28. August

Der 28. August ist der 240. Tag des gregorianischen Kalenders (der 241. in Schaltjahren), somit bleiben noch 125 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juli · August · September
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

1521: Erobe­rung Belgrads
1879: König Cetshwayo kaMpande
1913: Friedenspalast eröffnet
1963: Martin Luther King

Wirtschaft

1898: Logo von Pepsi-Cola
  • 1898: Der Apotheker Caleb Bradham benennt das von ihm erfundene Getränk Brad’s Drink in Pepsi-Cola um.
  • 1907: In Seattle wird die American Messenger Company gegründet, woraus sich das Logistikunternehmen UPS entwickelt.
  • 1937: Die im Aufbau befindliche Automobilsparte des japanischen Webmaschinenproduzenten Toyoda Automatic Loom Works, Ltd. wird als Toyota Motor Corporation zu einem eigenständigen Unternehmen.
  • 1963: Das japanische Unternehmen Korg wird offiziell gegründet, bekannt wird es durch seine elektronischen Musikinstrumente.
  • 2001: Sony und Ericsson schließen eine Joint-Venture-Vereinbarung zur Zusammenführung ihrer jeweiligen Mobiltelefon-Sparten in Sony Ericsson.
  • 2010: Der schwedische König Carl XVI. Gustaf eröffnet den Betrieb der Botniabanan. Die eingleisige Eisenbahnstrecke zwischen Västeraspby und Umeå führt durch Schwedens längsten Eisenbahntunnel.
  • 2014: Die indische Regierung unter Premierminister Narendra Modi inauguriert das Pradhan Mantri Jan Dhan Yojana (PMJDY)-Programm, das in den folgenden Jahren zur Eröffnung von Hunderten Millionen neuer Bankkonten führt.

Wissenschaft und Technik

1789: Saturn-Mond Enceladus
1993: Asteroid Ida mit Mond Dactyl

Kultur

1981: Die Alte Oper

Gesellschaft

  • 1700: Man beginnt in Groningen alljährlich den lokalen Festtag Gronings Ontzet zu feiern, der an die Belagerung und Befreiung von 1672 erinnert.
  • 1955: Der 14-jährige Schwarze Emmett Till wird von Roy Bryant und J.W. Millam misshandelt und ermordet, weil er einer weißen Frau nachgepfiffen haben soll. Der spätere Freispruch der Täter führt zu Massenprotesten, die als der Beginn der US-amerikanischen Bürgerrechtsbewegung gelten.
  • 1984: Der Kriminalfall von Amstetten beginnt. Der Täter lockt seine Tochter in den Keller und hält sie aus sexuellen Motiven mehr als 24 Jahre lang gefangen.
  • 1996: Die Ehe von Charles, Prince of Wales und Diana, Princess of Wales wird geschieden.

Katastrophen

  • 1973: Bei einem schweren Erdbeben in den mexikanischen Staaten Puebla, Veracruz und Oaxaca sterben etwa 1200 Menschen.
  • 1988: Flugtagunglück von Ramstein: Drei Jets der italienischen Kunstflugstaffel Frecce Tricolori stoßen bei einer Flugshow auf dem Stützpunkt Ramstein Air Base zusammen. Während zwei der Jets im Bereich des Rollfeldes aufprallen, stürzt eine Maschine in die Zuschauermenge. Von den über 300.000 Zuschauern sterben 31 sofort, in der Folge 39 weitere; über 500 werden verletzt.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

Taichang (* 1582)
Maria Mancini (* 1639)

18. Jahrhundert

Andreas Peter von Bernstorff (* 1735)
Heinrich Martius (* 1781)

19. Jahrhundert

1801–1850

Karl Simrock (* 1802)
Karl Heinrich Ulrichs (* 1825)
Lucy Hayes (* 1831)
Julius Stinde (* 1841)

1851–1900

Wladimir Schuchow (* 1853)
Annemarie von Nathusius (* 1874)
Peter Fraser (* 1884)
Karl Böhm (* 1894)

20. Jahrhundert

1901–1925

Robert Merle (* 1908)
Jack Vance (* 1916)

1926–1950

Karl-Michael Vogler (* 1928)
Paul Martin (* 1938)
José Eduardo dos Santos (* 1942)
(c) Georges Biard, CC BY-SA 3.0
Bruno Nuytten (* 1945)

1951–1975

(c) Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0
Rita Dove (* 1952)
Ai Weiwei (* 1957)
Saskia Esken (* 1961)
(c) Sara Collaton, CC BY-SA 2.0
Shania Twain (* 1965)
Jack Black (* 1969)
Joann Sfar (* 1971)

1976–2000

Juanín García (* 1977)
LeAnn Rimes (* 1982)
Valtteri Bottas (* 1989)
Bismack Biyombo (* 1992)

21. Jahrhundert

Gestorben

Vor dem 17. Jahrhundert

Alfons V. († 1481)
  • 1481: Alfons V., König von Portugal aus dem Hause Avis
  • 1506: Johannes von Thun, Bischof von Schwerin
  • 1528: Pedro Navarro, spanischer Militärkommandant und Ingenieur
  • 1530: Gerold Edlibach, Zürcher Chronist und Ratsherr
  • 1540: Barbara Pächlerin, Opfer eines Zaubereiprozesses in Sarntal
  • 1544: Alardus von Amsterdam, niederländischer humanistischer Gelehrter
  • 1556: David Joris, Glasmaler und führende Persönlichkeit der Täuferbewegung
  • 1561: Jacqueline de Longwy, Gräfin von Montpensier
  • 1578: Giovanni Battista Zelotti, italienischer Maler
  • 1580: Anton Brus von Müglitz, Bischof von Wien und Erzbischof von Prag
  • 1590: Guillaume de Saluste du Bartas, französischer Schriftsteller
  • 1593: Ludwig, Herzog von Württemberg

17./18. Jahrhundert

Hugo Grotius († 1645)
  • 1645: Hugo Grotius, niederländisch-deutscher Naturrechtsphilosoph
  • 1645: Jewdokija Lukjanowna Streschnewa, zweite Ehefrau des Zaren Michael I. von Russland
  • 1654: Axel Oxenstierna, schwedischer Kanzler
  • 1657: John Lilburne, englischer Quäker und Wortführer der sogenannten „Levellers“
  • 1665: Elisabetta Sirani, italienische Malerin und Kupferstecherin
  • 1677: Wallerant Vaillant, niederländischer Maler und Radierer
  • 1680: Karl I. Ludwig, Kurfürst von der Pfalz
  • 1686: Hans Karl von Königsmarck, deutsch-schwedischer Offizier, Malteserritter und Abenteurer
  • 1694: Georg Heß, deutscher Pädagoge
Georg Wilhelm († 1705)

19. Jahrhundert

Ernst Anton Nicolai († 1802)
William Lyon Mackenzie († 1861)

20. Jahrhundert

1901–1950

Frederick Law Olmsted († 1903)
Hannah Chaplin († 1928)

1951–2000

Bohuslav Martinů († 1959)
Mathieu André († 1979)
Ruth Gordon († 1985)

21. Jahrhundert

(c) Bundesarchiv, Bild 183-R1202-328 / CC-BY-SA 3.0
Peter Hacks († 2003)
Günter Kießling († 2009)
  • 2009: Günter Kießling, deutscher General
  • 2012: Eva Figes, britische Schriftstellerin, Sozialkritikerin und Aktivistin gegen die traditionelle realistische Literatur
  • 2012: Alfred Schmidt, deutscher Philosoph
  • 2013: Rudolf Fellmann, Schweizer Archäologe
  • 2013: Mark McShane, britischer Schriftsteller
  • 2014: Melinda Esterházy, ungarisch-österreichische Balletttänzerin und Großgrundbesitzerin
  • 2014: Hal Finney, US-amerikanischer Kryptograph
  • 2015: Sabine Beuter, deutsche Malerin
  • 2015: Paulo Machava, mosambikanischer Journalist
  • 2016: Benjamin Ben-Eliezer, israelischer Militär und Politiker
  • 2016: Juan Gabriel, mexikanischer Sänger
(c) Georges Biard, CC BY-SA 3.0
Mireille Darc († 2017)
  • 2017: Mireille Darc, französische Schauspielerin
  • 2017: Tsutomu Hata, japanischer Politiker
  • 2018: Moritz W. Kuhn, Schweizer Anwalt und Richter
  • 2018: Gina Ruck-Pauquèt, deutsche Schriftstellerin
  • 2019: Sogyal Lakar, tibetischer Meditationslehrer und Buchautor
  • 2019: Bruno Thost, deutscher Schauspieler und Regisseur
  • 2020: Chadwick Boseman, US-amerikanischer Schauspieler
  • 2020: Erich Ritter, Schweizer Biologe und Verhaltensforscher
  • 2021: Dimitri Kitsikis, griechischer Turkologe und Sinologe
  • 2021: Teresa Żylis-Gara, polnische Opernsängerin

Feier- und Gedenktage

  • Kirchliche Gedenktage
    • Hl. Augustinus von Hippo, numidischer Kirchenvater und Philosoph, Bischof und Schutzpatron (evangelisch, anglikanisch, katholisch, orthodox)
    • Hl. Moses der Äthiopier, nordafrikanischer Einsiedler, Priester und Märtyrer (katholisch, orthodox, evangelisch: ELCA, anglikanisch: TEC)
    • Hl. Hermes, römischer Märtyrer (katholisch)
    • Hl. Julianus von Brioude, römischer Märtyrer (katholisch)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.

Weblinks

Commons: 28. August – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Vladimir Grigoryevich Shukhov 1891.jpg
Vladimir Grigoryevich Shukhov
Ernst-Anton-Nicolai.jpg
Ernst Anton Nicolai (1722-1802) deutscher Mediziner
LeAnn Rimes Yahoob.jpg
Autor/Urheber: https://www.flickr.com/photos/yodelanecdotal/, Lizenz: CC BY 2.0
LeAnn Rimes vogues for the cameras
Andreas Peter Bernstorff.jpg
Count Andreas Peter Bernstorff, Prime minister and reformer
Enceladus from Voyager.jpg
This color Voyager 2 image mosaic shows the water-ice-covered surface of Enceladus, one of Saturn's icy moons. Enceladus' diameter of just 500 km would fit across the state of Arizona, yet despite its small size Enceladus exhibits one of the most interesting surfaces of all the icy satellites. Enceladus reflects about 90% of the incident sunlight (about like fresh-fallen snow), placing it among the most reflective objects in the Solar System. Several geologic terrains have superposed crater densities that span a factor of at least 500, thereby indicating huge differences in the ages of these terrains. It is possible that the high reflectivity of Enceladus' surface results from continuous deposition of icy particles from Saturn's E-ring, which in fact may originate from icy volcanoes on Enceladus' surface. Some terrains are dominated by sinuous mountain ridges from 1 to 2 km high (3300 to 6600 feet), whereas other terrains are scarred by linear cracks, some of which show evidence for possible sideways fault motion such as that of California's infamous San Andreas fault. Some terrains appear to have formed by separation of icy plates along cracks, and other terrains are exceedingly smooth at the resolution of this image. The implication carried by Enceladus' surface is that this tiny ice ball has been geologically active and perhaps partially liquid in its interior for much of its history. The heat engine that powers geologic activity here is thought to be elastic deformation caused by tides induced by Enceladus' orbital motion around Saturn and the motion of another moon, Dione.
Karl-Michael Vogler.jpg
Autor/Urheber: Ursus Samaga, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Künstlerporträt, entstanden in Duisburg 2003
Bismack Biyombo 2014.jpg
Autor/Urheber: Keith Allison, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Hornets at Wizards 10/17/14
Joann Sfar - Le Livre sur la Place (21174021150).jpg
Autor/Urheber: ActuaLitté, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Joann Sfar - Le Livre sur la Place
F12019 Schloss Gabelhofen (20).jpg
Autor/Urheber: XaviYuahanda, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Formula 1 2019 / Schloss Gabelhofen
Robert Merle (1964).JPG
Photo de Robert Merle à Rouen en 1964
Martinu 1943.jpg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 3.0 cz
Portrait of Bohuslav Martinů laughing, U.S.A. Darien 1943
Peace Palace by Night.jpg
Autor/Urheber: Lybil BER, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Dieses Bild zeigt das rijksmonument mit der Nummer 333074
Ai Wei Wei at KPFK in L.A., 2017 - edit.jpg
Autor/Urheber: , Lizenz: CC BY-SA 4.0
I took this photo of historian Jon Wiener and Chinese dissent artist Ai Wei Wei at the KPFK radio station in Los Angeles, CA, in 2017
Jack Vance Boat Skipper.jpg

Beschreibung

This picture was taken by en:David M. Alexander in the early 1980s on Jack Vance's boat in San Francisco Bay. Alexander has hereby released his copyright to the picture and has placed it in the public domain to be used for any purpose and by anyone who wants to use it, as long as he is credited as being the photographer. Hayford Peirce 20:16, 3 April 2006 (UTC)
Hannah Chaplin.jpg
Portrait of Hannah Chaplin, who worked as a music hall performer under the stage name "Lily Harley"
243 ida.jpg
Asteroid Ida mit Mond Dactyl
Bruno Nuytten Deauville 2013.jpg
(c) Georges Biard, CC BY-SA 3.0
Bruno Nuytten au festival de Deauville
José Eduardo dos Santos 3.jpg
Autor/Urheber: Ricardo Stuckert/PR, Lizenz: CC BY 3.0 br
O Ex - presidente de Angola José Eduardo dos Santos.
Michiel Jansz van Mierevelt - Hugo Grotius.jpg
Porträt des niederländischen Jurist und Staatsmann Hugo de Groot, auch als Hugo Grotius bekannt.
Ruth Gordon 1946.jpg
Ruth Gordon 1946.
Bundesarchiv Bild 183-R1202-328, Peter Hacks.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 183-R1202-328 / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Info non-talk.svg
Peter Hacks

ADN-ZB-Stark-2.12.76 Berlin: Peter Hacks, Schriftsteller

Abgebildete Personen:

Georg Wilhelm (Braunschweig-Lüneburg)@Residenzmuseum Celle20160708 07.jpg
Georg Wilhelm (1624-1705), Herzog zu Braunschweig-Lüneburg
Jack Black 2 2011.jpg
Autor/Urheber: Toglenn, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Jack Black, Los Angeles, CA on October 4, 2011 - Photo by Glenn Francis of www.PacificProDigital.com
Cetshwayo-c1875.jpg
Cetshwayo kaMpande, König der Zulu
ShaniaTwainJunoAwardsMar2011.jpg
(c) Sara Collaton, CC BY-SA 2.0
Shania Twain at the 2011 Juno Awards in St. Lawrence Market, Toronto, Ontario, Canada in March 2011.
1543-Siege of Estolnibelgrad in Hungary-Suleymanname.jpg
Illustrations of Ottoman soldiers from the Süleymanname
Juanín García.JPG
Autor/Urheber: Roi González Villa (Vivaelcelta), Lizenz: CC BY-SA 3.0
Juanín García es un balonmanista español
Rita Dove by Gage Skidmore.jpg
(c) Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0
Rita Dove speaking at an event in Phoenix, Arizona.
Portrait-ANDRE-Mathieu.jpg
Scan de l'Album Photo de mon père réalisé en 2009
Paul Martin in 2006.jpg
Autor/Urheber: Kate Gottli on Flickr, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Paul Martin in 2006.
Portrait of Frederick Law Olmsted.jpg
Portrait of Frederick Law Olmsted
Lucy Webb Hayes - Brady-Handy.jpg
Lucy Webb Hayes. Library of Congress description: "Hayes, Mrs. RB"
MingGuangzong1.jpg
Portrait assis de l'empereur Ming Guangzong
Mireille Darc 2014.jpg
(c) Georges Biard, CC BY-SA 3.0
Mireille Darc à l'avant-première française de "The Monuments men"
Karl Heinrich Ulrichs (from Kennedy).jpg
Grafik von Karl Heinrich Ulrichs. Zuerst erschienen in: Jahrbuch für sexuelle Zwischenstufen, Jg. 1, 1899, S. 35. Als Vorlage diente eine ündatierte Porträtfotografie.
Guenter Kiessling.jpg
Autor/Urheber: Nexus111 in der Wikipedia auf Deutsch, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
General a.D. Dr. Günter Kießling
Gustav Heinrich von Martius.jpg
Autor/Urheber: Autor/-in unbekanntUnknown author, Lizenz: CC0
Dr. Gustav Heinrich von Martius, Mediziner (1781 - 1831)
Karl Böhm (1894–1981) 1947 OeNB 659524.jpg
Karl Böhm (1894–1981), österreichischer Dirigent.
Peter Fraser.jpg
"Right Honorable Peter Fraser, Prime Minister of New Zealand and chairman of the British war cabinet". Cropped image downloaded from the source listed below.