1905

Staatsoberhäupter · Wahlen · Nekrolog · Literaturjahr · Musikjahr · Filmjahr · Sportjahr

1905
der Urizky-Platz vor dem Winterpalast wird durch Militär abgesperrt
(c) Bundesarchiv, Bild 183-S01260 / UnbekanntUnknown / CC-BY-SA 3.0
Der Petersburger Blutsonntag führt zur Russischen Revolution 1905 und zur Einberufung der ersten Duma.
Alfred Graf von Schlieffen
Generalfeldmarschall von Schlieffen stellt den Schlieffen-Plan vor.
Bertha von Suttner, 1906
Bertha von Suttner
erhält den Friedensnobelpreis.
1905 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender1353/54 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender1897/98 (Jahreswechsel 10./11. September)
Baha'i-Kalender61/62 (Jahreswechsel 20./21. März)
Bengalischer Solarkalender1310/11 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung2448/49 (südlicher Buddhismus); 2447/48 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender76. (77.) Zyklus

Jahr der Holz-Schlange 乙巳 (seit 4. Februar, davor Holz-Drache 甲辰)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam)1267/68 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea)4238/39 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender1283/84 (um den 21. März)
Islamischer Kalender1322/23 (7./8. März)
Japanischer KalenderMeiji 38 (明治38年);
Kōki 2565
Jüdischer Kalender5665/66 (29./30. September)
Koptischer Kalender1621/22 (10./11. September)
Malayalam-Kalender1080/81
Rumi-Kalender (Osmanisches Reich)1320/21 (1. März)
Seleukidische ÄraBabylon: 2215/16 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2216/17 (Jahreswechsel Oktober)

Suriyakati-Kalender (Thai-Solar-Kalender)2447/48 (1. April)
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender)1961/62 (Jahreswechsel April)

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Afrika

Wilhelm Kuhnert: Schlacht bei Mahenge
  • 29. bis 31. August: In der Schlacht bei Mahenge wird die Maji-Maji-Bewegung geschlagen.

Skandinavien

Deutsches Kaiserreich

Übersichtskarte zu den bestreikten Gebieten (Die Woche, 3/1905)

Österreich-Ungarn

  • 1. Januar: Paul Freiherr Gautsch von Frankenthurn wird neuer österreichischer Ministerpräsident.
  • 23. Oktober: In Prag folgen Arbeiter einem Aufruf der Sozialdemokraten und streiken, um das allgemeine Wahlrecht in der Donaumonarchie zu erlangen.
Böhmische (tschechische) und deutsche Wahlbezirke in der Wählerklasse der Landgemeinden nach dem mährischen Landesgesetz vom 27. November 1905

Weitere Ereignisse in Europa

Russland/Japan

Demonstranten am Petersburger Blutsonntag
  • 22. Januar: Beim Petersburger Blutsonntag lösen Soldaten einen Sternmarsch zum Zarenpalast von weit mehr als 30.000 Menschen unter der Führung des orthodoxen Priesters Vater Georgi Gapon, die friedlich für menschenwürdigere Betriebsbedingungen, Agrarreformen, Abschaffung der Zensur und religiöse Toleranz sowie die Schaffung einer Volksvertretung demonstrieren, brutal auf. Die Angaben über die Todesopfer variiert zwischen 130 und über 1000. Die Russische Revolution 1905 beginnt.
Iwan Kaljajew kurz nach dem von ihm verübten Attentat
Russische Infanterie im Gefecht mit der Kaiserlich Japanischen Armee während der Schlacht von Mukden

Weitere Ereignisse in Asien

Vereinigte Staaten von Amerika

Führer der Niagara-Bewegung 1906
Karte zur Verwaltungsgliederung des projektierten Bundesstaats

Kanada

Kanada bis 1905
Kanada ab 1905

Wirtschaft

Patente

Verkehr

Sonstiges

Wissenschaft und Technik

Astronomie

Biologie/Medizin/Paläontologie

Tyrannosaurus rex

Mathematik/Physik

Psychologie

  • Sigmund Freud veröffentlicht die Studien Der Witz und seine Beziehung zum Unbewußten und Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie.

Sonstiges

Kultur

Literatur

Professor Unrat: Deckblatt des Erstdruckes

Bildende Kunst

Programm der Brücke
Haupthalle des Stuttgarter Bahnhofs, Öl auf Leinwand

Musik und Theater

Kopf der ersten Schaubühne-Seite
Franz Lehár: Die lustige Witwe

Sonstiges

Gesellschaft

Religion

Sport

Das Team des FC Chelsea von 1905
Titelblatt des ersten Programmheftes

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden siehe unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Katastrophen

Die Ägyptische Brücke nach ihrem Einsturz

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Nobelpreise

PreisPersonLandBegründung für die PreisvergabeBild
Nobelpreis für PhysikPhilipp Lenard
(1862–1947)
Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich Deutsches Reich (geboren in Pressburg, damals Osterreich-UngarnÖsterreich-Ungarn Österreich-Ungarn)„für seine Arbeiten über die KathodenstrahlenPhilipp Lenard
Nobelpreis für ChemieAdolf von Baeyer
(1835–1917)
Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich Deutsches Reich„als Anerkennung des Verdienstes, den er sich um die Entwicklung der organischen Chemie und der chemischen Industrie durch seine Arbeiten über die organischen Farbstoffe und die hydroaromatischen Verbindungen erworben hat“Adolf von Baeyer
Nobelpreis für Physiologie oder MedizinRobert Koch
(1843–1910)
Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich Deutsches Reich„für seine Untersuchungen und Entdeckungen auf dem Gebiet der TuberkuloseRobert Koch
Nobelpreis für LiteraturHenryk Sienkiewicz
(1846–1916)
„Polen“ (damals historische Landschaft, keine teilstaatliche oder Verwaltungseinheit von Russisches Kaiserreich 1883Russisches Kaiserreich Russland)„auf Grund seiner großartigen Verdienste als epischer Schriftsteller“Henryk Sienkienwicz
FriedensnobelpreisBertha von Suttner
(1843–1914)
Osterreich KaisertumKaisertum Österreich Österreich (geboren in Prag, heute TschechienTschechien Tschechien)Ihr Lebenswerk, Roman Die Waffen nieder!, „Permanent International Peace Bureau“, regte Nobel vermutlich zur Stiftung des Friedensnobelpreises anBertha von Suttner

Geboren

Januar

Anna May Wong
Christian Dior

Februar

Emilio Segrè
Harold Arlen

März

(c) Bundesarchiv, Bild 146-2008-0184 / CC-BY-SA 3.0
Berthold Schenk Graf v. Stauffenberg beim Prozess vor dem Volksgerichtshof
Lale Andersen, ca. 1951
Joan Crawford, Standfoto von 1925
(c) Bundesarchiv, Bild 146-1976-130-51 / Autor unbekanntUnknown author / CC-BY-SA 3.0
Rudolf-Christoph Freiherr von Gersdorff

April

Ulrich Ilg

Mai

Red Nichols
Henry Fonda
(c) Bundesarchiv, Bild 183-2008-0505-500 / CC-BY-SA 3.0
Adolf Süsterhenn, 1949

Juni

Liesel Bach

Juli

Abraham Patusca da Silveira
Clara Bow

August

Franz König
Marian Rejewski

September

Greta Garbo
Max Schmeling
Nevill Francis Mott

Oktober

Félix Houphouët-Boigny
Felix Bloch, 1961
(c) Bundesarchiv, Bild 102-10212 / UnbekanntUnknown / CC-BY-SA 3.0
Gertrude Ederle

November

Joseph H. Ball
Prinzessin Astrid von Schweden

Dezember

Osvaldo Pugliese
Howard Hughes

Genaues Geburtsdatum unbekannt

  • Əyyub Abbasov, aserbaidschanischer Schriftsteller († 1957)
  • Meyer Grabovsky, israelischer Politiker († 1963)
  • Ed Bell, auch Sluefoot Joe oder Barefoot Bill, US-amerikanischer Blues-Musiker († 1960)
  • Harry Domela, deutscher Hochstapler, Autor und Spanienkämpfer († 1978)
  • Muhammad Zakaria Goneim, ägyptischer Ägyptologe († 1959)
  • Ernst von Halle, deutscher Automobilrennfahrer († 1928)
  • Wilhelm Kelch, deutscher Politiker (SPD), († 1991)
  • Werner Huth, deutscher Bob- und Motorradrennfahrer
  • Lionel Parent, kanadischer Sänger und Komponist († 1980)
  • Carleton Sprague Smith, US-amerikanischer Musik- und Kulturwissenschaftler, Bibliothekar, Hochschullehrer und Flötist († 1994)
  • Werner Stief, deutscher Volkskundler († 1982)
  • Mario Tadini, italienischer Unternehmer und Automobilrennfahrer († 1983)
  • Gul Mohammed Zhowandai, afghanischer Dichter und Schriftsteller († 1988)

Gestorben

Erstes Quartal

Anton Braith
(c) Bundesarchiv, Bild 183-R30367 / CC-BY-SA 3.0
Adolph Menzel, 1900
Jules Verne, um 1890

Zweites Quartal

Porträt Constantin Meunier von Max Liebermann

Drittes Quartal

Élisée Reclus

Viertes Quartal

Ferdinand von Richthofen
Robert Whitehead

Einzelnachweise

  1. Sechs Kinder vom Blitz getötet. In: Neue Freie Presse, 26. Juli 1905, S. 7 (Online bei ANNO).Vorlage:ANNO/Wartung/nfp

Weblinks

Commons: 1905 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Bundesarchiv Bild 102-10212, Gertrud Ederle.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 102-10212 / UnbekanntUnknown / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Info non-talk.svg
Die Amerikanerin Gertrud Ederle durchschwimmt den Ärmel-Kanal in 14 1/2 Std. (Erste autentische Aufnahme nach ihrer Ankunft in England). Gertrud Ederle, die erste Frau, welche den Ärmel-Kanal in der Recordzeit von 14 1/2 Stunden durchschwamm, auf dem englischen Boden.
Canada provinces 1905-1912.png
Autor/Urheber: Die Autorenschaft wurde nicht in einer maschinell lesbaren Form angegeben. Es wird Golbez als Autor angenommen (basierend auf den Rechteinhaber-Angaben)., Lizenz: CC BY 2.5

Map of the provinces and territories of Canada as they were between 1905 and 1912. On September 1 1905, Alberta and Saskatchewan were created from parts of the North-West Territories and the District of Keewatin; the remainder of the District of Keewatin was remerged into the North-West Territories. On May 15 1912, parts of the North-West Territories were given to Manitoba, Ontario, and Quebec. Also note that in 1912, the official name dropped the hyphen, changing to "Northwest Territories".

Made by User:Golbez.
Professor Unrat, von Heinrich Mann (Deckblatt der Original-Broschur des Erstdruckes).jpg
Autor/Urheber: © Foto H.-P.Haack (H.-P.Haack) 08:08, 15 January 2008 (UTC), Lizenz: CC BY 3.0

Heinrich Mann: Professor Unrat oder Das Ende eines Tyrannen. Roman

München: A. Langen 1905, Deckblatt der Original-Broschur + Vortitel + 1 Seite Verlagsanzeigen + Titel + 279 Seiten + 1 leere Seite + 4 Seiten Verlagsanzeigen; Bibliographie: Wilpert/Gühring² 14; Brockhaus 21. Aufl. (2006) Band 17, Seite 615.
Liesel Bach 1932.jpg
German aviator Liesel Bach (1905-1992).
Bertha-von-Suttner-1906.jpg
Bertha von Suttner, 1906. Fotografie von Carl Pietzner.[1]
Bundesarchiv Bild 146-1976-130-51, Rudolf-Christoph v. Gersdorff.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 146-1976-130-51 / Autor unbekanntUnknown author / CC-BY-SA 3.0
Stan the Trex at Manchester Museum.jpg
Autor/Urheber: Der ursprünglich hochladende Benutzer war Billlion in der Wikipedia auf Englisch, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
"Stan" (BHI 3033) the T. rex at Manchester Museum. Picture by en:User:Billlion
Mährischer Ausgleich - allgemeine Wählerklasse.png
Autor/Urheber: Amic, Lizenz: CC0
Tchechische und deutsche Wahlbezirke in der allgemeinen Wählerklasse nach dem mährischen Landesgesetz aus 27.11.1905
Flag of Germany (1867–1918).svg
Bundesflagge und Handelsflagge des Norddeutschen Bundes (1866-1871) und Reichsflagge des Deutschen Reiches (1871-1918)
Mott,Nevill Francis Heisenberg 1952 London.jpg
Autor/Urheber: GFHund, Lizenz: CC BY 3.0
Nevill Francis Mott und Werner Heisenberg (links dahinter), 1952 at London
EliseeReclusNadar.jpg
Portrait d'Elisée Reclus réalisé par Nadar. Photographie fournie gracieusement par Philippe Malburet, descendant d'E. Reclus.
Stamps of Romania, 2005-002.jpg
Stamps of Romania, 2005
Henryk Sienkiewicz 1905.jpg
Henryk Sienkiewicz, Nobelpreisträger für Literatur 1905
Bundesarchiv Bild 183-2008-0505-500, Adolf Süsterhenn.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 183-2008-0505-500 / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Info non-talk.svg
Adolf Süsterhenn

Illus - Hage-Photo Man wirbt für die neue westdeutsche Bundesverfassung Im Bild: Dr. Alfred [korrekt: Adolf] Süsterhenn, (CDU) Minister für Kultus und Justiz in Rheinland-Pfalz, Mitglied des parlamentarischen Rates in Bonn, sprach auf Veranstaltungen der Katholischen Aktion in Heidelberg, Mannheim und Darmstadt über die neue westdeutsche Bundesverfassung 2973-49

[Aufnahme 1949]

Abgebildete Personen:

  • Süsterhenn, Adolf Dr.: 1905-1974, Minister für Kultus und Justiz in Rheinland-Pfalz, CDU, Bundesrepublik Deutschland
Jules Verne.jpg
Photograph of Jules Verne by Félix Nadar
Bundesarchiv Bild 146-2008-0184, Berlin, Berthold Schenk Graf v. Stauffenberg.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 146-2008-0184 / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Info non-talk.svg
Berthold Schenk Graf von Stauffenberg
Bundesarchiv Bild 183-R30367, Adolph von Menzel.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 183-R30367 / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Info non-talk.svg
Adolph von Menzel

ADN-Zentralbild/Archiv Adolph von Menzel, Maler, Graphiker und zeichner Hauptvertreter des bürgerlichen Realismus in Deutschland im 19. Jhd. geb. 8.12.1815 in Breslau (Wroclaw), gest. 9.2.1905 in Berlin, wo er seit 1830 lebte 36585-33

Abgebildete Personen:

WP Alfred von Schlieffen.jpg
Autor/Urheber:

Atelier E. Bieber

, Lizenz: PD-alt-100

Alfred von Schlieffen (* 28. Februar 1833; † 4. Januar 1913), Generalfeldmarschall

Lehar Lustige-Witwe KlA-00.jpg
Autor/Urheber: graphic design: unknown, Lizenz: Copyrighted free use
Franz Lehar Die lustige Witwe, Titel des Klavierauszuges, Wien 1906
Canada provinces 1901-1905.png
Autor/Urheber: Die Autorenschaft wurde nicht in einer maschinell lesbaren Form angegeben. Es wird Golbez als Autor angenommen (basierend auf den Rechteinhaber-Angaben)., Lizenz: CC BY 2.5

Map of the provinces and territories of Canada as they were between 1901 and 1905. Sometime in 1901, the borders of Yukon Territory were changed, gaining area from the North-West Territories. On September 1 1905, the provinces of Alberta and Saskatchewan were cleaved from the North-West Territories, and the District of Keewatin was remerged with the North-West Territories.

Made by User:Golbez.
Ferdinand von Richthofen (1833-1905).jpg
Ferdinand von Richthofen (1833-1905) war ein bedeutender deutscher Geograph und Forschungsreisender. Er gilt ferner als Begründer der modernen Geomorphologie.
Lenard.jpg
Philipp von Lenard
Anna May Wong.jpg
Portrait of United States actress Anna May Wong, "Turandot" at Westport.
JosephBall.jpg
Joseph H. Ball, U.S. Senator from Minnesota
Red Nichols from sheet music.jpg
Ernest Loring "Red" Nichols (1905–1965), American jazz cornetist.
Astrid Princess of Sweden.jpg
Astrid von Schweden (1905-1935), prinzessin von Schweden, Königin von Belgien
Niagara-leaders.jpg
Left: Niagara Movement leaders W.E.B. Du Bois (seated), and (left to right) J.R. Clifford, L.M. Hershaw, and F.H.M. Murray at Harpers Ferry.
Pleuer main hall of the old stuttgart railroad station.jpg
main hall of the old stuttgart railroad station. "Hermann Pleuer’s more representational view of the arched steel and glass Main Hall Old Stuttgart’s Railroad Station, in 1905, shows well-attired patrons awaiting an arrival or departure." [1]
Houphouet-Boigny.jpg
Abgebildete Person: Félix Houphouët-Boigny – erster Präsident der Elfenbeinküste
Adolf von Baeyer (1905).jpg
Adolf von Baeyer, Nobel Prize in Chemistry 1905
Schaubuehne.jpg
Autor/Urheber:

Scan: Benutzer:Schreibkraft

, Lizenz: Bild-PD-alt

Kopf der ersten Seite der Zeitschrift "Die Schaubühne" vom 7.9.1905

Anton braith.jpg
Autor/Urheber:

unbekannt

, Lizenz: PD-alt-100

Anton Braith 1836-1905

Osvaldopugliese-cropped.jpg
compositor, director y pianista de tango osvaldo pugliese, argentino
Programm der Brücke.jpg
Das Programm der expressionistischen Künstlergemeinschaft "Die Brücke" als Holzschnitt von Kirchner: "Mit dem Glauben an Entwicklung, an eine neue Generation der Schaffenden wie der Genießenden rufen wir alle Jugend zusammen, und als Jugend, die die Zukunft trägt, wollen wir uns Arm- und Lebensfreiheit verschaffen gegenüber den wohlangesessenen älteren Kräften. Jeder gehört zu uns, der unmittelbar und unverfälscht wiedergibt, was ihn zum Schaffen drängt."
Robert Whitehead.jpg
Robert Whitehead.jpg
Sequoyah map.jpg
This map of the ‘State of Sequoyah’ - complete with a proposed State Seal - was compiled from the USGS Map of Indian Territory (1902), revised to include the county divisions made under direction of Sequoyah Statehood Convention (1905), by D.W. Bolich, a civil engineer at Muskogee. It was found at this page of the McCasland Digital Collection of Early Oklahoma & Indian Territory Maps at the Oklahoma State University Library.
Felix Bloch, Stanford University.jpg
Autor/Urheber: Stanford University / Courtesy Stanford News Service, Lizenz: CC BY 3.0
Felix Bloch, Nobel Prize in physics
Araken Patusca (1933).jpg
Araken Patusca (São Paulo FC), 1933
Segre.jpg
Emilio Segrè
1905squad.jpg
The Chelsea FC's squad in 1905.

(L to R) Back Row: John Tait Robertson (player-manager), Gus Mears (director), Michael Byrne, Fred Parker (director), Bob McRoberts, William 'Fatty' Foulke, David Copeland, Bob Mackie, James Miller, Bob McKewan, Harry Ransom (trainer), James Craigie, William Lewis (club secretary), Jack White (assistant trainer); Middle row: Martin Moran, Charles Donaghy, Tommy Miller, Jimmy Robertson, Francis O' Hara, Jimmy Windridge, George Key, Jack Kirwan;

Sitting: ? Dowland, ? Slater, Frank Wolfe, James Watson.
Kardinal koenig.jpg
Autor/Urheber: Der ursprünglich hochladende Benutzer war Walter Ching in der Wikipedia auf Englisch, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Photo of Franz Cardinal Konig.

Permission under GFDL was granted through this email:

attached to this e-mail I send you a picture of cardinal König for the web-article.


Yours sincerely

Andreas Gutenbrunner


Archdiocese of Vienna

Department of Public Relations

Wollzeile 2

1010 Vienna


Tel: 0043 1 515 52 - 3591

Fax: 0043 1 515 52 - 2776

E-Mail: oeff.arbeit@edw.or.at

http://stephanscom.at



Ursprüngliche Nachricht-----

Gesendet: Montag, 6. Februar 2006 03:22

Url:   http://stephanscom.at
 anrede: Herr
betreff: photo of Cardinal Franz Konig for Web-based encyclopedia.
text: Dear Sir:


I am a volunteer writer and editor for Wikipedia,

the free encyclopedia on the internet.


I would like to post in Wikipedia a photo of Franz Cardinal Konig. I would

like to ask for a photo from you. Once this photo is posted in Wikipedia

anybody will now be able to use it.

Thank you. Danke.
Flag of the Habsburg Monarchy.svg

↑ Civil flag or Landesfarben of the Habsburg monarchy (1700-1806)
↑ Merchant ensign of the Habsburg monarchy (from 1730 to 1750)
↑ Flag of the Austrian Empire (1804-1867)
↑ Civil flag used in Cisleithania part of Austria-Hungary (1867-1918)
House colours of the House of Habsburg
Ruhrgebiet Generalstreik 1905.jpg
Grafische Darstellung der durch den Bergarbeiterstreik von 1905 im Ruhrgebiet bestreikten Gebiete vom Januar 1905.
TaburinBattleofMukden.jpg
Battle of Mukden 1905
Egyptian bridge catastrophy.jpg
Einsturz der Ägyptischen Brücke in St. Petersburg am 2. Februar 1905.
Dipsea Race - Cover of program 1905.jpg
Cover of program of the first Dipsea Race, 1905.
Lale.jpg
Autor/Urheber: Adrian Michael, Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Lale Andersen
Ulrich Ilg 01.jpg
Autor/Urheber: Autor unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Ulrich Ilg, Landeshauptmann von Vorarlberg in den Jahren von 1945 bis 1964.
Clarabowcrop.jpg

TITLE: Clara Bow

CALL NUMBER: LC-B2- 5470-19[P&P]

REPRODUCTION NUMBER: LC-DIG-ggbain-32426 (digital file from original negative) No known restrictions on publication.

MEDIUM: 1 negative : glass ; 5 x 7 in. or smaller.

CREATED/PUBLISHED: [no date recorded on caption card]

CREATOR: Bain News Service, publisher.

NOTES: Title from unverified data provided by the Bain News Service on the negatives or caption cards. Forms part of: George Grantham Bain Collection (Library of Congress). General information about the Bain Collection is available at http://hdl.loc.gov/loc.pnp/pp.ggbain

FORMAT: Glass negatives.

REPOSITORY: Library of Congress Prints and Photographs Division Washington, D.C. 20540 USA http://hdl.loc.gov/loc.pnp/pp.print

DIGITAL ID: (digital file from original neg.) ggbain 32426 http://hdl.loc.gov/loc.pnp/ggbain.32426

CARD #: ggb2006007839
Wilhelm Kuhnert Schlacht bei Mahenge.jpg
Wilhelm Kuhnert: "Schlacht bei Mahenge", Deutsch-Ostafrika, 1905
Bundesarchiv Bild 183-S01260, St. Petersburg, Militär vor Winterpalast.jpg
(c) Bundesarchiv, Bild 183-S01260 / UnbekanntUnknown / CC-BY-SA 3.0
Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Info non-talk.svg
Zentralbild / Unruhen in St. Petersburg, Januar 1905.

UBz.: der Urizky-Platz vor dem Winterpalast wird durch Militär abgesperrt 832-05 [Scherl Bilderdienst]


Same photo in St. Petersburg state archive.

То же самое фото в ЦГАКФД.

9 января 1905 г. Кавалеристы у Певческого моста задерживают движение шествия к Зимнему дворцу.
Marian Rejewski 1932 small.jpg
Autor/Urheber: Autor unbekanntUnknown author, Lizenz: CC BY-SA 2.5
Marian Rejewski - Polish mathematician and cryptologist, helped decipher Enigma - in Warsaw, probably 1932