22. März

Der 22. März ist der 81. Tag des gregorianischen Kalenders (der 82. in Schaltjahren), somit bleiben 284 Tage bis zum Jahresende. Fällt der 22. März auf einen Sonntag, ist dieser Tag der frühestmögliche Ostertermin.

Historische Jahrestage
Februar · März · April
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

1499: Gefecht am Bruderholz
1621: Massasoit und Gouverneur John Carver rauchen die Friedenspfeife
1848: Adolph Menzel: Aufbahrung der Märzgefallenen (1848)
1939: Das Memelland
1944: Frankfurt nach dem Angriff
1946: Die britischen Mandatsgebiete im Nahen Osten
2003: Demonstration gegen den Irakkrieg

Wirtschaft

1833: Zollvereinigungsvertrag

Wissenschaft und Technik

1895: Auguste und Louis Lumière
1935: Fernsehsender „Paul Nipkow“
1975: Kernkraftwerk Browns Ferry

Kultur

1876: Alte Nationalgalerie

Religion

1784: Der Smaragdbuddha

Katastrophen

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt

1907: Friedrich von Lindequist
1997: Hale-Bopp
  • 1997: Der 1993 von Alan Hale und Thomas Bopp entdeckte Komet Hale-Bopp erreicht seinen erdnächsten Punkt. Er gilt als einer der „Großen Kometen“ des 20. Jahrhunderts.

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

Anthonis van Dyck (* 1599)

18. Jahrhundert

Heinrich Zschokke (* 1771)

19. Jahrhundert

Louis Baur (* 1858)
(c) Bundesarchiv, Bild 183-S61180 / CC-BY-SA 3.0
Hans Grimm (* 1875)

20. Jahrhundert

1901–1925

  • 1901: Oliver Strunk, US-amerikanischer Musikwissenschaftler und -pädagoge
  • 1902: Friedrich Bayer, österreichischer Komponist, Musikwissenschaftler und Musikkritiker
  • 1903: Hans Hessling, deutscher Schauspieler
  • 1903: Jochen Klepper, deutscher Journalist, Schriftsteller und Liederdichter
  • 1904: Jack Z. Anderson, US-amerikanischer Politiker
  • 1905: Carlo Alberto Pizzini, italienischer Komponist und Dirigent
  • 1907: Roger Blin, französischer Schauspieler und Theaterregisseur
James M. Gavin (* 1907)
  • 1907: James M. Gavin, US-amerikanischer Generalleutnant
  • 1907: Lúcia dos Santos, Zeugin einer angeblichen Marienerscheinung
  • 1907: Oskar Rudolf Schlag, deutsches Medium, Psychotherapeut, Schriftsteller
  • 1908: Friedrich Aichberger, deutscher Jurist
  • 1908: Jack Crawford, australischer Tennisspieler
  • 1908: Albrecht Goes, deutscher Schriftsteller und protestantischer Theologe
  • 1909: Nathan Rosen, US-amerikanisch-israelischer Physiker
  • 1909: Bienvenido Troncoso, dominikanischer Sänger, Gitarrist und Komponist
  • 1910: Heinz Heyne, deutscher Arzt und Politiker
  • 1910: Johannes Ferdinand Keiter, deutscher Handballspieler
  • 1910: Herbert Rudley, US-amerikanischer Schauspieler
Karl Malden (* 1912)

1926–1950

William Reynolds Archer (* 1928)
Fausto Bertinotti (* 1940)
Rudy Rucker (* 1946)

1951–1975

Ute Schäfer (* 1954)
Dagmar Freist (* 1962)
Anja Kling (* 1970)

1976–2000

  • 1976: Zoli Ádok, ungarischer Sänger, Schauspieler und Tänzer
  • 1976: Sven Butenschön, deutscher Eishockeyspieler
Reese Witherspoon (* 1976)
Michael Janyk (* 1982)

21. Jahrhundert

  • 2003: Sergio García, spanischer Motorradrennfahrer

Gestorben

Vor dem 16. Jahrhundert

16. bis 18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

Johann Wolfgang von Goethe († 1832)

20. Jahrhundert

1901–1950

  • 1902: Josef Schantl, österreichischer Musiker; Hornist
  • 1903: August Schreiber, deutscher Pfarrer und Missionar
  • 1906: Martin Wegelius, finnischer Komponist und Musikpädagoge
Friedrich Amelung († 1909)
Clemens August Graf von Galen († 1946)

1951–2000

  • 1951: Werner Emmanuel Bachmann, US-amerikanischer Chemiker
Willem Mengelberg († 1951)
Ernst Deutsch († 1969)
John W. Bricker († 1986)
  • 1986: John W. Bricker, US-amerikanischer Politiker
  • 1986: Denys Gaith, syrischer Erzbischof
  • 1986: Michele Sindona, italienischer Rechtsanwalt und Bankier
  • 1987: Odysseas Angelis, griechischer Offizier und Politiker
  • 1987: Olaf Klose, deutscher Kunsthistoriker und Bibliothekar
  • 1988: Rudolf Matz, kroatischer Cellist, Komponist, Dirigent
  • 1990: Gerald Bull, kanadischer Ingenieur und Ballistiker, Attentatsopfer
  • 1993: Gret Palucca, deutsche Tänzerin und Tanzpädagogin
  • 1994: Dan Hartman, US-amerikanischer Musiker
  • 1995: Henri Xhonneux, belgischer Filmemacher
  • 1999: Paul-Marcel Gauthier, kanadischer Sänger und Komponist
  • 1999: David Strickland, US-amerikanischer Schauspieler
  • 2000: Mark Lombardi, amerikanischer Künstler
  • 2000: Carlo Parola, italienischer Fußballspieler und -trainer

21. Jahrhundert

  • 2001: Sabiha Gökçen, erste türkische Pilotin und Kampfpilotin weltweit
  • 2001: William Hanna, US-amerikanischer Zeichentrickfilmer und Produzent
  • 2002: Rudolf Baumgartner, Schweizer Violinist und Dirigent
  • 2002: Boris Sichkin, russisch-amerikanischer Schauspieler, Tänzer und Choreograph
  • 2003: Harry Fisher, US-amerikanischer Gewerkschafter und Friedensaktivist
  • 2004: Gerhardt Preuschen, deutscher Agrarwissenschaftler
  • 2004: Ahmad Yasin, führender Begründer und geistiger Führer der Hamas
Günter Felke († 2005)

Feier- und Gedenktage

  • Kirchliche Gedenktage
    • Lea von Rom, römische Jungfrau und Wohltäterin (katholisch)
    • August Schreiber, deutscher Pfarrer und Missionar (evangelisch)
    • Jonathan Edwards, amerikanischer Missionar (evangelisch: ELCA)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 22. März – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Portrait Louis Baur 1858-1915.jpg
Louis Baur (1858-1915), Schweizer Kaufmann und Handelsagent.
Rudyrucker.jpg
Autor/Urheber: Der ursprünglich hochladende Benutzer war Rudyrucker in der Wikipedia auf Englisch, Lizenz: CC BY 2.5
Photo of Rudy Rucker by daughter Georgia Rucker,

cropped from original of http://www.cs.sjsu.edu/faculty/rucker/images/rudypearvsmall.jpg

Rudyrucker 05:41, 27 June 2006 (UTC)
Zollvereinsvertrag.jpg
Zollvertragsverein von 1833
AlteNationalgalerie 1a.jpg
Berlin-Mitte. Die Alte Nationalgalerie
Bertinotti07022007-1.jpg
Autor/Urheber: Ricardo Stuckert/PR, Lizenz: CC BY 3.0 br
Il presidente della Camera dei Deputati italiana, Fausto Bertinotti.
Fernsehsender paul nipkow.jpg
Autor/Urheber:

unbekannt

, Lizenz: PD-Schöpfungshöhe

Infobild des Fernsehsenders „Paul Nipkow“ Berlin

Ernst Deutsch 1927 by Alex Binder.jpg
Autor/Urheber:

Alexander Binder

, Lizenz: Bild-PD-alt

Schauspieler Ernst Deutsch

Dagmar Freist.jpg
Autor/Urheber: DFG GK 1608/1, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Dagmar Freist auf der Konferenz "Praktiken der Selbst-Bildung im Spannungsfeld von ständischer Ordnung und gesellschaftlicher Dynamik"
GuenterFelke 1 1.jpg
Autor/Urheber: Eigenes Werk, Lizenz: CC BY 3.0
Guenter Felke
Frankfurt Am Main-Altstadt-Zerstoerung-Luftbild 1944.jpg
Frankfurt am Main: Zentrum der Altstadt mit dem Dom, westlicher Teil des Fischerfeldviertels und der größte Teil von Sachsenhausen mit erheblichen Zerstörungen und Schäden der allierten Bombardements des Zweiten Weltkrieges, ungefähr von Höhe der Braubachstraße aus der Luft nach Süden gesehen
Memelland 1923-1939.png
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Michael Janyk Schladming 2008.jpg
Autor/Urheber: Christian Jansky, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Der kanadische Skirennläufer Michael Janyk während der Startnummernauslosung für den Slalom in Schladming, Österreich am 22. Januar 2008.
John W. Bricker cph.3b31299.jpg
John W. Bricker, 54th Governor of Ohio, U.S. Senator from Ohio, Attorney General of Ohio
Ute Schäfer.jpg
Autor/Urheber:

nicht bekannt

, Lizenz: Bild-frei

Ute Schäfer, deutsche SPD-Politikerin

Karl Malden 2.jpg
Autor/Urheber: Karl's friend Barry Iddon, Variety Club of Great Britain, Lizenz: CC BY 3.0
Karl Malden
Emerald buddha.jpg
Autor/Urheber: Taken by MichaelJanich, photo editing by Hintha (Transferred by AxelBoldt), Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Emerald Buddha, Grand Palace, Bangkok, Thailand.

I have taken this picture myself with my digital camera Sony DSC-707 (see EXIF record) in

June 2004.
CAvGalenBAMS200612.jpg
Autor/Urheber: Domkapitular Gustav Albers († 1957), Lizenz: CC BY 2.5
Clemens August Kardinal Graf von Galen (vollständig: Clemens Augustinus Joseph Emmanuel Pius Antonius Hubertus Marie Graf von Galen; * 16. März 1878 in Dinklage, Oldenburger Münsterland; † 22. März 1946 in Münster, Westfalen) war ein deutscher Bischof und Kardinal.
Irakkrieg Demonstration 2003 Stuttgart.jpg
(c) Igelball, CC-BY-SA-3.0
Demo gegen den Irak-Krieg am 22. März 2003 auf dem Schloßplatz in Stuttgart.
Bundesarchiv Bild 183-S61180, Hans Grimm.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 183-S61180 / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Info non-talk.svg
Hans Grimm

Hans Grimm, Schriftsteller 39717-35

[Hans Grimm (Porträt)]

Abgebildete Personen:

Wampanoag2.jpg
Massasoit and governor John Carver smoking a peace pipe
Lindequist-2.jpg
Autor/Urheber:

unbekannt

, Lizenz: PD-alt-100

Friedrich von Lindequist

Browns ferry NPP.jpg
Browns Ferry power plant
W. Mengelberg.jpg
Willem Mengelberg (1871 – 1951), Dutch conductor, holding The New York Times
Comet-Hale-Bopp-29-03-1997 hires.jpg
Autor/Urheber: Philipp Salzgeber, Lizenz: CC BY-SA 2.0 at
Photo of the comet Hale-Bopp above a tree. This picture was taken in the vicinity of Pazin in Istria/Croatia during a short easter holiday. The tree was illuminated using a small flashlight. The photo was taken using the following equipement:
  • Lens: Nikon 35mm f/2
  • Film: Kodak Royal Gold 400
  • Exposure: 2 min at f/2
F L Amelung.jpg
Estonian problemist Friedrich Ludwig Amelung (1842-1909)
Montmorillon Zschokke 1817.tif
Ludwig Albert von Montmorillon (1794–1854): Heinrich Zschokke (1771–1848). Lithografie, München 1817, 39 x 33 cm. Sammlung Stadtmuseum Aarau, 2005.09.05.S306.
Witherspoon 2010-03-10-2.jpg
U.S. Secretary of State Hillary Rodham Clinton stands with Avon's Global Ambassador Reese Witherspoon, First Lady Michelle Obama, and Avon's Chairwoman and CEO Andrea Jung at the 2010 International Women of Courage Awards at the U.S. Department of State, Washington, D.C. March 10, 2010.