2000

Staatsoberhäupter · Wahlen · Nekrolog · Literaturjahr · Filmjahr · Rundfunkjahr · Sportjahr

2000
Wladimir Putin wird neuer russischer Präsident
Niederländischer Pavillon auf der Expo 2000
Niederländischer Pavillon auf der Expo 2000 in Hannover
Öresundverbindung aus dem Weltall
Eröffnung der Öresundverbindung zwischen Kopenhagen und Malmö (Satellitenbild)
2000 in anderen Kalendern
Ab urbe condita2753
Armenischer Kalender1448–1449
Äthiopischer Kalender1992–1993
Badi-Kalender156–157
Bengalischer Kalender1406–1407
Berber-Kalender2950
Buddhistischer Kalender2544
Burmesischer Kalender1362
Byzantinischer Kalender7508–7509
Chinesischer Kalender
 – Ära4696–4697 oder
4636–4637
 – 60-Jahre-Zyklus

Erde-Hase (己卯, 16)–
Metall-Drache (庚辰, 17)

Französischer
Revolutionskalender
CCVIIICCIX
208–209
Hebräischer Kalender5760–5761
Hindu-Kalender
 – Vikram Sambat2056–2057
 – Shaka Samvat1922–1923
Iranischer Kalender1378–1379
Islamischer Kalender1420–1421
Japanischer Kalender
 – Nengō (Ära):Heisei 12
 – Kōki2660
Koptischer Kalender1716–1717
Koreanischer Kalender
 – Dangun-Ära4333
 – Juche-Ära89
Minguo-Kalender89
Olympiade der NeuzeitXXVII
Seleukidischer Kalender2311–2312
Thai-Solar-Kalender2543

Das Jahr 2000 markiert das letzte Jahr des 20. Jahrhunderts sowie das erste der 2000er-Jahre und ist damit ein Säkularjahr. Es ist ebenfalls ein Schaltjahr und hat 366 Tage.

Jahreswidmungen

Artenschutz

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Bardenas Reales

Dezember

Wirtschaft

1000-Sucre-Münze Ecuadors
Rover Mini

Gesellschaft

Wissenschaft und Technik

Bergung der CSS Hunley
Acker-Schmalwand

Kultur

Musik

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 2000 in Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Kanada, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Schweden, der Schweiz, Spanien, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.

Religion

Stabkirche Heimaey

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden siehe unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Katastrophen

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Geboren

Erstes Quartal

Yara Shahidi (2011)
Stavroula Tsolakidou (2016)

Zweites Quartal

Drittes Quartal

Viertes Quartal

(c) Martin Rulsch, Wikimedia Commons, CC BY-SA 4.0
Elena Wassen (2016)

Tag unbekannt

  • Can Açıkgöz, deutsch-türkischer Hörbuchsprecher
  • Florian Burgkart, deutscher Schauspieler
  • Junis Noreick, deutscher Schauspieler
  • Niklas Post, deutscher Schauspieler
  • Charles Henry Wyson, US-amerikanischer Schauspieler

Gestorben

Dies ist eine Liste der bedeutendsten Persönlichkeiten, die 2000 verstorben sind. Für eine ausführlichere Liste siehe Nekrolog 2000.

Januar

Februar

Friedensreich Hundertwasser, 1998

März

April

Habib Bourguiba († 6. April)

Mai

Keizō Obuchi († 14. Mai)
(c) Bundesarchiv, Bild 183-R0522-177 / CC-BY-SA 3.0

Juni

Juli

August

(c) Bundesarchiv, Bild 183-23969-0002 / CC-BY-SA 3.0
Gustav Scholz

September

Oktober

November

Dezember

Tag unbekannt

  • Helmut Berthold, deutscher Feldhandballspieler (* 1911)
  • Martin Canin, US-amerikanischer Maler (* 1927)
  • Ahmad Khayami, Pionier der iranischen Automobilindustrie (* 1924)

Nobelpreise

Weblinks

Commons: 2000 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Vladimir Putin taking the Presidential Oath, 7 May 2000.jpg
(c) Kremlin.ru, CC BY 4.0
ST ANDREW HALL IN THE GRAND KREMLIN PALACE, MOSCOW. The inauguration of President Vladimir Putin. Mr Putin takes the oath to the people of Russia.
Habib Bourguiba portrait4.jpg
Portrait of Tunisian President Habib Bourguiba (1903-2000)
Sir Alec Guinness Allan Warren.jpg
Autor/Urheber: Allan warren, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Sir Alec Guinness portrait
Hundertwasser nz 1998 hg.jpg
Autor/Urheber: Hannes Grobe, Lizenz: CC BY-SA 2.5
Friedensreich Hundertwasser 1998 auf seinem Grundstück in Neuseeland.
Bundesarchiv Bild 183-R0522-177, Erich Mielke.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 183-R0522-177 / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Info non-talk.svg
Erich Mielke

ADN-ZB / DEWAG 29.6.1981 Mielke, Erich Mitglied des Politbüros des ZK der SED, Minister für Staatssicherheit der DDR, Armeegeneral. Aufn.: 22.5.1976

[Porträt Erich Mielke]

Abgebildete Personen:

  • Mielke, Erich: Minister für Staatssicherheit, Armeegeneral, Politbüro des Zentralkomitees (ZK) der SED, DDR (GND 118977490)
Rosemary bush.jpg
Autor/Urheber:


fir0002
flagstaffotos [at] gmail.com
Canon 20D + Tamron 28-75mm f/2.8
Cut out view 04.png
Cut out view 03.png
Cut out view 01.png
, Lizenz: GFDL 1.2
Rosemary Bush
SedumFloriferum.jpg
Autor/Urheber: Der ursprünglich hochladende Benutzer war Mussklprozz in der Wikipedia auf Deutsch, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Sedum floriferum, Fetthennenart; eine Gartenpflanze
1960s red mini.jpg
Autor/Urheber: TBisaacs, Lizenz: CC BY 2.0
1960s red mini
Couleuvre Esculape59.JPG
Autor/Urheber: © Patrick JEAN / muséum d'histoire naturelle de Nantes"., Lizenz: Copyrighted free use
Elaphe longissima
Tsolakidou Stavroula (29199205810) (cropped).jpg
Autor/Urheber: Andreas Kontokanis from Piraeus, Greece, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Tsolakidou Stavroula
CSSHLHunleyrecovery.jpg
Confederate Submarine H.L. Hunley, suspended from a crane during her recovery from Charleston Harbor, 8 August 2000.
Buglossoides purpurocaerula1.jpg
Autor/Urheber: J.F. Gaffard Jeffdelonge at fr.wikipedia, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Grémil rouge-bleu, fr:Auberive, mai 2004,
Charles Schulz NYWTS drawing disguised.jpg
Charles Schulz American cartoonist; this is a modified version which has the drawing pixelated for use where depicting the original drawing might constitute a possible copyright infringement. See original image below.
Oresund.ASTER.20040410.jpg
Satellitenbild der de:Öresundbrücke zwischen Dänemark und Schweden, im Bild rechts, Mitte: Insel Peperholm, Links: Drogden-Enge.
Bardenas Reales Navarra.jpg
Downhill in mountain bike in Bardenas Reales, Navarra, Spain
Keizo Obuchi cropped.jpg
On the first day of the 1999 G8 Summit in Cologne, Germany, the President meets with Prime Minister Keizo Obuchi of Japan.
Heimaey stave church Edit MLR.jpg
Autor/Urheber: , Lizenz: CC BY 2.0
In approx 1000 AD King Olav Tryggvason of Norway sent missionaries to Iceland with the instruction to build a church wherever they reached the shore. At the 1000th anniversary of this remarkable event, the current Norwegian government made the decision to build another church at approximately the same location. The church was built in Norway as a copy of Haltdalen stave church in Trøndelag folkemuseum, Trondheim, Norway. When finished it was transported to its current location, and apparently assembled in two days.
Carl Barks a Finnland 94.jpg
(c) Photo 1994 by J-E Nyström, CC BY-SA 4.0
Carl Barks signing autographs in Finland in 1994. File history, please retain this information to prevent any author/copyright questions:
Arabidopsis.jpg
Autor/Urheber: Der ursprünglich hochladende Benutzer war Nina in der Wikipedia auf Deutsch, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Arabidopsis thaliana aus engl. Wikipedia Bild von :nl:Afbeelding:Zandraket.jpg.
Milvus milvus R(ThKraft).jpg
Autor/Urheber: Thomas Kraft (ThKraft), Lizenz: CC BY-SA 2.5
Ein Rotmilan
Expo2000 nl.jpg
Autor/Urheber: fotografiert von Benutzer JuergenG am 11.8.2000, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Expo 2000 Hannover, Pavillon Niederlande
1000+Sucres+Ecuador+1997.jpg
Ecuadorian 1000 Sucres coin
Rudolf Kirchschläger.jpg
Autor/Urheber: Autor unbekanntUnknown author, Lizenz: Attribution
La invitaţia preşedintelui Nicolae Ceauşescu, Dr. Rudolf Kirchschläger, preşedintele federal al Republicii Austria, a făcut o vizită oficială în România, între 8-11.XI.1978.Continuarea convorbirilor dintre cei doi preşedinţi (9.XI.).(8-11.XI.1978)
Bundesarchiv Bild 183-23969-0002, Al Andrews, Gustav Scholz.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 183-23969-0002 / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Info non-talk.svg
Al Andrews, Gustav Scholz Zentralbild Pu-Sta. 9 Mot. 31.3.1954 Gustav Scholz siegte überlegen nach Punkten (Amerika). Der ungeschlagene deutsche Mittelgewichtler Gustav Scholz konnte seinen ersten Kampf in Amerika im Madison Square Garden zu einem überlegenen Punktsieg über seinen Gegner Al Andrews gestalten. UBz: Gustav Scholz (rechts) in Aktion.