4. August

Der 4. August ist der 216. Tag des gregorianischen Kalenders (der 217. in Schaltjahren), somit bleiben noch 149 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juli · August · September
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

1306: Wenzel III.
1347: Rodins Die Bürger von Calais (Plastik, 1895)
1578: Schlacht von Alcácer-Quibir
1627: Belagerung von La Rochelle
1704: Karte von Gibraltar
1870: Schlacht bei Weißenburg
1936: Ioannis Metaxas
1979: Flagge der Cook-Inseln

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

1851: David Livingstone

Kultur

1897: Dama de Elche
  • 1897: In Spanien wird durch Zufall die Büste Dama de Elche gefunden, eine Skulptur der Iberer etwa aus dem 5. Jahrhundert v. Chr.
  • 1986: Aus der National Gallery of Victoria in Melbourne wird das Bild Die weinende Frau von Pablo Picasso gestohlen. Zu dem Diebstahl bekennt sich eine Gruppe namens Australian Cultural Terrorists, die damit gegen die australische Kulturpolitik protestieren will. Das Bild wird eine Woche später unversehrt wiedergefunden.

Gesellschaft

1892: Lizzie Bordens ermordeter Vater
  • 1892: In ihrem Haus in Massachusetts werden die verstümmelten Leichen von Lizzie Bordens Eltern aufgefunden. Das führt in der Folge zu einem der berühmtesten Mordprozesse der Kriminalgeschichte.
  • 1971: In München findet der erste Banküberfall mit Geiselnahme in Deutschland durch Dimitri Todorov und einen Komplizen statt. Bei der anschließenden Befreiungsaktion kommen eine Geisel und ein Täter ums Leben.

Religion

  • 1879: Die Enzyklika Aeterni patris Papst Leos XIII. stellt der „falschen“ Philosophie, die Ursprung privater wie sozialer Übel sei, die „gesunde“ entgegen, die den Glauben vorbereite, seine Annahme als vernünftig erweise, ihn tiefer erfassen lasse und verteidige.
  • 1903: Giuseppe Melchiore Sarto wird nach viertägigem Konklave zum Papst gewählt und nimmt den Namen Pius X. an.

Katastrophen

1845: Strandung der Cataraqui
  • 1845: Bei der Strandung des britischen Auswandererschiffs Cataraqui an der tasmanischen Insel King Island, der schlimmsten Schiffskatastrophe in der Geschichte Australiens, sterben 399 Passagiere und Besatzungsmitglieder. Nur neun Überlebende können sich retten.
  • 1906: Der italienische Passagierdampfer Sirio rammt vor Cabo de Palos an der Südküste Spaniens ein Riff und kentert innerhalb weniger Minuten. 442 Passagiere und Besatzungsmitglieder ertrinken.
  • 1917: Beim Bruch der Tigra-Talsperre in Indien gibt es eine Flutwelle, bei der rund 1000 Menschen ums Leben kommen.
  • 2020: Bei einer Explosion in Beirut sterben mindestens 207 Menschen und mehr als 6500 Personen werden verletzt.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

  • 1956: Das Zentralstadion in Leipzig wird mit einer Kapazität von 100.000 Plätzen als bis dahin größtes Stadion der Welt eröffnet.

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

Margarete von Sachsen (* 1469)
Maria Anna von Bayern (* 1696)

18. Jahrhundert

Johann August Ernesti (* 1707)
Wladimir Borowikowski (* 1757)
Stéphanie de Tascher de La Pagerie (* 1788)

19. Jahrhundert

1801–1850

Karl Friedrich Hermann (* 1804)
Frederick T. Frelinghuysen (* 1817)
Ottilie Genée (* 1834)

1851–1900

  • 1853: Martha Remmert, deutsche Pianistin, Dirigentin und Musikpädagogin
  • 1853: John Henry Twachtman, US-amerikanischer Maler des Impressionismus
  • 1858: Josef Armin, österreichischer Komiker, Coupletsänger und Bühnenautor
  • 1859: Knut Hamsun, norwegischer Schriftsteller
  • 1860: Willem Henri Julius, niederländischer Physiker
  • 1861: Josef Andergassen, österreichischer Kunsttischler, Altarbauer und Bildhauer
  • 1861: Henry Head, britischer Neurologe
  • 1861: Daniel E. Howard, liberianischer Staatspräsident
  • 1861: Wilhelm Kükenthal, deutscher Zoologe
  • 1861: Jesse Reno, US-amerikanischer Ingenieur
  • 1861: Helene Richter, österreichische Anglistin
  • 1862: Ludwig Aub, deutscher Buchhändler, Schriftsteller, Graphologe und Hellseher
  • 1863: Leona May Peirce, amerikanische Mathematikerin
  • 1866: Anna Blos, deutsche Politikerin, Abgeordnete der Weimarer Nationalversammlung
  • 1867: Jake Beckley, US-amerikanischer Baseballspieler
  • 1868: Joseph Oppenhoff, deutscher Jurist
  • 1870: Oscar Ameringer, deutsch-US-amerikanischer Tischler, Musiker, Redakteur und Politiker
  • 1872: Anton Baumstark junior, deutscher Orientalist und Liturgiewissenschaftler
  • 1872: Otto Erler, deutscher Dramatiker
  • 1872: Benedikt Schmittmann, deutscher Sozialwissenschaftler
  • 1873: Martha Goldberg, deutsche, sozial engagierte Frau und jüdisches NS-Opfer der Reichspogromnacht
  • 1874: Patrick Philbin, britischer Tauzieher
  • 1875: Siegfried Grzymisch, deutscher Bezirksrabbiner
  • 1876: Otto Gröger, Schweizer Sprachwissenschaftler
  • 1878: Robert Aumüller, deutscher Manager
  • 1879: Alfred Kienast, Schweizer Mathematiker und Hochschullehrer
  • 1880: Werner von Fritsch, deutscher Offizier
  • 1880: Eleonore Noll-Hasenclever, deutsche Alpinistin
  • 1881: Wenzel Hablik, deutscher Maler, Graphiker und Kunsthandwerker
  • 1882: Leonhard Adler, österreichisch-deutscher Ingenieur, Politiker und Arbeiterpriester
  • 1882: Alfred Richard Meyer, deutscher Schriftsteller
  • 1883: Sofie Christmann, deutsche Politikerin
  • 1883: René Schickele, deutsch-französischer Schriftsteller, Essayist und Übersetzer
  • 1884: Béla Balázs, ungarischer Filmkritiker und Ästhetiker, Schriftsteller und Dichter
  • 1884: Henri Cornet, französischer Radrennfahrer
  • 1886: Emma Streit, deutsche Malerin
  • 1886: Samuel J. Tilden, US-amerikanischer Politiker und Präsidentschaftskandidat
  • 1887: Ernst Rattenhuber, deutscher Politiker
  • 1888: Heinrich Pellenz, deutscher Unternehmer
  • 1889: Ludwig Anschütz, deutscher Chemiker und Professor
  • 1889: William Keighley, US-amerikanischer Regisseur
  • 1890: Erich Weinert, deutscher Schriftsteller
  • 1890: Albert Wigand, deutscher Zeichner, Collagist und Maler
  • 1891: Otto Haupt, deutscher Architekt, Kunstgewerbler und Hochschullehrer
  • 1891: Max Thomas, deutscher Arzt, SS-General, General der Polizei, Einsatzgruppenleiter
  • 1892: Martha Schmidtmann, deutsche Medizinerin
  • 1893: Herman A. Affel, US-amerikanischer Elektrotechniker, Miterfinder des Koaxialkabels
  • 1897: Erich Bloch, deutscher Jurist, Literaturwissenschaftler, Journalist, Landwirt und Schriftsteller
  • 1897: Adolf Heusinger, deutscher General
  • 1898: Edith Dettmann, deutsche Malerin
  • 1898: Rudolf Kellerhals, Schweizer Jurist
  • 1899: Walter Rafelsberger, österreichischer SS-Führer und Staatskommissar
  • 1900: Elizabeth Bowes-Lyon, britische Königinmutter
  • 1900: Anneliese Würtz, deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin

20. Jahrhundert

1901–1925

Louis Armstrong (* 1901)
Raoul Wallenberg (* 1912)
  • 1912: Raoul Wallenberg, schwedischer Diplomat, Retter ungarischer Juden während des Holocausts
  • 1913: Adrian Quist, australischer Tennisspieler
  • 1913: Karl August Bettermann, deutscher Jurist
  • 1913: Ilse Totzke, deutsche Musikerin, Widerstandskämpferin, Gerechte unter den Völkern
  • 1914: Edward N. Hall, US-amerikanischer General, Ingenieur und Initiator des US-Raketenprogramms Minuteman
  • 1914: Helly Möslein, österreichische Kabarettistin
  • 1915: Gerhild Diesner, österreichische Malerin
  • 1915: Loni Nest, deutsche Schauspielerin
  • 1916: Heinz Lanker, deutscher Schauspieler
  • 1916: Franz Mandl, österreichischer Fußballspieler
  • 1917: John Fitch, US-amerikanischer Autorennfahrer
  • 1917: Karl Wlaschek, österreichischer Unternehmer
  • 1918: Claus Holm, deutscher Schauspieler
  • 1918: Hans Abich, deutscher Filmproduzent und Rundfunkpublizist
  • 1919: Emmy Lopes Dias, niederländische Schauspielerin
  • 1920: Rudolf Rolfs, deutscher Satiriker und Theaterleiter
Helen Thomas (* 1920)
  • 1920: Helen Thomas, US-amerikanische Journalistin
  • 1921: Herb Ellis, US-amerikanischer Jazzmusiker
  • 1921: Maurice Richard, kanadischer Eishockeyspieler
  • 1922: Heinz Alt, deutscher Komponist, Opfer des NS-Regimes
  • 1922: Georg Auer, österreichischer Journalist
  • 1922: Luis Aponte Martínez, puerto-ricanischer Erzbischof von San Juan und Kardinal
  • 1922: Martel Wiegand, deutsche Hochschullehrerin, Illustratorin und Objektkünstlerin
  • 1923: Reg Grundy, australischer Unternehmer
  • 1923: Franz Karl Stanzel, österreichischer Anglist und Literaturwissenschaftler
  • 1924: Erik Ågren, finnlandschwedischer Schriftsteller und Dichter
  • 1924: Dom Um Romão, brasilianischer Schlagzeuger und Perkussionist
  • 1925: Renato Olivieri, italienischer Kriminalautor
  • 1925: Kurt Vogelsang, deutscher Politiker, MdB

1926–1950

Frances E. Allen (* 1932)
Yvonne Reinders (* 1937)
Abdurrahman Wahid (* 1940)
Kaija Mustonen (* 1941)
Björn Hellberg (* 1944)

1951–1975

Alberto R. Gonzales (* 1955)
Andrea Dombois (* 1958)
(c) Pete Souza, CC BY 3.0
Barack Obama (* 1961)
Terri Lyne Carrington ( 1965)
Max Cavalera (* 1969)

1976–2000

© Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Florian Silbereisen (* 1981)
(c) Photo by Mingle MediaTV, CC BY-SA 2.0
Abigail Spencer (* 1981)
Öykü Gürman (* 1982)

21. Jahrhundert

  • 2004: Anton Kortschuk, ukrainischer Skispringer
  • 2004: Iván Ortolá, spanischer Motorradrennfahrer
  • 2012: Tinsley Price, US-amerikanische Kinderdarstellerin

Gestorben

Vor dem 16. Jahrhundert

Gertrud von Sachsen († 1113)
  • 0465 v. Chr.: Xerxes I., achämenidischer Großkönig
  • 0465 v. Chr.: Dareios, ältester Sohn Xerxe I.
  • 0785: Al-Mahdi, dritter Kalif der Abbasiden
  • 0966: Berengar II., Markgraf von Ivrea und König von Italien
  • 1060: Heinrich I., König von Frankreich
  • 1113: Gertrud von Sachsen, durch Heirat Gräfin von Flandern und Holland
Otto V. († 1156)

16./17. Jahrhundert

Juan Sebastián Elcano († 1526)
Turhan Sultan († 1683)
Marie Sophie von der Pfalz († 1699)

18. Jahrhundert

Elisabeth Amalie von Hessen-Darmstadt († 1709)
Georg Winckler († 1712)

19. Jahrhundert

Adam Duncan († 1804)
Abolhassan Khan Ilchi († 1846)
Hans Christian Andersen († 1875)
Ernestine Rose († 1892)

20. Jahrhundert

1901–1950

Barthold Jacob Lintelo de Geer van Jutphaas († 1903)
Hubertine Auclert († 1914)
Ismail Enver Pascha († 1922)
Pearl White († 1938)
Mileva Marić († 1948)

1951–2000

(c) Bundesarchiv, Bild 146-1979-093-29 / CC-BY-SA 3.0
Ernst von Weizsäcker († 1951)
Marilyn Monroe († 1962)
(c) Bundesarchiv, Bild 183-35545-0009 / CC-BY-SA 3.0
Ernst Bloch († 1977)
Lilya Brik († 1978)
František Tomášek († 1992)
Jeanne Calment († 1997)

21. Jahrhundert

Hirotsugu Akaike († 2009)
Ingrid Mittenzwei († 2012)
  • 2009: Hirotsugu Akaike, japanischer Statistiker
  • 2009: Svend Auken, dänischer Politiker
  • 2011: Henk Alkema, niederländischer Komponist
  • 2011: Hans Barth, deutscher Publizist und Wissenschaftsautor
  • 2011: Naoki Matsuda, japanischer Fußballspieler
  • 2012: Ingrid Mittenzwei, deutsche Historikerin
  • 2012: Ernst Schubert, deutscher Kunsthistoriker
  • 2013: Sherko Bekas, irakischer Dichter
  • 2013: Fritz Stange, deutscher Ringer
  • 2014: James Brady, US-amerikanischer Regierungsbeamter
  • 2014: Roger Gerhardy, deutscher Ordensgeistlicher, Journalist und Publizist
  • 2015: Takashi Amano, japanischer Fotograf, Designer und Aquarianer
  • 2015: Gerd Natschinski, deutscher Komponist und Dirigent
  • 2015: Siegfried Schnabl, deutscher Sexualwissenschaftler (Mann und Frau intim)
  • 2016: Eugene Atkinson, US-amerikanischer Politiker
  • 2016: Helmut Hanisch, deutscher Religionspädagoge
  • 2017: Walter Levin, US-amerikanischer Violinist und Quartett-Spieler
  • 2017: Reuven Moskovitz, israelischer Friedensaktivist
  • 2017: Bernd Witthüser, deutscher Folkmusiker
  • 2018: Herbert Arz von Straussenburg, deutscher Diplomat
  • 2018: Hans-Joachim Schwark, deutscher Tierzuchtwissenschaftler
  • 2019: Johannes Kuhn, deutscher Theologe und Fernsehpfarrer
  • 2019: Nuon Chea, kambodschanischer Politiker und Völkermörder
  • 2019: Ann Nelson, US-amerikanische Physikerin
  • 2020: Frances E. Allen, US-amerikanische Informatikerin
  • 2020: George S. Madi, libanesisch-gambischer Unternehmer
  • 2021: Karl Heinz Bohrer, deutscher Literaturtheoretiker und Publizist
  • 2021: Miroslav Lazanski, jugoslawischer bzw. serbischer Journalist und Diplomat
  • 2022: Rodger Doner, kanadischer Ringer

Feier- und Gedenktage

  • Kirchliche Gedenktage:
    • Hl. Aristarchus von Thessalonice, makedonischer Bischof und Jünger
    • Hl. Jean-Marie Vianney, französischer Priester und Schutzpatron der Pfarrer (anglikanisch, evangelisch, katholisch)
  • Weitere Infos über kirchliche Gedenktage
    • Hl. Walburga, Ankunft der Gebeine in Münster (Deutschland) (katholisch)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 4. August – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Mirza Abu'l Hassan Khan by Thomas Lawrence, 1810 - Fogg Art Museum - DSC02319.JPG
Autor/Urheber: Thomas Lawrence , Lizenz: CC0
Exhibit in the Fogg Art Museum, Harvard University, Cambridge, Massachusetts, USA. The museum permitted photography of this artwork without restriction. This artwork is in the public domain because the artist died more than 70 years ago.
WP Blos Anna.jpg
Autor/Urheber:

unbekannter Fotograf

, Lizenz: PD-alt-100

Anna Blos, geb. Tomaczewska, (* 4. August 1866 in Liegnitz; † 27. April 1933 in Stuttgart) war eine deutsche Politikerin der SPD.

Obama portrait crop.jpg
(c) Pete Souza, CC BY 3.0
Offizielles Präsidentschaftsporträt von Barack Obama.
Portrait de Mlle Stéphanie de Tascher.jpg
Portrait de Mlle Stéphanie de Tascher (1788-1832), duchesse d'Arenberg, puis marquise de Chaumont-Quitry
Battle of wissembourg.png
Karte Schlacht von Weißenburg im Deutsch-Französischen Krieg am 4. August 1870.
Turhan Hatice.jpg
Portrait of w:Turhan Sultan. Cropped from here. The caption there says "Emina Sultana, praecipua Vxor Hibraim Imperatoris Turcarum". In the original picture she was named "Emina Sultana" because it was believed in the West, at the time the picture was made, that the mother of Mehmed IV was called Emine and that she was the first wife of Ibrahim. (cf here or here for these fictional accounts)
Ioannis Metaxas 1937 cropped.jpg
Ioannis Metaxas, prime minister and dictator of Greece 1936-1941
Martha Goldberg-03-2.jpg
Martha Goldberg (1873–1938), deutsche, sozial engagierte Frau und jüdisches NS-Opfer der Reichspogromnacht in Bremen, Deutschland.
Alberto Gonzales - official DoJ photograph.jpg
United States Attorney General Alberto Gonzales - official Department of Justice photograph
Adam Duncan, 1st Viscount Duncan by John Hoppner.jpg
Adam Duncan was a British admiral who defeated the Dutch fleet off Camperdown. This portrait shows him wearing the star and sash of the Russian Imperial Order of St. Alexander Nevsky, awarded to him by Tsar Paul I (1797). The gold medal is possibly that granted to him as an augmentation of honour to his paternal coat of arms: Pendant by a ribbon argent and azure from a naval crown or a gold medal thereon two figures the emblems of Victory and Britannia; Victory alighting on the prow of an antique vessel, crowning Britannia with a wreath of laurel; and below the word "Camperdown".
Elisabeth Amalia Magdalena im Jahr 1705.jpg
"Elisabeth Amalie war eine Tochter des Landgrafen Georg II. von Hessen-Darmstadt (1605–1661) aus dessen Ehe mit Sophie Eleonore (1609–1671 von Sachsen. Elisabeth Amalie galt als Prinzessin von einnehmendem Äußeren mit auffallend blonden Haaren, die sie bis ins hohe Alter behalten haben soll. Am 3. September 1653 heiratete Elisabeth Amalie den 20 Jahre älteren nachmaligen Kurfürsten Philipp Wilhelm von der Pfalz. Das Porträt zeigt sie als Witwe. Der Kurfürst war 1690 gestorben. Sie trägt einen schwarzen Schleier über den weißblonden Haaren. Das dunkelbraun bis schwarze Obergewand zeigt einen Perlenbesatz mit Perlenagraffe und darunter eine Perlenschließe. Auch die Halskette besteht aus großen Perlen; über dem linken Unterarm zeigt sich ein herabgeglittener, bläulich schimmernder Umhang.

Auf der Rückseite bezeichnet: "Elisabeth Amalia Magdalena Churfürin Zur Pfalz" in Fraktur

Jan van Douwen wurde 1682 am Düsseldorfer Hof von Philipp Wilhelm als Hofmaler angestellt. Seit 1691 hatte er als „Cabinetsmaler“ die ranghöchste Stellung am Hof inne. Er porträtierte viele bekannte Persönlichkeiten seiner Zeit." [1]
František Tomášek.jpg
Autor/Urheber: Martin Davídek, Lizenz: CC BY-SA 3.0
František_Tomášek
Marilyn Monroe Painting Collage Art On Book Pages By Danor Shtruzman.jpg
Autor/Urheber: ShtruzmanDanor, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Title|

"Marilyn Monroe"

Signed| Danor Shtruzman (B.1981)

Date Created| March-2017

Size| 19*14 Cm | 7.5 * 5.5 In

Medium| White Acrylic, Permanent Marker, Graphite, Pencil

Technique| Drawing & Painting On Book Pages

Code|

2017 X, Lot 01
Soulfly-max-2005.jpg
Autor/Urheber: original by flickr user xPassenger (S. Borsje), changes by de:user:JD, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Max Cavalera from Soulfly live @ Pinkpop Festival, Landgraaf
Lagos46 kopie.jpg
Autor/Urheber: Georges Jansoone, Lizenz: CC BY 2.5
Batalha de Alcácer-Quibir (1578), Museu do Forte da Ponta da Bandeira, Lagos, Portugal. A imagem mostra o detalhe da única representação conhecida da batalha de Alcácer-Quibir publicada por Miguel Leitão de Andrade na obra "Miscelânea" (1629): nele está ilustrado o exército português, numericamente inferior, prestes a ser cercado pelas forças islâmicas.
Wenzel3.jpg
Autor/Urheber: Die Autorenschaft wurde nicht in einer maschinell lesbaren Form angegeben. Es wird Mathiasrex als Autor angenommen (basierend auf den Rechteinhaber-Angaben)., Lizenz: CC BY-SA 3.0
Wenzel III King of Poland author-Maciej Szczepańczyk-user Mathiasrex
SJTilden of NY.jpg
Samuel Joe Tilden
Bundesarchiv Bild 183-35545-0009, Berlin, Ernst Bloch auf 15. Schriftstellerkongress.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 183-35545-0009 / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein.
Berlin, Ernst Bloch auf 15. Schriftstellerkongress

Zentralbild/Krueger 13.1.1956 XV. Deutscher Schriftsteller Kongress zu Berlin 4. Tag (13.1.1956) Am 4. Kongreßtag gingen die Diskussionen um aktuelle literarische Probleme weiter. Die Leitung des Kongresses hatte der der Berliner Schriftsteller Franz Fühmann. UBz: Prof. Ernst Bloch, Leipzig, Mitglied der Deutschen Akademie der Wissenschaften zu Berlin.

Abgebildete Personen:

B-J-Lintelo-Geer-Jutphaas.jpg
Barthold Jacob Lintelo de Geer van Jutphaas (1816-1903) niederländischer Rechtswissenschaftler, Historiker, Politiker und Orientalist
Abigail Spencer 2013 2.jpg
(c) Photo by Mingle MediaTV, CC BY-SA 2.0
Abigail Spencer - 2013 by MingleMediaTVNetwork
Terrylynecarrington.jpg
(c) Sonicportraits in der Wikipedia auf Englisch, CC BY-SA 3.0
The author and owner of this photo is our company, Sonic Portraits. We have full rights and use of this work.
Allen mg 2528-c.jpg
Autor/Urheber: Rama, Lizenz: CC BY-SA 2.0 fr
Frances E. Allen recieving the Erna Hamburger Distinguished Lecture Award at the EPFL
Queen Elizabeth the Queen Mother portrait.jpg
Porträt der Queen Elizabeth (1900–2002)
Johann August Ernesti - Imagines philologorum.jpg
Johann August Ernesti (1707–1781), deutscher Altphilologe. Photographie eines Gemäldes von A. Graff im Besitze der Thomasschule Leipzig (aus Kämmel, Leipz. Schulwesen)
Bundesarchiv Bild 183-R16862, Werner von Fritsch.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 183-R16862 / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein.
Werner von Fritsch

Scherl Bilderdienst Generalleutnant [Werner] Freiherr von Fritsch 27391-32

Abgebildete Personen:

  • Fritsch, Werner von Freiherr: Generaloberst, Oberbefehlshaber des Heeres, Deutschland
Jeanne Calment age 20.jpg
This is a family photograph of Jeanne Calment, the world's oldest human, believed to have been taken around 1895.
AndrewBorden.jpg
The mutilated body of Andrew Borden, Lizzie Borden's father.
MargareteSachsenLüneburg.JPG
Margarete von Sachsen (1469–1528), Herzogin von Braunschweig-Lüneburg
Bürgermeister Georg Winckler.jpg
Georg Winckler, Bürgermeister von Leipzig
Lilya Brik in Moscow, 1915-1916.jpg
Portrait of Lilya Brik, 1915-1916.
FrederickTFrelinghuysenSoS.jpg
Public domain portrait of U.S. Sec. of State Frederick T. Frelinghuysen, obtained from [1].
Bundesarchiv Bild 146-2005-0030, Adolf Heusinger.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 146-2005-0030 / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein.
Heusinger, Adolf, Generalinspekteur der BW 1.4.1957 - 31.3.1961
Mileva Maric.jpg
Mileva Maric, Albert Einstein's wife
Ernestine L Rose.jpg
Image of Ernestine L Rose
Portret van Geertruida van Saksen,gravin van Holland en Dirk V Gertrudis Saxonie (titel op object) Graven en gravinnen van Holland en Zeeland (serietitel) Principes Hollandiae et Zelandiae (serietitel), RP-P-1906-2536.jpg
Autor/Urheber: Nach Willem Thibaut , Lizenz: CC0
Gertrudis Saxonie (titel op object) Graven en gravinnen van Holland en Zeeland (serietitel) Principes Hollandiae et Zelandiae (serietitel)
Serienummer: 7/36
Geertruida van Saksen, gravin van Holland. Staande, ten voeten uit. Zij was regentes gedurende de minderjarigheid van Dirk V, die naast haar staat. De prent dient als een illustratie bij een boek over de geschiedenis van de graven van Holland
Blad uit Vosmeer, Michiel. Principes Hollandiae et Zelandiae, Antwerpen, 1578
Hubertine-Auclert-1910.jpg
"Portrait d'Hubertine Auclert". Hubertine Auclert (1848-1914), féministe française, fondatrice du journal "La Citoyenne", en faveur du droit de vote des femmes. Photographie de Harlingue, 1910. Paris, Bibliothèque Marguerite Durand. Dimensions : 18 x 13 cm
Pearlwhite.jpg
Actress Pearl White
Bundesarchiv Bild 146-1979-093-29, Ernst v. Weizsäcker.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 146-1979-093-29 / CC-BY-SA 3.0
Unser Song 2017 - Gruppenbild Jury-0555.jpg
© Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Unser Song 2017 - Pressekonferenz am Probentag
Foto: Florian Silbereisen
WK Wielrennen op de baan Amsterdam. fotonr. 9 Yvonne Reynders (Belgie) in ak…, Bestanddeelnr 920-6974.jpg
Autor/Urheber: Ron Kroon / Anefo, Lizenz: CC0
Collectie / Archief : Fotocollectie Anefo

Reportage / Serie : [ onbekend ]
Beschrijving : WK Wielrennen op de baan Amsterdam. fotonr. 9 Yvonne Reynders (Belgie) in aktie
Datum : 27 augustus 1967
Locatie : Amsterdam, Noord-Holland
Trefwoorden : sport, vrouwen, wielrennen
Persoonsnaam : Reynders, Yvonne
Fotograaf : Kroon, Ron / Anefo
Auteursrechthebbende : Nationaal Archief
Materiaalsoort : Negatief (zwart/wit)
Nummer archiefinventaris : bekijk toegang 2.24.01.05

Bestanddeelnummer : 920-6974
Björn Hellberg.jpg
Picture from Gothenburg Book Fair 2005, taken by Lennart Guldbrandsson
Kaija Mustonen 1968.jpg
Autor/Urheber: Kroon, Ron / Anefo, Lizenz: CC0
Kaija Mustonen, Olympic Games
Gusdur.jpg
Abdurrahman Wahid, the 4th president of Indonesia.
Ingrid Mittenzwei.jpg
Autor/Urheber: Jan Mittenzwei, Lizenz: CC BY-SA 3.0
La historiadora alemana Ingrid Mittenzwei
Cataraqui wreck.jpg
Wreck of the emigrant ship Cataraqui on King's Island, 1845
Otto IV. von Scheyern-1.png
Otto IV. von Wittelsbach, Gründer von Kloster Ensdorf
Öykü Gürman (cropped).jpg
Autor/Urheber: akustikhane, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Akustikhane'de Öykü Gürman
Ottilie Genée.jpg
Autor/Urheber:

Scan--Goerdten 14:52, 21. Feb. 2007 (CET)

, Lizenz: Bild-PD-alt

Ottilie Genée

Akaike.jpg
Autor/Urheber: The Institute of Statistical Mathematics, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Hirotugu Akaike This Image by The Institute of Statistical Mathematics is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License.
Hamsun bldsa HA0341.jpg
Autor/Urheber: Anders Beer Wilse , Lizenz: CC BY 2.0
Knut Hamsun på Nørholm juli 1939.