30. August

Der 30. August ist der 242. Tag des gregorianischen Kalenders (der 243. in Schaltjahren), somit bleiben 123 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juli · August · September
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

1282: Peters Flotte landet bei Trapani
1832: Königreich Griechenland (dunkelblau)
1862: Ruinen von Manassas nach der Schlacht von Bull Run
1918: Fanny Kaplan
1945: Berliner Sitz des Alliierten Kontrollrats
1995: F-16 der US-Luftwaffe während Deliberate Force

Wirtschaft

  • 1872: Der Potsdamer Bahnhof in Berlin wird eingeweiht. Er wird später zum europäischen Verkehrsknotenpunkt.
  • 1904: Der ungarische Erfinder Alfred Pongracz erhält in Deutschland das erste Patent auf eine Bohnermaschine. Er erleidet in der Folge aber mit seinem Unternehmen wegen technischer Unzulänglichkeiten des Geräts Konkurs.
  • 1923: An der New Yorker Devisenbörse beträgt der Umrechnungswert des US-Dollars zur deutschen Papiermark 1:11.111.111. Die Hyperinflation kann erst mit der Einführung der Rentenmark im November des Jahres beendet werden.
  • 1924: In Deutschland wird neben der weiterhin umlaufenden Rentenmark die Reichsmark eingeführt, die zu ihr im Wertverhältnis 1:1 steht. Das Reichsbankgesetz gestaltet am selben Tag die Reichsbank zur von der Reichsregierung unabhängigen Anstalt um.
  • 2002: Leonard’s Subway, die erste privat betriebene U-Bahn der USA, stellt den Betrieb ein.

Wissenschaft und Technik

1873: Franz-Joseph-Land

Kultur

Religion

Katastrophen

  • 1881: Der britische Passagierdampfer RMS Teuton rammt bei Danger Point an der Küste der südafrikanischen Kapkolonie ein Riff und sinkt während des Versuchs, die Hafenstadt Simon’s Town zu erreichen. Von den 272 Passagieren und Besatzungsmitgliedern überleben nur 36.
  • 1917: Weil er wegen des Kriegszustands abgedunkelt fährt, kollidiert der französische Passagierdampfer Natal bei Marseille mit einem entgegenkommenden Frachtschiff und sinkt innerhalb von zehn Minuten. Von 503 Passagieren und Besatzungsmitgliedern kommen 105 ums Leben.
  • 1965: Ein Gletscherabsturz des Allalingletschers begräbt 88 mit dem Bau des Mattmarksee-Staudammes beschäftigte Arbeiter unter Eismassen.
  • 1974: In Zagreb entgleist ein Zug wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer Kurve. 153 Menschen sterben bei der Eisenbahnkatastrophe.
  • 1979: In der Oesterreichischen Nationalbank in Wien bricht ein Großbrand aus, der ihr Hauptgebäude stark zerstört.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

18. Jahrhundert

  • 1769: Bonifazio Asioli, italienischer Musiktheoretiker, Musikpädagoge, Cembalist, Kapellmeister und Komponist
  • 1770: Friedrich Karl Forberg, deutscher Philosoph und Philologe
  • 1785: Lin Zexu, chinesischer Beamter
  • 1785: Raimund Veit, deutscher Agrarwissenschaftler
  • 1797: Heinrich Marr, deutscher Schauspieler
  • 1797: Mary Shelley, englische Schriftstellerin
  • 1798: Virginie Déjazet, französische Schauspielerin
  • 1800: Auguste Gräfin von Harrach, Ehefrau von König Friedrich Wilhelm III. von Preußen

19. Jahrhundert

1801–1850

1851–1875

1876–1900

20. Jahrhundert

1901–1925

  • 1901: Felix Abraham, deutscher Arzt
  • 1901: György Lehoczky, ungarisch-deutscher Architekt und Kirchenfenstermaler
  • 1901: Wilhelm Szabo, österreichischer Lehrer, Dichter und Lyrikübersetzer
  • 1902: Joseph Maria Bocheński, polnischer Philosoph und Logiker
  • 1902: Alois Carigiet, Schweizer Maler und Kinderbuchautor
  • 1902: Alfonso de Elías, mexikanischer Komponist
  • 1902: Eugen Mühlberger, deutscher Gewichtheber
  • 1902: Arnnold Walter, tschechisch-kanadischer Musikpädagoge und -schriftsteller
  • 1903: Johannes Brüns, deutscher Politiker, MdB
  • 1903: Pietro Pavan, italienischer Theologe, Kardinal der römisch-katholischen Kirche
  • 1903: Manuel Felipe Rugeles, venezolanischer Lyriker und Essayist
  • 1904: Charles E. Bohlen, US-amerikanischer Diplomat
  • 1904: John Eldredge, US-amerikanischer Schauspieler
  • 1904: Anton Weber, deutscher Filmarchitekt, Regisseur und Künstler
  • 1905: Alfred Abegg, Schweizer Politiker
  • 1906: Maurice Archambaud, französischer Radrennfahrer
  • 1906: Joan Blondell, US-amerikanische Schauspielerin
  • 1906: Hedwig Pistorius, österreichische Schauspielerin
  • 1907: Tarzan Cooper, US-amerikanischer Basketballspieler
  • 1907: Arnaldo D’Espósito, argentinischer Komponist, Dirigent, Pianist und Musikpädagoge
  • 1907: Leonor Fini, argentinisch-französische Malerin des Surrealismus
  • 1907: John William Mauchly, US-amerikanischer Physiker und Computer-Ingenieur
  • 1907: Hans Osel, deutscher Bildhauer
  • 1907: Hans Georg Rupp, deutscher Rechtswissenschaftler, Richter am Bundesgerichtshof und Bundesverfassungsgericht
  • 1908: Sepp Ahrer, österreichischer Sozialdemokrat und Revolutionär
  • 1908: Fred MacMurray, US-amerikanischer Schauspieler
  • 1908: Alois Strohmayr, deutscher Politiker, MdL, MdB
  • 1910: Pierre Vago, französischer Architekt, Redakteur und Verbandsfunktionär

1926–1950

  • 1926: Rudi Gutendorf, deutscher Fußballtrainer
  • 1926: Hans Dieter Schwarze, deutscher Schriftsteller, Schauspieler und Regisseur
  • 1927: George L. Hersey, US-amerikanischer Kunst- und Architekturhistoriker
  • 1927: Piet Kee, niederländischer Organist und Komponist
  • 1928: Lloyd Casner, US-amerikanischer Autorennfahrer und Teambesitzer
  • 1928: Bill Daily, US-amerikanischer Komiker und Komödienschauspieler
  • 1928: Harvey Hart, US-amerikanischer Filmregisseur und -produzent
  • 1929: François Cheng, chinesischer Schriftsteller, Dichter und Kalligraph
  • 1929: Rudolf Schefold, deutscher Fußballspieler
  • 1930: Warren Buffett, US-amerikanischer Großinvestor und Unternehmer
  • 1930: Josef Metternich, deutscher Pfarrer, Theologe, Textdichter
  • 1930: Peter Pollack, deutscher Politiker, Minister für Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft der DDR
  • 1930: Paul Poupard, französischer Theologe, Bischof und Kardinal der römisch-katholischen Kirche
  • 1930: Louis Sacchini, US-amerikanischer Klarinettist und Musikpädagoge

1951–1975

1976–2000

21. Jahrhundert

  • 2001: Emily Bear, US-amerikanische Pianistin und Komponistin
  • 2002: Paige Jones, US-amerikanische Skispringerin

Gestorben

Vor dem 16. Jahrhundert

16. bis 18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

20. Jahrhundert

1901–1950

1951–1975

  • 1954: Kurt Streitwolf, deutscher Offizier
  • 1957: Josep Lluís Facerías, spanischer Anarchist und Widerstandskämpfer
  • 1957: Otto Suhr, deutscher Politiker, MdL, Präsident des Abgeordnetenhauses, Regierender Bürgermeister von Berlin
  • 1958: Karl Drewes, deutscher General
  • 1958: Karl Heim, deutscher Theologe
  • 1959: Ed Elisian, US-amerikanischer Autorennfahrer
  • 1961: Charles Coburn, US-amerikanischer Schauspieler
  • 1962: Aaslaug Aasland, norwegische Juristin und Politikerin

1976–2000

21. Jahrhundert

Feier- und Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 30. August – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Bull run bridge 1862.jpg
Ruins of Stone Bridge, Bull Run, Virginia, March 1862.
CameronDiaz(cannesRedCarpet)-.jpg
Autor/Urheber: Created by Rita Molnár 2002., Lizenz: CC BY-SA 2.5
Cameron Diaz (2002)
Auxerre - Saint-Germain - Saint-Fiacre.jpg
Autor/Urheber: Christophe.Finot, Lizenz: CC BY-SA 2.5
Saint-Germain abbey, Auxerre, Yonne, Burgundy, FRANCE
Robert Crumb, 2014 (cropped).JPG
Autor/Urheber: Niccolò Caranti, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Robert Crumb, in 2014.
Ataman semenov.jpg
Атаман Григорий Михайлович Семёнов.
Amelia Andersdotter pirat.jpg
Autor/Urheber: T.M.Eckrich, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Amelia Andersdotter, Member of the European Parliament
Khutughtu Khan Kusala.jpg
Autor/Urheber: 唐吉訶德的侍從, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Khutughtu Khan Kusala
Rjaee.jpg
Mohammad-Ali Rajai
Wolfgang Wagner cropped.jpg
Autor/Urheber: iphigenio, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Wolfgang Wagner, grandson of Richard Wagner.
Bebe Rexha 2016 cropped.jpg
Autor/Urheber: Justin Higuchi, Lizenz: CC BY 2.0
Bebe Rexha performing live at Staples Center in downtown Los Angeles, California on Friday April 8th, 2016. Bebe opened for Ellie Goulding on her Delirium World Tour.
AnnaPreußenBrand.jpg
Anna von Preußen (1576-1625), Kurfürstin von Brandenburg
Mausoleum of Theoderic.JPG
Autor/Urheber: Σπάρτακος, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Mausoleum of Theoderic
McLarenBruce.jpg
Autor/Urheber: Lothar Spurzem, Lizenz: CC BY-SA 2.0 de
Bruce McLaren 1966
2008 Australian Olympic team Leisel Jones - Sarah Ewart.jpg
Autor/Urheber: Sarah Ewart, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Australian swimmer Leisel Jones at the Melbourne homecoming parade for 2008 Olympic Team.
Map Greece expansion 1832-1947-de.png
Autor/Urheber: Pitichinaccio, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Territoriale Expansion Griechenlands 1832-1947
Friedrich Ratzel.jpg
de:Friedrich Ratzel (1844-1904), deutscher Zoologe und Geograph
The-svedberg-1.jpg
Theodor Svedberg (1884-1971)
Wilhelm Wien 1911.jpg
Wilhelm Wien, Nobel Prize in Physics photo from 1911
Benedikt-Carpzov-d-J-04.jpg
Benedikt Carpzov der Jüngere
LeGray portrait2-crop.jpg
Autoportrait Gustave Le Gray, vers 1856-1859
Vant Hoff.jpg
nizozemský chemik vanť Hoff
Mohammad Javad Bahonar.jpg
Mohammad Javad Bahonar, 77th Prime Minister of Iran
Jacob Sievers by Joseph Grassi.JPG
Englisch: Portrait of Count J.E. Sievers Edit this at Wikidata
Jacob Sievers (etwa 1757-1838)
label QS:Len,"Jacob Sievers (etwa 1757-1838)"
label QS:Lru,"Иосиф Грасси, портрет Якова Ефимовича Сиверса"
Adele Sandrock (Sport und Salon 1900).png
Adele Sandrock (1863-1937), deutsch-niederländische Schauspielerin
FannyKaplan.jpg
Bild von 1907
Isabel Ashdown author photograph, 2014.jpeg
Autor/Urheber: Bookybook100, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Writer Isabel Ashdown, by photographer Natalie Miller, 2014
Tianna Bartoletta Rio 2016.jpg
Autor/Urheber: Agência Brasil Fotografias, Lizenz: CC BY 2.0
Rio de Janeiro - Corredoras dos Estados Unidos Tianna Bartoletta, Allyson Felix, English Gardner e Tori Bowie vencem final do revezamento 4 x 100m nos Jogos Rio 2016, no Estádio Olímpico (Fernando Frazão/Agência Brasil)
Lin-Zexu.jpg

Lin Zexu (1785-1850)

  • Quelle: sokamonline.com, bearbeitet
Franz von Stuck Selbstbildnis im Atelier.jpg
Selbstbildnis im Atelier, München, 1905
Francesco Lacedelli.jpg
Bergführer Francesco Lacedelli alias Chéco da Melères (1796–1886)
John Ross (1777-1856), by British school of the 19th century.jpg
John Ross (1777-1856)

(Updated March 2019) A three-quarter length portrait of Sir John Ross to right wearing a sealskin coat worn over a black coat with naval civilian buttons and his badge as a Knight of the Swedish Order of the Sword, which he had been made in 1809. He holds a chart in his left hand. The background shows a camp setting in the Arctic. Ross’s early years with the merchant service slowed his promotion once he rejoined the Royal Naval service he had originally entered, and he did not become a lieutenant until 1805. From 1808 he served with de Saumarez in the Baltic and was made a Knight of the of the Swedish Order of the Sword in 1809 after serving on their staff. His arctic explorations began in 1814 and in 1818 he went on Parry’s expedition. Unfortunately on this occasion he identified a range of mountains in Lancaster Sound which must have been a mirage and when they subsequently proved not to be there his reputation suffered. He was not employed again until 1829 when he went on the Felix Booth expedition in command of the ‘Victory’ attempting to find the North-West Passage to the Pacific. He did not return until 1833. In 1839 he went as consul to Stockholm and returned in 1846. Quarrels with others interested in Arctic exploration resulted in his receiving little further employment, and in 1850 he went on an expedition himself at his own expense. The portrait was probably painted in 1833-34 since in December 1834 Ross was first made a Companion of the Bath and then knighted by William IV, who at the same time granted him permission to wear the Russian Imperial Order of St Anne. Details on the left include what is presumably his ship 'Victory' under protection as winter quarters and flying hoists of flags; a small two-masted vessel hauled up ahead of it, an open boat and expedition huts. On the right are two men in polar clothing by a brass cannon, above which flies what is presumably Ross's expedition flag. This bears an elaborate cartouche showing a star above three vertical heraldic beast-heads (identity uncertain) and with the motto 'Deus Adiuvat Nos' (God helps us) below, all overlaid on a St George Cross. While the overall effect and the likeness are good, much of the painting quality is very rough and the origins of the portrait unknown, though it was property of the Ross family, latterly at Wadworth Hall, Doncaster, until October 1917. By then, however, it is clear from surviving records that they did not know who had painted it.

  • oil on canvas
  • 142 x 114.5 cm
  • ca. 1833
G v arnim.jpg
Gisela von Arnim, (* 30. August 1827; † 4. April 1889) war eine deutsche Schriftstellerin.
Bundesarchiv B 145 Bild-F050216-0020, Hans Rupp.jpg
(c) Bundesarchiv, B 145 Bild-F050216-0020 / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Info non-talk.svg
Bundesrichter am Bundesverfassungsgericht Karlsruhe
Dr. Hans Rupp
Kai Ebel.jpg
Kai Ebel Spiel des Herzens Mannheim 2006
Warren Buffett KU Visit.jpg
Autor/Urheber: Mark Hirschey, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Warren Buffett speaking to a group of students from the University of Kansas School of Business
Anna Politkovskaja im Gespräch mit Christhard Läpple.jpg
Autor/Urheber: Blaues Sofa, Lizenz: CC BY 2.0
Anna Politkovskaja im Gespräch mit Christhard Läpple.
Stamps of Germany (DDR) 1964, MiNr 1018.jpg
Diese Briefmarke wurde von der Deutschen Post der DDR oder der sowjetischen Besatzungszone herausgegeben. Am 3. Oktober 1990 wurde die Deutsche Bundespost Rechtsnachfolgerin. Als amtliches Werk ist sie nach § 5 Abs. 1 des deutschen Urheberrechtsgesetzes gemeinfrei.
2019 Sternstunden-Gala - Peter Maffay - by 2eight - ZSC6471 (cropped).jpg
(c) Foto: Stefan Brending, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de
BR,Bayerisches Fernsehen,Frankenhalle,Live-Sendung,Peter Maffay,Sternstunden-Gala,Sternstundengala
Věra Čáslavská 1967e.jpg
Autor/Urheber: Kroon, Ron / Anefo, Lizenz: CC BY-SA 3.0 nl
Věra Čáslavská at the European Championships
Rudi Gutendorf.jpg
Autor/Urheber: de:Benutzer:Smalltown Boy (Diskussion), Lizenz: Copyrighted free use
Ehemaliger Fußballspieler und -Trainer Rudi Gutendorf auf einem Benefizspiel der Lotto Elf in der pfälzischen Gemeinde Obersülzen im Juli 2005
2018-06-29 Claudia Bokel ZDF Fernsehrat 0093.jpg
Autor/Urheber: Olaf Kosinsky , Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Claudia Bokel als Teilnehmer bei der Sitzung des ZDF-Fernsehrat am 29. Juni 2018 in Mainz.
Pedro I of Castilla.jpg
Pedro I de Castilla
Taylor caldwell a.jpg
This is a public domain image that has been significantly altered and/or edited by the person uploading it to Wikipedia, James Seneca. It is, in fact, a composite of several different images, views, artistic likenesses, and perspectival renderings of the subject, Taylor Caldwell. This image may be freely copied and redistributed without the permission of the author.
Charles Bronson The Travels of Jaimie McPheeters 1963.JPG
Photo of Charles Bronson as Linc, the wagonmaster, from the television program The Travels of Jaimie McPheeters.
Maria Zelenka.png
Autor/Urheber: unknown; in family property for decates, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Schauspielerin Maria Zelenka
Berlin kammergericht.jpg
Autor/Urheber: User Bruhaha on de.wikipedia, Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Kammergericht in Berlin-Schöneberg

Fotografiert von Dieter Brügmann am 10.9.2005.
Paris - Salon du livre 2013 - Jacques Tardi - 004.jpg
Autor/Urheber: Thesupermat, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Jacques Tardi en dédicace lors du salon du livre de Paris 2013.
Evelyn-de-Morgan.jpg
Evelyn De Morgan (30 August 1855-2 May 1919), English painter
Helge Schneider auf der Frankfurter Buchmesse 2015.JPG
Autor/Urheber: Lesekreis, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Helge Schneider auf der Frankfurter Buchmesse 2015
Charsolomon TProskouriakoff.jpg
Autor/Urheber: Ms. Char Solomon, biographer of Ms. T Proskouriakoff, and owner of site the image is sourced from, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Tatiana Proskouriakoff, when she worked for the Carnegie Institute of Washington, producing her famous reconstruction drawings
Bundesarchiv Bild 183-R63893, Carl Heinrich von Stülpnagel.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 183-R63893 / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Info non-talk.svg
Carl-Heinrich von Stülpnagel

Ritterkreuzträger Gen.d.Inf.v. Stülpnagel O.-B. [Oberbefehlshaber] einer Armee Scherl/OKW

Zentralbild General der Infanterie Carl-Heinrich von Stülpnagel, geb: 2.1.1886 in Berlin, gest.: 30.8.1944. Im Frankreichfeldzug Juni 1940 Kommandierender General des II. A.K. Vom 30.6.1940 bis Februar 1941 Vorsitzender der Deutschen Waffenstillstandskommision in Wiesbaden. 1941 im Krieg gegen die Sowjetunion Oberbefehlshaber einer Armee. Von März 1942 bis 1944 Militärbefehlshaber in Frankreich. Wegen Teilnahme an der Verschwörung vom 20.7.1944 zum Tode verurteilt.

[Porträt General Carl-Heinrich von Stülpnagel]

Abgebildete Personen:

Autogrammkarte Robert Zimmerling.jpg
Autor/Urheber: Der groddi, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Scan der Autogrammkarte von Robert Zimmerling mit Unterschrift
DBPB 1958 181 Otto Suhr.jpg
Zum 1. Todestag von Otto Suhr ((1894–1957)), zuvor Bürgermeister von Berlin
Wes Craven 2010.jpg
Autor/Urheber: Bob Bekian from Thousand Oaks Ca., USA, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Filmregisseur, Drehbuchautor, Produzent und Schauspieler Wes Craven, 2010
Dragoslav Stepanovic.jpg
(c) Smalltown Boy, CC-BY-SA-3.0
Dragoslav Stepanovic auf der Frankfurter Buchmesse 2005
Alice Salomon.jpg
Autor/Urheber: en:Trans-Ocean News Service, Lizenz: CC BY 3.0
Porträt von Alice Salomon: Silberdruck, schwarz-weiß, 11,5 x 16,5 cm. Laut Stempel auf der Rückseite des Fotos wurde dieses Porträt von der deutschen Nachrichtenagentur Transocean produziert, wahrscheinlich in der ersten Hälfte der 1920er Jahre.
Ali-bey.jpg
Gravat de Domenec Badia, conegut com Ali bei el Abassí (Domingo Badía y Leblich)
F-16 deliberate force.JPG
A right side view of a US Air Force F-16C Fighting Falcon aircraft of the 31st Fighter Wing landing upon returning from a mission in support of NATO airstrikes against the Bosnian Serbs. This was the aircraft flown by Capt. Robert Wright on 28 February 1994 when he shot down 3 Serb J-21 Jastreb attack jets. (Released to Public)
Pte Tandey VC DCM MM.JPG
Autor/Urheber: Richard Harvey (Regimental Archivist), Lizenz: Copyrighted free use
Pte Henry Tandey Victoria Cross, Distinguished Conduct Medal, Military Medal) was an English recipient of the Victoria Cross, the highest and most prestigious award for gallantry in the face of the enemy that can be awarded to British and Commonwealth forces.
Necip Mahfuz.jpg
Autor/Urheber: Photo by Misr2009
Edited by .dsm., Lizenz: CC BY-SA 3.0
Necip Mahfuz