022[4]
4 
Geschlechterverhältnis: Anzahl der Frauen auf 1000 Männer (berechnet)
5 
PDF des Innenministeriums[5]
6 
Landkreise, die erst nach Gründung der Türkei (1923) gebildet wurden.

Bevölkerung

Ergebnisse der Bevölkerungsfortschreibung

Nachfolgende Tabelle zeigt die jährliche Bevölkerungsentwicklung nach der Fortschreibung durch das 2007 eingeführte adressierbare Einwohnerregister (ADNKS). Zusätzlich sind die Bevölkerungswachstumsrate und das Geschlechterverhältnis (Sex Ratio d. h. die rechnerisch ermittelte Anzahl der Frauen pro 1000 Männer) aufgeführt. Der Zensus von 2011 ermittelte 1.155.216 Einwohner, das sind fast 80.000 Einwohner mehr als zum Zensus 2000.[6]

JahrBevölkerung am JahresendeWachstums-
rate der Be-
völkerung
(in %)
Geschlechter
verhältnis
(Frauen auf
1000 Männer)
Rang
(unter den 81 Provinzen)
gesamtmännlichweiblich
20221.257.590626.430631.1600,56100817
20211.250.610625.527625.0830,8399917
20201.240.285619.765620.5200,95100117
20191.228.620613.474615.1460,17100317
20181.226.575612.738613.8371,81100217
20171.204.824602.275602.5490,72100017
20161.196.176596.896599.2800,80100417
20151.186.688592.718593.970−0,20100217
20141.189.057593.529595.5282,26100317
20131.162.761581.403581.3580,17100017
20121.160.731581.171579.5600,5699717
20111.154.314577.658576.6560,1799817
20101.152.323578.663573.6601,0799117
20091.140.085570.664569.4210,8799817
20081.130.276564.175566.1011,07100317
20071.118.313559.546558.76799917
20001.076.347542.681533.66698316

Volkszählungsergebnisse

Nachfolgende Tabellen geben den bei den 15 Volkszählungen dokumentierten Einwohnerstand der Provinz Balıkesir wieder. Die Werte der linken Tabelle sind E-Books (der Originaldokumente[7]) entnommen, die Werte der rechten Tabelle entstammen der Datenabfrage des Türkischen Statistikinstituts TÜIK[8]

JahrBevölkerung
am Zensustag
Anteil
in %
Rang
TürkeiProvinz Balıkesir
192713.648.270421.0663,094
193516.158.018481.3722,985
194017.820.950482.8272,715
194518.790.174524.7482,795
195020.947.188563.2212,695
195524.064.763610.7202,546
196027.754.820670.6692,427
JahrBevölkerung
am Zensustag
Anteil
in %
Rang
TürkeiProvinz Balıkesir
196531.391.421708.3422,269
197035.605.176749.6692,119
197540.347.719789.2551,9610
198044.736.957853.1771,9111
198550.664.458910.2821,8014
199056.473.035973.3141,7216
200067.803.9271.076.3471,5916
201174.525.6961.155.2161,5517

Anzahl der Provinzen bezogen auf die Censusjahre:

  • 1927, 1940 bis 1950: 63 Provinzen
  • 1935: 57 Provinzen
  • 1955: 67 Provinzen
  • 1960 bis 1985: 73 Provinzen
  • 1990: 73 Provinzen
  • 2000: 81 Provinzen

Ereignisse

2005 trat in dem Ort Kızıksa am See von Manyas erstmals in der Türkei die Geflügelpest auf.

Persönlichkeiten

Weblinks

Commons: Balıkesir – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Nufusu.com: Balıkesir Nüfusu, Türkiye Nüfusu İl İlçe Mahalle Köy Nüfusu, abgerufen am 22. Oktober 2023
  2. Gouverneursporträt auf der Webseite der Provinz Balıkesir
  3. Directorate General of Mapping@1@2Vorlage:Toter Link/www.harita.gov.tr (Seite nicht mehr abrufbar, festgestellt im Oktober 2022. Suche in Webarchiven.)  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (Excel-Tabelle; 48 KB)
  4. Nufusune.com: BALIKESİR NÜFUSU Nüfusu İl İlçe Mahalle Köy Nüfusu, abgerufen am 22. Oktober 2023
  5. illeridaresi.gov.tr (PDF; 1,4 MB).
  6. Nufusu.com: Balıkesir Nüfusu, Türkiye Nüfusu İl İlçe Mahalle Köy Nüfusu, abgerufen am 22. Oktober 2023
  7. Bücherei des Türkischen Statistikinstituts TÜIK, abrufbar nach Suchdateneingabe
  8. Genel Nüfus Sayımları (Volkszählungsergebnisse 1965 bis 2000) abrufbar nach Auswahl des Jahres und der Region

Auf dieser Seite verwendete Medien

Balıkesir in Turkey.svg
Autor/Urheber: TUBS Gallery, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Lage der Provinz XY (siehe Dateiname) in der Türkei.
Districts of Balıkesir.png
Autor/Urheber:
, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Map of the districts of Balıkesir Province, Turkey.