Aus Politik und Zeitgeschichte

Aus Politik und Zeitgeschichte
Logo APuZ.jpg
BeschreibungBeilage
FachgebietPolitik
SpracheDeutsch
VerlagSocietäts-Verlag (Deutschland)
Erstausgabe1953
Erscheinungsweisewöchentlich
Verkaufte Auflage14.267 Exemplare
(IVW Q4/2016 Beilage zu Das Parlament)
HerausgeberBundeszentrale für politische Bildung
Weblinkbpb.de
ISSN (Print)
ISSN (Online)
CODENAPZGDF

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ) ist eine seit 1953 erscheinende Beilage der deutschen Wochenzeitung Das Parlament. Trotz der ungewöhnlichen Veröffentlichungsform zählt sie zu den wichtigsten deutschsprachigen Fachzeitschriften für Politikwissenschaft.[1] In jeder Ausgabe wird ein Thema von verschiedenen Autoren aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet.

Herausgegeben wird die Beilage von der Bundeszentrale für politische Bildung. Man kann APuZ als Beilage zu Das Parlament sowie seit 1995 auch als Online-Ausgabe lesen. Darüber hinaus bietet die Bundeszentrale auch separate Jahrgangsbände von APuZ zum Verkauf. Aktuelle Printausgaben der Broschüre können kostenlos über die Webseite bestellt werden.[2]

Ausdrücklich dürfen für Unterrichtszwecke Kopien in Klassenstärke angefertigt werden.[3] Die Beiträge stehen unter der Lizenz CC-BY-NC-ND 3.0 Deutschland.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Dirk Berg-Schlosser, Sven Quenter (Hrsg.): Literaturführer Politikwissenschaft. Eine kritische Einführung in Standardwerke und „Klassiker“ der Gegenwart. Kohlhammer, Stuttgart u. a. 1999, ISBN 3-17-015416-8, S. 286.
  2. Aus Politik und Zeitgeschichte Shopseite der bpb. Abgerufen am 29. September 2015.
  3. Impressumsbox der Ausgabe vom 16.2.2004. Abgerufen am 29. September 2015.

Auf dieser Seite verwendete Medien

Logo APuZ.jpg
Logo APuZ