8. September

Der 8. September ist der 251. Tag des gregorianischen Kalenders (der 252. in Schaltjahren), somit bleiben 114 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
August · September · Oktober
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

1514: Schlacht bei Orscha
1565: Der Abzug der Osmanen
1855: Belagerung von Sewastopol
1920: D’Annunzio auf einer Briefmarke aus Fiume
1941: Die Ostfront zu Beginn der Belagerung von Leningrad

Wirtschaft

  • 1883: Die Northern Pacific Railroad von Chicago nach Seattle wird vollendet.

Wissenschaft und Technik

2004: Genesis nach dem Absturz
  • 2004: Die Raumsonde Genesis, die drei Jahre zuvor zur Erforschung des Sonnenwindes gestartet wurde, stürzt in der Wüste von Utah auf die Erde, weil sich die Bremsfallschirme nicht öffnen.
  • 2016: Die NASA-Raumsonde Osiris-Rex wird gestartet. Ihr Ziel ist die Erforschung des Asteroiden Bennu.

Kultur

1504: Michelangelos David

Gesellschaft

Annie Chapman
1921: Margaret Gorman, erste Miss America

Religion

Katastrophen

1860: Die Kollision der Lady Elgin
  • 1860: Auf dem Michigansee sinkt der Raddampfer Lady Elgin nach der Kollision mit einem Schoner. Über 400 Menschen kommen durch das bis heute schwerste Schiffsunglück auf den Großen Seen ums Leben.
1900: Galveston nach der Zerstörung durch den Hurrikan
  • 1900: Der sogenannte Galveston Hurrikan zerstört die texanische Stadt Galveston, die in der Folge zu wirtschaftlicher Bedeutungslosigkeit herabsinkt. Offizielle Berichte schätzen die Anzahl der Toten auf 8.000.
  • 1905: Ein Erdbeben der Stärke 7,1 in Kalabrien, Italien fordert 557 Tote.
  • 1923: In der Schiffskatastrophe bei Honda Point verliert die United States Navy sieben von neun darin verwickelten Zerstörern. Bei dichtem Nebel läuft der Schiffspulk auf Felsen nahe dem Santa-Barbara-Kanal auf.
  • 1934: Vor der Küste von New Jersey fängt mitten in der Nacht der amerikanische Luxusdampfer Morro Castle Feuer und brennt innerhalb kürzester Zeit ab, 137 Passagiere und Besatzungsmitglieder sterben.
  • 1994: Eine Boeing 737 der USAir aus Chicago stürzt bei Pittsburgh während des Landeanflugs ab, nachdem das Seitenruder außer Kontrolle gerät. Alle 132 Menschen an Bord sterben.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 16. Jahrhundert

16. Jahrhundert

  • 1515: Alfonso Salmerón, spanischer Jesuit, Prediger und Theologe
  • 1516: Adam Siber, deutscher Humanist und Pädagoge
  • 1550: Anton II., Graf von Delmenhorst
  • 1552: Cristoforo Roncalli, gen. il Pomarancio, italienischer Maler
  • 1555: Elias Reusner, deutscher Historiker
  • 1573: Georg Friedrich von Greiffenclau, Erzbischof und Kurfürst von Mainz
  • 1588: Marin Mersenne, französischer Mathematiker, Musiktheoretiker und Theologe
  • 1591: Angelika Arnauld, Äbtissin von Port-Royal (Hochburg des Jansenismus)
  • 1598: Wilhelm Hüls, deutscher reformierter Theologe
  • 1599: Hartwig von Passow, deutscher Politiker und Diplomat

17. Jahrhundert

18. Jahrhundert

  • 1775: Moissei Iwanowitsch Karpenko, russischer Generalleutnant
  • 1779: Mustafa IV., Sultan des Osmanischen Reiches
  • 1780: Sebald Brendel, deutscher Jurist und Hochschullehrer
  • 1781: Ferdinand Maria Chotek von Chotkow, Erzbischof von Olmütz
  • 1782: Jacob Anton Mayer, Gründer der Mayerschen Buchhandlung in Aachen
  • 1783: Nikolai Frederik Severin Grundtvig, dänischer Theologe, Philosoph, Nationaldichter und Volkspädagoge
  • 1785: Maximilien de Meuron, Schweizer Landschaftsmaler
  • 1792: Joseph Netherclift, englischer Komponist und Lithograf
  • 1794: Douglas Charles Clavering, schottischer Forschungsreisender
  • 1796: Heinrich Johann Wilhelm Bentinck, britischer General
  • 1799: Carlo d’Arco, italienischer Kunsthistoriker, Maler und Nationalökonom
  • 1799: James Bowman Lindsay, Erfinder, Physiker sowie Astronom

19. Jahrhundert

1801–1850

1851–1900

  • 1852: Lilla Pauline Emilie Gäde, deutsche Malerin
  • 1852: Gojong, koreanischer König
  • 1857: Georg Michaelis, deutscher Jurist und Politiker
  • 1862: Karl Ludwig Werner, deutscher Organist und Komponist
  • 1863: Gustavo E. Campa, mexikanischer Komponist
  • 1864: Leonard Trelawny Hobhouse, britischer Politiker und Professor für Soziologie
  • 1864: Jakob Johann von Uexküll, estnischer Biologe und Philosoph
  • 1865: Joseph Heinrich Peter Vogt, deutscher Theologe, Bischof des Bistums Aachen
  • 1866: Selly Askanazy, deutscher Arzt
  • 1867: Alexander Parvus, russischer Revolutionär und Vordenker
  • 1868: Zaven Der Yeghiayan, armenischer Erzbischof und Patriarch von Konstantinopel
  • 1869: Johann Eustacchio, österreichischer Architekt
  • 1871: Franz Karl Ginzkey, österreichischer Offizier, Dichter und Schriftsteller
  • 1872: George Henry Dern, US-amerikanischer Politiker
  • 1873: Alfred Jarry, französischer Schriftsteller
  • 1873: David O. McKay, 9. Präsident der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage
  • 1873: Michał Marian Siedlecki, polnischer Meeresbiologe
  • 1874: Friedrich Stampfer, deutscher Journalist und Politiker
  • 1876: Bruno Dammer, deutscher Geologe
  • 1878: Théodore Aubert, schweizerischer Politiker
  • 1878: Georg Lotter, deutscher Ingenieur
  • 1879: Adolf Altmann, österreichisch-deutscher Rabbiner
  • 1881: Harry Hillman, US-amerikanischer Leichtathlet, Olympiasieger
  • 1882: Alberto Vojtěch Frič, tschechischer Kakteensammler und Pflanzenjäger
  • 1883: Max Schlenker, deutscher Jurist, Geschäftsführer des Langnam-Vereins
  • 1884: James Earle Ash, US-amerikanischer Pathologe und Offizier
  • 1884: Emmy Hiesleitner-Singer, österreichische Grafikerin und Malerin
  • 1884: Peter Kintgen, deutscher Pädagoge und Mundartdichter
  • 1886: Heinrich Linzen, deutscher Maler
  • 1887: Jacob L. Devers, US-amerikanischer General
  • 1887: Walther Hensel, deutscher Volksliedforscher und -sammler
  • 1887: Sivananda, indischer Yoga-Meister
  • 1889: Karl Ahorner, österreichischer Politiker
  • 1889: Robert A. Taft, US-amerikanischer Politiker
  • 1891: Helmuth von Glasenapp, deutscher Indologe und Religionswissenschaftler
  • 1892: Robert Lestienne, französischer Automobilrennfahrer
  • 1893: Anton Andergassen, österreichischer Geistlicher Rat und Pfarrer
  • 1893: Erik Reger, deutscher Schriftsteller
  • 1893: Fritz Zweig, deutschamerikanischer Dirigent, Pianist und Komponist
  • 1894: Willem Pijper, niederländischer Komponist
  • 1894: Andrée Vaurabourg-Honegger, französische Pianistin und Musikpädagogin
  • 1895: Julius Lips, deutscher Ethnologe und Rechtssoziologe
  • 1896: Frank Silver, US-amerikanischer Songwriter, Bandleader und Vaudevilledarsteller
  • 1897: Hugo de Groot, niederländischer Komponist und Dirigent
  • 1897: Jimmie Rodgers, US-amerikanischer Musiker
  • 1899: Bernd von Arnim, deutscher Slawist
  • 1900: Hans Kehrl, deutscher Unternehmer, Wirtschaftsberater und -führer
  • 1900: Max Neugebauer, österreichischer Pädagoge, Bundesobmann der österreichischen Kinderfreunde
  • 1900: Claude Pepper, US-amerikanischer Politiker

20. Jahrhundert

1901–1925

  • 1901: Harold Joseph Connolly, kanadischer Journalist und Politiker
  • 1901: Josef Eberle, deutscher Schriftsteller und Verleger
  • 1901: Herrmann Mostar, deutscher Schriftsteller
  • 1901: Hendrik Frensch Verwoerd, südafrikanischer Politiker und Soziologe
  • 1902: Ruth Elder, US-amerikanische Flugpionierin und Schauspielerin
  • 1903: Hans Aub, deutscher Wirtschaftsjurist und Politiker
  • 1904: José Roberto Torrent Prats, spanischer Maler
  • 1905: Alfred Filbert, deutscher SS-Angehöriger, Leiter eines Einsatzkommandos, Kriegsverbrecher
  • 1905: Thomas Keith Glennan, US-amerikanischer Raumfahrtfunktionär, erster Leiter der NASA
  • 1906: Ernst von Bodelschwingh, deutscher Politiker, MdB
  • 1906: Paul Debes, deutscher Buddhist
  • 1906: Emilie Rotter, ungarische Eiskunstläuferin
  • 1906: Denis de Rougemont, Schweizer Philosoph
  • 1906: Fritz Schilgen, deutscher Leichtathlet
  • 1907: Jean Aerts, belgischer Radrennfahrer
  • 1908: Erwin Anders, deutscher Kameramann
  • 1908: Karl Anton Wolf, österreichischer Maler und Bildhauer
  • 1909: Alfred Kunze, deutscher Fußballspieler, -trainer und Dozent
  • 1909: Hermann Steuri, Schweizer Bergführer und Skirennfahrer
  • 1910: Jean-Louis Barrault, französischer Schauspieler, Pantomime und Regisseur
  • 1910: Irmfried Eberl, deutscher SS-Arzt, Leiter zweier Tötungsanstalten und des Vernichtungslagers Treblinka, Kriegsverbrecher
  • 1910: Rudolf-Ernst Heiland, deutscher Politiker
  • 1910: Dschafar Scharif-Emami, iranischer Politiker, mehrfacher Minister, Premierminister
  • 1911: Tomasz Kiesewetter, polnischer Komponist, Dirigent und Musikpädagoge
  • 1911: Alois Pisnik, österreichisch-deutscher Politiker, Mitglied des Zentralkomitees der SED
  • 1911: Lee Wallard, US-amerikanischer Rennfahrer
  • 1912: Alexander Mackendrick, US-amerikanischer Regisseur
  • 1912: Kurt Magnus, deutscher Ingenieur
  • 1912: Jacques Péron, französischer Automobilrennfahrer
  • 1912: Marie-Dominique Philippe, französischer Dominikaner, Philosoph und Theologe

1926–1950

  • 1942: Gerd Backhaus, deutscher Fußballspieler
  • 1942: Detlef Parr, deutscher Politiker, MdB
  • 1943: Wolfgang Gehrcke, deutscher Politiker, MdB, MdL
  • 1943: Peter Krug, deutscher Theologe und Bischof der Evangelisch-lutherischen Kirche in Oldenburg
  • 1944: Ali Benflis, algerischer Politiker und Premierminister
  • 1944: Christian Boltanski, französischer Künstler
  • 1944: Lothar König, deutscher Politiker
  • 1944: Eva Kreisky, österreichische Politikwissenschaftlerin und Juristin
  • 1944: Ulrike Wolf, deutsche Journalistin
  • 1945: Lem Barney, US-amerikanischer American-Football-Spieler
  • 1945: Klaus Böger, deutscher Politiker, MdL, Bürgermeister und Senator von Berlin
  • 1945: Bernhard Hermes, deutscher Fußballspieler
  • 1945: Christiane Krüger, deutsche Schauspielerin
  • 1945: Ron McKernan, US-amerikanischer Musiker und Sänger
  • 1945: Vinko Puljić, bosnischer Erzbischof von Sarajevo und Kardinal
  • 1946: Dirk Ahner, deutscher Ökonom
  • 1946: L. C. Greenwood, US-amerikanischer American-Football-Spieler
  • 1946: Jochen Kelter, deutscher Schriftsteller
  • 1946: Krzysztof Krawczyk, polnischer Sänger
  • 1947: Waleri Pawlowitsch Afanassjew, russischer Pianist
  • 1947: Halldór Ásgrímsson, isländischer Politiker, Ministerpräsident
  • 1947: Amos Biwott, kenianischer Leichtathlet, Olympiasieger
  • 1947: Jochen Dieckmann, deutscher Jurist und Politiker, MdL, Landesminister
  • 1947: Frank Ganzera, deutscher Fußballspieler
  • 1947: Jean-Michel Larqué, französischer Fußballspieler, -trainer und Journalist
  • 1947: Ioan Moisin, rumänischer Politiker und Ingenieur
  • 1947: Claudio Sala, italienischer Fußballspieler und -trainer
  • 1948: Rudolf Kowalski, deutscher Schauspieler
  • 1948: Jean-Pierre Monseré, belgischer Radrennfahrer
  • 1949: Barbara Kisseler, deutsche Politikerin, Senatorin von Hamburg
  • 1950: Norbert Emmerich, deutscher Manager, Vorstand der WestLB
  • 1950: James N. Mattis, US-amerikanischer Militär, Verteidigungsminister
  • 1950: Léa Pool, schweizerisch-kanadische Filmregisseurin und Drehbuchautorin
  • 1950: Zachary Richard, US-amerikanischer Singer-Songwriter und Autor

1951–1975

  • 1970: Neko Case, US-amerikanische Country- und Rocksängerin
  • 1970: Claudius Dreilich, deutscher Rockmusiker
  • 1970: Christine Lindemann, deutsche Handballspielerin
  • 1970: Carsten Marell, deutscher Fußballspieler
  • 1970: Latrell Sprewell, US-amerikanischer Basketballspieler
  • 1971: David Arquette, US-amerikanischer Schauspieler und Musiker
  • 1971: Daniela Baumer, Schweizer Kajakfahrerin
  • 1971: Brooke Burke Charvet, US-amerikanische Schauspielerin, Tänzerin, Moderatorin und Fotomodell
  • 1971: Martin Freeman, britischer Schauspieler
  • 1972: Markus Babbel, deutscher Fußballspieler
  • 1972: Ioamnet Quintero, kubanische Leichtathletin
  • 1972: Os du Randt, südafrikanischer Rugbyspieler
  • 1973: Sue de Beer, US-amerikanische Videokünstlerin, Fotografin und Bildhauerin
  • 1973: Lorraine Fenton, jamaikanische Sprinterin
  • 1974: Marius van Heerden, südafrikanischer Leichtathlet
  • 1974: Braulio Luna, mexikanischer Fußballspieler
  • 1974: Yaw Preko, ghanaischer Fußballspieler
  • 1974: Daniel Rudslätt, schwedischer Eishockeyspieler
  • 1975: Mario Bazina, kroatischer Fußballspieler
  • 1975: Daniel Del Monte, deutsch-kanadischer Eishockeyspieler
  • 1975: Frank Schmidt, deutscher Fernsehmoderator und Zauberer
  • 1975: Royden Lam, Hongkonger Dartspieler

1976–2000

  • 1989: Jelena Wladimirowna Arschakowa, russische Mittelstreckenläuferin
  • 1989: Avicii, schwedischer DJ, Remixer und Produzent
  • 1989: Salvijus Berčys, litauischer Schachspieler
  • 1989: Josephine Henning, deutsche Fußballspielerin
  • 1989: Tim-Philip Jurgeleit, deutscher Handballspieler
  • 1989: Nora Koppen, deutsche Schauspielerin
  • 1989: Gylfi Sigurðsson, isländischer Fußballspieler
  • 1991: Park So-dam, südkoreanische Schauspielerin
  • 1993: Alexander Hack, deutscher Fußballspieler
  • 1994: Marco Benassi, italienischer Fußballspieler
  • 1995: Fabian Arndt, deutscher Fußballspieler
  • 1995: Julian Weigl, deutscher Fußballspieler
  • 1996: Jonas Aden, norwegischer Musikproduzent und DJ
  • 1996: Qadree Ollison, US-amerikanischer Footballspieler
  • 1997: Sydney Scotia, amerikanische Schauspielerin
  • 1998: Marluce Schierscher, liechtensteinische Synchronschwimmerin
  • 2000: Alvar Goetze, deutscher Schauspieler

Gestorben

Vor dem 17. Jahrhundert

17. Jahrhundert

18. Jahrhundert

  • 1701: Adolf Sigismund von Burman, Bonner Geistlicher und Beamter am kurkölnischen Hof
  • 1702: Adolf Brüning, Lübecker Ratsherr
  • 1707: Andreas David Carolus, deutscher lutherischer Theologe
  • 1712: Edward Hyde, erster britischer Kolonialgouverneur von North Carolina
  • 1721: Henri Arnaud, französischer Pfarrer und Waldenserführer
  • 1734: Michel Sarrazin, französisch-kanadischer Arzt und Naturforscher
  • 1739: Johann Benedict Carpzov III. deutscher Historiker, Jurist und Bürgermeister von Zittau
  • 1755: Hendrick Theyanoguin, Häuptling und Orator der Mohawk
  • 1757: Just Wiedewelt, dänischer Bildhauer
  • 1757: Hans Karl von Winterfeldt, preußischer General und der Intimfreund Friedrichs II.
  • 1761: Bernard Forest de Bélidor, französischer Architekt, Ingenieur und General
  • 1761: Charlotte Elisabeth Nebel, deutsche Kirchenlieddichterin und Erbauungsschriftstellerin
  • 1780: Jeanne-Marie Leprince de Beaumont, französische Schriftstellerin
  • 1780: Enoch Poor, US-amerikanischer General im Unabhängigkeitskrieg
  • 1800: Pierre Gaviniès, französischer Violinist und Komponist

19. Jahrhundert

20. Jahrhundert

1901–1950

  • 1947: Victor Horta, belgischer Jugendstil-Architekt
  • 1947: Kyrillos IX. Moghabghab, libanesischer Geistlicher und Patriarch von Antiochia
  • 1948: Thomas Mofolo, afrikanischer Schriftsteller aus Lesotho
  • 1948: Georg Schmückle, deutscher Schriftsteller
  • 1949: Richard Strauss, deutscher Komponist und Dirigent
  • 1950: Victor Hémery, französischer Automobilrennfahrer
  • 1950: Hanka Ordonówna, polnische Sängerin und Schauspielerin

1951–2000

21. Jahrhundert

  • 2002: Georges-André Chevallaz, Schweizer Politiker
  • 2002: Marco Siffredi, französischer Extrem-Snowboarder
  • 2003: Leni Riefenstahl, deutsche Fotografin, Schauspielerin und Regisseurin
  • 2004: Delfín Benítez Cáceres, paraguayischer Fußballspieler und -trainer
  • 2004: Fritha Goodey, britische Schauspielerin
  • 2004: Raymond Marcellin, französischer Politiker
  • 2004: James A. Westphal, US-amerikanischer Astronom und Geologe
  • 2006: Peter Geoffrey Brock, australischer Rennfahrer
  • 2006: Michel Dubois, französischer Automobilrennfahrer
  • 2006: Thomas Lee Judge, US-amerikanischer Politiker, Gouverneur von Montana
  • 2007: Willi Aberer, österreichischer Politiker
  • 2007: George Crum, kanadischer Dirigent und Pianist
  • 2007: Kurt Oeser, deutscher Theologe (Umweltpfarrer)
  • 2009: Aage Niels Bohr, dänischer Physiker, Nobelpreisträger
  • 2010: Anneliese Brost, deutsche Mäzenin und Verlegerin, Gesellschafterin der WAZ-Mediengruppe
  • 2011: Helmut Hansen, deutscher Nachrichtensprecher und Radiomoderator
  • 2012: Josef Ambacher, deutscher Bankdirektor und Präsident des Deutschen Schützenbundes e. V.
  • 2012: Peter Hussing, deutscher Amateur-Schwergewichtsboxer, Europameister
  • 2012: Thomas Szasz, US-amerikanischer Psychiater
  • 2012: Gerd Szepanski, deutscher Sportreporter
  • 2014: Yaqui Núñez del Risco, dominikanischer Journalist, Fernsehmoderator und -produzent
  • 2014: Magda Olivero, italienische Sopranistin
  • 2014: Eberhard Schlotter, deutscher Maler und Grafiker
  • 2014: Gerald Wilson, US-amerikanischer Jazzmusiker
  • 2015: Habil Əliyev, aserbaidschanischer Kamantschespieler
  • 2015: Tyler Sash, US-amerikanischer American-Footballspieler
  • 2016: Hannes Arch, österreichischer Kunstflug-Pilot
  • 2016: Johan Botha, südafrikanisch-österreichischer Opernsänger
  • 2017: Pierre Bergé, französischer Unternehmer und Mäzen
  • 2017: Andy Manndorff, österreichischer Gitarrist
  • 2017: Jerry Pournelle, US-amerikanischer Journalist und Schriftsteller
  • 2017: Karl Ravens, deutscher Politiker und Bundesminister
  • 2017: Don Williams, US-amerikanischer Country-Sänger
  • 2021: Antoni Tołkaczewski, polnischer Schwimmer

Feier- und Gedenktage

  • Kirchliche Gedenktage
    • Hl. Korbinian, französischer Missionar und Schutzpatron (evangelisch, katholisch: in Deutschland am 20. November)
    • Hl. Adrian von Nikomedien, römischer Märtyrer und Schutzpatron (katholisch)
    • Hl. Sergius I., italienischer Papst (katholisch)
    • Mariä Geburt, Fest (anglikanisch, katholisch, orthodox)
  • Namenstage
  • Staatliche Feier- und Gedenktage
  • Gedenktage internationaler Organisationen
    • Weltalphabetisierungstag (UNESCO)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 8. September – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Martin Freeman-5435.jpg
Autor/Urheber: Harald Krichel, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der Schauspieler Martin Freeman bei der Berlinale 2019
Pierre Bergé - septembre 2012 (2).jpg
(c) Matthieu Riegler, CC-by
Pierre Bergé lors de son passage à Grenoble. Ici visitant l'exposition temporaire dédiée à Stendhal à la Bibliothèque d'étude et d'information de Grenoble.
Riefenstahl leni postcard olympia crop and strip.jpg
Zeitgenössische Bildpostkarte mit einem Portrait der deutschen Schauspielerin und Regisseurin Leni Riefenstahl (1902–2003), auf dem sie eine Halskette mit den olympischen Ringen trägt.
Siege of malta 3.jpg
The siege of Malta (1565) – Flight of the Turks
Avicii 2014 003.jpg
Autor/Urheber: The Perfect World Foundation, Lizenz: CC BY 3.0
The Swedish DJ Avicii.
HF Verwoerd Transvaler (cropped).jpg
HF Verwoerd, editor (Die Transvaler) and future prime minister
Mbulaeni Mulaudzi.jpg
Autor/Urheber: André Zehetbauer, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Mbulaeni Mulaudzi
Marie-Dominique Philippe.jpg
Autor/Urheber: Herwig Reidlinger, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Marie-Dominique Philippe
Schwerin Urlich-Wilhelm mit 24 Jahren (Okt. 1927).jpg
Autor/Urheber: Autor unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Ulrich-Wilhelm Graf von Schwerin von Schwanenfeld im Alter von 24 Jahren (Okt. 1927)
Aimee Mann October 2005.jpg
Autor/Urheber: pinkbelt/P.B. Rage (http://pinkbeltrage.com/), Lizenz: CC BY-SA 2.0
Aimee Mann in concert at the Belly Up Tavern, Solana Beach.
Park So-dam, 2015 (cropped).jpg
Autor/Urheber: kimmimi.net, Lizenz: CC BY 4.0
Park So-dam, in 2015.
Jean Louis Barrault 1952.jpg
Portrait of Jean Louis Barrault in 1952
Korea-Portrait of Emperor Gojong-01.jpg
Portrait of Emperor Gojong of Korea (1852-1919), Yi Myeong-bok, wearing Tongcheonggwan and Gangsapo
Carola.jpg
Autor/Urheber: Daniel Kruczynski, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Carola in Moscow, 2009
Julius Fučík 2.gif
Julius Fučík ve Střední Asii
Patriarch Zaven I Der Yeghiayan of Constantinople 1920.jpg
Le patriarche arménien de Constantinople Zaven qui a été reçu par le roi d'Angleterre.
Enoch poor.jpg
Colonel Enoch Poor. Portrait by U.D. Tenney, 1873, after an earlier portrait by Kosciusko. Presented to the State by a descendant, 1873. Repository: New Hampshire Division of Historical Resources. Location: Legislative Office Building, Room 210.
LejeuneJungPaul.jpg
Autor/Urheber:

unbekannt

, Lizenz: PD-§-134

Paul Lejeune-Jung, - eigentlich Lejeune gen. Jung, Paul Adolf Franz - (* 16. März 1882 in Köln; † 8. September 1944 in Berlin-Plötzensee) Reichgstagsabgeordneter (DNVP)

Ulrich Graf von Brockdorff-Rantzau.jpg
Ulrich Graf von Brockdorff-Rantzau
Genesis first.jpg
The Genesis sample return capsule's drogue and parafoil did not deploy as expected. The image at right shows the capsule where it has landed on the ground (click for larger image). The recovery team is currently analyzing and assessing the condition of the sample return capsule.
2005-10 Mario Adorf 800.jpg
(c) Foto: Michael Lucan, Lizenz: CC-BY-SA 3.0
Der Schauspieler Mario Adorf im Oktober 2005 in München.
Karel3 hl.jpg
Charles III of Navarre
Pink 2019-07-27 Munich (cropped).jpg
Autor/Urheber: Andemaya *derivative work: LK (talk), Lizenz: CC BY-SA 4.0
Filtered and cropped version of File:Cwo 20190727215721e.jpg
Moondog kopf.jpg
(c) HAL-Guandu, CC BY-SA 3.0
Grab von Moondog (Kopf)
Neko Case at All Points West (edit).jpg
Autor/Urheber: , Lizenz: CC BY 2.0
Musician Neko Case at All Points West, photographed on August 1, 2009 by Amanda Hatfield. The original picture had that stamp on it in a slightly different place, but it was explicitly marked as Creative Commons compatible. This picture here is a cropped and shrunken version of the original, with the photographer's mark kept in to show respect (although it was moved).
Bernie Sanders in March 2020.jpg
Autor/Urheber: Gage Skidmore from Surprise, AZ, United States of America, Lizenz: CC BY-SA 2.0

U.S. Senator Bernie Sanders speaking with supporters at a campaign rally at Arizona Veterans Memorial Coliseum in Phoenix, Arizona.

Please attribute to Gage Skidmore if used elsewhere.
Helga Hahnemann 1988.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 183-1988-0327-001 / Kasper, Jan Peter / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Info non-talk.svg
ADN-ZB Kasper 27.3.88

Gera: Fernsehlieblinge 1987.

Im Haus der Kultur wurden in einer vom Fernsehen original übertragenen Gala die Fernsehlieblinge 1987 gekürt. In der Gunst des Publikums am höchsten standen: Helga Piur, Klaus Feldmann, Petra Kusch-Lück, Hans-Joachim Wolfram, Helga Hahnemann, Heinz Florian Oertel, Erika Krause und Ellen Tiedtke (v.l.n.r.)
N.N.Lanskaya by Ivan Makarov (1849, Pushkin museum) detail 01.jpg
Портрет Н.Н. Ланской. 1849. Холст, Масло. Государственный музей А.С. Пушкина, Москва.
Hanka Ordonowna portrait.jpg
Portrait of the Polish actress Hanka Ordonówna
Siena.Duomo.CappVoto.StBernardine.jpg
Autor/Urheber: Antonio Raggi, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Statue of Saint Bernardino of Siena in the Capella del Voto; Duomo; Siena, Italy
Helmuth von Glasenapp-01.jpg
(c) Charlotte Gröger / Universitätsarchiv Tübingen, CC BY-SA 3.0 de
Porträtfotografie von Helmuth von Glasenapp
Henri Arnaud d'EMBRUN.jpg
Portrait du Colonel et Pasteur Henri ARNAUD d'Embrun dit Monsieur de la TOUR (Torre Pellice)
Michel Sarrazin - Arzt und Naturforscher.jpg
Portrait des französisch-kanadischen Arztes und Naturforschers de:Michel Sarrazin (1659-1734) auf einem Gemälde des französischen Malers de:Pierre Mignard, heute im Musée Stewart, Fort de l'Île Sainte-Hélène.
Bundesarchiv Bild 183-2004-0720-500, Georg Michaelis.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 183-2004-0720-500 / unbekannt / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Info non-talk.svg
Georg Michaelis

Der ehemalige Reichskanzler Wirkl. Geh. Rat Dr. Georg Michaelis, feiert am 8. September 1932 seinen 75. Geburtstag. Exzellenz Michaelis war seit 1879 im Staatsdienst. Er war Oberpräsident in Breslau, später Unterstaatssekretär im Finanzministerium, dann Reichsminister für Volksernährung und übernahm im Kriege das Reichskanzleramt. Zuletzt war er Oberpräsident von Pommern.

[Porträt Dr. Georg Michaelis]

Abgebildete Personen:

  • Michaelis, Georg: Reichskanzler, Ministerpräsident von Preußen, Deutschland
Tennō Itoku thumb.jpg
4th Tennō Itoku (懿徳天皇 Itoku-tennō), who is presumed to have reigned Japan from 510 BC till 477 BC.
LadyElginCollision1860.jpg
Wreck of the Lady Elgin Steamer.
Lindsay James Bowman.jpg
Photograph of the prolific Scottish inventor and author, James Bowman Lindsay
David von Michelangelo.jpg
Autor/Urheber: Rico Heil (User:Silmaril), Lizenz: CC-BY-SA-3.0
David von Michelangelo (Original aus der „Accademia“ in Florenz)
Margaret Gorman 4.jpg
A photo of the first Miss America winner, Margaret Gorman. This was the official photo of her as the winner.
Dorothy Dandridge Cain's Hundred 1962.jpg
Photo of Dorothy Dandridge in her first dramatic television role as a singer in Cain's Hundred.
King Feisal I.jpg
King Faisal I of Irak.
Louise Eugenie Alexandrine Marie David 19th century.gif
Alexandra David-Néel (1868 – 1969) in her teens See on the French home page of the Web Site of Alexandra David-Néel, created by the Association Alexandra David Neel à Digne-les-Bains.
MarcoSturm.jpg
Autor/Urheber: Dan4th Nicholas from Cambridge, MA, USA, Lizenz: CC BY 2.0
16 Marco Sturm (LW)
Dvorak.jpg
Abgebildete Person: Antonín Dvořák
Maria-carolina-regina-napol.jpg
Retrato de María Carolina de Austria (1752-1814), que fue hija del emperador Francisco I del Sacro Imperio Romano Germánico y de la emperatriz María Teresa I de Austria y reina consorte de Nápoles por su matrimonio con el rey Fernando I de las Dos Sicilias.
Sheikh Abdullah 1988 stamp of India.jpg
Autor/Urheber: India Post, Government of India, Lizenz: GODL-India
Sheikh Abdullah
Wilhelm Raabe 2.jpg
Abgebildete Person: Wilhelm Raabe – deutscher Prosaautor
Hazel Brooks.jpg
Pin-up photo of Hazel Brooks for the Dec. 22, 1944 issue of Yank, the Army Weekly, a weekly U.S. Army magazine fully staffed by enlisted men.
Hendrick Theyanoguin.jpg
"The Brave old Hendrick the great sachem or chief of the Mohawk Indians", a hand-tinted engraving of Mohawk leader Hendrick Theyanoguin, published in London in 1755, based on an earlier lost portrait. According to historian Eric Hinderaker, artist William Williams painted a portrait of Hendrick in 1755 in Philadelphia, and this engraving may be based on that lost painting.
Ulrich von Hassell thumb.jpg
Autor/Urheber: , Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Bundesarchiv-Logo-ohne-Wappen.svg


Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Sachkorrekturen und alternative Beschreibungen sind von der Originalbeschreibung getrennt vorzunehmen. Zusätzlich können Sie dem Bundesarchiv Fehler melden.


Historische Originalbeschreibung: 

Volksgerichtshof, Ulrich von Hassell Prozeß 20. Juli 1944 [v. Hassell, Ulrich; im Hintergrund: Wirmer, Joseph (ganz rechts) sitzend neben Hassell: Offizialverteidiger Weimann] Abgebildete Personen: * Hassell, Ulrich von: Botschafter in Italien, Prozess 20. Juli 1944, Deutschland (GND 118708988) * Wirmer, Josef: Prozeß 20. Juli 1944, Deutschland (GND 11881818X)

Niddl stockerau2.JPG
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC BY 2.5
AntonIIOldenburgDelmenhorst.jpg
Graf Anton II. von Oldenburg-Delmenhorst (1550–1619)
Rudolf Kowalski.jpg
Autor/Urheber: Punktiona, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Der Schauspieler de:Rudolf Kowalski bei einer Lesung im März 2008 in Hamburg
Josef-Wirmer.jpg
Josef Wirmer
Ray Wilson 2 2010.jpg
Autor/Urheber: Paulae, Lizenz: CC BY 3.0
Ray Wilson, Sänger der Band Stiltskin und früherer Sänger der Band Genesis, auf einem Solokonzert im August 2010
Don francisco de quevedo-villegas.jpg
Don Francisco de Quevedo y Villegas After a painting from R. Ximeno steel-engraved by M. Brando
James Hobrecht.gif
Autor/Urheber:

unbekannt

, Lizenz: PD-alt-100

James Hobrecht, Aufnahme um 1890

Lyndon LaRouche (cropped).jpg
Autor/Urheber: Museras, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Lyndon H. LaRouche, Jr.
Parvus Alexander.jpg
Alexander Parvus, Russian social-democrat
Pereira de Melo.jpg
Fontes Pereira de Melo
Barabas-zrinyi.jpg
Interior trade sign in Budapest in the middle of the 19. century
Peter Sellers Allan Warren.jpg
Autor/Urheber: Allan Warren, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Portrait of the British actor Peter Sellers at his home in Belgravia, London.
Bosselman - The Princess of Lamballe.jpg
Marie Thérèse Louise von Savoyen-Carignan, princesse de Lamballe (* 8. September 1749 in Turin; † 3. September 1792 in Paris) war eine französische Hofdame und Intendantin des Hauses der Königin Marie Antoinette.
Asha Bhosle - still 47160 crop.jpg
(c) Bollywood Hungama, CC BY 3.0
Indian singer Asha Bhosle
Elder, Ruth.jpg

Catalog #: BIOE00333 Last Name: Elder First Name: Ruth Notes:

Repository: <a href="http://www.sandiegoairandspace.org/library/stillimages.html" rel="nofollow">San Diego Air and Space Museum Archive</a>
Wibke Bruhns 001.jpg
Autor/Urheber: Blaues Sofa from Berlin, Deutschland, Lizenz: CC BY 2.0
Wibke Bruhns
Uex photo full.jpg
Jakob von Uexküll, ca. 1903
Virna Lisi cropped.jpg
Autor/Urheber: , Lizenz: CC BY 2.0
Virna Lisi, Italian actress
Angélique Arnauld Port Royal.jpg
Angélique Arnauld, abbess of Port-Royal-des-Champs
George Crook - Brady-Handy.jpg
George Crook. Library of Congress description: "Gen. George Crook, U.S.A."
Lone Fischer 20151122.jpg
Autor/Urheber: Wenflou, Lizenz: CC0
Rencontre du 3e tour de la Coupe des Vainqueurs de Coupe. A Issy Les Moulineaux, le 22 novembre 2015.
Paul I, 1st Prince Esterházy of Galántha.jpg
Paul I, 1st Prince Esterházy of Galántha
Josephine Henning 2013 1.jpg
Autor/Urheber: Thomas Rodenbücher, Lizenz: CC BY 2.0
German international footballer Josephine Henning
Duchess of Polignac by E.Vigee-Lebrun (1787, Atheneum).jpg
The Wadsworth Atheneum, Hartford, CT 1787 Yolande Gabrielle Martine, Duchess of Polignac
Aage Bohr.jpg
Aage Bohr. Portrait from 1955 - the year when he joined the Royal Danish Academy of Sciences.
Portrait frederic mistral.jpg
Frédéric Mistral, Nobel Laureate in Literature 1904
Thomas Kretschmann (Berlinale 2012).jpg
Autor/Urheber: Siebbi, Lizenz: CC BY 3.0
German actor Thomas Kretschmann with Brittany Rice, Opening of the 62nd Berlin International Film Festival.
Friedrich V Baden.jpg
Motiv: Markgraf Friedrich V. von Baden