18. September

Der 18. September ist der 261. Tag des gregorianischen Kalenders (der 262. in Schaltjahren), somit bleiben 104 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
August · September · Oktober
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

96 n. Chr.: Domitian
1544: Franz I.
1848: Barrikaden­kämpfe in Frankfurt
1931: Japanische Truppen in Shenjang
1987: Uwe Barschel

Wirtschaft

  • 1837: In New York City gründen Charles Lewis Tiffany und John B. Young ein Schmuckunternehmen, aus dem die Firma Tiffany & Co. hervorgeht.
1851: The New York Times

Wissenschaft und Technik

1895: Daniel David Palmer
  • 1895: Daniel David Palmer betätigt sich als erster Chiropraktiker. Er korrigiert einen verschobenen Wirbel eines Patienten, was Letzterem seine Hörfähigkeit zurückgibt.
  • 1959: Im Rahmen des Vanguard-Projektes wird abschließend der Satellit Vanguard 3 von den Vereinigten Staaten in einer erdnahen Umlaufbahn platziert.
  • 1965: Japanische Amateurastronomen entdecken den Kometen Ikeya-Seki. Der Komet wird später so hell, dass er tagsüber neben der Sonne gesehen werden kann. Er gilt als einer der auffälligsten Kometen des zweiten Jahrtausends nach Christus.
  • 1977: Voyager 1 nimmt das erste Foto auf, auf dem Erde und Mond (vollständig) zusammen zu sehen sind.
  • 1984: Aus Gründen des Umweltschutzes beschließt die deutsche Bundesregierung, den Fahrzeugkatalysator ab 1989 zur Pflicht zu machen.
  • 1984: Der US-Amerikaner Joseph Kittinger geht bei der ersten Alleinfahrt in einem Gasballon über den Atlantik nach einer Flugdauer von 83:40 Stunden bei Cairo Montenotte in Norditalien nieder.
1997: Zeppelin NT

Kultur

1808: The Royal Opera House
1952: Charlie Chaplin

Gesellschaft

1964: Konstantin II. und Anne-Marie

Religion

Katastrophen

  • 1906: Hongkong wird von einem Taifun mit anschließender Flutwelle heimgesucht, was etwa 10.000 Menschen das Leben kostet.
  • 1916: Beim Bruch der Talsperre an der Weißen Desse im Isergebirge sterben 62 Menschen.
  • 1940: Der britische Ozeandampfer City of Benares wird vor der Rockall-Sandbank vom deutschen U-Boot U 48 ohne Vorwarnung torpediert und versenkt. Unter den 248 Todesopfern sind 77 Kinder eines britischen Kinderrettungsprogramms.
  • 1974: Der Wirbelsturm Fifi zieht über Honduras, ca. 10.000 Tote.
  • 1994: Heftige Vulkanausbrüche erfolgen auf der Insel Neubritannien, die die Stadt Rabaul fast gänzlich zerstören.
  • 1998: Die Princess of the Orient, die größte in den Philippinen verkehrende Fähre kentert bei starkem Wind und hohem Wellengang nach einem Taifun. 150 der 388 Passagiere verlieren ihr Leben.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt

1870: Old Faithful

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

Eleonore Helena von Portugal (* 1436)

18. Jahrhundert

George Read (* 1733)
Ludolf Christian Treviranus (* 1779)

19. Jahrhundert

1801–1850

Heinrich Laube (* 1806)
Siegfried Marcus (* 1831)
Martha M. Place (* 1849)
  • 1804: Anders Oldberg, schwedischer Pädagoge und Buchautor
  • 1805: John Stevens Cabot Abbott, US-amerikanischer Geistlicher und Schriftsteller
  • 1805: Bernhard Brand von Lindau, preußischer Jurist
  • 1806: Heinrich Laube, deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Theaterleiter, Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung
  • 1807: Karel Slavoj Amerling, tschechischer Pädagoge, Schriftsteller und Philosoph
  • 1810: Francisco Serrano Domínguez, spanischer General und Politiker
  • 1811: Woldemar Frege, deutscher Jurist und Hochschullehrer
  • 1812: Herschel Vespasian Johnson, US-amerikanischer Politiker, Gouverneur von Georgia
  • 1817: Mihail Kogălniceanu, rumänischer Staatsmann, Historiker und Publizist
  • 1819: Peter Dickel, deutscher Orgelbauer
  • 1819: Léon Foucault, französischer Physiker, Optiker und Erfinder des Foucaultschen Pendels
  • 1821: John Cougnard, Schweizer evangelischer Geistlicher und Hochschullehrer
  • 1822: Ernst Förstemann, deutscher Archivar, Bibliothekar und Historiker
  • 1822: August Nauck, deutscher Altphilologe
  • 1824: Pierre-Edmond Hocmelle, französischer Organist und Komponist
  • 1831: Siegfried Marcus, deutsch-österreichischer Erfinder und Automobilpionier
  • 1835: Johann Adam Krygell, dänischer Komponist und Organist
  • 1836: Josef Srb-Debrnov, tschechischer Musikhistoriker, Publizist und Komponist
  • 1839: John Aitken, britischer Physiker und Meteorologe
  • 1840: Emil Scaria, österreichischer Opernsänger
  • 1845: Georges Edouard Godet, Schweizer evangelischer Geistlicher und Hochschullehrer
  • 1846: Richard With, norwegischer Kapitän, Reeder und Gründer der Hurtigruten Postschiff-Linie
  • 1849ː Martha M. Place, US-amerikanische Mörderin und erste Frau, die auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet wurde

1851–1900

Eduard Riggenbach (* 1861)
Gustav Schwantes (* 1881)
John Diefenbaker (* 1895)

20. Jahrhundert

1901–1925

Greta Garbo (* 1905)
Agnes de Mille (* 1905)
Wiktor Talalichin (* 1918)
  • 1918: Wiktor Wassiljewitsch Talalichin, sowjetischer Pilot
  • 1919: Edward Bury, polnischer Komponist, Dirigent, Pianist und Musikpädagoge
  • 1919: Marga Petersen, deutsche Leichtathletin
  • 1920: Jack Warden, US-amerikanischer Schauspieler
  • 1921: Kamal Hasan Ali, ägyptischer General und Politiker, Premierminister
  • 1922: Amsi Kern, bayerische Volksschauspielerin
  • 1924: Eva Schäfer, deutsche Schauspielerin
  • 1925: Alfredo Jadresic, chilenischer Leichtathlet und Endokrinologe
  • 1925: Luigi Pintor, italienischer Schriftsteller, Journalist und Politiker

1926–1950

Alla Horska (* 1929)
  • 1926: Dionis Bubani, albanischer Schriftsteller
  • 1926ː Esther Cohn, deutsches Holocaustopfer
  • 1927: Horst Bräunlich, deutscher Sportjournalist und Radrennfahrer
  • 1927: Renate Grosser, deutsche Schauspielerin
  • 1927: Alexander Siebenhaar-Schmidweber, Schweizer Ruderer
  • 1928: Chester Gill, barbadisch-schweizerischer Jazzmusiker, Komponist und Chorleiter
  • 1929: Alla Horska, ukrainische Malerin, Dissidentin und Vertreterin der Sechziger-Bewegung in der Ukraine
Armando (* 1929)
Wolfgang Schäuble (* 1942)
  • 1942: Wolfgang Schäuble, deutscher Verwaltungsjurist und Politiker, MdB, mehrfacher Bundesminister
  • 1943: Wega Jahnke, deutsche Schauspielerin
  • 1944: Ton Anbeek, niederländischer Autor und Literaturwissenschaftler
  • 1944: Achaz von Buchwaldt, deutscher Springreiter und Trainer
  • 1944: Gunther Emmerlich, deutscher Sänger
  • 1944: Michael Franks, US-amerikanischer Jazzsänger
  • 1945: José-Maria Fernández, spanischer Autorennfahrer
  • 1945: Roman Jabłoński, polnischer Cellist und Musikpädagoge
  • 1945: Uwe Karpa, deutscher Schauspieler, Kabarettist und Sprecher
  • 1945: Edgar M. Marcus, deutscher Schauspieler
  • 1946: Arthur Aeschlimann, Schweizer Jurist
  • 1947: Marinus van Aalst, niederländischer Bildhauer, Objekt- und Installationskünstler
  • 1947: Bernd Apitz, deutscher Sänger
  • 1949: Peter Shilton, englischer Fußballspieler
  • 1949: Beth Grant, US-amerikanische Schauspielerin

1951–1975

Marc Surer (* 1951)
Max Gold (* 1958)
  • 1958: Max Goldt, deutscher Schriftsteller und Musiker
  • 1958: Conny Morin, deutsche Sängerin, Texterin und Moderatorin
  • 1959: Levent Aktoprak, deutscher Schriftsteller, Hörfunk- und Fernsehjournalist
  • 1959: Christian Wulf, deutscher Kampfkünstler und -trainer
  • 1960: Wolfgang Bahro, deutscher Schauspieler und Kabarettist
  • 1961: James Gandolfini, US-amerikanischer Schauspieler
  • 1961: Mark Olson, US-amerikanischer Sänger, Songwriter und Gitarrist
  • 1962: Najma Akhtar, britische Jazzmusikerin
  • 1962: Sabine Bieberstein, deutsche römisch-katholische Theologin
  • 1962: Timotheus Höttges, deutscher Manager, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG
  • 1962: Boris Said III, US-amerikanischer Autorennfahrer
  • 1962: Chris Simboli, kanadischer Freestyle-Skier
  • 1963: Tudor Casapu, sowjetisch-moldawischer Gewichtheber, Olympiasieger
  • 1963: Heiko Peschke, deutscher Fußballer
Franziska Augstein (* 1964)
Anna Netrebko (* 1971)

1976–2000

Ronaldo (* 1976)
Christina Chong (* 1983)
(c) Annette's Makeup Corner, CC BY 3.0
Annette Obrestad (* 1988)
  • 1976: Sophina Brown, US-amerikanische Schauspielerin
  • 1976: Sabine Hossenfelder, deutsche Physikerin
  • 1976: Pernilla Larsson, schwedische Fußballschiedsrichterin
  • 1976: Ronaldo, brasilianischer Fußballspieler
  • 1977: Barrett Foa, US-amerikanischer Schauspieler
  • 1977: Pete Zimmer, US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger und Bandleader
  • 1979: Lasse Boesen, dänischer Handballspieler und -trainer
  • 1979: Alison Lohman, US-amerikanische Schauspielerin
  • 1980: Ludovic Assemoassa, togoischer Fußballspieler
  • 1980: Carolin Hingst, deutsche Leichtathletin
  • 1981: Andrea Caracciolo, italienischer Fußballspieler
  • 1981: Arie Luyendyk junior, niederländischer Rennfahrer
  • 1981: Jennifer Tisdale, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin
  • 1982: Lukas Reimann, Schweizer Politiker
  • 1983: Angelina, italienische Sängerin
  • 1983: Christina Chong, britische Schauspielerin
  • 1984: Davor Landeka, bosnisch-herzegowinisch-kroatischer Fußballspieler
  • 1985: Steffi Bergmann, deutsche Handballspielerin
  • 1985: Miroslav Milošević, österreichischer Fußballspieler
  • 1986: Keeley Hazell, britisches Fotomodell
  • 1986: Benjamin Pagès, französischer Fußballschiedsrichterassistent
  • 1987: Daniel Addo, ghanaischer Fußballspieler
  • 1987: Aykut Akgün, türkischer Fußballspieler
  • 1987: Johanna Uekermann, deutsche Politikerin
  • 1988: Asher Book, US-amerikanischer Schauspieler, Tänzer und Sänger
  • 1988: Annette Obrestad, norwegische Pokerspielerin
  • 1989: Martin Bruchmann, deutscher Musiker und Schauspieler
Serge Ibaka (* 1989)
Max Meyer (* 1995)
  • 1995: Max Meyer, deutscher Fußballspieler
  • 1997: Laura van den Elzen, niederländische Sängerin
  • 1998: Ethan Hayter, britischer Radrennfahrer
  • 1998: Meng Fanqi, chinesische Biathletin
  • 1998: Christian Pulisic, US-amerikanischer Fußballspieler
  • 1999: Henrieta Horvátová, slowakische Biathletin
  • 1999: Tatjana Meklau, österreichische Freestyle-Skierin und Leichtathletin
  • 2000: Marius Mayrhofer, deutscher Radrennfahrer

21. Jahrhundert

Gestorben

Vor dem 17. Jahrhundert

Erik II. († 1137)
Adolf von Kleve († 1492)
Charlotte von Frankreich († 1524)

17./18. Jahrhundert

Henriette Marie von der Pfalz († 1651)
Leopoldo Retti († 1751)

19. Jahrhundert

  • 1802: Jost Dürler, Schweizer Offizier in französischen und englischen Diensten
  • 1803: Antoine Hugot, französischer Flötist und Komponist
  • 1809: Gottfried Christoph Beireis, deutscher Arzt und Chemiker
Johann Nepomuk Holzhey († 1809)
  • 1809: Johann Nepomuk Holzhey, deutscher Orgelbauer
  • 1811: André Rigaud, haitianischer Politiker
  • 1811: Jean Trembley, Schweizer Mathematiker und Philosoph
  • 1819: John Langdon, US-amerikanischer Politiker Gouverneur von New Hampshire, Senator, erster Senatspräsident pro tempore
  • 1847: József Kopácsy, ungarischer Metropolit und Erzbischof von Esztergom, Primas von Ungarn
Karl XV. († 1872)
Varina Anne Davis († 1898)

20. Jahrhundert

1901–1950

1951–2000

Dag Hammarskjöld († 1961)
Jimi Hendrix († 1970)
(c) Deutsche Fotothek‎, CC BY-SA 3.0 de
Mary Wigman († 1973)
Américo Tomás († 1987)

21. Jahrhundert

Hazel Brooks († 2002)
Russ Meyer († 2004)
Marcel Reich-Ranicki († 2013)
  • 2013: Marcel Reich-Ranicki, deutscher Literaturkritiker polnischer Herkunft
  • 2014: Jan Berdyszak, polnischer Bildhauer, Maler, Installationskünstler, Kunsttheoretiker und -lehrer
  • 2014: Kenny Wheeler, kanadischer Jazzmusiker
  • 2015: Thea Eymèsz, deutsche Filmeditorin
  • 2015: Mario Menéndez, argentinischer General
  • 2015ː Christa von der Marwitz, deutsche Autorin, Wirtschaftskorrespondentin und Kommunalpolitikerin
  • 2016: Robert W. Cone, US-amerikanischer General
  • 2016: Lee Ho-chol, südkoreanischer Schriftsteller
  • 2017: Egbert Möcklinghoff, deutscher Jurist und Politiker
  • 2017: Surab Sotkilawa, georgischer Fußballer und Opernsänger
  • 2018: Marceline Loridan, französische Holocaustüberlebende, Drehbuchautorin und Regisseurin
  • 2018: Robert Venturi, US-amerikanischer Architekt und Architekturtheoretiker
  • 2019: Werner Sindemann, deutscher Opernsänger
  • 2019: Ernst Heitsch, deutscher klassischer Philologe
Ruth Bader Ginsburg († 2020)

Feier- und Gedenktage

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 18. September – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Armando, geboren als Herman Dirk van Dodeweerd.jpg
Autor/Urheber: Oscar van Dillen, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Dutch artist Armando (*1929) photograph taken in 2012 at the Amsterdam KunstRai by Oscar van Dillen
Old Faithful Rainbow.jpg
Autor/Urheber: user:Flicka, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Ausbruch des Old Faithful im Yellowstone Nationalpark mit Regenbogen
Ludolf Christian Treviranus - J. Richter - 1837.jpg
Porträt von J. Richter des Botanikers Ludolf Christian Treviranus (1779–1864) aus Bremen.
Agnes de Mille 3.jpg
American dancer & choreographer Agnes de Mille (1905-1993) playing 'The Priggish Virgin' in the ballet Three Virgins and a Devil (Tre Vergini e un Diavolo), music by Ottorino Respighi, choreography by Agnes de Mille, Majestic Theatre, Broadway
T.M. King Constantine & Queen Marie of Greece Alllan Warren.jpg
Autor/Urheber: Allan warren, Lizenz: CC BY-SA 3.0
T.M. Constantine & Queen Anne Marie of Greece
Hermann Graedener.jpg
German composer Hermann Graedener (1844-1929)
Frankfurt am Main Barrikade 1848.jpg
Frankfurt am Main: Erstürmung der Barrikade an der Konstablerwache; die zeitgenössische Darstellung zeigt das Eintreffen der hessischen Artillerie auf der Zeil am Abend des 18. September 1848. Im Hintergrund sind die Barrikade sowie die barocke Löwenapotheke in der Allerheiligengasse zu sehen. Nach vergeblichen Verhandlungen fuhr die Artillerie in Stellung und schoss die Barrikade zusammen.
KAS-Barschel, Uwe-Bild-7734-1 (cropped).jpg
Autor/Urheber: CDU, Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Mit Uwe Barschel - voran auf klarem Kurs! am 13. September X CDU Schleswig-Holstein
Abbildung:
Porträtfoto - Landesfarben - Stimmkreuz
Plakatart:
Kandidaten-/Personenplakat mit Porträt
Auftraggeber:
CDU-Landesverband, Kiel
Objekt-Signatur:
10-012 : 600
Bestand:
Landtagswahlplakate Schleswig-Holstein (10-012)
GliederungBestand10-18:
Landtagswahlplakate Schleswig-Holstein (10-012) » CDU
Lizenz:
KAS/ACDP 10-012 : 600 CC-BY-SA 3.0 DE
Christina Chong.jpg
Autor/Urheber: Von Vogelsang, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Christina Chong on the set of the series Of Kings and Prophets, produced in 2015
Erik Emune Ribe.JPG
Kong Erik Emune, malet omkring 1575, Ribe Domkirke, Jylland
Doctor.susan.la.flesche.picotte.jpg
Dr. Susan La Flesche Picotte was the first American Indian woman in the United States to receive a medical degree.
Meyer Schalke 2015.jpg
Autor/Urheber: Daniel Kraski, Lizenz: CC BY 2.0
Max Meyer at a Schalke 04 training on 16 April 2015.
Charlie Chaplin.jpg
Charlie Chaplin The Tramp debuted in 1914 -- pre-1928 The Tramp was released on April 11, 1915 through Essanay Studios.
Fotografia oficial do Presidente da República Américo Tomás.jpg
Fotografia oficial do Presidente da República Américo Thomaz, de Manuel Alves de San Payo.
Leopoldo Retti, 01.jpg
Rymer Nickele: Porträt von Leopoldo Retti.
Cornelis Dopper.jpg
Cornelis Dopper omstreeks 1900
Jean Clouet Charlotte of France MIA 35798.jpg
Portrait of Princess Charlotte, daughter of King Francis I of France. Sitter was about seven years old at the time of this portrait, she died at the age of eight.
Ronaldo.jpeg
Autor/Urheber: Antônio Cruz/ABr (cropped by User:Abu_badali), Lizenz: CC BY 3.0 br
Der brasilianische Fußballspieler Ronaldo Nazário
Annette Obrestad 2019.jpg
(c) Annette's Makeup Corner, CC BY 3.0
Annette Obrestad in einem ihrer YouTube-Videos
Marcel Reich-Ranicki, during the ceremony of the Boerne-Preis, 2007 (cropped).jpg
(c) Bonzo*, CC BY-SA 3.0
Marcel Reich-Ranicki, during the ceremony of the Boerne-Preis, 2007, in Frankfurt/Main, Germany
Max Goldt Worms.jpg
Autor/Urheber: de:Benutzer:Smalltown Boy, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Schriftsteller Max Goldt nach einer Lesung im Wormser Lincoln-Theater
Tag für die Demokratie (49141018653)-a.jpg
Autor/Urheber: Michael von der Lohe, Lizenz: CC BY 2.5
Wolfgang Schäuble, am 15. November 2019
Die Gartenlaube (1884) b 561.jpg
keine Bildunterschrift
Domitien.jpg
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Bust of roman emperor Domitianus. Antique head, body added in the 18th century. Musée du Louvre (Ma 1264), Paris. Formerly in the Albani Collection in Rome.
Ernest Farrar.jpg
Portrait of composer Ernest Farrar in military uniform
Anna Netrebko 2008.jpg
(c) Kremlin.ru, CC BY 4.0
MARIINSKY THEATRE, ST PETERSBURG. State decorations award ceremony. Anna Netrebko, opera singer at the State Academic Mariinsky Theatre received the honorary title of People's Artist of Russia.
Winnie Davis 001.jpg
Varina Anne "Winnie" Davis, b. June 27, 1864; d. September 18, 1898, daughter of Jefferson Davis and Varina Davis known as "Daughter of the Confederacy", for her appearances with her father on behalf of Confederate veterans' groups.
Martha Place (cropped).jpg
Photo of Martha M. Place (1854 or 1855 – March 20, 1899).
Gustav Schwantes.jpg
Martin Heinrich Gustav Schwantes
Fredkarno.jpg
Karno photographed c.1918
Dag Hammarskjöld.jpg
Dag Hammarskjöld.
Алла Горська.jpg
Autor/Urheber: SemenetsOlena, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Алла Горська
Franziska-augstein-2012-roemerberggespraeche-ffm-103.jpg
Autor/Urheber: Dontworry, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Franziska Augstein, 2012 bei den Roemerberggespraechen in Ffm.
Hazel Brooks.jpg
Pin-up photo of Hazel Brooks for the Dec. 22, 1944 issue of Yank, the Army Weekly, a weekly U.S. Army magazine fully staffed by enlisted men.
Karl XV i mitten av 1860-talet.jpg
Charles XV in the mid 1860s
Marc Surer 1982.jpg
Autor/Urheber:

Hans van Dijk für Anefo

, NL-HaNA, ANEFO / neg. stroken, 1945-1989, 2.24.01.05, item number 932-2377, Lizenz: CC0
Marc Surer lors du Grand Prix des Pays-Bas 1982 à Zandvoort.
Jimi Hendrix experience 1968 (cropped).jpg
Promotional photo of The Jimi Hendrix Experience.
GeorgeRead.gif
George Read, Sr., of Delaware (1733-1798)
Daniel David Palmer.jpg
Daniel David Palmer.
Mukden 1931 japan shenyang.jpg
Japanese cavalry entering Mukden (Shenyang)
Zeppelin D-LZFN-smal.jpg
Autor/Urheber: unknown, Lizenz: CC BY-SA 3.0
John G. Diefenbaker.jpg
Prime Minister John G. Diefenbaker in a 1957 portrait taken by Gar Lunney for the National Film Board.
Fotothek df pk 0000184 011 Mary Wigman, Prof. Benedik.jpg
(c) Deutsche Fotothek‎, CC BY-SA 3.0 de
Originale Bildbeschreibung von der Deutschen Fotothek
Mary Wigman, Prof. Benedik
Serge Ibaka, Markieff Morris (26715101498) (cropped).jpg
Autor/Urheber: Keith Allison from Hanover, MD, USA, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Serge Ibaka in action as a member of the Toronto Raptors in 2018.
NewYorkTimes.svg
Überschriftenlogo der Tageszeitung The New York Times.
Russ meyer by Roger Ebert.jpg
Autor/Urheber: Der ursprünglich hochladende Benutzer war Rebert in der Wikipedia auf Englisch, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Image uploaded to English Wikipedia by w:en:user:Rebert, who claims to be Roger Ebert. Ebert placed a GFDL license on his image, upon uploading.

The photo is of director Russ Meyer (left), with now film critic Roger Ebert. It was photographed in 1970, the original can be found here.

Foto wurde beschnitten.