1816

1816
Das Palais Thurn und Taxis in Frankfurt, Sitz des Bundestages 1815–1866
Das Palais Thurn und Taxis in Frankfurt, Sitz des Bundestages 1815–1866
Die Bundesversammlung in Frankfurt am Main wird eröffnet.
Originalskript des „Frankenstein“ von Mary Shelley
Originalskript des „Frankenstein“ von Mary Shelley
Mary Shelley verfasst den Roman Frankenstein oder Der moderne Prometeus.
König Johann VI. von Portugal und Brasilien
König Johann VI. von Portugal und Brasilien
Johann VI. wird König
von Portugal und Brasilien.
1816 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender1264/65 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender1808/09 (10./11. September)
Bengalischer Solarkalender1221/22 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung2359/60 (südlicher Buddhismus); 2358/59 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender75. (76.) Zyklus

Jahr der Feuer-Ratte 丙子 (am Beginn des Jahres Holz-Schwein 乙亥)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam)1178/79 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea)4149/50 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender1194/95
Islamischer Kalender1231/1232 (Jahreswechsel 20./21. November)
Jüdischer Kalender5576/77 (22./23. September)
Koptischer Kalender1532/33 (10./11. September)
Malayalam-Kalender991/992
Seleukidische ÄraBabylon: 2126/27 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2127/28 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender)1872/73 (April)

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Frankreich

Deutscher Bund

Portugal/Brasilien

Lateinamerika

Der Tagungsort, das Haus der Unabhängigkeit in San Miguel de Tucumán

Vereinigte Staaten von Amerika

Vereinigte Staaten 1816

Asien

  • Der osmanisch-saudische Krieg endet mit der Zerschlagung des ersten saudischen Staates.

Afrika

Wirtschaft

Österreichische Notenbank

  • 1. Juni: Die Oesterreichische Nationalbank wird als Aktiengesellschaft gegründet. Die Nationalbank besitzt von nun an das Monopol für die Emission von Banknoten, was nach dem Staatsbankrott von 1811 zu einer Beruhigung im österreichischen Geldwesen und zu einem Anstieg des Papiergeldwertes führt. Die Wirtschaft hat nun wieder eine solide Geldquelle, die unabhängig von den Ausgabeplänen des Staates den Geldwert konstant hält.

Verkehr

Dampfschiff Èlise
The Defiance

Weitere wirtschaftliche Ereignisse

Wissenschaft und Technik

Rurik-Expedition

Route der Rurik-Expedition im Kotzebuesund

Lehre und Forschung

Technische Errungenschaften

  • 9. Mai: Der Franzose Joseph Nicéphore Nièpce verwendet eine Camera obscura, um Bilder auf Chlorsilberpapier zu bannen. Er kann die Aufnahmen aber noch nicht fixieren.
Die Weser

Sonstiges

  • 1. August: Der erste Band der enzyklopädischen Zeitschrift Isis erscheint. Die von Lorenz Oken herausgegebene und von Friedrich Arnold Brockhaus verlegte Isis ist die erste fachübergreifende Zeitschrift im deutschsprachigen Raum.

Kultur

Bildende Kunst

Literatur

Musik und Theater

Frontispiz des Librettos

Gesellschaft

Religion

Katastrophen

Théodore Géricault: Das Floß der Medusa, gemalt 1819
  • 2. Juli: Die französische Fregatte Méduse läuft, verschuldet durch die Inkompetenz der Befehlshaber, auf der Arguin-Bank vor Westafrika auf Grund. Von den rund 400 Personen an Bord kommen über die Hälfte in den nächsten Wochen ums Leben, die meisten von ihnen auf einem notdürftig gezimmerten Floß, weil in den Beibooten nicht genügend Platz ist.
Vergleich der Temperaturen 1816 zum langjährigen Mittel 1971–2000

Geboren

Januar/Februar

Benjamin Eggleston
  • 03. Januar: Benjamin Eggleston, US-amerikanischer Politiker († 1888)
  • 04. Januar: Hermann Roemer, deutscher Politiker († 1894)
  • 14. Januar: Thilo Irmisch, deutscher Botaniker († 1879)
  • 14. Januar: Francis Kernan, US-amerikanischer Politiker († 1892)
  • 14. Januar: Gustav Meyer, deutscher Landschaftsgestalter und Gartendirector zu Berlin († 1877)
  • 16. Januar: Paula Elisabeth Cerioli, italienische Ordensgründerin († 1865)
  • 16. Januar: Adolph Oppenheim, deutscher Landwirt und Rittergutsbesitzer († 1894)
  • 16. Januar: John Palmer Usher, US-amerikanischer Politiker († 1889)
  • 24. Januar: Wilhelm Henzen, Epigraphiker († 1887)
  • 24. Januar: Friedrich Wilhelm Kritzinger, deutscher Theologe, Pädagoge und Autor († 1890)
  • 26. Januar: Benjamin Flanders, US-amerikanischer Politiker († 1896)
  • 29. Januar: John Lawrence Manning, US-amerikanischer Politiker († 1889)
  • 30. Januar: Nathaniel Prentiss Banks, US-amerikanischer Politiker und General († 1894)
  • 000Januar: Marie Lafarge, französische Giftmörderin († 1852)
  • 02. Februar: Michael Öchsner, bayerischer Lehrer, Publizist und Schriftsteller († 1893)
  • 03. Februar: Carl Olof Rosenius, schwedischer Laienprediger († 1868)
  • 07. Februar: Józef Bohdan Dziekoński, polnischer Schriftsteller († 1855)
  • 07. Februar: Jean Frédéric Frenet, französischer Mathematiker, Astronom und Meteorologe († 1900)
  • 10. Februar: Albert Ellmenreich, deutscher Schauspieler und Schriftsteller († 1905)
  • 11. Februar: Ernst Litfaß, deutscher Drucker und Erfinder (Litfaßsäule) († 1874)
  • 12. Februar: Alexander G. Cattell, US-amerikanischer Politiker († 1894)
  • 13. Februar: August Rauschenbusch, baptistischer Theologe († 1899)
  • 14. Februar: Georg Beer, deutscher Orgelbauer († 1876)
  • 14. Februar: Edward McCabe, irischer Kardinal und Erzbischof von Dublin († 1885)
  • 16. Februar: Gustav von Bonstetten, Schweizer Archäologe († 1892)
  • 16. Februar: Hermann Goedsche, deutscher Schriftsteller († 1878)
  • 16. Februar: John Retcliffe, deutscher Schriftsteller († 1878)
  • 17. Februar: Francisco Adolfo de Varnhagen, brasilianischer Historiker und Diplomat († 1878)
  • 21. Februar: Ebenezer R. Hoar, US-amerikanischer Politiker († 1895)
  • 21. Februar: Józef Michał Poniatowski, polnischer Komponist, Sänger und Diplomat († 1873)
  • 24. Februar: Timothy Otis Howe, US-amerikanischer Politiker († 1883)
  • 25. Februar: Giovanni Morelli, italienischer Abgeordneter, Senator, Arzt und Kunsthistoriker († 1891)
  • 26. Februar: Franz Krenn, österreichischer Komponist († 1897)

März/April

  • 01. März: Kawatake Mokuami, japanischer Kabuki-Autor († 1893)
  • 02. März: Alexander H. Bullock, US-amerikanischer Politiker († 1882)
  • 03. März: Jan Arnošt Smoler, sorbischer Philologe, Schriftsteller und Verleger († 1884)
  • 05. März: Wolfgang Müller von Königswinter, deutscher Dichter und Arzt († 1873)
  • 14. März: Montgomery Dent Corse, General der Konföderierten († 1895)
  • 18. März: Carl Graeb, deutscher Maler und Radierer († 1884)
  • 19. März: Joseph Amberger, deutscher Theologe und Geistlicher († 1889)
  • 19. März: Eduard Bürklein, deutscher Architekt († 1871)
  • 21. März: Julius Arnoldt, deutscher Philologe († 1892)
  • 26. März: Alexander Sussmann Adler, deutscher Theologe und Politiker († 1869)
  • 29. März: Christen Kold, dänischer Lehrer und Pionier der dänischen Hochschul- und Freischulbewegung († 1870)
  • 29. März: Georg Sibbern, norwegischer Politiker und Diplomat († 1901)
  • 03. April: Johan de Wal, niederländischer Rechtswissenschaftler († 1892)
  • 09. April: Charles Eugène Delaunay, französischer Mathematiker und Astronom († 1872)
  • 10. April: Marija Rozalija Auersperg Attems, österreichische Blumenmalerin († 1880)
  • 18. April: Heinrich Alwin Aschenborn, deutscher Jurist und Landrat († 1865)
  • 19. April: Joseph-Maurice Exelmans, französischer Admiral († 1875)
  • 21. April: Charlotte Brontë, britische Schriftstellerin († 1855)
  • 22. April: Charles Denis Bourbaki, französischer General († 1897)
  • 24. April: Adolph Zsigmondy, österreichischer Zahnarzt († 1880)

Mai/Juni

Friedrich Gottlob Keller

Juli/August

Paul Julius Reuter

September/Oktober

Carl Zeiss, um 1861

November/Dezember

  • 01. November: José Santos Guardiola, Präsident von Honduras († 1862)
  • 01. November: Friedrich Wilhelm Hackländer, deutscher Schriftsteller († 1877)
  • 03. November: Jubal Anderson Early, US-amerikanischer General († 1894)
  • 05. November: Moritz von Todesco, österreichischer Bankier, Unternehmer und Kunstmäzen († 1873)
  • 07. November: Théodore Piguet, Schweizer Jurist und Politiker
  • 11. November: August Wilhelm Ambros, österreichischer Musikkritiker und Komponist († 1876)
  • 16. November: Christian August Selmer, norwegischer Jurist und Politiker († 1889)
  • 17. November: Franz Julius Anders, deutscher Stenograf († 1869)
  • 19. November: Marsh Giddings, US-amerikanischer Politiker († 1875)
  • 19. November: Conrad Hoff, deutscher Maler († 1883)
  • 19. November: Clemens Perger, deutscher römisch-katholischer Theologe, Lehrer und Politiker († 1910)
  • 21. November: Friedrich Stoltze, deutscher Dichter und Journalist († 1891)
  • 24. November: Joel Parker, US-amerikanischer Politiker († 1888)
  • 29. November: Henry Mower Rice, US-amerikanischer Politiker († 1894)
  • 29. November: Morrison R. Waite, US-amerikanischer Jurist, Oberster Bundesrichter († 1888)
  • 30. November: Leopold Alberti, deutscher Redakteur, Schriftsteller und Prediger († 1892)
  • 10. Dezember: August Karl von Goeben, preußischer General († 1880)
  • 11. Dezember: Anton Sommer, Thüringer Mundartdichter († 1888)
  • 12. Dezember: Thomas Clay McCreery, US-amerikanischer Politiker († 1890)
  • 12. Dezember: Barthold Jacob Lintelo de Geer van Jutphaas, niederländischer Rechtswissenschaftler, Historiker, Politiker und Orientalist († 1903)
  • 13. Dezember: Clement Claiborne Clay, US-amerikanischer Politiker († 1882)
Werner von Siemens
  • 13. Dezember: Werner von Siemens, deutscher Erfinder, Unternehmer und Begründer der Elektrotechnik († 1892)
  • 16. Dezember: José María Cabral, dominikanischer Politiker und Präsident der Dominikanischen Republik († 1899)
  • 17. Dezember: Ferdinand Gleich, Schriftsteller und Komponist († 1898)
  • 19. Dezember: Franz Sacher, österreichischer Konditor († 1907)
  • 29. Dezember: Carl Ludwig, deutscher Physiologe († 1895)
  • 31. Dezember: William Gull, englischer Arzt und Naturphilosoph († 1890)

Genaues Geburtsdatum unbekannt

  • Augustine Aglio, britischer Bildhauer, Buchillustrator und Aquarellmaler († 1885)
  • Joseph Alexander Ames, US-amerikanischer Porträtmaler († 1872)
  • Mirza Sa'id Khan Ansari, persischer Außenminister († 1884)
  • Anthim I., bulgarischer Prälat, Politiker, Exarch und Oberhaupt der bulgarisch-orthodoxen Kirche († 1888)
  • Joseph von Auffenberg, österreichischer Offizier († ?)
  • Vicenç Cuyàs, katalanischer Komponist († 1839)

Gestorben

Erstes Halbjahr

Friedrich Wilhelm Bülow von Dennewitz
© José Luiz Bernardes Ribeiro, CC BY-SA 3.0
Grabmal der Königin Maria I.

Zweites Halbjahr

  • 03. Juli: Christina von Brühl, deutsche Landschaftsarchitektin (* 1756)
  • 05. Juli: Dorothea Jordan, irische Schauspielerin und langjährige Mätresse des britischen Königs Wilhelm IV. (* 1761)
  • 07. Juli: Richard Brinsley Sheridan, irischer Dramatiker und Politiker (* 1751)
  • 13. Juli: Johann Carl Friedrich Dauthe, deutscher Architekt und Kupferstecher (* 1746)
  • 14. Juli: Francisco de Miranda, venezolanischer Freiheitskämpfer gegen die Spanier (* 1750)
  • 17. Juli: Jacob Read, US-amerikanischer Politiker (* 1752)
  • 20. Juli: Gawriil Derschawin, russischer Poet (* 1743)
  • 26. Juli: Johan Nordahl Brun, norwegischer Bischof und Dichter (* 1745)
  • 04. August: François-André Vincent, französischer Maler und Zeichner (* 1746)
  • 06. August: Antonio Cagnoli, italienischer Astronom (* 1743)
  • 09. August: August Apel, deutscher Jurist und Schriftsteller (* 1771)
  • 12. August: John Smith, US-amerikanischer Politiker (* 1752)
  • 18. August: Hartwig Johann Christoph von Hedemann, deutscher Generalmajor (* 1756)
  • 29. August: Johann Hieronymus Schroeter, Jurist und hoher Beamter in Lilienthal bei Bremen (* 1745)
  • 02. September: Thomas Arnold, britischer Psychiater (* 1742)
  • 03. September: Friedrich Ludwig Schröder, deutscher Schauspieler, Theaterdirektor und Freimaurer (* 1744)
  • 26. September: František Martin Pecháček, tschechischer Komponist (* 1763)
  • 30. Oktober: Friedrich I., württembergischer König (* 1754)
  • 06. November: Karl II., Großherzog von Mecklenburg-Strelitz (* 1741)
  • 06. November: Gouverneur Morris, US-amerikanischer Politiker, Mitverfasser der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten (* 1752)
  • 14. November: Thaddäus Haenke, österreichischer Geograf und Forschungsreisender (* 1761)
  • 24. November: Nikolaus Schuble, deutscher Orgelbauer (* 1770)
  • 25. November: Izabela Lubomirska, polnische Fürstin, Mäzenin, Buch- und Kunstsammlerin (* 1736)
  • 26. November: Dmitri Dochturow, russischer General der Napoleonischen Kriege (* 1756)
  • 27. November: Johann Georg Fellinger, österreichischer Offizier und Schriftsteller (* 1781)
  • 02. Dezember: Johann Friedrich Städel, deutscher Bankier und Mäzen (* 1728)
  • 08. Dezember: Urs Glutz von Blotzheim, Schweizer Offizier und Politiker (* 1751)
  • 14. Dezember: Johann Ferdinand Hetzendorf von Hohenberg, frühklassizistischer Architekt (* 1733)
  • 21. Dezember: Jean-Baptiste André Amar, französischer Revolutionär (* 1755)
  • 31. Dezember: Joseph Franz Xaver Stark, deutscher katholischer Theologe (* 1750)

Genaues Todesdatum unbekannt

Commons: 1816 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Domingos Sequeira - D. João VI.jpg
Copy of a lost original by Domingos Sequeira (ca. 1802).
Steamship Die Weser 1817.svg
Autor/Urheber: Till F. Teenck, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Zeichnung des Dampfschiffs „Die Weser“ von 1817, gebaut auf der Werft Johann Lange in Grohn bei Bremen-Vegesack. Die Zeichnung ist auf Grundlage von zeitgenössischen Abbildungen und Beschreibungen des Schiffs erstellt worden.
Werner-von-Siemens.png
Siemens, Werner von
Tomb of Maria I - Basílica da Estrela - Lisbon (2).JPG
© José Luiz Bernardes Ribeiro, CC BY-SA 3.0
Túmulo de Maria I
United States 1816-1817-03.png
Autor/Urheber: Made by User:Golbez., Lizenz: CC BY 2.5
Map of the states and territories of the United States as it was from 1816 to March 1817. On December 11 1816, the southern portion of Indiana Territory was admitted as the state of Indiana; the rest became unorganized. On March 3 1817, Alabama Territory was split from Mississppi Territory.
1816 summer.png
Autor/Urheber: Giorgiogp2, Lizenz: CC BY-SA 3.0
1816 summer temperature anomaly (°C) with respect to 1971-2000 climatology. Data source:ftp://ftp.ncdc.noaa.gov/pub/data/paleo/historical/europe-seasonal-files/
Tucumán Casa de la Independencia.JPG
Independence House, Tucumán, Argentina.
Defiance 1812.jpg
Autor/Urheber:

unbekannt,eingescannt 15.09 08 Benutzer:frila

, Lizenz: PD-alt-100

Erstes Dampfschiff auf dem Rhein

Kotzebuesund Route.JPG
Die Route der Rurik-Expedition im Kotzebuesund, Alaska, im Jahr 1816.
Paul Julius Reuter 1869.jpg

Beschriftung der Plakette: Baron de:Paul Julius Reuter -: 1816 - 1899 :- der im Jahre 1850 die Reuter Nachrichtenagentur in Aachen gründete. Geschenk der Agentur Reuter an die Stadt Aachen (19. Oktober 1962)

Weitere Beschriftung: Paul Julius REUTER im Alter von 53 Jahren, 1869. originalgetreue Kopie eines Gemäldes von Rudolf Lehmann.
Eggleston by Find a Grave.jpg
Mitglied des US-Repräsentantenhaus, Benjamin Eggleston
FrankensteinDraft.jpg
Manuscript page from Frankenstein by Mary Shelley