1762

Staatsoberhäupter · Nekrolog · Kunstjahr · Literaturjahr · Musikjahr

Frieden von St. Petersburg
1762
Du contrat social ou Principes du droit politique, Vorblatt der Erstausgabe Amsterdam
Jean-Jacques Rousseaus Werk Du Contract Social ou Principes du Droit Politique erscheint.
Peter III., Katharina II. und ihr Sohn Paul
Katharina die Große wird durch einen Putsch gegen ihren Mann Peter III. Kaiserin von Russland.
Schlacht bei Reichenbach
Preußen unter Friedrich dem Großen siegt in der Schlacht bei Reichenbach gegen Österreich unter Leopold Joseph von Daun.
1762 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender1210/11 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender1754/55 (Jahreswechsel 10./11. September)
Bengalischer Solarkalender1167/68 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung2305/06 (südlicher Buddhismus); 2304/05 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender74. (75.) Zyklus

Jahr des Wasser-Pferdes 壬午 (am Beginn des Jahres Metall-Schlange 辛巳)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam)1124/25 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea)4095/96 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender1140/41 (um den 21. März)
Islamischer Kalender1175/76 (22./23. Juli)
Jüdischer Kalender5522/23 (17./18. September)
Koptischer Kalender1478/79 (10./11. September)
Malayalam-Kalender937/938
Seleukidische ÄraBabylon: 2072/73 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2073/74 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender)1818/19 (Jahreswechsel April)

Das Jahr 1762 bringt eine Wende im seit 1756 andauernden Krieg in Europa. Nach dem Tod der russischen Zarin Elisabeth kommt ihr Neffe Peter III., ein Bewunderer Friedrichs des Großen, an die Macht. Der neue Zar wird zwar schon nach einem halben Jahr von Anhängern seiner Gattin Katharina gestürzt und wenig später ermordet, in seiner kurzen Regierungszeit schließt Russland aber mit Preußen den Frieden von St. Petersburg und scheidet damit aus der anti-preußischen Koalition aus. Friedrich gelingt es daraufhin, auch mit Schweden Frieden zu schließen. Die Kaiserkrönung Katharinas II. am 3. Oktober ändert nichts an der neuen, für Preußen günstigen Situation in Europa. Die Schlacht bei Freiberg am 29. Oktober wird schließlich zur letzten Schlacht des Siebenjährigen Krieges.

Auch in den Kolonien flackert der Krieg nur noch einmal kurz auf. Der Angriff Frankreichs auf Neufundland wird von den Briten jedoch nach knapp drei Monaten endgültig zurückgeschlagen.

Der französische Philosoph Jean-Jacques Rousseau veröffentlicht sein staatstheoretisches Werk Du Contract Social ou Principes du Droit Politique, das sofort in mehreren Staaten verboten wird, und ihm einen Haftbefehl in Paris und Genf einbringt.

In Rom wird der Trevi-Brunnen nach mehrjähriger Bauzeit fertiggestellt, und der Salzburger Leopold Mozart arrangiert eine erste Konzertreise durch Europa für seinen sechsjährigen Sohn Wolfgang und dessen vier Jahre ältere Schwester Nannerl.

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Russland

Kaiser Peter III., Gemälde von Alexei Petrowitsch Antropow, 1762
Katharina II. 1762 (Gemälde von Ivan Argunov)

Der Siebenjährige Krieg in Europa

Joshua Reynolds: John Stuart, 3. Earl of Bute
Älteste Darstellung des Gefechtes bei Döbeln (S.B. Jochai um 1763)
  • 12. Mai: Im Gefecht bei Döbeln besiegen preußische Truppen unter Prinz Heinrich von Preußen ein österreichisches Korps. Der österreichische Befehlshaber von Zedtwitz gerät in Gefangenschaft. Mit dem siegreichen Vorstoß ist das preußische Hauptziel erreicht, die Vereinigung von Reichsarmee und Österreichern zu verhindern. Die militärische Aktion eröffnet außerdem erfolgreich den preußischen Feldzug in Sachsen.
  • 22. Mai: Schweden und Preußen schließen den Frieden von Hamburg, mit dem die Situation vor dem Krieg zwischen den beiden Ländern wiederhergestellt wird.
Karte der Schlacht bei Wilhelmsthal
Schlacht bei Burkersdorf
  • 21. Juli: In der Schlacht bei Burkersdorf siegen die Preußen unter Friedrich dem Großen, weil es ihm gelingt, die Österreicher unter Leopold Joseph Daun in ein Gefecht mit abziehenden russischen Einheiten zu verwickeln und ihre Kampfkraft dadurch zu schwächen.
  • 15. August: Auch die Schlacht bei Reichenbach kann Friedrich der Große für sich entscheiden, verzichtet jedoch darauf, die Österreicher zu verfolgen, da er seine Hauptaufgabe in der Eroberung von Schweidnitz sieht, das am 9. Oktober fällt.
  • 21. September: An der Brücker-Mühle, einer steinernen Straßenbrücke über die Ohm bei Amöneburg, treffen in einer Schlacht die Verbündeten Preußens und Frankreichs aufeinander. Die Schlacht bleibt nach 14 Stunden, mehr als 500 Toten und 1300 Verwundeten ohne klaren Sieger, am 15. November wird von den Beteiligten in der Mühle ein Waffenstillstand unterzeichnet.
Karte der Schlacht bei Freiberg
Hubertusburg wird zur Friedenshandlung gewählet, Illustration aus dem Neueröffneten Historischen Bildersaal

Der Krieg in den Kolonien

Nordamerika und Karibik
  • Anfang des Jahres: Starke britische Flottenkontingente werden von Kanada in die Karibik verlegt.
Der französische Angriff auf St. John's
Philippinen
Karte mit dem Aufmarschplan der britischen Truppen

Heiliges Römisches Reich / Italien

Joseph Wenzel zu Fürstenberg
Marco Foscarini

Großbritannien

Südamerika

Asien

Wirtschaft

Wiener-Stadt-Banco-Zettel zu 25 Gulden vom 1. Juli 1762

Wissenschaft und Technik

Astronomie

  • In seinem Buch Introduction a la Philosophie naturelle beschreibt der niederländische Naturwissenschaftler Pieter van Musschenbroek die Perseiden erstmals als jährlich wiederkehrendes Ereignis.

Medizin

Titelseite der zweiten erweiterten Ausgabe

Philosophie und Pädagogik

  • Im April erscheint in Amsterdam Jean-Jacques Rousseaus staatswissenschaftliches Werk Du Contract Social ou Principes du Droit Politique (Vom Gesellschaftsvertrag oder Prinzipien des Staatsrechtes), das in Frankreich, den Niederlanden, in Genf und Bern sofort verboten wird. In Paris und Genf wird ein Haftbefehl gegen ihn erlassen. Auch sein im gleichen Jahr erscheinendes pädagogisches Werk Emile oder über die Erziehung wird verboten.

Lehre und Forschung

Kultur

Kultur

Architektur

Der Trevi-Brunnen
  • Die nach den Plänen des 1751 verstorbenen Nicola Salvi erbaute Fontana di Trevi in Rom wird nach 30-jähriger Bauzeit fertiggestellt.
Michaeliskirche um 1762

Bildende Kunst

Whistlejacket, Öl auf Leinwand
  • Der britische Maler George Stubbs fertigt um 1762 sein berühmtestes Gemälde Whistlejacket. Stubbs ist vor allem für die wissenschaftlich genaue Wiedergabe seiner Tiermotive bekannt.

Musik und Theater

Textblatt des Oratoriums zur Einweyhung der Michaeliskirche

Gesellschaft

John Montagu, 4. Earl of Sandwich
Benjamin Franklin 1762, Porträt von Mason Chamberlin

Religion

Sport

  • Die rumänische Ballsportart Oină wird erstmals in Diaetaetica beschrieben.

Historische Karten und Ansichten

Madrid 1762

Geboren

Erstes Quartal

  • 01. Januar: Henry Molleston, US-amerikanischer Politiker († 1819)
Constanze Mozart
Gia Long
Ludovike Simanowiz: Portrait Eberhard von Wächter, um 1791

Zweites Quartal

  • 04. Mai: Johann Heinrich Abicht, deutscher Philosoph († 1816)
  • 11. Mai: Jacob Johan Anckarström, Mörder des schwedischen Königs Gustav III. († 1792)
Johann Gottlieb Fichte

Drittes Quartal

George IV. als Prince of Wales

Viertes Quartal

Sultan Selim III.

Genaues Geburtsdatum unbekannt

Gestorben

Erstes Quartal

Kaiserin Elisabeth von Russland

Zweites Quartal

  • 06. April: Hermann Werner von Bossart, preußischer Priester, Diplomat und Domherr in Köln (* 1695)
  • 29. April: Joseph, Fürst zu Fürstenberg, kaiserlicher Prinzipalkommissar am Reichstag zu Regensburg (* 1699)
Francesco Loredan
Dorothea Christiane Erxleben

Drittes Quartal

Viertes Quartal

Gizziello – Gioacchino Conti

00. Oktober: Gizziello, italienischer Kastrat (* 1714)

07. November: Georg Besenbeck, deutscher evangelischer Geistlicher und Pädagoge (* 1731)

Sarkophag Johanna Gabriele, Kaisergruft, Wien
  • 23. Dezember: Johanna Gabriele von Österreich, Tochter von Kaiser Franz I. und Maria Theresia (* 1750)
  • 26. Dezember: Petrus Frans Theunissen, Priester im Deutschen Orden (* 1713)

00. Dezember: Mary Collyer, britische Schriftstellerin und Übersetzerin (* um 1716/17)

Genaues Todesdatum unbekannt

  • Charles-Louis d’Authville Des Amourettes, französischer Militär, Autor und Enzyklopädist (* 1716)
  • Richard Bathurst, englischer Arzt und Schriftsteller (* 1722/1723)
  • Charlotte Mercier, französische Malerin (* 1738)

Weblinks

Commons: 1762 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

Peter III by A.Antropov (circa 1762, Russian museum).jpg
Публикуемое произведение во многом схоже с портретом Петра III (1762. ГРМ), предположительно, работы Ф.С. Рокотова.
Vue de la descente a Terre Neuve par le chevalier de Ternay en 1762.jpg
Perspective view of the French attack on Newfoundland near St. John's.

Attack under the command of Chevalier de Ternay, (...), with the warships the Robust and the Eveillée, the frigate Licorne and the Flute, the Garonne with some troops landing. He landed in Newfoundland on the side of St. John's where he took an English warships and several ships and fishing vessels that he has destroyed. "

These prints were displayed in a box with a mirror (hence the title printed in reverse). The principle of seeing the image without seeing the document directly in the eighteenth century was a curious optical and won a great success.
Jeremiah Meyer - Portrait of George, Prince of Wales, afterwards King George IV (1762-1830) - Walters 3853.jpg
At the age of 15, the German-born Meyer was taken to London, where he studied with Christian Friedrich Zincke, a specialist in painting in enamel on copper. In 1764, he became painter in miniature to Queen Charlotte and painter in enamel to George III.
Schlacht bei Wilhelmsthal-1762.png
Schlacht bei Wilhelmsthal, 1762 Gegend um Wilhelmsthal und Grebenstein mit den Stellungen der alliierten und der französischen Truppen
Bancozettel 1762.jpg
Bankozettel vom 1. Juli 1762, emittiert vom Wiener Stadtbanco. Erstes Papiergeld in Österreich.
John Montagu, 4. Earl of Sandwich.jpg
John Montagu, 4. Earl of Sandwich (1718–1792), britischer Diplomat und Staatsmann
Trevi Fountain, Rome, Italy 2 - May 2007.jpg
Autor/Urheber: Diliff, Lizenz: CC BY 3.0

A 5x5 segment panorama taken by myself with a Canon 5D and 24-105mm f/4L IS lens. Stitched with rectilinear projection to keep lines straight.

This view is about 100 degrees horizontally, close to the upper practical limit of rectilinear projection.
Prosporg.jpg
Autor/Urheber:

J.B. Jochai

, Lizenz: Bild-PD-alt

Darstellung Gefecht bei Döbeln

Michel 1762.jpg
Michaeliskirche in Hamburg ohne Turm (um 1760)
Map of British Conquest of Manila 1762.jpg
Map of British Conquest of Manila in 1762 which lead to the British Occupation of Manila from 1762 to 1764 during the Seven Years War
Emperor Gia Long.jpg
Emperor Gia Long
Hubertusburg wird zur Friedenshandlung gewählet 1762.png
Autor/Urheber: Google Books, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Illustration aus: Des Neu eröffneten Historischen Bilder=Saals vierzehender Teil / Erster Periodus von den merkwürdigen Geschichten die sich vom Anfang des Jahrs 1761 bis zu dem Hubertusburger Frieden 1763 unter der glorreichen Regierung Kaisers Franz des Ersten zugetragen haben, Zweyter Periodus, I. Capitel, S. 435: "1762 Hubertusburg wird zur Friedenshandlung gewählet."
Marco Foscarini.jpg
Marco Foscarini, doge of Venice.
Frieden St. Petersburg (1762).JPG
Öffentliche Bekanntgabe des Friedens von St. Petersburg (1762)
Bataille de Freiberg.jpg
Схема битвы при Фрайберге
Adel im Wandel365.jpg
Fürst Joseph Wenzel von Fürstenberg, Gründer der Hofkapelle und Gastgeber Mozarts auf seiner zweiten Kunstreise
FrancescoLoredan.jpg
Francesco Loredan, doge of Venice.
Oratorium zur Einweyhung der Michaeliskirche 1762.JPG
Autor/Urheber: Karlderkahle, Lizenz: CC BY-SA 3.0
Deckblatt des Textheftes des Oratoriums zur Einweyhung der Michaeliskirche 1762 von G.P.Telemann
Johanna Gabriele Kaisergruft Vienna.jpg
Autor/Urheber: Jebulon, Lizenz: CC0
Sarcophagus of Johanna Gabriele, Archduchess of Austria, 11th child (total of 16), 8th daughter of Emperor Francis I of Lorraine and Empress Maria-Theresia. Died of smallpox at 12. Imperial Crypt, Vienna, Austria.
Dorothea Erxleben.jpg
Zeitgenössisches Portrait von Dorothea Christiane Erxleben (* 13. November 1715; † 13. Juni 1762).
Madrid - Plano de 1762.jpg
Plano de Madrid de 1762.