28. März

Der 28. März ist der 87. Tag des gregorianischen Kalenders (der 88. in Schaltjahren), somit verbleiben 278 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Februar · März · April
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

(c) Classical Numismatic Group, Inc. http://www.cngcoins.com, CC-BY-SA-3.0
193: Didius Julianus
1193: Burg Trifels
1776: Juan Bautista de Anza
1849: Schema der Paulskirchenverfassung
1862: Schlacht am Glorieta-Pass
1884: Carl Peters
1974: Nicolae Ceaușescu
  • 1974: Nicolae Ceaușescu übernimmt das Amt des Präsidenten in Rumänien neben seinem Amt als Staatsratsvorsitzender. Die dafür eigentlich notwendige Verfassungsänderung wird erst im folgenden Jahr nachgeholt.
1989: Slobodan Milošević

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

1802: Heinrich Wilhelm Olbers

Kultur

1842: Otto Nicolai
1916: Erich Wolfgang Korngold

Religion

© José Luiz Bernardes Ribeiro, CC BY-SA 4.0
681: Papst Honorius I.

Katastrophen

  • 1915: Der britische Passagierdampfer Falaba wird vor der Küste von Wales von einem deutschen U-Boot versenkt, 104 Passagiere und Besatzungsmitglieder ertrinken. Durch diesen Zwischenfall ist das erste US-amerikanische Todesopfer im Ersten Weltkrieg zu beklagen.
  • 1965: Nach einem Erdbeben bricht der Damm bei El Cobre, Chile. Bei dem Dammbruch wird die Stadt verschüttet, mindestens 200 Menschen kommen ums Leben.
  • 1970: Das Erdbeben von Gediz der Stärke 7,4 in der Provinz Kütahya in der West-Türkei zerstört die Stadt Gediz und fordert etwa 1.100 Tote. Rund 80.000 Menschen werden obdachlos.
1979: Three Mile Island

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

Teresa von Avila (* 1515)

18. Jahrhundert

Maximilian III. Joseph (* 1727)
Friedrich Wilhelm Leopold Pfeil (* 1783)

19. Jahrhundert

1801–1850

Victor von Unruh (* 1806)

1851–1900

Aristide Briand (* 1862)
Gustaf Nagel (* 1874)
  • 1874: Gustaf Nagel, deutscher Wanderprediger
  • 1876: Edwin Welte, deutscher Unternehmer und Erfinder
  • 1877: Liesbet Dill, deutsche Schriftstellerin
  • 1877: Ted Ray, britischer Golfspieler
  • 1878: Herbert H. Lehman, US-amerikanischer Politiker
  • 1878: Hans Schmithals, deutscher Künstler
  • 1880: Fritz Klatte, deutscher Chemiker
  • 1881: Martin Sheridan, US-amerikanischer Leichtathlet
  • 1882: Michael Amlacher, österreichischer Politiker
  • 1882: Friedrich Andres, deutscher Religionswissenschaftler
  • 1882: Franz Virnich, deutscher Gutsbesitzer, Jurist und NS-Opfer
  • 1883: Herbert Schlink, australischer Mediziner, Krankenhausmanager und Wintersportler
  • 1884: Fritz Heckert, deutscher Politiker, Abgeordneter im Reichstag
  • 1885: Marc Delmas, französischer Komponist
  • 1886: Clara Lemlich, US-amerikanische Gewerkschafterin und Kommunistin
  • 1886: Katharine Parker, australische Pianistin und Komponistin
  • 1886: Leo Scheu, österreichischer Künstler, akademischer Maler und Grafiker, steirischer Eisläufer
  • 1887: Kurt Magnus, deutscher Rundfunkpionier und Verwaltungsjurist
  • 1890: Erwin Mehl, österreichischer Sportwissenschaftler
  • 1890: Paul Whiteman, US-amerikanischer Bandleader
Peter Suhrkamp (* 1891)
(c) Bundesarchiv, Bild 183-38701-0032 / Beyer / CC-BY-SA 3.0
Sepp Herberger (* 1897)
  • 1897: Sepp Herberger, deutscher Fußballspieler und -trainer
  • 1897: Tillie Voss, US-amerikanischer American-Football-Spieler
  • 1898: Max zu Schaumburg-Lippe, österreichischer Automobilrennfahrer
  • 1899: Georg Weissel, österreichischer Chemiker, Widerstandskämpfer und Kommandant des Republikanischen Schutzbundes
  • 1899: Karel Konrád, tschechischer Schriftsteller und Journalist
  • 1900: Ernst Brüche, deutscher Physiker
  • 1900: Alfred Jepsen, deutscher lutherischer Theologe und Religionshistoriker

20. Jahrhundert

1901–1925

Flora Robson (* 1902)
Ingrid von Schweden (* 1910)
Maurice Edmond Müller (* 1918)

1926–1950

  • 1927: Harry Tisch, Mitglied des Politbüros des ZK der SED in der DDR
  • 1927: Jaromír Bartoš, tschechischer Philosoph
  • 1927: Marianne Fredriksson, schwedische Schriftstellerin
Alexander Grothendieck (* 1928)
Mario Vargas Llosa (* 1936)
  • 1936: Mario Vargas Llosa, peruanischer Schriftsteller und Politiker
  • 1937: Ad Abi Karam, libanesischer Priester und Bischof
  • 1937: Arthur Winther, australischer Wasserspringer
  • 1938: Stanisław Olejniczak, polnischer Basketballspieler
  • 1938: Jean-François Piot, französischer Automobil-Rennfahrer
  • 1939: Carl-Dieter Spranger, deutscher Politiker
  • 1940: Giuseppe Andrich, italienischer Bischof
  • 1940: Ben d’Armagnac, niederländischer Performancekünstler
  • 1940: Russell Banks, US-amerikanischer Schriftsteller
  • 1941: Alf Clausen, US-amerikanischer Komponist
  • 1941: Detlev Ganten, deutscher Facharzt für Pharmakologie und molekulare Medizin
  • 1941: Holger Bartsch, deutscher Politiker
  • 1941: Peter Hladik, deutscher Schauspieler
  • 1941: Rolf Zacher, deutscher Schauspieler
  • 1941: Zsuzsanna Sirokay, ungarische Pianistin
  • 1942: Klaus Ahlheim, deutscher Erziehungswissenschaftler
  • 1942: Luis Felipe Areta Sampériz, spanischer Athlet und Priester
  • 1942: Bernard Darniche, französischer Automobilrennfahrer
  • 1942: Conrad Schumann, erster Grenzflüchtling der NVA
Daniel Dennett (* 1942)
Tilman Röhrig (* 1945)

1951–1975

  • 1951: Alain Acart, französischer Kanute
  • 1951: Karen Kain, kanadische Balletttänzerin
  • 1951: Kazimierz Lewandowski, polnischer Ruderer
  • 1951: Matti Pellonpää, finnischer Schauspieler
  • 1951: David Reese, US-amerikanischer Pokerspieler
  • 1952: Keith Ashfield, kanadischer Politiker
  • 1952: Tony Brise, englischer Automobilrennfahrer
  • 1953: Souhaila Andrawes, palästinensische Terroristin
  • 1953: Melchior Ndadaye, burundischer Politiker
  • 1953: Robert Wiesner, österreichischer Fernsehjournalist und Moderator
  • 1954: Donald Ray Brown, US-amerikanischer Jazzpianist, -komponist und Musikdozent
Paweł Szymański (* 1954)
(c) Georges Biard, CC BY-SA 3.0
Éric-Emmanuel Schmitt (* 1960)
(c) Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0
Nick Frost (* 1972)
  • 1972: Nick Frost, britischer Schauspieler und Drehbuchautor
  • 1972: Devinn Lane, Fotomodell und Pornodarstellerin, -regisseurin und -produzentin
  • 1972: Nathalie Santer, italienische Biathletin
  • 1972: Olga Nikolajewna Jegorowa, russische Langstreckenläuferin

1976–2000

Nils Wiechmann (* 1976)
  • 1976: Tim Mullen, britischer Automobilrennfahrer
  • 1976: Nils Wiechmann, deutscher Politiker, MdL
  • 1976: Fritz Emeran, ruandisch-französischer Fußballspieler
  • 1976: Dave Keuning, US-amerikanischer Gitarrist (The Killers)
  • 1977: Devon, US-amerikanische Pornodarstellerin
  • 1977: Annie Wersching, US-amerikanische Schauspielerin
  • 1977: Hannes Seidl, deutscher Komponist
  • 1978: Nafisa Joseph, indisches Model
  • 1979: Kim Adler, deutscher Fernsehmoderator und Reporter
  • 1979: Anneke Dürkopp, deutsche Fernsehmoderatorin
  • 1979: Dennie Klose, deutscher Fernsehmoderator
  • 1980: Albert Streit, deutscher Fußballspieler
  • 1980: Luke Walton, US-amerikanischer Basketballtrainer und -trainer
Julia Stiles (* 1981)
  • 1981: Karoline Edtstadler, österreichische Juristin und Politikerin
  • 1981: Julia Stiles, US-amerikanische Schauspielerin
  • 1982: Luis Tejada, panamaischer Fußballspieler
  • 1983: Ladji Doucouré, französischer Leichtathlet
  • 1984: Mensur Mujdža, kroatisch-bosnisch-herzegowinischer Fußballspieler
  • 1984: Christopher Samba, kongolesisch-französischer Fußballspieler
  • 1985: Raffael, brasilianischer Fußballspieler
  • 1985: Julia Jurack, deutsche Handballspielerin
  • 1985: Chris Long, US-amerikanischer American-Football-Spieler
  • 1985: Steve Mandanda, französischer Fußballtorhüter
  • 1985: Benjamin Trautvetter, deutscher Handballspieler
  • 1985: Stan Wawrinka, Schweizer Tennisspieler
  • 1986: Habib Bellaïd, französisch-algerischer Fußballspieler
  • 1986: Adaílson Pereira Coelho, brasilianischer Fußballspieler
Lady Gaga (* 1986)
  • 1986: Lady Gaga, US-amerikanische Sängerin, Songwriterin und Unternehmerin
  • 1986: J-Kwon, US-amerikanischer Rapper
  • 1987: Asier Arranz Martín, spanischer Fußballspieler
  • 1988: Geno Atkins, US-amerikanischer American-Football-Spieler
  • 1989: Jon Aberasturi, spanischer Straßenradrennfahrer
  • 1989: Michel Avanzini, schweizerischer Fußballspieler
  • 1989: Nicholas Boulle, US-amerikanischer Unternehmer und Automobilrennfahrer
  • 1990: Michail Antonio, englischer Fußballspieler
  • 1990: Laura Harrier, US-amerikanische Schauspielerin und Model
  • 1990: Luca Marrone, italienischer Fußballspieler
  • 1991: Julián Cuesta, spanischer Fußballtorhüter
  • 1991: Lukas Hinterseer, österreichischer Fußballspieler
  • 1991: Lisa-Maria Moser, österreichische Tennisspielerin
  • 1991: Ryu Hye-young, südkoreanische Schauspielerin
  • 1992: Erhan Aslan, türkischer Fußballtorwart
  • 1992: Jake Brown, US-amerikanischer Biathlet
  • 1993: Tunahan Eser, türkischer Badmintonspieler
  • 1993: Matija Nastasić, serbischer Fußballspieler
  • 1993: Julia Behnke, deutsche Handballspielerin
  • 1994: Tigist Assefa, äthiopische Mittelstreckenläuferin
  • 1996: Benjamin Pavard, französischer Fußballspieler
  • 1998: Elsa Fermbäck, schwedische Skirennläuferin
  • 1999: Aaron Opoku, deutscher Fußballspieler
  • 2000: Anna Hoffmann, US-amerikanische Skispringerin

21. Jahrhundert

Gestorben

Vor dem 16. Jahrhundert

Go-Toba († 1239)

16. bis 18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

Ralph Abercromby († 1801)
Peter Andreas Hansen († 1874)

20. Jahrhundert

  • 1902: Conrad Wilhelm Hase, deutscher Architekt
  • 1903: Émile Baudot, französischer Ingenieur und Erfinder
  • 1906: Karl Rudolf Seyerlen, deutscher evangelischer Theologe
  • 1916: Arnold Heimann, Schweizer Lehrer und Bühnenautor in Mundart
  • 1919: Samuel Train Dutton, US-amerikanischer Pädagoge und Friedensaktivist
  • 1922: Julius Wieting, deutscher Chirurg
  • 1927: Hermann Ernst Ludwig Viktor Ambronn, deutscher Botaniker und Physiker
  • 1937: James B. Frazier, US-amerikanischer Politiker
  • 1937: Josef Klička, tschechischer Organist, Komponist, Dirigent, Geiger und Pädagoge
Virginia Woolf († 1941)
US-Präsident Dwight D. Eisenhower († 1969)
Marc Chagall († 1985)

21. Jahrhundert

Peter Ustinov († 2004)
  • 2004: Juan Manuel Tato, argentinischer Mediziner, Hochschullehrer und Autor
  • 2004: Peter Ustinov, britischer Schauspieler, Regisseur und Schriftsteller
  • 2005: Hermann Lause, deutscher Schauspieler
  • 2005: Moura Lympany, britische Pianistin
  • 2006: Caspar Weinberger, US-amerikanischer Politiker
  • 2008: Karl Christ, deutscher Althistoriker
  • 2010: Joachim Kaiser, deutscher Künstler und Kulturpolitiker
  • 2010: Linda William’, französische Popsängerin
  • 2011: Horst Cotta, deutscher Mediziner
  • 2012: John Arden, britischer Schriftsteller
  • 2012: Alexander Arutjunjan, armenischer Komponist
  • 2013: Richard Griffiths, britischer Schauspieler
  • 2015: Marie Laurent, französische Automobilrennfahrerin
  • 2015: Douglas Leedy, US-amerikanischer Komponist, Dirigent, Hornist, Cembalist, Sänger und Musikpädagoge
  • 2015: Gene Saks, US-amerikanischer Regisseur und Schauspieler
  • 2015: Ronald Stevenson, schottischer Komponist und Pianist
  • 2016: Lanz-Leo, deutscher Landwirtschaftsmaschinensammler
  • 2017: Ahmed Kathrada, südafrikanischer Anti-Apartheid-Kämpfer und Politiker
  • 2017: Christine Kaufmann, deutsche Schauspielerin
  • 2018: Erhard Blankenburg, deutscher Rechtssoziologe
  • 2018: Darryl Thomas, US-amerikanischer Basketballspieler
  • 2019: Edeltraud Forster, deutsche Äbtissin des Klosters St. Hildegard Eibingen
  • 2020: Barbara Rütting, deutsche Schauspielerin und Politikerin
  • 2020: Thomas Schäfer, deutscher Politiker
  • 2021: Didier Ratsiraka, madagassischer Politiker

Feier- und Gedenktage

  • Kirchliche Gedenktage
    • Rupert von Salzburg, Bischof von Salzburg, Glaubensbote in Ostbayern und Salzburg (evangelisch, der orthodoxe und römisch-katholische Gedenktag ist am 27. März)
  • Namenstage
    • Guntram

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 28. März – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Dame Flora Robson Allan Warren.jpg
Autor/Urheber: Allan warren, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Dam Flora Robson at home in Brighton, England
IngridofSweden.jpg
Dronning Ingrid av Danmark
BUNDEsarchiv herberger.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 183-38701-0032 / Beyer / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Info non-talk.svg
Zentralbild-Beyer Bey-Ho. 30.5.1956 Westdeutsche Olympia-Auswahl im Fußball - Der DFB (Fußball-Verband der Bundesrepublik) hat folgende Amateurspieler für die Olympischen Sommerspiele in Melbourne in Betracht gezogen. UBz: Der Bundestrainer Sepp Herberger (rechts) im Gespräch mit dem Staatstrainer der DDR, Oswald Pfau.
גאגא חתוך.jpg
Autor/Urheber: John Robert Charlton, cropped by ישרון from he.wikipedia, Lizenz: CC BY 2.0
Lady Gaga performing "Poker Face" on The Monster Ball Tour, in 2010.
Three Mile Island (color)-2.jpg
Color photograph of the Three Mile Island nuclear generating station, which suffered a partial meltdown in 1979. The reactors are in the smaller domes with rounded tops (the large smokestacks are just cooling towers).
Otto Nicolai.jpg
Otto Nicolai (1810–1849), Lithographie
Trifels Fried.jpg
historical sight of the German castle of Trifels by Fried
Eric-Emmanuel Schmitt 2013.jpg
(c) Georges Biard, CC BY-SA 3.0
Eric-Emmanuel Schmitt à l'enregistrement de "Vivement dimanche"
Daniel Dennett in Venice 2006.png
Autor/Urheber: David Orban, davidorban on flickr.com, Lizenz: CC BY 2.0
Daniel Dennett, at the Second World Conference on the Future of Science, in Venice, 2006
Erich Wolfgang Korngold 01.jpg
Austrian-American composer Erich Wolfgang Korngold (1897-1957)
Roehrig.jpg
Autor/Urheber: Jano Rohleder, Lizenz: CC BY-SA 2.0 de
Tilman Röhrig auf der Buchmesse 2002 in Frankfurt
Nick Frost by Gage Skidmore 2.jpg
(c) Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0
Nick Frost at the 2013 San Diego Comic Con International in San Diego, California.
DidiusJulianusSest.jpg
(c) Classical Numismatic Group, Inc. http://www.cngcoins.com, CC-BY-SA-3.0

Portret van Didius Julianus op een sestertie. Foto met toestemming van Classical Numismatic Group, Inc. (CNG)

Munt van CNG coins. Toestemming voor gebruik.
Vargas lsosa Göteborg Book Fair 2011c.jpg
Autor/Urheber: Arild Vågen, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Mario Vargas Llosa at Göteborg Book Fair 2011.
P.A.Hansen.jpg
Originalfoto Peter Andreas Hansen (1795–1874) in den letzten Lebensjahren
Sir Peter Ustinov Allan Warren.jpg
Autor/Urheber: Allan Warren, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Portrait photograph of Peter Ustinov (1986)
Aristide Briand 04-2008-12-06.jpg
French Prime Minister Aristide Briand (1862-1932)
Nils Wiechmann (2).jpg
Autor/Urheber: Nils Wiechmann, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Nils Wiechmann
Porträt Suhrkamp.jpg
Autor/Urheber: Gemeinde Hatten, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Das Porträt von Peter Suhrkamp, gemalt von Frank Grüttner
Nicolae Ceaușescu.jpg
Autor/Urheber: not credited, Lizenz: Attribution
Portret Nicolae Ceaușescu.
Pope Honorius I - Apse mosaic - Sant'Agnese fuori le mura - Rome 2016.jpg
© José Luiz Bernardes Ribeiro, CC BY-SA 4.0
Sant'Agnese outside the walls - Rome
Heinrich Wilhelm Matthias Olbers.jpg
Porträt des deutschen Astronomen Heinrich Wilhelm Matthias Olbers (Lithografie von Rudolf Suhrlandt).
Slobodan Milosevic Dayton Agreement.jpg
Slobodan Milosevic, just after signing the Dayton Agreement
Pawel Szymanski.jpg
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC BY-SA 2.5
Gustaf Nagel.jpg
de:Gustaf Nagel

(Originaltext: Schwarzweiß-Fotografie von Gustaf Nagel)

  • Andere Versionen: keine
Teresa of Avila dsc01644.jpg
Autor/Urheber: David Monniaux, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
(Tried to remove some distortion.)
Bra-Cos (8).jpg
Autor/Urheber: Кирилл Венедиктов, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Björn Kuipers
Alexander Grothendieck.jpg
Autor/Urheber: Konrad Jacobs, Erlangen, Copyright by MFO / Original uploader was AEDP at it.wikipedia, Lizenz: CC BY-SA 2.0 de
Alexander Grothendieck
Paulskirchenverfassung 1849.svg
Autor/Urheber: selbst erstellt von CyborgMax mit Inkscape 0.44 unter ubuntu 6.06, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Schema der Reichsverfassung von 1849 (Paulskirchenverfassung).
Gelb: Basis (Volk)
Rot: Exekutive (vollziehende Gewalt)
Grün: Legislative (gesetzgebende Gewalt)
Blau: Judikative (richterliche Gewalt)
Carl Peters.jpg
Autor/Urheber:

Unbekannt

, Lizenz: PD-alt-100

Carl Peters mit schwarzem Bediensteten

Friedrich Wilhelm Leopold Pfeil 2.jpg
Friedrich Wilhelm Leopold Pfeil (1783-1859), German forestry scientist / Deutscher Forstwissenschaftler
Hans Victor von Unruh.gif
Hans Victor von Unruh, zeitgenössische Darstellung des 1886 verstorbenen deutschen Politikers
Maurice Müller.jpg
Maurice Edmond Müller, Erfinder der Hüftgelenkprothese.