17. Dezember

Der 17. Dezember ist der 351. Tag des gregorianischen Kalenders (der 352. in Schaltjahren), somit bleiben 14 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
November · Dezember · Januar
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Königssiegel Ottos I.
1637: von den Rebellen enthauptete Jizō-Statuen
1763: Kurfürst Friedrich August
1819: Simón Bolívar
1939: Das Wrack der Admiral Graf Spee
1944: Tote nach dem Malmedy-Massaker
1967: Harold Holt
1970: Flagge des Oman

Wirtschaft

1906: Die Wiener Postsparkasse
2001: Deutsches Starterkit

Wissenschaft und Technik

1790: Piedra del Sol
1903: Der erste Flug

Kultur

Gesellschaft

Religion

1538:
Papst Paul III.

Katastrophen

  • 1859: Im Schloss Frederiksborg, der dänischen Königsresidenz, wütet ein am Vortag begonnener Großbrand, der die Einrichtung des ganzen Hauptgebäudes zerstört.
  • 1961: Im brasilianischen Niterói setzen unzufriedene Mitarbeiter bei einer Vorstellung ein Zirkuszelt in Brand. Es sterben 323 Menschen, etwa 500 werden verletzt.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 18. Jahrhundert

18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

1801–1850

  • 1808: Thuisko von Stieglitz, Königlich Sächsischer Generalleutnant
  • 1813: Carl Gottfried Eybe, deutscher Maler
  • 1820: Berthold von Freydorf, badischer Offizier
  • 1821: Alexander Ferdinand Ludwig Andrae, deutscher Landwirt und Politiker
  • 1821: Josef Krejčí, tschechischer Komponist
  • 1824: John Kerr, britischer Physiker und Theologe
  • 1827: Alexander Wassilko von Serecki, österr.-rumänischer Politiker, Landeshauptmann des Herzogtums Bukowina
  • 1830: Jules de Goncourt, französischer Schriftsteller
  • 1832: Thomas McKenny Hughes, britischer Geologe und Paläontologe
  • 1835: Alexander Emanuel Agassiz, schweizerisch-US-amerikanischer Geologe und Anatom
  • 1840: Ernst von Heynitz, deutscher Offizier, Farmer und Gutsbesitzer
  • 1840: Christian Horneman, dänischer Komponist
  • 1841: Wilhelm Brambach, deutscher klassischer Philologe, Musikhistoriker und Bibliothekar
  • 1842: Sophus Lie, norwegischer Mathematiker

1851–1900

Hope Bridges Adams Lehmann (* 1855)

20. Jahrhundert

1901–1925

1926–1950

1951–1975

(c) Georges Biard, CC BY-SA 3.0
Milla Jovovich (* 1975)
  • 1975: Milla Jovovich, US-amerikanisches Fotomodell, Schauspielerin, Musikerin und Modedesignerin serbisch-russischer Herkunft
  • 1975: Nina Juraga, deutsche Schauspielerin

1976–2000

Gestorben

Vor dem 19. Jahrhundert

19. Jahrhundert

Simón Bolívar († 1830)
Georg von Wyss († 1893)

20. Jahrhundert

1901–1950

1951–2000

  • 1951: Karl Meinhardt, deutscher Architekt des Neuen Bauens in Erfurt
  • 1951: Charlotte Andrews Stephens, US-amerikanische Pädagogin, erste afroamerikanische Lehrerin im Schuldistrikt Little Rock
  • 1953: Jules-Henri Addor, Schweizer Politiker
  • 1957: Dorothy L. Sayers, britische Schriftstellerin
  • 1958: Richard Ungewitter, deutscher Pionier und Organisator der FKK-Bewegung
  • 1964: Victor Franz Hess, österreichischer Physiker und Nobelpreisträger
  • 1970: Albrecht Köstlin, deutscher Agrarökonom, Landarbeitswissenschaftler und Bautechnologe
  • 1971: Albert Lieven, deutscher Schauspieler
  • 1973: Charles Greeley Abbot, US-amerikanischer Astrophysiker
  • 1973: Amleto Giovanni Cicognani, italienischer Geistlicher, vatikanischer Diplomat, Kurienkardinal
  • 1973: Josef Klein, deutscher Motorradrennfahrer
  • 1973: Willi Trinne, deutscher Lokalpolitiker
  • 1975: Hound Dog Taylor, US-amerikanischer Sänger, Pianist und Gitarrist
  • 1977: Benny de Weille, deutscher Klarinettist, Komponist, Arrangeur und Orchesterleiter
  • 1978: Don Ellis, US-amerikanischer Musiker
  • 1978: Joseph Kardinal Frings, deutscher Geistlicher, Erzbischof von Köln
  • 1978: Walter Vesper, deutscher Politiker
  • 1981: Edwin Erich Dwinger, deutscher Schriftsteller
  • 1981: Børge Ralov, dänischer Balletttänzer und Choreograph
  • 1981: Mehmet Shehu, albanischer Politiker
  • 1982: Philipp Jarnach, deutscher Komponist und Musikpädagoge
  • 1983: Hashikawa Bunzō, japanischer Historiker und Politikwissenschaftler
  • 1983: Hal Pereira, US-amerikanischer Filmausstatter
  • 1985: Otto Erich Strasser, Schweizer evangelischer Geistlicher und Hochschullehrer
  • 1987: Bernard Jan Alfrink, niederländischer Geistlicher, Erzbischof von Utrecht, Kardinal
  • 1987: Horst Käsler, deutscher Handballspieler und -trainer sowie Professor für Sportdidaktik
  • 1987: Marguerite Yourcenar, französische Schriftstellerin
  • 1991: Aida Mitsuo, japanischer Dichter und Kalligraph
  • 1992: Günther Anders, österreichischer Schriftsteller und Philosoph
  • 1992: Dana Andrews, US-amerikanischer Schauspieler
  • 1994: Jean-Jacques von Allmen, Schweizer evangelischer Geistlicher und Hochschullehrer
  • 1995: Jörg König, deutscher Politiker
  • 1996: Armando Luis Gallop, US-amerikanischer DJ und Musikproduzent
  • 1999: Rex Allen, US-amerikanischer Sänger und Schauspieler
  • 1999: Paolo Kardinal Dezza, italienischer Ordensgeistlicher
  • 1999: Grover Washington Jr., US-amerikanischer Jazz-Musiker
  • 2000: Joan Maxwell, kanadische Sängerin und Musikpädagogin
  • 2000: Harold Rhodes, US-amerikanischer Instrumentenbauer

21. Jahrhundert

Feier- und Gedenktage

  • Kirchliche Gedenktage
    • Hl. Sturmius, deutscher Abt, Missionar und Theologe, Klostergründer und Schutzpatron (evangelisch, katholisch, orthodox)
    • Hl. Daniel, israelitischer Prophet (armenisch, orthodox, evangelisch: LCMS)
    • Schadrach, Meschach und Abed-Nego, israelitische Jünglinge und Glaubenszeugen (armenisch, orthodox, evangelisch: LCMS)
  • Namenstage
    • Jolanta, Lazarus

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


Commons: 17. Dezember – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Auf dieser Seite verwendete Medien

(UAZ) DOK.005.020 Wyss.tif
Porträt Georg von Wyss (1816–1893)
Starterkit Deutschland.jpg
Euro-Starterkit Deutschland
Wien - Österreichische Postsparkasse, Georg-Coch-Platz (2).JPG
Autor/Urheber: Bwag, Lizenz: CC BY-SA 4.0
Hauptfassade des Postsparkassengebäudes in der österreichischen Bundeshauptstadt Wien. Das Gebäude wurde nach Plänen von Otto Wagner in den Jahren 1903/4 bis 1906/7 errichtet und ist eines der berühmtesten Jugendstilgebäude Wiens. Von 1910 bis 1912 erfolgte eine Erweiterung. Davor die Bronzeguss-Skulptur "Ferryman 1997" von Tony Cragg.
Hw-bolivar.jpg
Portrait of Simón Bolívar (1783-1830).
Portrait of Simón Bolívar by Arturo Michelena.jpg
El Libertador en traje de campaña. 1895. Oleo sobre tela. 240 x 126,5 cm. Asamblea Legislativa del Estado Anzoategui. 1895.
First flight2.jpg
First successful flight of the Wright Flyer, by the Wright brothers. The machine traveled 120 ft (36.6 m) in 12 seconds at 10:35 a.m. at Kill Devil Hills, North Carolina. Orville Wright was at the controls of the machine, lying prone on the lower wing with his hips in the cradle which operated the wing-warping mechanism. Wilbur Wright ran alongside to balance the machine, and just released his hold on the forward upright of the right wing in the photo. The starting rail, the wing-rest, a coil box, and other items needed for flight preparation are visible behind the machine. This is described as "the first sustained and controlled heavier-than-air, powered flight" by the Fédération Aéronautique Internationale, but is not listed by the FAI as an official record.
NC-Congress-NathanielMacon.jpg
Portrait of Nathaniel Macon, Speaker of the United States House of Representatives, 1911; Collection of the U.S. House of Representatives
Milla Jovovich.png
(c) Georges Biard, CC BY-SA 3.0
Milla Jovovich at the Cannes film festival
Hope Bridges Adams Lehmann.jpg
Lichtbild Dr. med. Hope Bridges Adams Lehmann, 1898
016 ottosiegel 1.jpg
Otto I., Königssiegel, Marburg, Hessisches Staatsarchiv, Urkunde R I a Fulda, Stiftsarchiv 936 Oktober 14, aus: Bernward von Hildesheim und das Zeitalter der Ottonen, 1993, 2, II-1 S. 17 (R. Kahsnitz).
BeheadedJizo.jpg
Beheaded statues of Jizo, Shimabara, Nagasaki, Japan
Piedra del Sol.jpg
Stein der Sonne“ – eine monolithische Skulptur aus der Azteken-Zeit im Nationalmuseum für Anthropologie in Mexiko-Stadt.
Inconnu, portrait de madame Du Châtelet à sa table de travail, détail (château de Breteuil) -002.jpg
Abgebildete Person: Gabrielle Émilie Le Tonnelier de Breteuil, marquise du Châtelet (1706-1749), French mathematician and physicist