1929

Staatsoberhäupter · Wahlen · Nekrolog · Musikjahr · Filmjahr · Rundfunkjahr · Sportjahr

1929
Amtseinführung von Herbert C. Hoover
Amtseinführung von Herbert Hoover. Er ist der 31. Präsident der Vereinigten Staaten.
Menschenauflauf in der Wallstreet nach dem Schwarzen Donnerstag
Mit dem Schwarzen Donnerstag beginnt am 24. Oktober 1929 die Weltwirtschaftskrise.
Trauerzug für Gustav Stresemann
(c) Bundesarchiv, Bild 102-08501 / CC-BY-SA 3.0
Trauerzug für den verstorbenen Gustav Stresemann.

Polizisten während der Mai-Unruhen
(c) Bundesarchiv, Bild 102-07707 / CC-BY-SA 3.0
Mai-Unruhen in Berlin.
1929 in anderen Kalendern
Ab urbe condita2682
Armenischer Kalender1377–1378
Äthiopischer Kalender1921–1922
Badi-Kalender85–86
Bengalischer Kalender1335–1336
Berber-Kalender2879
Buddhistischer Kalender2473
Burmesischer Kalender1291
Byzantinischer Kalender7437–7438
Chinesischer Kalender
 – Ära4625–4626 oder
4565–4566
 – 60-Jahre-Zyklus

Erde-Drache (戊辰, 5)–
Erde-Schlange (己巳, 6)

Französischer
Revolutionskalender
CXXXVIICXXXVIII
137–138
Hebräischer Kalender5689–5690
Hindu-Kalender
 – Vikram Sambat1985–1986
 – Shaka Samvat1851–1852
Iranischer Kalender1307–1308
Islamischer Kalender1347–1348
Japanischer Kalender
 – Nengō (Ära):Shōwa 4
 – Kōki2589
Koptischer Kalender1645–1646
Koreanischer Kalender
 – Dangun-Ära4262
 – Juche-Ära18
Minguo-Kalender18
Olympiade der NeuzeitIX
Seleukidischer Kalender2240–2241
Thai-Solar-Kalender2472
Europa im Jahr 1929

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Nach dem Hebron-Massaker
  • 24. August: Das zweitägige Massaker von Hebron kostet 67 Menschen das Leben und führt zur Vertreibung aller Juden aus der Stadt. Sie verlieren alles Hab und Gut, das sie nicht tragen können.
  • 24. September: Die sowjetische Regierung verfügt per Dekret, dass ab 1. Oktober eine Woche zu fünf Tagen eingeführt werde. Nach vier Arbeitstagen folgt ein Ruhetag, Samstag und Sonntag werden abgeschafft. Damit soll die Produktivität gesteigert und das herkömmliche durch ein revolutionäres Kalendersystem abgelöst werden.
  • 3. Oktober: König Alexander I. lässt während einer Staatskrise das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen in Jugoslawien umbenennen.
  • 10. Dezember: In Deutschland tritt das Opiumgesetz (Vorläufer des Betäubungsmittelgesetzes) in Kraft – seitdem sind auch Genuss und Besitz von Cannabis verboten.
  • 22. Dezember: Der von rechten Gruppierungen initiierte Volksentscheid gegen den Young-Plan scheitert.

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

LZ 127 Graf Zeppelin zurück in Deutschland

Kultur

Film

Literatur

Roman-Erstausgabe

Musik und Theater

Rundfunk

Sonstiges

Gesellschaft

Religion

Katastrophen

  • 1. Mai: Erdbeben der Stärke 7,4 im Iran, ca. 3.300 Tote
  • 25. August: In den Morgenstunden ereignet sich eines der größten Zugunglücke der 1920er und 1930er Jahre in Deutschland: Kurz vor dem Bahnhof Buir entgleist der Schnellzug Paris-Warschau. Es sterben 16 Menschen, etwa 50 werden ernsthaft verletzt.[1]
  • 7. September: Auf dem Binnensee Näsijärvi kentert der finnische Passagierdampfer Kuru bei Windstärke 8 auf der Beaufortskala, 136 Menschen sterben.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden siehe unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Nobelpreise

Geboren

Januar

Februar

März

April

Mai

Audrey Hepburn, 1981 mit Präsident Reagan und Robert Wolders
Foto: © JCS, CC BY 3.0
Friedrich Nowottny, 2012

Juni

Juli

Jacqueline Kennedy, 1963

August

September

Oktober

(c) Bundesarchiv, B 145 Bild-F034157-0033 / CC-BY-SA
Ursula K. Le Guin, 2004

November

Dezember

(c) Irene Pautsch / klausronja, CC BY-SA 3.0 de
Johannes Conrad 1993

Genaues Geburtsdatum unbekannt

  • Marianne Aatz, deutsche Künstlerin
  • Ernst Achilles, deutscher Branddirektor († 1999)
  • Beulah Armendariz, US-amerikanische Badmintonspielerin
  • Nureddin al-Atassi, syrischer Präsident und Premierminister († 1992)
  • Josef Augustin, deutscher Volksmusiker († 1980)
  • Mohammed Said Ramadan al-Buti, syrischer Religionsgelehrter († 2013)
  • Rolf Werner Juhle, US-amerikanischer Vulkanologe († 1953)
  • Eva-Maria Lahl, deutsche Synchronsprecherin
  • Dietrich Rolle, deutscher Anglist, Literaturwissenschaftler und Hochschullehrer († 2008)
  • Pedro Waloschek, österreichischer Teilchenphysiker und Sachbuchautor († 2012)

Gestorben

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

Hans Meyer vor dem Basislager zum Kilimandscharo, 1889

August

  • 03. August: Josef Andergassen, österreichischer Kunsttischler, Altarbauer und Bildhauer (* 1861)

September

Oktober

(c) Bundesarchiv, Bild 146-1989-040-27 / Unbekannt / CC-BY-SA 3.0
(c) Bundesarchiv, Bild 146-2004-0098A / CC-BY-SA 3.0

November

(c) Bundesarchiv, Bild 183-R04103 / CC-BY-SA 3.0

Dezember

Genauer Todestag unbekannt

  • Giuseppe Aureli, italienischer Maler (* 1858)
  • Bruno Donath, deutscher Physiker (* 1870)
  • Henry Morton Dunham, US-amerikanischer Organist und Komponist (* 1853)
  • Fernando Meza, chilenischer Maler (* 1890)
  • Sundar Singh, indischer Glaubensbote und christlicher Sadhu (* 1888)
  • Karl Nováček, tschechischer Cellist, Dirigent und Militärkapellmeister (* 1868)
  • Minas Tscheras, armenischer Schriftsteller und Lehrer (* 1852)

Weblinks

Commons: 1929 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Alexander Sauer: Zugunglück: Die Warnung für den Lokführer war alt. In: Kölner Stadt-Anzeiger, 24. August 2009, abgerufen am 30. Juni 2020.
  2. Jürg Altwegg: Noam Chomsky und die Realität der Gaskammern. Zeit online, 21. November 2012

Auf dieser Seite verwendete Medien

Grace Kellycropped.jpg
First Lady Nancy Reagan posing with Douglas Fairbanks, Jr. and Grace Kelly (Peter McCoy at far left) during a dinner at Winfield House during trip to London for the Royal Wedding of Prince Charles and Diana, Princess of Wales.
BarcelonaExpositionPanorama.1929.ws.jpg
Panoramic view of the Barcelona Exposition, Spain. 1929.
Johannes Conrad Satiriker 1993.jpg
(c) Irene Pautsch / klausronja, CC BY-SA 3.0 de
Johannes Conrad - Satiriker, Schriftsteller, Schauspieler, 1993
Mossbauer.jpg
Rudolf Mössbauer
JBK In Ft Worth (11-22-63).jpg
Jacqueline Kennedy in Fort Worth, Texas, on Friday morning, November 22, 1963
Lilo Pulver.JPG
(c) Bundesarchiv, B 145 Bild-F034157-0033 / CC-BY-SA
Liselotte Pulver
Fred Sinowatz.jpg
Autor/Urheber: [sic!]ut.at, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Fred Sinowatz (cropped from original)
Grand Gala du Disque in RAI Amsterdam. James Last Band, Bestanddeelnr 923-3019.jpg
Autor/Urheber: Rob Mieremet / Anefo, Lizenz: CC0
Collectie / Archief : Fotocollectie Anefo

Reportage / Serie : [ onbekend ]
Beschrijving : Grand Gala du Disque in RAI Amsterdam. James Last Band
Datum : 27 februari 1970
Locatie : Amsterdam, Noord-Holland
Instellingsnaam : RAI
Fotograaf : Mieremet, Rob / Anefo
Auteursrechthebbende : Nationaal Archief
Materiaalsoort : Negatief (zwart/wit)
Nummer archiefinventaris : bekijk toegang 2.24.01.05

Bestanddeelnummer : 923-3019
Bundesarchiv Bild 183-U1109-022, Berlin, Sandmännchen.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 183-U1109-022 / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Info non-talk.svg
Berlin, Sandmännchen

ADN-ZB/Senft/9.11.79/Berlin: Zum 20. Geburtstag des Sandmännchens/ Gerhard Behrendt, der künstlerische Leiter des Fernseh-Trickfilmstudios, ist der "Vater" des Sandmännchens. Wie alle Väter ist er sehr stolz auf sein Kind, das am 22.11.79 schon zwanzig Jahre alt wird und doch ewig jung bleibt. Das Sandmännchen hat auch einige Wachstumsstadien durchlaufen, ehe es so aussah wie heute: 22 cm groß, lustige schwarze Knopfaugen, grüne Joppe mit Cape und Zipfelmütze, braune Kordhose, hellgraue Lederstiefelchen.

Abgebildete Personen:

  • Behrend, Gerhard: Künstlerischer Leiter der Puppentrickfilmstudios beim Fernsehen, DDR
JuergenHabermas retouched.jpg
Autor/Urheber: photographer: Wolfram Huke at en.wikipedia , http://wolframhuke.de, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Jürgen Habermas bei einer Diskussion in der Hochschule für Philosophie München
Max Liebermann Bildnis Wilhelm Bode.jpg
Abgebildete Person: Wilhelm von Bode
Higgs, Peter (1929)3.jpg
Autor/Urheber: Gert-Martin Greuel, Lizenz: CC BY-SA 2.0 de
Peter Higgs (* 1929)
Gordon Moore ID2004 crop.jpg
(c) Science History Institute, CC BY-SA 3.0
Photograph of Gordon E. Moore, at Innovation Day, 14 September 2004, at the Chemical Heritage Foundation, Philadelphia, PA, USA.
Bundesarchiv Bild 102-08501, Berlin, Trauerzug für Gustav Stresemann.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 102-08501 / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Info non-talk.svg
Die feierliche Beisetzung des deutschen Reichsaussenministers Dr. Stresemann in Berlin!
Der mit der Flagge den Reiches bedeckte Sarg wird von dem Attachés zur letzten Ruhe begleitet. Dahinter die Söhne des Verstobenen sowie der Reichspräsident von Hindenburg.
Bundesarchiv Bild 146-2004-0098A, Bernhard von Bülow.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 146-2004-0098A / CC-BY-SA 3.0
Bernhard von Bülow, German statesman who served as Chancellor of the German Empire from 1900 to 1909.
Bud Spencer cropped 2009.jpg
Autor/Urheber: Karl-Martin Pold, Lizenz: Copyrighted free use
Bud Spencer in december 2009 cropped from the original picture by Karl-Martin Pold
Hebron 1929.jpg
Aftermath of the 1929 Hebron massacre.
WP Harald Juhnke.jpg
Autor/Urheber:

unknown (original Juhnke portrait)

Sir James (only for the freedom-of-panorama-shot of the advertising panel)
(Der Bischof mit der E-Gitarre nahm nur die unten beschriebene Nachbearbeitung vor), Lizenz: CC BY-SA 2.0 de
Harald Juhnke (* 10. Juni 1929 in Berlin-Charlottenburg; † 1. April 2005 in Rüdersdorf bei Berlin)
SERGIO LEONE.jpg
Autor/Urheber: obbino, Lizenz: CC BY 2.0
Sergio Leone, Italian film director.
Hans Meyer 1889 Kilimandscharo.JPG
Hans Meyer in 1889 at the Basic Camp near Kilimandjaro (Africa)
Bob Hawke (8215440121).jpg
Autor/Urheber: Eva Rinaldi , Lizenz: CC BY-SA 2.0
Bob Hawke
Bundesarchiv Bild 146-1989-040-27, Gustav Stresemann.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 146-1989-040-27 / Unbekannt / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Info non-talk.svg
Reichsaussenminister Stresemann an einem Schlaganfall erlegen.
Unser Bild zeigt seine letzte Aufnahme.
Audrey Hepburn and Ronald Reagan.jpg
President Reagan talking with Audrey Hepburn and Robert Wolders at a private dinner for the Prince of Wales at the White House.
Bundesarchiv B 145 Bild-F074179-0011, Bonn, Ministerin Wilms.jpg
Autor/Urheber: , Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Bundesarchiv-Logo-ohne-Wappen.svg

Kurztitel: Bonn, Ministerin Wilms 

Abgebildete Personen:

  • Wilms, Dorothea Dr. (Bundesministerin für Innerdeutsche Beziehungen, Bundesministerin für Bildung und Wissenschaft, CDU), Bundesrepublik Deutschland

Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Sachkorrekturen und alternative Beschreibungen sind von der Originalbeschreibung getrennt vorzunehmen. Zusätzlich können Sie dem Bundesarchiv Fehler melden.


Historische Originalbeschreibung: 

15.-17.12.1986
16.12
Bundesministerin Dr. Dorothee Wilms im Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft

Eric Kandel by aquaris3.jpg
Autor/Urheber: aquarius3, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Eric Kandel bei der Veranstaltung 'Lange Nacht der Forschung' in Wien.
Poul Schlüter - original.jpg
Autor/Urheber: Louis Carlsson 2D, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Prime minister of Denmark 1982-1993 Poul Schlüter - "Danish prime minister of the 1980´s taking matters into his own hands. His is best known for having said "nothing has been swept underneath the carpet". It wasn´t entirely true, something indeed was rotten in the state of Denmark."
Remarque Im Westen nichts Neues 1929.jpg
Autor/Urheber: H.-P.Haack, Lizenz: CC BY 3.0

Remarque, Erich Maria: Im Westen nichts Neues. Roman.


Berlin: Propyläen 1929, 287 Seiten. Erstdruck mit Original-Verlagsumschlag (Wilpert/Gühring² 3)
UrsulaLeGuin.01.jpg
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
WP Zille Selbstporträt.jpg
Heinrich Zille (* 10. Januar 1858; † 9. August 1929), Grafiker, Lithograf, Maler, Zeichner und Fotograf. Selbstporträt.
Carl Benz.png
Abb. 1. Carl Benz, der Erfinder des Automobils
SC Enschede tegen DOS 3-2 Helmuth Rahn (rechts) in duel met Okhuisen (DOS), Bestanddeelnr 911-5201.jpg
Autor/Urheber: Wim van Rossem / Anefo, Lizenz: CC0
Collectie / Archief : Fotocollectie Anefo

Reportage / Serie : [ onbekend ]
Beschrijving : SC Enschede tegen DOS 3-2. Helmuth Rahn (rechts) in duel met Okhuisen (DOS)
Datum : 21 augustus 1960
Locatie : Enschede
Trefwoorden : sport, voetbal
Persoonsnaam : Okhuisen, Martin, Rahn, Helmuth
Instellingsnaam : SC Enschede
Fotograaf : Rossem, Wim van / Anefo
Auteursrechthebbende : Nationaal Archief
Materiaalsoort : Negatief (zwart/wit)
Nummer archiefinventaris : bekijk toegang 2.24.01.05

Bestanddeelnummer : 911-5201
Bundesarchiv Bild 102-07707, Berlin, Mai-Unruhen.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 102-07707 / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Info non-talk.svg
Die grossen Mai-Unruhen in Berlin! Baumaterialien, welche von den Kommunisten zum Bau einer Barrikade herangeschleppt wurden, werden von der Polizei beseitigt. Im Hintergrund die auseinandergetriebenen Demonstranten.
Europa 1929.svg
Autor/Urheber: , Lizenz: CC BY-SA 3.0
Europa im Jahr 1929.
ArafatEconomicForum.jpg
Autor/Urheber: Copyright World Economic Forum (www.weforum.org) swiss-image.ch/Photo by Remy Steinegger, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Yasser Arafat at 'From Peacemaking to Peacebuilding' at the Annual Meeting 2001 of the World Economic Forum
ZeppelinLZ127a.jpg
Autor/Urheber: Grombo, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
People watching the landing of Zeppelin LZ 127
Bundesarchiv Bild 183-R04103, Prinz Max von Baden.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 183-R04103 / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Info non-talk.svg
Prinz Max von Baden

Porträt Maximilian Alexander Friedrich Wilhelm Prinz von Baden (Prinz Max von Baden) in Uniform eines Generals mit Orden

Abgebildete Personen:

  • Baden, Max von: 1867-1929, Generalmajor, Reichskanzler, Ministerpräsident von Preußen, Deutschland
Crowd outside nyse.jpg
Menschenauflauf an der Wall Street kurz nach dem Schwarzen Donnerstag
Hooverinauguration2.jpg
Mr. and Mrs. Hoover on their way to the inaugural ceremonies, March 4, 1929.