auf Slip legen

Slipstek[1]

Auf Slip legen[2] ist ein Fachbegriff aus der Seemannssprache und bezeichnet in der Knotenkunde den Abschluss eines Knotens mit einer Bucht, mit der der Knoten schnell gelöst werden kann. Dazu wird beim letzten Durchziehen das lose Ende nicht ganz durchgezogen, sondern als Schlinge durchgesteckt, so dass der Knoten durch Zug an dem herausragenden Ende leicht geöffnet werden kann. Der einfachste Slip-Knoten ist der Slipstek.[1] Dazu bildet man mit dem losen Ende eine Bucht und führt es unter das feste Ende. Der Slipstek hält aber nur aufgrund des Druckes und der Reibung. Am verbreitetsten ist die Schuhschleife, ein doppelt auf Slip gelegter Kreuzknoten.

Häufig auf Slip gelegte Knoten

Häufig auf Slip gelegte Knoten sind:

Reine Slip-Knoten

Ausschließlich mit Slip verwendete Knoten sind:

Einzelnachweise

  1. a b Clifford W. Ashley: Das Ashley-Buch der Knoten. Über 3800 Knoten. Wie sie aussehen. Wozu sie gebraucht werden. Wie sie gemacht werden. 6. Auflage. Edition Maritim, Hamburg 2005, S. 24 (#51)
  2. Knotenkunde für Segler: Auf Slip legen vom ESYS (EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM), abgerufen am 7. Juni 2023

Auf dieser Seite verwendete Medien

Webeleinenstek-auf-Slip.svg
Autor/Urheber: Hella / User:LittlePete / User:Warddr, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Webeleinenstek auf Slip
Shoelace knot.svg

Schematized diagram of simplest shoe-tying knot (slipped square-knot or "bow").

Made from circular arcs, horizontal lines, and lines at 45-degree angles, with a requirement that structural knot crossings be shown as close to perpendicular as possible (see also Knots-decorative-inline.svg).

Crossings at 45° or 135° (as opposed to quasi-perpendicular crossings near 90°) are not structurally significant...
Barb. Slipknoten 6 (Ashley 44).jpg
Autor/Urheber: Der Barbar, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Slipknoten Ashley #44 und #529
Slippendeschootsteek.svg
Schotstek auf Slip
Pferdeanbindeknoten.jpg
Knoten zum Anbinden von Pferden. Ist bei Panik des Tieres sofort lösbar.
Barb. 01 Slipstek Ashley Nummer 51.jpg
Autor/Urheber: Der Barbar, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Dieser Knoten heißt bei Ashley „Slipstek“ (ABoK #51, #82).
Schleifknoten.jpg
Schleifknoten
Barb.27b Fuhrmannsknoten ABoK 2126 mit Glöcknerknoten ABoK 1147.jpg
Autor/Urheber: Der Barbar, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Fuhrmannsknoten, geknüpft mit dem Glöcknerknoten
Barb.05 Highwayman’s hitch.jpg
Autor/Urheber: Der Barbar, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Knüpfen eines Bankräuberknotens (Highwayman's Hitch, Bank Robbers Knot, Getaway hitch or Quick-release knot)
Barb. Slipschlinge 1 (Ashley 45).jpg
Autor/Urheber: Der Barbar, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Eine Slipschlinge erweitert aus einer Einfachen Schlinge. ABoK #45
Stopperstek-auf-Slip.jpg
Stopperstek auf Slip, zum schnellen Lösen und Versetzen.
Barb. Schlinge 7 (Ashley 43).jpg
Autor/Urheber: Der Barbar, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Schlinge Ashley #43 und #1114