August Sorge

August Sorge war der Name einer Buchhandlung und eines Verlages im 19. Jahrhundert in Osterode am Harz.[1][2]

Geschichte

1831 übernahm August Sorge die Buchhandlung von Carl August Hirsch in Osterode.[3] Im Jahr 1833 verlegte er erstmals im Verlag der Sorgeschen Buchhandlung Renners Historisch-topographische Nachrichten und Notizen von der Stadt Osterode am Harz.[2][4] Die Ausgaben erschienen 1977 als Nachdruck unter dem Titel Chronik von Osterode am Harz. Nachrichten und Notizen von der Stadt Osterode am Harze. Jahrblätter für die Stadt Osterode 1833–34 durch die Sorgesche Buchhandlung.[5]

1856 vertrieb die Firma August Sorge über einen Prospectus Pierers Universal-Lexikon der Gegenwart und Vergangenheit.[6]

Sitz der A. Sorgeschen Buchhandlung GmbH war später die Gotmarstraße 1 in Göttingen,[7] die dort dann als Eulenspiegelbuchhandlung zu finden war.[8]

Publikationen / Schriften

  • Johann Georg Friedrich Renner: Historisch-topographisch-statistische Nachrichten und Notizen von der Stadt Osterode am Harz, Osterode: Verlag der Sorgeschen Buchhandlung, 1833, 1834
  • August Sorge: Vergleichung der Conventions-Münze mit der neuen Kgl.-Hannover. Landes-Münze (nach d. 14-Thaler- od. 21-Gulden-Fuße) u. der letztern Münzsorte mit ersterer. Imgleichen d. Goldes mit Conventions-Münze u. der Conventions-Münze mit Gold (die Pistole zu 5 Thlr. 12 Gr. Conv.-Mze. gerechnet)[1]

Literatur

  • Wilhelm Heinsius, Otto August Schulz, Karl Robert Heumann, Hermann Ziegenbalg: Allgemeines Deutsches Bücher-Lexikon oder vollständiges alphabetisches Verzeichniß derjenigen Schriften, welche in Deutschland und in den angrenzenden, mit deutscher Sprache und Literatur verwandten Ländern gedruckt worden sind. Mit ausführlichen Angaben der Verleger, Druckorte, Preise, Auflagen, Jahrzahlen, Formate, Bogenzahlen, artistischen Beilagen und vielen buchhändlerischen und literatischen Nachweisungen, Angaben der anonymen und pseudonymen Schriftsteller etc., bearb. und hersg. von Otto August Schulz, Leipzig: F. A. Brockhaus, 1838, online über Google-Bücher

Weblinks

 Commons: August Sorge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. a b Wilhelm Heinsius: Allgemeines Bücher-Lexikon 1828 – 1834. Gleditsch, 1838, S. 465 (Vorschau in der Google-Buchsuche).
  2. a b Johann Georg Friedrich Renner: Historisch-topographische Nachrichten und Notizen von der Stadt Osterode am Harz.
  3. Wochenblatt für Buchhändler, Musikhändler, Buchdrucker und Antiquare. Krieger, 1831, S. 395 (Vorschau in der Google-Buchsuche).
  4. Geschichtsblätter – Heft 2005-09. In: osterode-freiheit.de. Heimatstube Freiheit, September 2005, abgerufen am 13. Februar 2018.
  5. J. G. Fr. Renner: Chronik von Osterode am Harz. Nachrichten und Notizen von der Stadt Osterode am Harze. Jahrblätter für die Stadt Osterode 1833–34. Verlag der Sorgeschen Buchhandlung, Osterode 1977, ISBN 3-921867-01-0.
  6. Prospectus mit Zudruck durch August Sorge (in Wikimedia Commons)
  7. Adressbuch der Stadt Hannover und Metropolregion: Sorgesche Buchhandlung GmbH, abgerufen am 13. Februar 2018.
  8. Buchhandlungen auf bbb-regale.de (Memento vom 3. Dezember 2011 im Internet Archive)

Auf dieser Seite verwendete Medien

Pierer's Universal-Lexikon der Vergangenheit und Gegenwart. Vierte Auflage. Prospectus. Seite 1.jpg

Prospectus.

Wissenschaft, Kunst, Gewerbe

Pierer' s Universal-Lexikon der Vergangenheit und Gegenwart oder neuestes encyclopädisches Wörterbuch der Wissenschaften, Künste und Gewerbe, neu bearbeitet von Gelehrten und Fachmännern.


Vierte, durchaus verbesserte und stark vermehrte Auflage.

Format ca. 15,5 x 24,2 cm