25. Juli

Der 25. Juli ist der 206. Tag des gregorianischen Kalenders (der 207. in Schaltjahren), somit bleiben 159 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juni · Juli · August
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

1554: Philipp von Spanien und Maria Tudor
1593: Henri IV.
1814: Schlacht bei Lundy's Lane
1940: General Henri Guisan
1944: Operation Cobra

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

1909: Flug Louis Blériots

Kultur

Der Konstantinsbogen (geweiht 315)

Religion

Das Ulmer Münster (geweiht 1405)
  • 1405: Das Ulmer Münster, lediglich bedeckt durch ein provisorisches Notdach, wird geweiht.
  • 1492: Das heutige Sterbedatum von Papst Innozenz VIII. wird von Girolamo Savonarola korrekt vorhergesagt, was dem charismatischen Bußprediger weiteren Zulauf in der Florentiner Bevölkerung verschafft.
  • 1968: Mit der Enzyklika Humanae Vitae bekräftigt Papst Paul VI. die Lehre seiner Vorgänger, „dass jeder einzelne eheliche Akt nur dann sittlich gut ist, wenn er für die Weitergabe des Lebens offen bleibt“.

Katastrophen

1956: Die Andrea Doria nach der Kollision
  • 1956: Das italienische Kreuzfahrtschiff Andrea Doria kollidiert vor der US-Küste mit dem Passagierschiff Stockholm und sinkt am nächsten Tag. Bei der Kollision kommen 46 Passagiere ums Leben.
  • 1969: Bei einem Erdbeben unbekannter Stärke in Yangjiang in der Provinz Guangdong in der Volksrepublik China kommen rund 3.000 Menschen ums Leben.
  • 2000: Bei dem Absturz einer Concorde der Air France kurz nach dem Start kommen bei Paris alle 109 Menschen an Bord sowie vier Menschen am Boden ums Leben.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

1908: Wyndham Halswelle im Ziel

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik. Einträge zu Fußballweltmeisterschaftsspielen finden sich in den Unterseiten von Fußball-Weltmeisterschaft. Das Gleiche gilt für Fußball-Europameisterschaften.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

1801–1850

1851–1900

20. Jahrhundert

1901–1925

Elias Canetti (* 1905)

1926–1950

1951–1975

Alexei Filippenko (* 1958)
(c) photo by Alan Light, CC BY 2.0
Matt LeBlanc (* 1967)

1976–2000

Stefanie Hertel (* 1979)

Gestorben

Herrad von Landsberg
(† 1195)
William de Marisco wird zu Tode geschleift; Darstellung aus der Chronica Majora des Matthäus Paris
Samuel Taylor Coleridge
(† 1834)

Vor dem 19. Jahrhundert

19. Jahrhundert

1801–1850

1851–1900

  • 1853: Joaquín Murrieta, mexikanischer Revolverheld (* 1829)
  • 1853: Johann Joachim Wachsmann, deutscher Chordirigent und Komponist
  • 1859: Adolf von Steiger, Schweizer Politiker
  • 1861: Jonas Furrer, Schweizer Politiker, Bundesrat, erster Bundespräsident
  • 1863: El Pípila, mexikanischer Minenarbeiter und Nationalheld
  • 1866: Claude Paris, französischer Komponist
  • 1875: Joseph-Maurice Exelmans, französischer Admiral
  • 1875: Johann Peter Romang, Schweizer Geistlicher, Theologe und Hochschullehrer
  • 1881: Marie Blanc, deutsch-französische Spielbankdirektorin und Philanthropin
  • 1881: Karl Christian Bruhns, deutscher Astronom
  • 1882: Abel Burckhardt, Schweizer Pfarrer und Komponist
  • 1885: Ernst Laas, deutscher Pädagoge und Philosoph
  • 1885: Lorenzo Nina, italienischer römisch-katholische Geistlicher, vatikanischer Kardinalstaatssekretär und Kardinal
  • 1886: Carl Ehrich, deutscher Lehrer und Kantor
Niklaus Riggenbach
(† 1899)
  • 1887: John Taylor, Präsident der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage
  • 1893: Paul d’Abrest, böhmischer Schriftsteller
  • 1894: Charles Romley Alder Wright, englischer Chemiker
  • 1899: Niklaus Riggenbach, Schweizer Eisenbahnpionier, Erfinder der Zahnradbahn
  • 1900: Rafael Jácome de Andrade, portugiesischer Offizier und Kolonialverwalter

20. Jahrhundert

1901–1950

1951–2000

  • 1953: Johann Ohde, deutscher Bauingenieur
  • 1955: Isaak Dunajewski, ukrainischer Musiker und Komponist
Helene Weber († 1962)

21. Jahrhundert

Feier- und Gedenktage

  • Kirchliche Gedenktage
    • Hl. Jakobus der Ältere, Apostel, Märtyrer und Schutzpatron (evangelisch, katholisch)
    • Thomas von Kempen, Prior in St. Agnetenberg und Priester (evangelisch, katholisch: Seligsprechungsverfahren noch nicht abgeschlossen)
    • Hl. Christophorus, Schutzpatron (katholisch (außerhalb Europas))
  • Namenstage

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 25. Juli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

DBP Helene Weber 30 Pfennig 1969.jpg
Helene Weber, deutsche Politikerin (1881-1962)
Overchannel.png
Louis Blériot (1872-1936) in his aeroplane over the English Channel
Alexei Filippenko.jpg
Autor/Urheber: Jeffrey Silverman, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Alexei Filippenko
Anne Tracy Morgan.jpg
Anne Tracy Morgan
Amalie Sieveking.jpg
Amalie Sieveking (1794-1859) war eine Mitbegruenderin der organisierten Diakonie in Deutschland.
General Guisan.jpg
General de:Henri Guisan, Oberbefehlshaber der Schweizer Armee während des Zweiten Weltkriegs.
Drawing of William de Marisco.jpg
The drawing of William de Marisco
Henryknox.jpg
Henry Knox. Published 1881 in Young Persons' Cyclopedia of Persons and Places. Provided by en:User:Kingturtle on 30 May 2003 to the englisch Wikipedia. Public Domain.
Elizabeth Hamilton - Writer and educationalist.jpg
Porträt der Elizabeth Hamilton (1757-1816)
Felipe of Spain and Maria Tudor.jpg
Philipp II. von Spanien und seine zweite Gemahlin Maria Tudor, Königin von England
Elias Canetti 2.jpg
Autor/Urheber: Autor unbekannt, Lizenz: CC BY-SA 3.0 nl
Elias Canetti
Stefanie Hertel 2008-4.jpg
Autor/Urheber: Sigismund von Dobschütz, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Stefanie Hertel, deutsche Volksmusik- und Schlagersängerin
Battle of Lundys Lane.jpg
American Infantry attacks, Battle of Lundy's Lane, 25 July 1814. The wounded officer at center is Brigadier General Jacob Brown, formerly Colonel, New York State Militia, later to be Commanding General, United States Army
RomeConstantine'sArch03.jpg
Autor/Urheber: User:Alexander Z., Lizenz: CC-BY-SA-3.0
de:Konstantinsbogen in Rom, von der Via Triumphalis aus aufgenommen
Saint Lo and Vicinity - Operation Cobra.jpg
Saint Lo and Vicinity - Operation Cobra - 25-29 July 1944.
Background information:

In 1938 the predecessors of what is today The Department of History at the United States Military Academy began developing a series of campaign atlases to aid in teaching cadets a course entitled, "History of the Military Art." Since then, the Department has produced over six atlases and more than one thousand maps, encompassing not only America’s wars but global conflicts as well.

In keeping abreast with today's technology, the Department of History is providing these maps on the internet as part of the department's outreach program. The maps were created by the United States Military Academy’s Department of History and are the digital versions from the atlases printed by the United States Defense Printing Agency. We gratefully acknowledge the accomplishments of the department's former cartographer, Mr. Edward J. Krasnoborski, along with the works of our present cartographer, Mr. Frank Martini.
Niklaus Riggenbach.jpg
Niklaus Riggenbach (1817–1899)