29. April

Der 29. April ist der 119. Tag des gregorianischen Kalenders (der 120. in Schaltjahren), somit bleiben 246 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
März · April · Mai
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

1429: Jeanne d’Arc
1624: Ludwig XIII. mit Richelieu
  • 1624: Kardinal Richelieu wird von König Ludwig XIII. in den Staatsrat berufen. Wenige Monate später, am 13. August, wird ihm die Leitung des Gremiums anvertraut; als Erster Minister führt er fortan die Regierungsgeschäfte in Frankreich.
1770: Karte der Bucht nach den Vermessungsdaten Cooks
1879: Alexander von Battenberg
1945: Befreite Häftlinge des KZ Dachau
1945: Exekution von SS-Bewachungstruppen
1975: Operation Frequent Wind: Vietnamesische Flüchtlinge
1999: Der Fernsehturm vor seiner Zerstörung

Wirtschaft

2006: Mitgliedsstaaten des TCP

Wissenschaft und Technik

(c) DerHexer, Wikimedia Commons, CC-by-sa 4.0
1835: Goldener Hut von Schifferstadt
1899: La Jamais Contente mit Camille Jenatzy

Kultur

Gesellschaft

2011: William und Catherine

Religion

1670: Clemens X.

Katastrophen

  • 1892: Ein verheerender Zyklon in Mauritius fordert 1200 Todesopfer und zerstörte große Teile der Insel.
  • 1991: Ein Zugunglück in der chinesischen Provinz Hunan fordert über 200 Menschenleben.
1991: Bangladesh-Zyklon
  • 1991: Der Bangladesch-Zyklon trifft mit Windgeschwindigkeiten bis 260 km/h die Division Chittagong im Südosten Bangladeschs. Der Zyklon verursacht eine 6 Meter hohe Flutwelle, 138.000 Menschen kommen ums Leben, 10 Millionen werden obdachlos.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

James Butler (* 1665)

18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

1801–1850

Alexander II. von Russland (* 1818)

1851–1900

Henri Poincaré (* 1854)
Egon Erwin Kisch (* 1885)
Paul Hörbiger (* 1894)

20. Jahrhundert

1901–1925

  • 1901: Kathrine Aurell, schwedisch-norwegische Schriftstellerin und Drehbuchautorin
Hirohito (* 1901)
  • 1901: Hirohito, japanischer Kaiser
  • 1901: Clodwig Kapferer, deutscher Pionier der Marktforschung, Exportförderung und Entwicklungshilfe
  • 1901: Ceslas Spicq, französischer römisch-katholischer Geistlicher und Hochschullehrer
  • 1902: Roger Gauthier, französischer Autorennfahrer
  • 1903ː Carla Simons, niederländische Schriftstellerin, Übersetzerin und Romanistin, Opfer des Holocaust
  • 1904: Willi Dickhut, deutscher Politiker, Mitbegründer der MLPD
  • 1904: Russ Morgan, US-amerikanischer Bandleader, Pianist, Posaunist und Komponist
  • 1904: Pedro Vargas, mexikanischer Sänger
  • 1905: Erich Naumann, deutscher General der SS und Polizei, Kommandeur der Einsatzgruppe B, Kriegsverbrecher
  • 1905: Hal Pereira, US-amerikanischer Filmausstatter
  • 1905: Phillip Smith, US-amerikanischer Ingenieur, Erfinder des Smith-Diagramm
  • 1906: Gustava Kahler, österreichische Geologin und Paläontologin
  • 1906: Enrico Mattei, italienischer Industrieller
  • 1906: Achmet Kuanowitsch Schubanow, kasachischer Komponist
  • 1907: Nakahara Chūya, japanischer Lyriker
  • 1907: Fred Zinnemann, US-amerikanischer Filmregisseur
  • 1909: Daniel Mayer, französischer Journalist und Politiker, Widerstandskämpfer
  • 1910: Pierre Arraut, französischer Politiker
  • 1910: Éva Besnyő, ungarisch-niederländische Fotografin
  • 1910: Karl Dietrich Erdmann, deutscher Historiker
  • 1910: Dolly Haas, US-amerikanische Schauspielerin
  • 1910: Fritz Kühn, deutscher Fotograf, Bildhauer und Kunstschmied
  • 1910: Erwin Seeler, deutscher Fußballspieler
  • 1911: Antony Bevan, britischer Autorennfahrer
Erika von Brockdorff (* 1911)
Celeste Holm (* 1917)
  • 1917: Celeste Holm, US-amerikanische Schauspielerin
  • 1919: Alla Rakha, indischer Musiker (Tabla)
  • 1920: Harold Shapero, US-amerikanischer Komponist und Musikpädagoge
  • 1921: Cornelis de Jager, niederländischer Astronom
  • 1922: Helmut Krackowizer, österreichischer Wirtschaftswissenschaftler und Journalist, Motorradrennfahrer und Experte für Motorradgeschichte
  • 1922: Helmut Minow, deutscher Vermessungsingenieur
  • 1922: Toots Thielemans, belgischer Jazzmusiker
  • 1923: Maxine Audley, britische Schauspielerin
  • 1923: Radim Drejsl, tschechischer Komponist, Pianist und Dirigent
  • 1923: Irvin Kershner, amerikanischer Filmregisseur
  • 1923: Hermann Josef Nellessen, deutscher Komponist
  • 1924: Zizi Jeanmaire, französische Balletttänzerin
  • 1924: Abe Shintarō, japanischer Politiker, Außenminister, Generalsekretär der LDP
  • 1925: Rudolf Bernhardt, Professor für Völkerrecht und Präsident des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte
  • 1925: Colette Marchand, französische Tänzerin und Schauspielerin

1926–1950

  • 1926: Maria Pirwitz, deutsche Bildhauerin und Malerin
  • 1926: Preston Robert Tisch, US-amerikanischer Unternehmer
  • 1927: Dorothy Manley, britische Leichtathletin
  • 1927: Big Jay McNeely, US-amerikanischer Rhythm-&-Blues-Saxophonist
  • 1927: Walter Thirring, österreichischer Physiker
  • 1927: Harro Wödl, österreichischer Segelflieger
  • 1928: Helmut Anders, deutscher Rechtswissenschaftler und Historiker
  • 1928: Hanspeter Scherr, deutscher Komponist und Chorleiter
  • 1928: Antônio Eliseu Zuqueto, brasilianischer Altbischof von Teixeira de Freitas-Caravelas
  • 1929: Ray Barretto, US-amerikanischer Jazz-Musiker
  • 1929: Kurt Böwe, deutscher Schauspieler
Walter Kempowski (* 1929)
  • 1929: Walter Kempowski, deutscher Schriftsteller
  • 1929: Halina Łukomska, polnische Sängerin
  • 1929: Peter Sculthorpe, australischer Komponist
  • 1929: April Stevens, US-amerikanische Sängerin
  • 1930: Claus Ogerman, US-amerikanischer Komponist und Arrangeur
  • 1930: Joe Porcaro, US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger, Perkussionist und Schlagzeuglehrer
  • 1931: Frank Auerbach, britischer Maler
  • 1931: Lonnie Donegan, britischer Musiker
  • 1932: Nana Gualdi, italienisch-deutsche Sängerin und Schauspielerin
  • 1933: Rod McKuen, US-amerikanischer Singer-Songwriter, Lyriker und Komponist
  • 1933: Willie Nelson, US-amerikanischer Musiker und Schauspieler
  • 1934: Erika Fisch, deutsche Leichtathletin
  • 1934: Peter Gülke, deutscher Dirigent, Literat und Musikwissenschaftler
  • 1934: Pedro Pires, kap-verdischer Staatspräsident
  • 1934: Max Rüeger, Schweizer Radiomoderator und Autor
  • 1934: Jean Wendling, französischer Fußballspieler
  • 1935: Gundi Busch, deutsche Eiskunstläuferin
  • 1935: Otis Rush, US-amerikanischer Blues-Gitarrist
  • 1935: Maria de Lourdes Pereira dos Santos Van-Dúnem, angolanische Sängerin
  • 1935: Otto M. Zykan, österreichischer Komponist
  • 1936: Wiktor Agejew, sowjetischer Wasserballspieler
Zubin Mehta (* 1936)
(c) Armin Kübelbeck, CC BY-SA 3.0
Hermann Scheer (* 1944)

1951–1975

David Icke (* 1952)
Michelle Pfeiffer (* 1958)
Michael „Bully“ Herbig (* 1968)
Uma Thurman (* 1970)

1976–2000

Chiyotaikai Ryūji (* 1976)
Julia Bonk (* 1986)
  • 1986: Julia Bonk, deutsche Politikerin
  • 1986: Pradeep Sanjaya Uggl Dena Pathirannehelag, sri-lankischer Leichtathlet
  • 1987: Alejandro Bedoya, US-amerikanischer Fußballspieler
  • 1987: Sara Errani, italienische Tennisspielerin
  • 1988: Sara Bertolasi, italienische Ruderin
  • 1988: Eric Schildge, US-amerikanischer Radrennfahrer
  • 1990: Valentine Arrieta, schweizerische Leichtathletin
  • 1990: Stefan Hartmann, deutscher Schauspieler
  • 1990: Christopher Schindler, deutscher Fußballspieler
  • 1991: Fríðrún Olsen, färöische Fußballspielerin
  • 1992: Christopher Neumayer, österreichischer Skirennläufer
  • 1992: Barbara Prakopenka, deutsche Schauspielerin
  • 1993: Marian Orlowski, deutscher Handballspieler
  • 1993: Katharina Schwabe, deutsche Volleyballspielerin
  • 1993: Silvia Szücs, slowakische Handballspielerin
  • 1994: Michael Clarke, deutsch-kanadischer Eishockeyspieler
  • 1994: Ken Roczen, deutscher Motocrossfahrer
  • 1994: Reza Alipour, iranischer Sportkletterer
  • 1996: Michael Augustin, österreichischer Fußballspieler
  • 1996: Katherine Langford, australische Schauspielerin
  • 1997: Hisaki Nagamine, japanischer Nordischer Kombinierer
  • 1998: Matěj Kopecký, tschechischer Telemarker

21. Jahrhundert

  • 2001: Lisa Hörhager, österreichische Skirennläuferin
  • 2005: Johannes Aigner, österreichischer Skirennläufer und Behindertensportler

Gestorben

Vor dem 17. Jahrhundert

17. und 18. Jahrhundert

Maria Anna von Bayern († 1608)

19. Jahrhundert

Isaac von Sinclair († 1815)

20. Jahrhundert

1901–1950

Subh-e Azal († 1912)
Joseph Achron († 1943)

1951–2000

Ludwig Wittgenstein († 1951)
  • 1951: Ludwig Wittgenstein, österreichischer Philosoph
  • 1953: Alice Prin, französische Sängerin, Schauspielerin, Modell und Malerin
  • 1954: Joe May, österreichischer Schauspieler und Regisseur
  • 1956: Harold Bride, britischer Funker, zweiter Funkoffizier der Titanic
  • 1956: Wilhelm Ritter von Leeb, deutscher Generalfeldmarschall
  • 1957: William Charles Aalsmeer, niederländischer Kardiologe
  • 1958: William Stewart, australischer Sprinter
  • 1959: Kenneth Arthur Noel Anderson, britischer General und Gouverneur
  • 1960: Adolf Cillien, deutscher Politiker, MdB
  • 1961: Marco Frank, österreichischer Bratschist, Komponist und Musikpädagoge
  • 1961: Cisco Houston, US-amerikanischer Sänger
  • 1965: Theodor Abele, deutscher Schulmann
  • 1966: William Henry Eccles, britischer Physiker
  • 1967: J. B. Lenoir, US-amerikanischer Musiker
  • 1967: Anthony Mann, US-amerikanischer Filmregisseur
  • 1967: Will Meisel, deutscher Tänzer, Komponist und Verlagsgründer
  • 1969: Julius Katchen, US-amerikanischer Pianist
  • 1972: Manfred Gurlitt, deutscher Autor und Komponist
  • 1972: Gotthard Neumann, deutscher Prähistoriker
  • 1974: Maximilian Albrecht, deutscher Dirigent, Komponist und Musikpädagoge
  • 1976: Ramón Díaz Freeman, dominikanischer Komponist, Fagottist und Organist
  • 1976: Wilhelm Maler, deutscher Komponist
  • 1977: Clive Douglas, australischer Komponist, Musiker und Dirigent
Alfred Hitchcock († 1980)
  • 1980: Alfred Hitchcock, englischer Filmregisseur und Produzent
  • 1981: William Alonzo Anderson, US-amerikanischer Jazz-Trompeter
  • 1981: Jean Trévoux, französischer Autorennfahrer
  • 1982: Herbert Collum, deutscher Kirchenmusiker
  • 1983: Hanspeter Scherr, deutscher Komponist und Chorleiter
  • 1984: Otto Guglia, österreichischer Historiker, Geograph und Naturforscher
  • 1986: Raúl Prebisch, argentinischer Entwicklungsökonom
  • 1988: Andrew Cruickshank, britischer Schauspieler
  • 1988: Jan Kapr, tschechischer Komponist
  • 1990: Max Bense, deutscher Philosoph, Schriftsteller und Publizist
  • 1992: Mae Clarke, US-amerikanische Schauspielerin
  • 1993: Werner Kamenik, deutscher Schauspieler
  • 1993: Mick Ronson, britischer Gitarrist, Komponist, Multi-Instrumentalist, Arrangeur und Produzent
  • 1996: Bernard Morel, Schweizer evangelischer Geistlicher und Hochschullehrer
  • 1996: François Picard, französischer Autorennfahrer
  • 1997: Willem Hendrik Zwart, niederländischer Organist und Komponist
  • 1998: Mary Castle, US-amerikanische Schauspielerin
  • 1999: Léon Barzin, US-amerikanischer Dirigent

21. Jahrhundert

John Kenneth Galbraith († 2006)

Feier- und Gedenktage

  • Kirchliche Gedenktage
    • Hl. Torpes, früher christlicher Märtyrer
    • Hl. Katharina von Siena, italienische Adelige, Politikerin und Theologin, Mystikerin, Jungfrau und Kirchenlehrerin (katholisch, anglikanisch, evangelisch: EKD und ELCA)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 29. April – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Hermann Scheer 02.jpg
(c) Armin Kübelbeck, CC BY-SA 3.0
Hermann Scheer, MdB, Träger des Alternativen Nobelpreises, am 6. Januar 2008 in Bensheim (Hessen), bei einer Veranstaltung der SPD
Dachau execution coalyard 1945-04-29.jpg
Exekutionsszene während der Befreiung des KZ Dachau. Soldaten des 157. Infanterieregiments der 7. US-Armee erschießen SS-Angehörige.
Speyer (DerHexer) 2010-12-19 054.jpg
(c) DerHexer, Wikimedia Commons, CC-by-sa 4.0
Bild aufgenommen in Speyer. Historisches Museum der Pfalz: Goldener Hut von Schifferstadt.
Botany bay1.jpg
Karte der Botany Bay nach den Vermessungsdaten Cooks (18Jh.)
Old Avala TV Tower.jpg
en:Avala Tower, from http://www.avalskitoranj.com/english/otornjue.html. I have gotten permission from the site owner. Nikola 07:32, 3 May 2004 (UTC)

E-mail with permission:

Return-Path: <info@avalskitoranj.com>
Received: from smtp2.eunet.yu (smtp2.EUnet.yu [194.247.192.242])
 by pop3-node1.eunet.yu (8.12.11/8.12.11) with ESMTP id i42HUSYW005080
 for <smolensk@eunet.yu>; Sun, 2 May 2004 19:30:28 +0200
Received: from smtp2.EUnet.yu (root@localhost)
 by smtp2.eunet.yu (8.12.10/8.12.10) with SMTP id i42HUSno023237
 for <smolensk@eunet.yu>; Sun, 2 May 2004 19:30:28 +0200
Received: from astra.eutelnet.co.yu ([212.62.33.9])
 by smtp2.eunet.yu (8.12.10/8.12.10) with ESMTP id i42HUMk4023163
 for <smolensk@eunet.yu>; Sun, 2 May 2004 19:30:28 +0200
Received: from pc1 (P-1.216.EUnet.yu [213.240.1.216])
 by astra.eutelnet.co.yu (8.11.4/8.9.3) with SMTP id i42HePv31505
 for <smolensk@eunet.yu>; Sun, 2 May 2004 19:40:25 +0200
Message-ID: <000501c4306b$25eba290$d801f0d5@pc1>
From: "Dusan Certic" <info@avalskitoranj.com>
To: "Nikola Smolenski" <smolensk@eunet.yu>
References: <200405021118.44290.smolensk@eunet.yu>
Subject: Re: Slike
Date: Sun, 2 May 2004 19:30:21 +0200
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
  charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 7bit
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2600.0000
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2600.0000
Status: R 
X-Status: N

svakako slike su tu i moze ih preuzeti svako
pozdrav dule

----- Original Message -----
From: "Nikola Smolenski" <smolensk@eunet.yu>
To: <info@avalskitoranj.com>
Sent: Sunday, May 02, 2004 11:18 AM
Subject: Slike

 > Pozdrav!
 >
 > Napisao sam clanak o Avalskom tornju na adresi
 > http://en.wikipedia.org/wiki/Avala_TV_Tower . Da li bih mogao da dobijem
 > dozvolu da preuzmem neku od slika sa vaseg sajta da bih je stavio uz
clanak?
 >
 > Moram napomenuti da ce, ako dobijem dozvolu, slika biti pod tzv. GFDL
licencom
 > sto ce znaciti da ca i drugi sajtovi i publikacije moci da je preuzimaju.
Za
 > detalje pogledajte http://en.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Copyrights .
KischMelbourne1934.JPG
Egon Kisch aboard the Strathaird Melbourne's Station Pier November 1934
Kempowski.jpg
Walter Kempowski. Walter Kempowski (1929–2007).
TCP map.png
Autor/Urheber: User:Cocoloi, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Members of TCP (Tratado de Comercio de los Pueblos)
David Icke by Stef (cropped).jpg
Autor/Urheber: , Lizenz: CC BY 2.0
David Icke, English writer and public speaker
Bonk Julia.jpg
Autor/Urheber: "DIE LINKE", Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die deutsche Politikerin Julia Bonk ("Die Linke", Sachsen)
1991 Bangladesh Cyclone 29 apr 1991 0623Z.jpg
1991 Bangladesh cyclone near peak intensity on April 29 at 0623 UTC. This image was produced from data from NOAA-11, provided by NOAA.
Michelle Pfeiffer 2007.jpg
Autor/Urheber: Jeremiah Christopher, Lizenz: CC BY 2.0
Michelle Pfeiffer at the premiere of Stardust in Los Angeles
Prisoners liberation dachau.jpg
Young and old survivors in Dachau cheer approaching U.S. troops.
Subh-i-Azal-Passfoto.jpg
Autor/Urheber:

unbekannt

, Lizenz: PD-alt-100

Original Passfoto von Subh-i-Azals osmanischen Pass. Aus privater Sammlung, Teheran, Iran.

William and Kate wedding.jpg
Autor/Urheber: , Lizenz: CC BY 2.0
The British royal family on Buckingham Palace balcony after Prince William and Kate Middleton were married. Kate wears a wedding gown by Sarah Burton.
WP Paul Hörbiger.jpg
Paul Hörbiger (* 29. April 1894; † 5. März 1981), österreichischer Schauspieler
Isaac-von-Sinclair.jpg
Isaac von Sinclair Strukturierte Daten auf Commons bearbeiten
Uma Thurman 2014 (cropped).jpg
Autor/Urheber: Siebbi, Lizenz: CC BY 3.0
Uma Thurman arriving for the press conference of the film "Nymphomaniac" at the 2014 Berlin Film Festival
ROMY 2012 Michael Bully Herbig (cropped).jpg
Autor/Urheber: , Lizenz: CC BY-SA 3.0
Michael Herbig bei der Gala zur Verleihung des Fernsehpreises Romy in der Hofburg in Wien
John Kenneth Galbraith 1982.jpg
Autor/Urheber: Hans van Dijk für Anefo, Lizenz: CC BY-SA 3.0 nl
"Top Management Forum" in Hilton Hotel in Amsterdam. Gastspreker professor John Kenneth Galbraith
Celeste Holm 1988 (cropped).jpg
Autor/Urheber: , Lizenz: CC BY 2.0
Celeste Hom taken at 60th Academy Awards 4/11/88
JosephAchron.jpg
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Vietnamese refugees on US carrier, Operation Frequent Wind.jpg
South Vietnamese refugees walk across a U.S. Navy vessel. Operation Frequent Wind, the final operation in Saigon, began April 29, 1975. During a nearly constant barrage of explosions, the Marines loaded American and Vietnamese civilians, who feared for their lives, onto helicopters that brought them to waiting aircraft carriers. The Navy vessels brought them to the Philippines and eventually to Camp Pendleton, Calif.
Zubin Mehta 2007.jpg
Autor/Urheber: Roberto Ferrari, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Indian conductor Zubin Mehta in Modena, Italy, at Pavarotti's funeral.
Young Poincare.jpg
Henri Poincaré
Alfred Hitchcock NYWTS.jpg
Alfred Hitchcock, head-and-shoulders portrait, facing right
Ludwig Wittgenstein 1910.jpg
Ludwig Wittgenstein in his youth.
Keizer Hirohito 1971.jpg
Autor/Urheber: Joost Evers / Anefo ; File:Keizer Hirohito en Keizerin Nagako in Nederland (1971).jpg loaded by Jan Arkesteijn ; cropping by SenseiAC, Lizenz: CC0
L'empereur Hirohito en 1971.
Erika Gräfin von Brockdorff.jpg
Autor/Urheber: И.М. Бондаренко, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Erika Gräfin von Brockdorff, Mitglied der Roten Kapelle
Jamais contente.jpg
Illustration of "La Jamais Contente", first automobile to reach 100 km/h in 1899.